Rewe-Markt

Beiträge zum Thema Rewe-Markt

LokalesSZ
Jahrelang wurde geplant und diskutiert, jetzt nimmt der neue Rewe-Markt in Geisweid den Betrieb auf.
2 Bilder

Nach jahrelanger Diskussion in Geisweid
Rewe-Markt nimmt Betrieb auf

kalle Geisweid. Die Geisweider Bürger sind zufrieden. Der neue Rewe-Markt, direkt neben dem Rathaus errichtet, ist ein Gewinn für den Siegener Stadtteil, der sich so häufig benachteiligt fühlt. Die Fassade glänzt im Morgenlicht. Die ersten Kunden schieben ihre Einkaufswagen über die 1700 Quadratmeter Verkaufsfläche. Betreiber ist Dennis Schneider, dessen Familie seit 1957 das „Einzelhandels-Gen“ im Blut hat. Sein Großvater eröffnete in den 1950er-Jahren einen kleinen Kaufmannsladen. Die nächste...

  • Siegen
  • 10.12.20
  • 3.852× gelesen
Lokales

Einbruch in Rewe-Markt Scheuerfeld
"Kippen-Diebstahl" dauert Zigarettenlänge

sz Scheuerfeld. Zwei Unbekannte drangen Mittwochfrüh in den Rewe-Markt an der Kirchstraße in Scheuerfeld. Gegen 2.35 Uhr hebelten die Täter die Schiebetür im Eingangsbereich auf und steuerten gezielt auf die Zigarettenausgabe im Kassenbereich zu. Dort verstauten die beiden Männer zahlreiche Packungen in einen sogenannten „Big Pack“ (ähnlich einem Gartenabfallsack)und flüchteten alsdann in unbekannte Richtung. Die gesamte Tat dauerte nur drei Minuten. – Die Polizei beschreibt die Einbrecher wie...

  • 17.09.20
  • 76× gelesen
Lokales
Szymon Roschinsky erledigt jeden Tag seinen Job im Rewe-Markt in Bad Laasphe.
2 Bilder

Unser Dank an die Alltagshelden
Der Verkäufer

sz/howe Siegen/Bad Laasphe. Was für Zeiten: Mitten in der Pandemie braucht es Tag für Tag Menschen, die im Großen wie im Kleinen mit anpacken, damit unsere Gesellschaft trotz des grassierenden Virus weiter funktioniert. Es sind zum Beispiel Ärzte und Krankenschwestern, die sich um Infizierte kümmern, während sie sich selbst in Gefahr bringen. Es sind zum Beispiel die Verkäuferinnen, die klaglos die geräumten Regale füllen – und die sich an den Supermarktkassen einem höheren Infektionsrisiko...

  • Bad Laasphe
  • 06.04.20
  • 5.473× gelesen
LokalesSZ
Wer Müll vermeiden möchte, der sollte immer eine Dose dabeihaben. Denn die Chance ist groß, dass auch der Imbiss zwischendurch darin verpackt wird.
10 Bilder

SZ-Test: Ohne Verpackung einzukaufen ist vielerorts möglich
Alles lose in die Dose

cs/sos Siegen. Die Flut an Verpackungsmüll hat bisweilen absurde Züge angenommen. Nach Angaben des Umweltbundesamtes fielen im Jahr 2017 sage und schreibe 18,7 Mill. Tonnen solcher Abfälle in Deutschland an – im EU-Vergleich produziert die Bundesrepublik seit Jahren den meisten Müll. Immer mehr Menschen sagen den Verpackungen aber den Kampf an, ein nachhaltiges Einkaufen liegt voll im Trend. Grund genug für die Siegener Zeitung, der Sache einmal auf den Grund zu gehen. Wie gut kann man in...

  • Siegen
  • 25.01.20
  • 2.362× gelesen
LokalesSZ
Am Geisweider Rathaus haben die Bauarbeiten für den neuen Rewe-Einkaufsmarkt begonnen. Die ersten Kunden werden dort Mitte Mai 2020 einkaufen können.  Foto: Michael Roth
2 Bilder

Baustart für Rewe-Einkaufsmarkt am Rathaus
Ein dickes Plus für Geisweid

mir Geisweid. Eigentlich sollte er längst fertig sein, der viel diskutierte und herbeigesehnte Rewe-Markt am Geisweider Rathaus. Statt Anfang Juli 2018 schritten die Investoren der Schoofs-Gruppe mit Bürgermeister Steffen Mues und Stadtbaurat Henrik Schumann am Dienstag – immerhin schon der 24. September 2019 – zum obligatorischen Spatenstich. Vertreter der Werbegemeinschaft Geisweid, der Interessengemeinschaft „Gut für Geisweid“, lokale Politiker und Stadtmitarbeiter verfolgten den Baustart...

  • Siegen
  • 24.09.19
  • 938× gelesen
Lokales
Ein mobiler Schwerlastkran setzt in diesen Tagen die Elemente für die neue Verrohrung des Sohlbachs ein. Foto: Stadt

Baustelle Rewe-Markt
Sohlbach wird neu verohrt

sz Geisweid. Rund 20 Tonnen schwere Betonteile werden derzeit auf der Baustelle für den neuen Rewe-Markt in Geisweid bewegt: Ein mobiler Schwerlastkran setzt die Elemente für die neue Verrohrung ein, durch die später – unterirdisch – der Sohlbach fließen wird. Mitte Mai waren bereits die ersten Rohrteile verlegt worden, nun geht es an die übrige Teilstrecke mit Anbindung an die Rijnsburger Straße sowie an das Ende des Grundstücks in Richtung Sohlbacher Straße. Voraussichtlich im August soll der...

  • Siegen
  • 07.06.19
  • 965× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.