Rimpar Wölfe

Beiträge zum Thema Rimpar Wölfe

Sport
14 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf erkämpft "auf der letzten Rille" 23:23

geo Würzburg. Die Zahl der spielfähigen Akteure beim TuS Ferndorf wird immer weniger, aber trotzdem  nahm der TuS bei den Rimpar Wölfen mit einer ungeheuren Energieleistung beim 23:23 (12:14) einen Zähler mit auf die Heimreise ins Siegerland. Fünf Minuten vor dem Ende fiel mit Jan Wicklein (Oberschenkelverletzung) der allerletzte "gelernte" Außenspieler im Kader des TuS aus. Für sage und schreibe acht Sekunden kam Florian Schneider zu seinem Zweitliga-Debüt. Dann musste kurz Linus Michel auf...

  • Siegen
  • 22.02.20
  • 1.239× gelesen
Sport SZ-Plus
Auch diesen Wurf von Patrick Schmidt (ganz links) parierte Ferndorfs Torhüter Tim Hottgenroth. Zu spät kam hier der Abwehrversuch seiner Vorderleute Andreas Bornemann (links) und Branimir Koloper. Fotos (2): Reinhold Becher
18 Bilder

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf „kann“ Rimpar nicht

geo Kreuztal. Tim Hottgenroth machte ein starkes Spiel. Der Torhüter des TuS Ferndorf wehrte 13 Bälle ab – auch in der 2. Handball-Bundesliga ist das ein toller Wert. Immer wieder schob er nach seinen Paraden die Unterarme parallel nach vorne – eine emotionale Geste, die Zuschauer und Mitspieler gleichermaßen anstecken soll. Das Dumme war am Samstagabend nur, dass davon nach dem Spiel keiner mehr redete. Denn zum einen hatte der TuS Ferndorf zum dritten Male in Folge ein Spiel gegen die Rimpar...

  • Kreuztal
  • 22.09.19
  • 350× gelesen
Sport
11 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf scheitert an Brustmann

geo Kreuztal. Zum dritten Male in Folge ist der TuS Ferndorf in einem Spiel der 2. Handball-Bundesliga an den Rimpar Wölfen gescheitert. Und zum dritten Mal hintereinander blieb die Mannschaft von Trainer Michael Lerscht unter der Marke von 20 selbst erzielten Toren. Am Ende gewannen die Nordbayern vor 951 Zuschauern in der Kreuztaler Sporthalle Stählerwiese dank einer überragenden Abwehrleistung mit 21:18 (10:10). Für Ferndorf war es die zweite Heimniederlage in der noch jungen...

  • Siegen
  • 21.09.19
  • 527× gelesen
Sport SZ-Plus
Als Spieler traf Ceven Klatt schon einmal im Trikot des Neusser HV (hier links gegen Simon Breuer) auf den TuS Ferndorf, nachdem er den Verein verlassen hatte. Nicht aber als Trainer.

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf erwartet seinen Ex-Kreisläufer

geo Ferndorf. Es ist das erste Mal, dass der TuS Ferndorf und sein  ehemaliger Kreisläufer gegeneinander spielen. Allerdings hat Ceven Klatt die Handball-Schuhe längst an den Nagel gehängt und die Trainer-Karriere eingeschlagen. Bereits letzte Saison hätte es soweit kommen sollen, doch die Rhein Vikings entließen den heute 36-Jährigen schon nach sechs Spieltagen trotz einer keineswegs schlechten Punktausbeute. 2009 stieß der Rheinländer zu den Nordsiegerländern und erlebte in Ferndorf...

  • Siegen
  • 18.09.19
  • 284× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.