Rinsdorf

Beiträge zum Thema Rinsdorf

Lokales
Die A45 ist am Samstag und Sonntag an der Talbrücke Rinsdorf gesperrt.

Bauarbeiten auf A45
Verkehr nur einspurig

sz Siegen/Rinsdorf. Die Autobahn Westfalen führt am Samstag und Sonntag, 24. und 25. April, eine Bauwerkssonderprüfung an der Talbrücke Rinsdorf durch. Von 7 bis 17 Uhr ist die A45 darum in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen den Anschlussstellen Siegen-Süd und Wilnsdorf nur einspurig befahrbar. Bis zur Fertigstellung des ersten Teilbauwerkes und der anschließenden Umlegung des Verkehrs auf diese Brückenhälfte wird die alte Hälfte engmaschig kontrolliert. Alle halbe Jahre findet eine Sonderprüfung...

  • Wilnsdorf
  • 21.04.21
  • 59× gelesen
LokalesSZ
Rund 30 Meter lang ist das Schutzgerüst, das verhindern soll, dass Radfahrer oder Fußgänger von herabfallenden Teilen getroffen werden.

Zwischen Rinsdorf und Wilnsdorf
Einhausung für Radweg steht

sp Rinsdorf. Radfahren wird immer beliebter und aktiv beworben. Umso mehr hatte es für Unverständnis gesorgt, dass ein großer Teil des Radwegs zwischen Rinsdorf und Wilnsdorf gesperrt worden war. Die Fußgänger und Radler mussten aufgrund der Arbeiten für die neue Talbrücke Rinsdorf entlang der Landstraße fahren (die SZ berichtete).Nachdem sich viele Radfahrer über die gefährliche Umleitung beschwert hatten, wandte sich Landrat Andreas Müller an den Niederlassungsleiter des Landesbetriebes...

  • Wilnsdorf
  • 25.09.20
  • 353× gelesen
LokalesSZ
Lange Zeit wiesen Schilder auf die Sperrung hin, jetzt ist der Radweg zwischen Wilnsdorf und Rinsdorf mit Baken dicht gemacht worden. Familienvater Benjamin Moos muss mit seinen Kindern Hannah und Hannes nun über die stark befahrene Landstraße radeln und diese einmal kreuzen.  Fotos: Sarah Panthel
3 Bilder

Radweg zwischen Wilnsdorf und Rinsdorf gesperrt
Kein Durchkommen mehr

sp Rinsdorf. Das Radfahren ist immer mehr im Kommen, auch im Siegerland. Der Kreis setzt sich für bessere Wege ein, Konzepte werden erstellt und in Zeiten von Corona boomt der E-Bike-Verkauf. Umso mehr ärgerte es Henning Petri, dass der Radweg zwischen Rinsdorf und Wilnsdorf gesperrt ist – war er doch jüngst erst saniert worden. Er führt idyllisch am Heckebach und an Wiesen entlang und hat eine sichere Entfernung zur L 907. Laut Petri wird die Strecke normalerweise sehr stark genutzt. Der Grund...

  • Wilnsdorf
  • 28.05.20
  • 251× gelesen
Lokales
Die Baustelle an der Talbrücke Rinsdorf ist der Grund für die Verkehrsbehinderungen.
2 Bilder

Instandsetzungsarbeiten auf der Talbrücke Rinsdorf
Stau auf A 45

kay Wilnsdorf. An diesem Wochenende (2./3. November) erfolgt die Instandsetzung einer „Fahrbahnübergangskonstruktion“ auf der Talbrücke Rinsdorf in Fahrtrichtung Frankfurt. Parallel hierzu wird eine Bauwerk-Sonderprüfung durchgeführt, so Straßen NRW. Um diese Arbeiten durchführen zu können, ist die Sauerlandlinie, wie berichtet, zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Siegen-Süd in beiden Fahrtrichtungen nur einspurig befahrbar. In den frühen Morgenstunden des Sonntags soll die zweite...

  • Wilnsdorf
  • 02.11.19
  • 684× gelesen
Lokales
Gestern feierten die Rinsdorfer ihren Festkommers zum 675-Jährigen, wobei der Projektchor ein erstes Ausrufezeichen an diesem Festwochenende setzte. Die Jubiläumsfeierlichkeiten dauern noch bis zum Sonntag an. Heute Abend steht Tanzmusik auf dem Programm. Und der Sonntag startet mit einem Gottesdienst.

675 Jahre: Festkommers
Rinsdorf startet ins Jubiläumswochenende

dima Rinsdorf. Sicher, schon im Mittelalter hatten die Menschen Träume. Aber wohl keiner der Ur-Rinsdorfer hätte sich im Jahr 1344, als der Ort „Rymsdorff“ erstmals urkundlich im „Mannbuch derer von Bicken“ erwähnt worden war, ausmalen können, wie man hier genau 675 Jahre später die Korken knallen lässt. Bereits gestern Abend im Festzelt am Bürgerhaus zeigten die Nachfolger der „Rymsdorffer“ wie gefeiert wird. Sogar die Haselmaus feiert mit Festreden, Aufführungen der Ortsvereine und Großer...

  • Wilnsdorf
  • 06.09.19
  • 670× gelesen
Lokales

Stromausfall behoben (Update): 2000 Einwohner waren betroffen
Rinsdorf "komplett dunkel"

tile Rinsdorf. Rund 2000 Einwohner in Rinsdorf, Obersdorf und Wilnsdorf waren am Mittwochmorgen kurzzeitig ohne Strom. Der Ausfall ereignete sich gegen 10 Uhr. Dies bestätigte der Sprecher für Westnetz in Siegen, Christoph Brombach, auf Anfrage der SZ. Rinsdorf sei "komplett dunkel" gewesen. Bereits gegen 10.30 Uhr seien jedoch die meisten der Anschlüsse wieder mit Strom versorgt worden. Defektes 10.000-Volt-Kabel Ursache für den Stromausfall war ein defektes 10.000-Volt-Kabel im Bereich "Im...

  • Wilnsdorf
  • 21.08.19
  • 1.266× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.