Rollstuhl

Beiträge zum Thema Rollstuhl

Lokales
Bürgermeister Wolfgang Schneider (r.) und Rathaus-Mitarbeiter Dennis Dieckmann zeigen es: Nur über dieses Treppenhaus ist das erste Geschoss des Altbaus erreichbar. Nun soll nun ein Aufzug, der bis ins zweite Geschoss führt, eingebaut werden.

Barrierefreiheit Rathaus in Daaden
Treppe ein Erschwernis und nicht zeitgemäß

rai Daaden. Der Weg hoch ist beschwerlich für ältere und gehbehinderte Menschen. Ein Rollstuhlfahrer kommt gar nicht erst hoch. Nun soll im Zentrum des Treppenhauses im Altbau des Rathauses Daaden ein Aufzug installiert werden. Dieser verknüpft gleich zwei Aspekte: Es wird Barrierefreiheit und ein zweiter Rettungsweg geschaffen. „Immer wieder hört man von älteren und gehbehinderten Menschen, dass der Weg hoch zu den Verbandsgemeindewerken beschwerlich ist – und das ist nachvollziehbar“, sagte...

  • Daaden
  • 06.03.21
  • 58× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.