Roman

Beiträge zum Thema Roman

Themenwelten

Friedrich Ani: "All die unbewohnten Zimmer"
Wanderer zwischen den Welten

nja München. Zwei Morde, vier Ermittler, mehrere Erzählperspektiven und verschiedene Zeitebenen: In seinem neuen Roman „All die unbewohnten Zimmer“ beweist Friedrich Ani einmal mehr sein außerordentliches Talent für vielschichtiges und tiefsinniges Erzählen – für die virtuose Dramaturgie, die den Leser keineswegs überfordert, sondern geistreich unterhält. Ani, der Schöpfer so unterschiedlicher wie faszinierender Ermittlerpersönlichkeiten, führt nun vier seiner (Anti-)Helden für die doppelte...

  • Siegen
  • 07.10.19
  • 36× gelesen
Kultur SZ-Plus
Schauspieler und Autor Christian Berkel las im Siegener Kulturhaus Lÿz vor vollem Haus aus seinem Erstlingswerk „Der Apfelbaum“, in dem er die Geschichte seiner Familie generationenübergreifend beschreibt.

Schauspieler Christian Berkel las im Lÿz aus Debütroman
Die „blinden Flecken“ in der Familie

ba Siegen. Sein Schauspieltalent bewies Christian Berkel bereits in seiner Kindheit, als er den Apfelbaum im heimischen Garten zu seiner ersten Bühne auserkor, vor ihm Stühle platzierte und Gästen Vorstellungen gab. Bis er auch zum Autor avancierte, dauerte es entschieden länger. Denn erst 2018 erschien sein Debütwerk „Der Apfelbaum“, in dem er die Geschichte seiner Familie erzählt. Zwischenzeitlich ist Berkel durch zahlreiche Rollen in Film und Fernsehen bekannt geworden, glänzte unter anderem...

  • Siegen
  • 06.10.19
  • 354× gelesen
Kultur
Der Norweger Stian M. Landgaard und die Deutsche Karin Nohr stellten sich und ihre Literatur im Rahmen des Berleburger Literaturpflasters im Abenteuerdorf Wemlighausen vor.

Stian M. Landgaard und Karin Nohr beim Literaturpflaster
Lesung mit Norweger und Deutscher

schn Wemlighausen. „So etwas hatten wir hier auch noch nicht“, sagte Ulla Belz, als sie am Vorabend des Tages der deutschen Einheit die nächste Lesung des Bad Berleburger Literaturpflasters 2019 im Abenteuerdorf Wittgenstein eröffnete. Zum einen waren gleich zwei Autoren gekommen, zum anderen las der eine von ihnen aus einem noch nicht veröffentlichten Manuskript, dessen Geschichte noch mitten in der Entstehung ist. Eine solche Lesung hat ihren besonderen Reiz, denn sie lässt auch in den...

  • Bad Berleburg
  • 04.10.19
  • 154× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.