Rosengarten

Beiträge zum Thema Rosengarten

LokalesSZ
Ein regionaler Glücks-Reiseführer zeigt Siegens überraschende Schätze.
7 Bilder

STADTLEBEN
Ist hier das gute Leben?

sabe Siegen. Sabine Ullrich gehört selbst zu den Menschen, die nach dem Studium erstmal „mit wehenden Fahnen“ wegwollten. Chemnitz, Leipzig, Dresden – die studierte Sozialpädagogin hat die eine und die andere Stadt bewohnt, schlussendlich aber führte sie ihr Wille wieder zurück nach Siegen. Und zwar ganz freiwillig. Auch, wenn das ihr Umfeld damals nur schwerlich glauben wollte. Den schrulligen Satz von Freunden und Bekannten hat sie immer noch im Ohr, muss aber heute herzlich darüber lachen:...

  • Siegen
  • 27.07.21
Lokales
Antje-Laues Oltersdorf ist froh, dass am alten Friedhof Literatur und Blütenpracht zusammentreffen. Für den oder die Vandalen hätte sie schon eine nützliche Aufgabe.
2 Bilder

Paten des Rosengartens sind verärgert
Bücher herausgerissen und verbrannt

vc Erndtebrück. Die Gemeinde Erndtebrück und der Sponsor Westnetz haben erst im April einen neuen Bücherschrank aufgestellt. Der Standort im Rosengarten am alten Friedhof gilt seitdem als Treffpunkt für Lesefreunde und Rosenliebhaber. „Leider gibt es Zeitgenossen, die ehrenamtliches Engagement nicht zu schätzen wissen und auf solche Bemühungen mit Zerstörungswut reagieren“, berichtete Antje Laues-Oltersdorf verärgert im Gespräch mit der SZ. Denn am Wochenende wurden einige Bücher beschädigt...

  • Erndtebrück
  • 29.06.21
LokalesSZ
Renate Ludwig-Bernshausen zeigte am Samstag interessierten Besuchern den wunderschönen Rosengarten in Erndtebrück.
2 Bilder

Saison im Rosengarten eröffnet
Besucher erscheinen trotz Regen

schn Erndtebrück. Mit „Rosenschwips“ hatten die Initiatorinnen des Erndtebrücker Rosengartens, Renate Ludwig-Bernshausen und Antje Laues-Oltersdorf, ihre Aktion am vergangenen Samstag überschrieben. „Wir hatten gehofft, dass sich das sonnige Wetter ein wenig länger hält, dann würden auch mehr Rosen blühen“, sagte Renate Ludwig-Bernshausen mit Blick auf den Wolken verhangenen, grauen Maihimmel über Erndtebrück. Einige wenige der rund 500 Rosenpflanzen haben schon ihre Blüten geöffnet und...

  • Erndtebrück
  • 25.05.20
Lokales
70 selbstgenähte Mundschutz-Masken gingen an das AWo-Seniorenzentrum Erndtebrück, wo sie sicher eine sehr gute Verwendung finden. Foto: privat

Rosengarten Alter Friedhof
Mundschutz-Masken für die Senioren genäht

sz Erndtebrück. In der Zeit der Corona-Krise geht es auch bei den Initiatorinnen des Rosengartens Alter Friedhof in Erndtebrück nicht nur um Rosen. Da es auch für Senioren- und Pflegeheime immer noch schwierig ist, ausreichend Schutzmasken zu erhalten, haben Renate Ludwig-Bernshausen und Antje Laues-Oltersdorf jetzt gut waschbare Stoffe besorgt. Unterstützt von fleißigen Näherinnen übergaben sie nun 70 selbstgenähte Mundschutz-Masken an das AWo-Seniorenzentrum Erndtebrück, wo sie sicher eine...

  • Erndtebrück
  • 22.04.20
Lokales
Hingucker in Marion Schneiders Rosengarten: die Kletterrose Rosarium Uetersen.
9 Bilder

Kunstdünger und Pestizide haben keinen Zutritt (Galerie)
Raubritter im Rosenparadies

dima Wilnsdorf. Bobby James klettert bis in die Spitzen des alten Kirschbaums, acht Meter hoch. Man muss sich trotzdem keine Sorgen machen und lässt ihn am besten gewähren, runterfallen kann Bobby nämlich nicht. Mit unterarmdicken Ranken umschlingt das Stachelmonster den Baum. Dornröschen hätte wahrscheinlich weiter träumen müssen, denn wer sich mit Bobby James anlegt, der sieht danach aus, als ob er mit Leoparden gekämpft hätte. Mister James ist ein RamblerLogisch: Mister James ist eine...

  • Wilnsdorf
  • 06.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.