Rot-Weiß Hünsborn

Beiträge zum Thema Rot-Weiß Hünsborn

SportSZ

Fußball-Landesliga
Hünsborn holt Offensivspieler aus Erndtebrück

sz Hünsborn. Rot-Weiß Hünsborn hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Fußball-Landesligist hat sich ein Nachwuchstalent von Oberligist TuS Erndtebrück geangelt. Das gab der Verein auf seiner Facebook-Seite bekannt. Der 20-jährige Iliass El Ouariachi wechselt zur neuen Saison vom "Pulverwald" auf den "Löffelberg" und soll dort die Offensive beleben. „Iliass ist ein talentierter Spieler, der beim RWH seine nächsten Schritte im Seniorenbereich gehen möchte und wir wollen ihn dabei...

  • Wenden
  • 30.06.22
SportSZ

Fußball-Kreispokal Olpe
Novum nach "Endspiel-Zoff", Sanktionen angekündigt

rege Hünsborn/Rothemühle. Es ist ein Novum im heimischen Fußball und das unrühmliche Ende eines sportlichen Wettbewerbs – ein unrühmliches Ende, das die beteiligten Klubs allerdings so schnell wie möglich abhaken möchten, es quasi sogar schon getan haben. Die positive Nachricht: Rot-Weiß Hünsborn und der SV Rothemühle, die beide den Einzug ins Endspiel des Olper Fußball-Kreispokals geschafft hatten, haben den Pokal-„Zoff“ ad acta gelegt und bei einem „Friedensgipfel“ am Dienstagabend die –...

  • Wenden
  • 31.05.22
SportSZ

Fußball-Kreispokal Olpe
Junggesellenabschied löst "Endspiel-Zoff" aus

rege Rothemühle. In der Schlussphase der Saison 2021 hängt der fußballerische Haussegen in der Gemeinde Wenden schief, und zwar gewaltig. Keine fünf Kilometer trennen die Sportplätze in Hünsborn und Rothemühle, die am Löffelberg und am Rothenborn beheimateten Vereine trennen aktuell hingegen atmosphärisch Welten. Eigentlich sollte heute Abend das Kreispokal-Endspiel zwischen dem Landesligisten Rot-Weiß Hünsborn und Bezirksligist SV Rothemühle angepfiffen werden, doch dazu kommt es nicht: Für...

  • Wenden
  • 24.05.22
Sport
Staffelleiter Thomas Will und der Kreisvorsitzende Joachim Schlüter (von rechts) sprachen dem Sieger ihre Glückwünsche aus und überreichten neben dem Siegerpokal, eine Drei-Liter-Magnumflasche des Pokal-Hauptsponsors und einen Ball des FLVW-Kreises Olpe an die Hünsborner.

Finalsieg gegen die SG Drolshagen/Hützemert
Hünsborner Ü40-Fußballer holen Kreispokal

sz Hützemert. Die Ü-40-Fußballer von Rot-Weiß Hünsborn sind Pokalsieger des Kreises Olpe. Die Mannen vom „Löffelberg“ setzten sich im Finale mit 6:4 nach Elfmeterschießen gegen Gastgeber SG Drolshagen/Hützemert durch. Nachdem die Hünsborner zunächst durch Ali Serkan Kucam mit 1:0 (13.) in Führung gingen, wendete Markus Hund (17., 24.) mit einem Doppelschlag das Blatt zu Gunsten der SG. Nach der Pause glich Sebastian Stahl mit einem trockenen 20-Meter-Schuss für die Gäste zum 2:2 (44.) aus, so...

  • Wenden
  • 24.05.22
Sport

Fußball-Landesliga
Wenden kommt böse unter die Räder

krup/mt Olpe/Wenden/Obersprockhövel. Zwei Niederlagen und ein Remis - das ist das Fazit der heimischen Fußball-Landesligisten am Donnerstagabend. Zwar konnte damit keine Mannschaft aus dem Kreis Olpe im Tabellenkeller so richtig Boden gut machen, aber immerhin zeigte ein Team eine tolle Moral und bog einen Zwei-Tore-Rückstand noch in ein Unentschieden um.  SpVg Olpe - TuS Langenholthausen 0:1 (0:0). Die SpVg Olpe hat einen Befreiungsschlag im Tabellenkeller der Landesliga verpasst. Die Mannen...

  • Wenden
  • 05.05.22
SportSZ

Neuigkeiten von Rot-Weiß Hünsborn 2.
Trainer und erster Neuzugang stehen fest

sz Hünsborn. Die Vereinsverantwortlichen von Rot-Weiß Hünsborn haben wichtige personelle Weichen für die nur noch rechnerisch theoretisch vor dem Abstieg zu rettende Bezirksliga-Reserve gestellt. Ungeachtet der sportlichen Bilanz von drei Siegen in 24 Spielen geht der „Löffelberg“-Club auch in die neue Saison mit Trainer Andreas Schrage, der seit vergangenem Sommer an der Seitenlinie der „Zweiten“ steht. „Wir sind froh, in guten Gesprächen mit Andreas eine Einigung über den Sommer hinaus...

  • Wenden
  • 27.04.22
SportSZ
Die Spieler von Rot-Weiß Hünsborn um Kapitän Daniel Jung (rechts) sind endgültig im Abstiegskampf der Fußball-Landesliga angekommen.

Rot-Weiß Hünsborn
"Die Zeit der Ausreden ist vorbei"

mt Berchum/Garenfeld. Für die Fußball-Landesligisten aus der Gemeinde Wenden lief es am vergangenen Spieltag alles andere als optimal. Während es für die VSV Wenden (15. Platz/19 Punkte) eine derbe 1:4-Pleite im Kreis-Derby gegen den SC Drolshagen setzte, holte Rot-Weiß Hünsborn (11./23) immerhin noch einen Zähler gegen den SV Attendorn. Angesichts der bedrohlichen Lage der beiden Klubs ist die Punkteausbeute aber sicherlich zu wenig. "Wir befinden uns im tief im Abstiegskampf. Das ist am...

  • Wenden
  • 31.03.22
SportSZ

Fußball-Landesliga
RW Hünsborn: Personalnot taugt diesmal nicht als Ausrede

sila Lüdenscheid. Die akute Personalnot wollte Hünsborns Trainer Timo Schlabach nach der Niederlage beim Tabellenvierten Rot-Weiß Lüdenscheid nicht als Ausrede gelten lassen: „Wir dürfen die Schuld dieses Mal nicht bei den äußeren Umständen suchen, sondern müssen diese Pleite aufgrund der ersten Halbzeit selbst verantworten“, sagte der Übungsleiter des Wendschen Fußball-Landesligisten nach dem 1:2 (0:2). Vor 103 Zuschauern im Nattenbergstadion agierten die RWH-Kicker über weite Strecken zu...

  • Wenden
  • 14.11.21
SportSZ
Hüstens Torwart Jannik Heppelmann fängt hier den Ball vor Hünsborns Tom Arens ab.

Fußball-Landesliga
Rot-Weiß Hünsborn verliert trotz Überzahl

mk Hünsborn. Rot-Weiß Hünsborn hat es trotz einer knapp einstündigen Überzahl verpasst, den Anschluss an die Spitzengruppe der Landesliga herzustellen. Das Heimspiel gegen den SV Hüsten verlor die Mannschaft von Trainer Timo Schlabach mit 1:2 (0:1) und rannte dabei einem Blitzrückstand lange hinterher. In der Nachspielzeit betrieb RWH dann nur noch Ergebniskosmetik. „Wir haben es in einer guten Stunde Überzahl nicht geschafft, uns genug klare Torchancen herauszuspielen, um die Partie zu...

  • Wenden
  • 07.11.21
SportSZ
Ärgerlich: Rot-Weiß Hünsborn kassierte gegen den VfL Bad Berleburg (grün-weiße Trikots) kurz vor Schluss noch den 1:1-Ausgleich und ließ zwei Punkte liegen.

RW Hünsborn plagen große Sorgen
Deshalb spricht Schlabach von einem "absoluten Brett"

ubau Hünsborn. Rot-Weiß Hünsborn (5. Platz/13 Punkte) steht am Sonntag in der Fußball-Landesliga vor einer hohen Hürde – oder um es mit den Worten von RWH-Trainer Timo Schlabach auszudrücken: „Das wird ein absolutes Brett für uns.“ Gemeint ist die SpVg Olpe (19 Punkte), die aktuell Tabellenzweiter hinter dem SC Obersprockhövel (22) ist und für den Hünsborner Coach „einer der beiden Meisterschaftsfavoriten“ ist. „Bei den Olpern passt sehr vieles zusammen. Sie haben einen breiten und qualitativ...

  • Wenden
  • 28.10.21
SportSZ
Hünsborns Marius Uebach (links), hier im Duell mit VfL-Akteur Christopher Geisler, gehörte nach seiner Einwechslung zu den Aktivposten bei RWH. Dem Stürmer gelang per Foulelfmeter der einzige Treffer der Hausherren.

Fußball-Landesliga
Benyagoub trifft Rot-Weiß Hünsborn ins Mark

sila Hünsborn. Dass den Hünsbornern auch im vierten Spiel in Serie kein Sieg gelang, war für Trainer Timo Schlabach nach dem 1:1 (0:0)-Remis gegen den VfL Bad Berleburg zweitrangig: „In erster Linie mache ich mir Sorgen wegen Jonathan Knott und Daniel Niklas“, sagte der Übungsleiter. Seine beiden Schützlinge verletzten sich in der Anfangsphase des OE-WI-Duells mutmaßlich schwer, mussten anschließend im Krankenhaus behandelt werden. Für Niklas war nach einem Zusammenprall schon in Minute 12...

  • Wenden
  • 24.10.21
SportSZ

Fußball-Landesliga
Rot-Weiß Hünsborn "zu grün hinter den Ohren"

sila Menden. Nach dem überaus erfolgreichen Saisonstart drückt bei der Mannschaft von Timo Schlabach aktuell der Schuh. Die Kicker von Rot-Weiß Hünsborn blieben im dritten Spiel in Folge ohne Sieg, verloren beim BSV Menden am 8. Spieltag der Fußball-Landesliga vor 80 Zuschauern unglücklich mit 0:1 (0:0). „Auch heute wäre wieder mehr drin gewesen“, zeigte sich der Übungsleiter der Rot-Weißen am SZ-Telefon enttäuscht. In der 47. Spielminute agierten die Gäste beim Verteidigen eines Freistoßes...

  • Wenden
  • 17.10.21
SportSZ
Luca Künchen (r.) traf zum zwischenzeitlichen 3:1 für Hünsborn, doch auch der Treffer des Torjägers reichte gegen nie aufgebende Gäste nicht zum Heimsieg.

Fußball-Landesliga
Schock für Rot-Weiß Hünsborn in Minute 97

mk Hünsborn. Eigentlich hatte alles so gut angefangen für Rot-Weiß Hünsborn. Als fünf Minuten vor dem Pausenpfiff Daniel Niklas zum 4:1 gegen den SC Berchum/Garenfeld einnetzte, schien die Landesliga-Mannschaft von Timo Schlabach auf dem besten Wege zum Heimsieg. Doch dann kassierten die Hünsborner erst das 2:4 und dann sah Daniel Jung kurz nach dem Seitenwechsel die Gelb-Rote Karte. RWH musste in Unterzahl zu Ende spielen – der Vorsprung schmolz dahin. Lange sah es dennoch nach einem...

  • Wenden
  • 10.10.21
SportSZ
Jonathan Knott, der in dieser Szene nach einem Steckpass von Luca Künchen (rechts) zum zwischenzeitigen 2:1 für Hünsborn traf, blieb einziger RW-Torschütze.

Fußball-Landesliga
Jetzt hat es auch Rot-Weiß Hünsborn erwischt

sila Attendorn. In einem in doppelter Hinsicht stürmischen Olper Landesliga-Kreisderby zwischen dem SV Attendorn und Rot-Weiß Hünsborn ist der Lauf der Mannschaft von Timo Schlabach vorerst gestoppt worden. In der Hansestadt mussten die Rot-Weißen trotz eines deutlichen spielerischen Übergewichts mit 2:3 (2:1) die erste Niederlage im sechsten Saisonspiel hinnehmen. „Wir haben zu viele Chancen und Situationen einfach katastrophal ausgespielt“, ging Schlabach nach Abpfiff hart mit seinen Mannen...

  • Wenden
  • 03.10.21
SportSZ
Hünsborns Kapitän Daniel Jung (links), der in dieser Szene TuS-Akteur Orcun Akpinar den Ball abluchst, holte beide Elfmeter für die Rot-Weißen raus.

Fußball-Landesliga
Rot-Weiß Hünsborn siegt im Elfer-Festival

sila Hünsborn. Als Schiedsrichter Dustin Höse am Sonntagnachmittag in der 85. Minute beim Stand von 1:1 auf den Elfmeterpunkt der Hünsborner zeigte, glaubte wohl niemand der 150 Zuschauer an der Rheinauer Straße noch daran, dass die Hausherren einen Punkt gegen den TuS Langenholthausen gewinnen könnten. Am Ende stand auf der Anzeigentafel dann allerdings nicht nur ein Remis, sondern ein 2:1 (0:1)-Sieg für die Rot-Weißen. Das lag nicht nur an Schlussmann Marius Grebe, der den Strafstoß der Gäste...

  • Wenden
  • 26.09.21
SportSZ

Fußball-Kreispokal Olpe:
Der VfR Rüblinghausen als Favoritenschreck

rege Olpe. Im Kreispokalwettbewerb des Fußballkreises Olpe gab es im Achtelfinale am Mittwochabend zwei Überraschungen. Bezirksligist VfR Rüblinghausen schaltete den Landesligisten VSV Wenden aus, und A-Kreisligist FC Langenei/Kickenbach setzte sich gegen Bezirksligisten FC Altenhof durch. Landesligist Rot-Weiß Hünsborn wurde seiner Favoritenrolle beim Bezirksligisten Rot-Weiß Lennestadt-Grevenbrück unterdessen gerecht. In einem weiteren Achtelfinalspiel gewann der SC Listernohl/W./L. in einem...

  • Wenden
  • 22.09.21
SportSZ
Rot-Weiß Hünsborn war auch vom SC Obersprockhövel nicht zu bezwingen.

Fußball-Landesliga
Rot-Weiß Hünsborn bleibt ungeschlagen

sila Hünsborn. „Ich habe vor dem Spiel gesagt, dass ich das Duell gegen Obersprockhövel für eine Standortbestimmung halte, da der SC für mich der Top-Favorit ist“, konstatierte Hünsborns Trainer Timo Schlabach nach dem 2:2 (1:0)-Remis seiner Mannschaft gegen das Team aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis. Vor 150 Zuschauern zeigten die Rot-Weißen über weite Strecken ansehnlichen Landesliga-Fußball, der am Ende des Tages im zweiten Unentschieden der noch jungen Saison mündete. In einer ausgeglichenen ersten...

  • Wenden
  • 12.09.21
SportSZ

VSV Wenden - Rot-Weiß Hünsborn
Acht-Tore-Derby-Spektakel am "Nocken"

mk Schönau. Was für ein Derby! Die emotionale und aufregende Landesliga-Begegnung zwischen dem VSV Wenden und Rot-Weiß Hünsborn nahm alle Beteiligten und Zuschauer mit auf die Gefühlsachterbahn und endete schlussendlich mit einem spektakulären 4:4 (2:2)-Unentschieden, mit dem aber keiner so recht zufrieden sein wollte. Und das war am Ende des Tages auch absolut verständlich, schließlich fühlten sich beide Mannschaften jeweils ein Mal wie der sichere Sieger und mussten am Ende mitansehen, wie...

  • Wenden
  • 05.09.21
Sport
Riesenjubel beim FC Altenhof! Der Ausrichter sicherte sich den Fußball-Gemeindepokal in Wenden durch einen Finalsieg gegen den VSV Wenden.

Spannendes Finale am "Winterhagen"
Hagenbäumer hält den Gemeindepokal fest

sta Altenhof. Sie hatten es sich verdient, die Gastgeber des FC Altenhof! Schließlich hatte man sich schon vor einigen Wochen trotz der nur schwer abzuschätzenden Pandemie-Lage dazu entschieden, den Gemeindepokal am Winterhagen durchzuführen. „Das ist ein super Gefühl, dieses Turnier gewonnen zu haben und es freut mich auch für alle unsere Helfer, die eine riesige Arbeit geleistet haben“, betonte Endspiel-Held Marcel Hagenbäumer wenige Minuten nach dem 4:2-Sieg über den VSV Wenden. Der alte ist...

  • Wenden
  • 22.08.21
Sport
Vollversammlung im Gerlinger Strafraum: Rothemühles Cihan Yaman (l.) steigt am höchsten und kommt doch nicht an die Flanke heran.

Wendener Gemeindepokal
Gerich verballert Überraschungssieg

Gruppe A: SV Rothemühle - FSV Gerlingen 1:1 (0:1) - Erstes Spiel, erste kleine Überraschung: Bezirksligist SV Rothemühle hat dem zwei Klassen höher beheimateten Westfalenligisten FSV Gerlingen einen Punkt abgetrotzt und nach zwischenzeitlichem Rückstand sogar den Sieg nur hauchdünn verpasst. In der letzten der 60 Spielminuten traf Nicolas Gerich auf Vorlage von Mittelstürmer Moritz Schweitzer aus kurzer Distanz nur den Pfosten des FSV-Tores. Im ersten Durchgang hatte der Favorit das Geschehen...

  • Wenden
  • 19.08.21
Sport
Fußball-Oberligist TuS Erndtebrück (links: Lars Schardt) gewann das Testspiel beim Landesligisten Rot-Weiß Hünsborn (rechts: Gian Luca Solbach) mit 2:0.

Fußball-Testspiele
RW Hünsborn im Doppeleinsatz: ein Sieg und eine Niederlage

sz Hünsborn. Sehr ungewöhnlich legte Landesligist Rot-Weiß Hünsborn den Aufgalopp in seinen Testspielreigen an: Am Samstag bat Trainer Timo Schlabach zunächst den A-Ligisten SG Siegen-Giersberg zum ersten Spiel seit über acht Monaten, nur 45 Minuten nach dem Abpfiff stand bereits der nächste Härtetest gegen den Oberligisten TuS Erndtebrück an. Während die Partie gegen die Giersberger nach zwei Treffern von Luca Künchen mit 2:0 gewonnen wurde, mussten sich die Rot-Weißen den Wittgensteinern mit...

  • Wenden
  • 11.07.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.