Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Lokales
6320 Euro sind – mithilfe von Sponsoren – beim Kalenderverkauf von Meteo Siegerland zusammengekommen.
2 Bilder

Etliche Wünsche erfüllt
Zahlreiche Spenden für Kinder und Einrichtungen

sz Siegen/Burbach/Hilchenbach. Zum sechsten Mal in Folge hat Meteo Siegerland eine Spende aus dem Kalenderverkauf an das Kinder- und Jugendhospiz „Balthasar“ in Olpe übergeben. 350 Kalender wurden verkauft, mithilfe der Sponsoren kamen am Ende 6320 Euro zusammen. Rund 940 Wünsche gingen ein Im 15. Jahr der Aktion Herzklopfen von Alibaba, der Alternativen Lebensräume GmbH wurden vor dem Siegener Rathaus jetzt die zwei letzten Geschenke überreicht, eines vom Büro des Bürgermeisters und eines von...

  • Siegen
  • 29.12.21
LokalesSZ
Michael Lieber und die weiteren aus dem Präsidium verabschiedeten Mitglieder wurden für ihre Verdienste und Leistungen gebührend gewürdigt (v. l.): Heinz Helmut Schneider, Alfons Lang, Rainer Kaul, Michael Lieber, Dr. Peter Enders und Wilhelm „Willi“ Meurer.

Im Dienst des Roten Kreuzes
Ehrungen beim DRK-Kreisverband Altenkirchen

rai Nauroth. Die Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz wurde jetzt an Michael Lieber verliehen: Mit dieser Auszeichnung werden die besonderen Verdienste für das Deutsche Rote Kreuz des heute 67-Jährigen gewürdigt. Es wurde viel bewegt und geleistet Lieber war bei der Kreisversammlung des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen nicht mehr als Präsident angetreten. Wie berichtet, stand Lieber fast zwölf Jahre an der Spitze des Kreisverbandes Altenkirchen. Davor war er 18 Jahre lang...

  • Altenkirchen
  • 15.11.21
LokalesSZ
Es war eine Vielzahl an Ehrungen, die für langjährige Treue und Aktivitäten im Rotkreuz vorgenommen wurde. Das Foto zeigt die Geehrten, die für fünf bis 25 Jahre ausgezeichnet wurden.
2 Bilder

Seit der Kindheit mit dem DRK
Rotes Kreuz zeichnet langjährige Mitglieder aus

rai Herkersdorf. „Ich bin schon im Kindergarten ins Rotkreuz gekommen“, schmunzelte Elfriede Helleberg. Gerade war Helleberg (Bereitschaft Brachbach) gewürdigt worden, und zwar für eine Mitgliedschaft von 65 Jahren. Der Beifall des ganzen Saals war ihr sicher. Eine Ehrung für 65 Jahre, das habe man nicht so oft im DRK-Kreisverband Altenkirchen, sagte Jens Stötzel. Engagiert seit 65 JahrenDer Vorsitzende des Ortsvereins Kirchen dankte Elfriede Helleberg und den weiteren Jubilaren für die...

  • Altenkirchen
  • 09.11.21
Lokales
In Rheinland-Pfalz kann man sich auch im September in Impfbussen gegen das Coronavirus impfen lassen.

Rotes Kreuz in Rheinland-Pfalz mit Zwischenbilanz
Impfbusse fahren auch im September

sz Mainz/Kreis Altenkirchen.  Seit Anfang August sind sechs Impfbusse auf sechs Routen auf den Kundenparkplätzen von Supermarktplätzen unterwegs. Nach dem Motto „Einkaufen und Impfen“ können sich Interessierte ohne Voranmeldung spontan in einem der Impfbusse durch die mobilen Impfteams des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz impfen lassen. Zu Beginn der vierten Woche haben mehr als 15.000 Menschen an verschiedenen ländlichen und städtischen Orten in Rheinland-Pfalz eine Corona-Schutzimpfung...

  • Altenkirchen
  • 24.08.21
Lokales
Claudia Müller ist seit 37 Jahren im DRK Neunkirchen.
2 Bilder

Am 8. Mai ist Weltrotkreuztag
Familie im DRK-Fieber

sz Siegen. An Arbeit mangelt es Claudia Müller als stellv. Leiterin des DRK-Ortsvereins Neunkirchen nicht. Sie leitet in Festanstellung zusammen mit ihrem Kollegen Jörg Capito den Mahlzeiten- und Krankenfahrdienst. „Alles, was wir machen, ist echte Teamarbeit. Wir ergänzen uns prima“, ist Claudia Müller besonders wichtig zu erwähnen. Neben dieser sehr zeitintensiven Tätigkeit ist sie Vorsitzende des DRK-Frauenvereins Salchendorf und Mitglied der Einsatzeinheit. Der Übergang zwischen...

  • Siegen
  • 08.05.21
Lokales
Dr. Martin Horchler ist Vorstand des DRK-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein.
2 Bilder

Am 8. Mai ist Weltrotkreuztag
Dahin gehen, wo die Not am größten

sp Siegen. In vielen verschiedenen Bereichen ist das Deutsche Rote Kreuz im Einsatz, um einen Beitrag zur Bewältigung der Pandemie zu leisten. „Fast jede Woche kommt ein Themenfeld dazu“, fasst es Dr. Martin Horchler, Vorstand des DRK-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein, zusammen. Als das Coronavirus Deutschland erreichte, unterstützten Freiwillige des Kreisverbandes zum Beispiel die Berliner Charité. Später kam ein Einsatz in Gütersloh dazu. Als das Virus näher rückte, wurde schnell ein...

  • Siegen
  • 08.05.21
Lokales
Die DRKler Bärbel und Volker Weil begleiten Gislinde Bähr zu ihrem zweiten Impftermin.
2 Bilder

Am 8. Mai ist Weltrotkreuztag
Begleitpersonen für Impflinge

Volker Weil, 66, seit etwa 40 Jahren im DRK-Ortsverein Siegen-Nord, Tätigkeiten vor der Pandemie: Sanitätsdienste bei Veranstaltungen. „Die Arbeit, die vorher stattgefunden hat, gibt es zurzeit fast gar nicht“, sagt er. Bärbel Weil, 62, seit über 45 Jahren im DRK-Ortsverein Siegen-Nord, Tätigkeiten vor der Pandemie: Blutspendebeauftragte in Geisweid, Sanitätsdienste bei Veranstaltungen. An diesem Montagmorgen holt das Ehepaar Weil Gislinde Bähr aus Weidenau ab, um mit ihr zum Impfzentrum nach...

  • Siegen
  • 08.05.21
Lokales
Prinzessin Benedikte zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (M.) begrüßte am Montag die Gäste zur traditionellen Seniorenfeier des DRK-Ortsvereins im Berleburger Schloss. Foto: Martin Völkel

DRK-Ortsverein Bad Berleburg
Es weihnachtete sehr bei der Seniorenfeier im Schloss

vö Bad Berleburg. Die Gastgeberin freute sich am meisten über den hervorragenden Besuch: „Wir sprengen hier fast die Kapazitäten, die wir zur Verfügung haben“, sagte Prinzessin Benedikte zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg am Montag in ihrer Begrüßung zur traditionellen Seniorenfeier des DRK-Ortsvereins im Berleburger Schloss. Sie freue sich auf einen vorweihnachtlichen Nachmittag mit Musik, Gedichten und vorgelesenen Geschichten – und traf damit ins Schwarze. Die älteren Bad Berleburger, die...

  • Bad Berleburg
  • 10.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.