Rothaarbahn

Beiträge zum Thema Rothaarbahn

LokalesSZ
Abrasiert wurde die Signal- und Schrankenanlage am Bahnübergang Altenteich durch einen Lkw. Seitdem wird der Verkehr von Hand gestoppt, wenn ein Zug kommt. Zwei Bahnmitarbeiter sind ständig vor Ort, um das zu erledigen.

Lkw zerstört Schrankenantrieb bei Altenteich
Bahnübergang mal wieder lahmgelegt

ihm Lützel. Dieser Bahnübergang könnte bei „Pleiten, Pech und Pannen“ eine Hauptrolle übernehmen. Was bei Altenteich auf der B62 schon an Unfällen passiert ist, füllt viele Zeitungsspalten. Im Januar hat ein Lkw wieder einmal die Kurve nicht gekriegt. „Anfahrschaden“ heißt das in der Sprache der Deutschen Bahn. Drei Straßensignale und der Schrankenantrieb wurden beschädigt. Die zerbeulten Überreste des Unfalls kann man neben den Gleisen besichtigen. Bahnwärter muss Verkehr persönlich anhalten...

  • Hilchenbach
  • 05.02.21
  • 1.116× gelesen
LokalesSZ
Die Rothaarbahn wurde im April 2019 schwer beschädigt.

Gullydeckel-Unfall auf Bahnstrecke der Rothaarbahn
Lokführer steht in Bad Berleburg vor Gericht

vö Bad Berleburg. Knapp eineinhalb Jahre nach dem spektakulären Gullydeckel-Unfall auf der Bahnstrecke zwischen Raumland und Bad Berleburg, der bundesweit für Schlagzeilen sorgte, kommt es jetzt zum Prozess: Vor dem Schöffengericht in Bad Berleburg wird ab Freitag gegen einen 50 Jahre alten Lokführer wegen Vortäuschung einer Straftat und gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr verhandelt. Das Gericht hat insgesamt drei Verhandlungstage angesetzt, heute werden bis in den Nachmittag hinein...

  • Bad Berleburg
  • 17.09.20
  • 980× gelesen
Lokales
Die Staatsanwaltschaft Siegen hat die Ermittlungen im vermeintlichen Anschlag auf die Regionalbahn am 12. April abgeschlossen. Im Spätsommer soll das Urteil vor dem Schöffengericht in Bad Berleburg gefällt werden.

Tatverdächtiger bestreitet Gullideckel-Tat
Staatsanwaltschaft will Indizien sprechen lassen

kalle Bad Berleburg/Siegen. Die Siegener Staatsanwaltschaft hat ihre Arbeit getan. Dem Gericht in Siegen liegen die Unterlagen nun vor. Vor dem Schöffengericht in Bad Berleburg wird gegen einen 50 Jahre alten Zugführer ein Verfahren wegen Vortäuschung einer Straftat und gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr vermutlich im Spätsommer eröffnet. Der Zugführer hatte am 12. April 2019 nach Ermittlungen der Polizei und der Staatsanwaltschaft zwei über 30 Kilogramm schwere Gullideckel von einer...

  • Siegen
  • 28.04.20
  • 2.104× gelesen
Lokales
Die "Rothaarbahn" wird am Montag mit Verspätungen zu tun bekommen - das Stellwerk Dahlbruch ist wegen Personalengpässen unbesetzt.

Personalengpass bei der DB
Am Montag Verspätungen bei der "Rothaarbahn"

sz Dahlbruch. Aufgrund von Personalengpässen kann die DB Netz AG am Montag, 25. November, das Stellwerk Dahlbruch nicht mit Fahrdienstleitern besetzen, sodass dort keine Zugkreuzungen mehr möglich sind. Dies wird sich auf den Bahnbetrieb der Linie RB 93 zwischen Siegen und Hilchenbach auswirken. RB 61802 (6.02 Uhr ab Siegen Hbf – 06.36 Uhr an Hilchenbach): Der Halt in Ferndorf entfällt. Der Zug verkehrt ab Kredenbach mit einer Verspätung von ca. zehn bis 15 Minuten. Für Reisende mit Ziel...

  • Hilchenbach
  • 22.11.19
  • 1.462× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.