Rothaarsteig

Beiträge zum Thema Rothaarsteig

Lokales
Sie nahmen die Urkunden entgegen (v. l.): Jörg Sonneborn, Mirko Sonneborn (beide für den Wisent-Pfad), Monika Dombrowsky (Geschäftsführerin Touristikverband Siegerland-Wittgenstein und 2. Vorsitzende Rothaarsteigverein), Harald Knoche (Rothaarsteigverein) sowie Gerhard Gläser (für den Trödelsteinpfad). Foto: Verein

Wanderbares Deutschland: Rothaarsteig zertifiziert
Zum zweiten Mal Qualitätsweg

sz Siegen/Bad Berleburg. Auf 154 Kilometern mitten in Deutschland lädt der Rothaarsteig Wanderer seit über 18 Jahren ein, Sinne, Geist und Seele der Natur zu öffnen. Am gestrigen Freitag wurde der sogenannte „Weg der Sinne“ vom Deutschen Wanderverband (DWV) zum zweiten Mal als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Im Rahmen der „Tour Natur“ in Düsseldorf nahm Monika Dombrowsky als Vorsitzende des Vereins Rothaarsteig-Infrastruktur die entsprechende Urkunde entgegen. Um das...

  • Siegen
  • 06.09.19
  • 301× gelesen
Lokales
So sieht es aus, wenn Nina und Ulli Bange mit "Fiona" und "Esel" auf Wanderschaft gehen.
3 Bilder

Zwei Menschen und zwei Pferde auf Schusters Rappen
Wandergruppe auf zwölf Beinen

js Hilchenbach/Netphen. Einfach mal machen: Diesen Ratschlag haben Nina und Ulli Bange schon das eine oder andere Mal fallen lassen am Wegesrand ihrer Sommerreise. Nicht in die schottischen Highlands hat es die beiden Wanderbegeisterten diesmal verschlagen, auch die noch ausstehenden Etappen des Appalachian Trail in den USA müssen sich sich irgendwann später vornehmen. Jetzt geht es erst einmal auf Familienbesuch, und das mit sehr überschaubarem CO2-Abdruck. Aus dem kleinen Dörfchen Pohl im...

  • Hilchenbach
  • 12.07.19
  • 1.144× gelesen
Lokales
Willkommen in Wittgenstein: Die Herde in der „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ hat drei Neuzugänge. Foto: Trägerverein

Herde in Wingeshausen wächst wieder
Drei neue Kühe ziehen in die „Wisent-Wildnis" ein

sz Wingeshausen. Als die mehr als 500 Kilometer lange Fahrstrecke bewältigt war, konnten Donita, Dareen und Donamia am Freitagnachmittag endlich ihr neues Zuhause in Augenschein nehmen – und die Verwandtschaft. Die kleine Herde in der „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ hat Zuwachs bekommen: Die neuen Familienmitglieder hatten am Morgen ihre Reise ins Rothaargebirge im bayerischen Donaumoos angetreten – in einem speziellen Tiertransporter und bestens versorgt. Damit ist die Wisent-Gruppe im...

  • Bad Berleburg
  • 05.07.19
  • 700× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.