Rothemühle

Beiträge zum Thema Rothemühle

LokalesSZ
Der 77-jährige Günter Scheppe war einer der Ersten, der am Sonntag bereits frühmorgens seine Impfung von Dr. Beate Clemens-Harmening erhielt.
2 Bilder

Fast 180 Menschen gespritzt
Impfstart im Kreis Olpe

hobö Rothemühle. Zeitgleich mit dem bundesweiten Impfstart begann am Sonntag die Corona-Schutzimpfung auch im Kreis Olpe. Das Team der hausärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. Beate Clemens-Harmening und Dr. Regina Kreutz aus Gerlingen verabreichte die ersten Impfdosen an Bewohner und Beschäftigte der Senioreneinrichtung „Haus Elisabeth“ in Rothemühle. Dieses Pflegeheim war aus organisatorischen Gründen für den Auftakt ausgesucht worden. Einer war die hohe Quote an Impfeinwilligungen, die...

  • Wenden
  • 27.12.20
  • 317× gelesen
Lokales
Der Autofahrer konnte den 15-Jährigen wegen des Lkws nicht sehen.

Unfall beim Überholen in Büschergrund
15-jähriger Rollerfahrer verletzt

sz Büschergrund. Ein Rollerfahrer verletzte sich am Dienstagabend auf der Landstraße zwischen Büschergrund und Rothemühle bei einem Unfall leicht. Ein 22-jähriger Auto-Fahrer wollte einen Lkw überholen. Nachdem er ihn passiert hatte, bemerkte er den abbiegenden 15-jährigen Rollerfahrer zu spät – wegen des Lastwagens hatte er ihn zuvor nicht sehen können. Infolge des Zusammenstoßes stürzte der Rollerfahrer und verletzte sich. Das Kleinkraftrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt...

  • Freudenberg
  • 23.12.20
  • 156× gelesen
Lokales
Rüdiger Wurm, Tobias Niklas, Jochen Ritter (MdL) und Kunibert Kinkel (v. l.) bei einem Ortstermin auf der Sportanlage des SV Ottfingen.

Zuschüsse des Landes
140.000 Euro für Sportvereine Wenden

sz Wenden. Gleich vier Sportvereine aus der Gemeinde Wenden freuen sich über Zuschüsse des Landes NRW in Höhe von etwa 140.000 Euro. Rund 55.000 Euro davon entfallen auf den SV Ottfingen. Landtagsabgeordneter Jochen Ritter durfte sich vor Ort einen Eindruck davon verschaffen, wie die Gelder eingesetzt werden sollen, denn die Mittel sind Teil eines auf drei Jahre angelegten Programms, für das der Landtag insgesamt 300 Millionen Euro zur Verfügung gestellt hat. In Ottfingen soll ein...

  • Wenden
  • 07.12.20
  • 264× gelesen
Lokales
Die UWG kann sich den Kreis Olpe als Standort für ein Corona-Impfzentrum gut vorstellen.

Ehemaliges Apparatebau-Gelände Rothemühle
UWG will Impfzentrum im Kreis Olpe

sz Olpe/Rothemühle. Die Fraktion der Unabhängigen Wählergemeinschaft im Kreis Olpe (UWG) schlägt in einem Brief an Landrat Theo Melcher vor, prüfen zu lassen, ob der Kreis nicht ein idealer Standort für eines der geplanten Impfzentren sei. In diesen Zentren soll im Rahmen der nationalen Impfstrategie der Kampf gegen das neue Coronavirus beginnen, sobald die Impfstoffe verfügbar sind. Die UWG schreibt: „Aus unserer Sicht bietet sich die zentrale Lage des Kreises Olpe für die Einrichtung eines...

  • Wenden
  • 19.11.20
  • 392× gelesen
LokalesSZ
Von diesem Blickwinkel erweckt die Industriebrache in Rothemühle einen geradezu idyllischen Eindruck. Insbesondere die prägenden Backsteinbauten verleihen dem Areal ein besonderes Flair. In zwei der zahlreichen Hallen sollen fortan Musik- und Gesangvereine proben dürfen.

Chorprobe trotz Corona
Industriebrache in Rothemühle wird Probenraum

hobö Wenden. In den Sommermonaten erklang in mancherlei Orten Festmusik, obwohl überhaupt kein Fest anstand. Dieser akustische Genuss fußt auf dem Umstand, dass Musikvereine und Spielmannszüge außerhalb ihrer normalen Probenräume üben. Im Innern geht dies wegen der Corona-Abstandsregeln nicht. Nun aber steht die kalte Jahreszeit vor der Tür, ein Proben für die Musiker und auch für die Chöre unter freiem Himmel dürfte zusehends schwerer bis unmöglich werden. Proben in der TurnhalleAngeregt durch...

  • Wenden
  • 02.09.20
  • 273× gelesen
Lokales
Schwerer Verkehrsunfall auf der L 512.
2 Bilder

Zwei Schwerverletzte
Schlimmer Unfall am Löffelberg

+++ Update +++ Wie die Polizei nun mitteilt, soll es der 19-Jährige gewesen sein, der aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr fuhr und frontal mit dem entgegenkommenden 67-Jährigen zusammenstieß. Den entstandenen Sachschäden schätzt die Polizei auf 30.000 Euro. kay Büschergrund. Wie schon so oft in der Vergangenheit mussten auch am Donnerstagmittag Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem weiteren schweren Verkehrsunfall auf der L512 ausdrücken. Der 67-Jährige Fahrer eines Mercedes war von...

  • Freudenberg
  • 20.08.20
  • 2.916× gelesen
Lokales

Betrunken gefahren

sz Rothemühle/Heggen. Zwei Fälle von Trunkenheit am Lenker bzw. Steuer meldet die Kreispolizeibehörde: Am frühen Samstagmorgen wurde auf der Kölner Straße in Rothemühle der 16-jährige Fahrer eines Motorrollers überprüft. Da er deutlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und eine entsprechende Anzeige gefertigt. In der gleichen Zeit wurde auf der Attendorner Straße in Heggen ein 22-jähriger Pkw-Fahrer überprüft. Auch dieser stand unter Alkoholeinfluss, bei ihm wurde...

  • Wenden
  • 12.07.20
  • 48× gelesen
LokalesSZ
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (l.) sprach bei seinem Besuch in Rothemühle auch mit der 98-jährigen Grete Bender und fuhr mit ihr in die Gartenanlage der Senioreneinrichtung "Haus Elisabeth". Foto: hobö

Minister Laumann gleichwohl für Lockerungen:
„Das Virus ist nicht weg“

hobö Rothemühle. Interessante Ausführungen zum Thema „Corona“ und den Auswirkungen insbesondere auf Senioren- respektive Pflegeheime machte Karl-Josef Laumann, der Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, bei seinem gestrigen Besuch in Rothemühle (vergl. gesonderten Bericht). Der CDU-Politiker stellte klar, dass es der Landesregierung schwergefallen sei, fast das gesamte gesellschaftliche Leben stillzulegen. Persönlich sei ihm am schwersten gefallen, das...

  • Wenden
  • 09.07.20
  • 186× gelesen
LokalesSZ
Großer Bahnhof: Der Ministerbesuch lockte namhafte Vertreter des Trägers sowie aus Verwaltung, Politik und Ärzteverbänden in die Einrichtung der Katholischen Hospitalgesellschaft Südwestfalen in Rothemühle.  Fotos: hobö
3 Bilder

Gesundheitsminister lobt Kommunikationsprojekt im „Haus Elisabeth“
„Landesweit einzigartig“

hobö Rothemühle. „Wie schaut’s?“, betrat NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann – typisch westfälisch-hemdsärmelig – am Mittwochnachmittag die Cafeteria der Senioreneinrichtung „Haus Elisabeth“ in Rothemühle. „Merkwürdig“ hätte die Antwort lauten können, denn bei der Vorstellung eines besonderen Kommunikationsprojekts in dem Pflegeheim standen alle Anwesenden mit Mund-Nasen-Schutzmasken auf zuvor aufgeklebten gelben Kreuzen weit voneinander entfernt. Natürlich eine Folge der Schutzmaßnahmen...

  • Wenden
  • 09.07.20
  • 149× gelesen
Lokales

Berauschter Tankbetrüger hält Polizei auf Trab

sz Rothemühle/Gummersbach. Ein 24-jähriger Mann beschäftigte am Mittwoch die Polizeibehörden aus Olpe und dem Oberbergischen Kreis. Nach bisherigen Ermittlungen hatte er gegen 15 Uhr mit entwendeten Kennzeichen an einer Tankstelle in Rothemühle für ca. 70 Euro getankt und war anschließend ohne zu zahlen in Richtung Wildbergerhütte davon gefahren. Die sehr guten Bilder der Überwachungskamera zeigten einen Mann ohne Mund-Nasenschutz an einem sehr auffälligen VW Beetle. Die sofort eingeleiteten...

  • Wenden
  • 12.06.20
  • 141× gelesen
LokalesSZ
Diese Animation auf dem Baustellenschild zeigt, wie die Häuser nach der Fertigstellung aussehen sollen.
2 Bilder

Wohnen statt Zugfahren

hobö ■ Mehr als drei Jahrzehnte stand sie nutzlos da: die massive Betonbrücke über der Kölner Straße in Rothemühle. Nachdem der Bahnverkehr zwischen Rothemühle und Freudenberg 1983 endgültig eingestellt worden war, erfüllte das Bauwerk fortan keinen Zweck mehr – davon abgesehen, dass Fußgänger während der Unterquerung nicht nass wurden. Nach jahrelangen Forderungen fiel die Brücke im vergangenen Jahr dem Bagger zum Opfer, und zuvor schon war der südlich gelegene Bahndamm abgetragen worden. Nun...

  • Wenden
  • 28.05.20
  • 199× gelesen
LokalesSZ
Thorsten Voß – hier auf dem Foto mit seiner Frau Bianca und seinem Sohn Maximilian – freute sich sehr über das kleine, ganz persönliche Konzert im eigenen Garten.
3 Bilder

Perfekte Überraschung: Musikkorps-Abordnung der Bundeswehr aus Siegburg spielt im Garten von Thorsten Voß
„Das ist großartig“

yve ■ Für Thorsten Voß aus Rothemühle sollte am 29. April ein großer Traum in Erfüllung gehen. Das renommierte Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg hätte an diesem Tag ein Benefizkonzert in der Stadthalle in Attendorn gegeben. Doch die Corona-Pandemie ließ diesen Traum jäh platzen. Thorsten Voß ist im Jahr 2018 an der unheilbaren Nervenerkrankung ALS erkrankt. Eben das hat den 48-Jährigen dazu bewogen, eine bemerkenswerte Mission anzutreten. Er setzt sich unermüdlich dafür ein, dass gegen ALS...

  • Wenden
  • 20.05.20
  • 122× gelesen
Lokales

Drei Radler bei Stürzen verletzt

sz Rothemühle/Heggen/Finnentrop. Drei Radfahrer haben sich während des Osterwochenendes bei Stürzen verletzt. Am Samstag verunglückte gegen 14.50 Uhr auf der Kölner Straße in Rothemühle ein 79-Jähriger. Dieser hatte mit seinem Pedelec den Radweg auf der linken Seite von Rothemühle kommend in Richtung Heid befahren. Eine 50-jährige Pkw-Fahrerin beabsichtigte, von einem Tankstellengelände nach rechts in den fließenden Verkehr einzufahren. Dabei übersah sie in der Grundstückseinmündung den...

  • Wenden
  • 14.04.20
  • 131× gelesen
Lokales
Der Transporter blieb auf der Seite im Benzebach liegen. Der Fahrer befreite sich selbst aus dem Auto und wurde ins Krankenhaus gebracht. Foto: kaio
2 Bilder

Dreimal Glätte, einmal Vorfahrt missachtet:
Vier Unfälle in einer Stunde [aktualisiert]

Rothemühle/Elben/Ennest/Germinghausen. Innerhalb einer Stunde haben sich gestern vier Unfälle im Kreisgebiet ereignet. Der erste Unfall trug sich gegen 7 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen Wenden (Kreisstraße 11) und Elben (Kreisstraße 12) zu. Eine 25-jährige Autofahrerin befuhr aus Elben kommend die Straße in Richtung Wenden. Zu diesem Zeitpunkt war die Fahrbahn vereist. Sie verlor die Kontrolle über den Pkw und stieß frontal mit einem Opel „Corsa“, in dem eine 21-jährige Fahrzeugführerin...

  • Wenden
  • 05.02.20
  • 424× gelesen
Lokales

In Gegenverkehr geraten und kollidiert

sz Rothemühle. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittag des Silvestertags auf der Ottfinger Straße in Rothemühle. Ein 19-jähriger Fahrer aus der Gemeinde Wenden geriet im Kurvenbereich aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte hier mit dem entgegenkommenden Auto einer 29-jährigen Wendenerin. Diese wurde durch den Aufprall verletzt und später mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden schwer...

  • Wenden
  • 01.01.20
  • 97× gelesen
Lokales
Beim Gehen ist Thorsten Voss auf die Unterstützung durch Stöcke angewiesen. Er will sich mit aller Kraft für die Erforschung und Heilung der tückischen Nervenkrankheit ALS einsetzen.

Thorsten Voss leidet an ALS
Den Kampf aufgenommen

win Rothemühle. Es war im Sommer 2014. Tausende von Menschen auf der ganzen Welt übergossen sich mit eiskaltem Wasser und ließen sich dabei filmen. Die zum Teil urkomischen Ergebnisse dieser „Ice Bucket Challenge“ (Eiskübel-Herausforderung) machten auf Videoportalen und den sozialen Medien die Runde. Wer mitmachte, forderte mindestens drei Personen heraus, es gleichzutun. Wie eine Lawine breitete sich die Aktion aus. Der Hintergrund dieser witzigen Kampagne indes war alles andere als lustig:...

  • Wenden
  • 16.11.19
  • 3.499× gelesen
Lokales

Betrunken in den Gegenverkehr gelenkt

sz Brün/Rothemühle. Ein Verkehrsunfall hat sich am Freitag gegen 20 Uhr auf der Landesstraße 512 ereignet. Zur Unfallzeit befuhr ein 21-jähriger mit seinem Audi die Olper Straße aus Brün in Richtung Rothemühle. Zunächst nutzte er dabei einen Teil der Gegenfahrbahn, so dass eine 36-jährige Mercedes-Fahrerin nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Durch dieses Manöver wurde ihr Wagen beschädigt. Anschließend kam der Verursacher nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte...

  • Wenden
  • 27.10.19
  • 98× gelesen
Lokales
2 Bilder

Unfall im Gegenverkehr:
Transporter kippte nach Kollision um

sz Rothemühle. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagmorgen bei Rothemühle ereignet. Laut Polizeibericht befuhr eine 23-Jährige kurz vor 8 Uhr mit ihrem VW die Landesstraße 342 aus Richtung Wildbergerhütte kommend in Richtung Rothemühle. Etwa 500 Meter vor dem Ortseingang von Rothemühle kam sie mit ihrem Pkw vor dem Eingang einer Kurve aus ungeklärter Ursache nach links von ihrer Fahrspur ab. Sie kollidierte hier mit einem entgegenkommenden Kleintransporter. Dieser wurde durch den...

  • Wenden
  • 27.08.19
  • 260× gelesen
Lokales

Abriss der Bahnbrücke in Rothemühle beginnt Montag

Mehr als drei Jahrzehnte steht sie inzwischen nutzlos da: die massive Betonbrücke über der Kölner Straße in Rothemühle. Nachdem der Bahnverkehr zwischen Rothemühle und Freudenberg 1983 endgültig eingestellt worden war, erfüllte das Bauwerk fortan keinen Zweck mehr – davon abgesehen, dass Fußgänger während der Unterquerung nicht nass werden. Nun aber sind die Tage der Brücke endgültig gezählt, sie soll in den nächsten Wochen dem Abrissbagger zum Opfer fallen. „Endlich“, werden viele sagen. Denn...

  • Wenden
  • 25.07.19
  • 634× gelesen
Lokales
Im Herbst 2017 kaufte die Gemeinde Wenden das Pfarrheim Heid, um es später dem DRK für die Einrichtung eines Kindergartens zu überlassen.  SZ-Archivfoto: hobö

1,2 Mill. Euro investiert

hobö Wenden/Rothemühle/Heid. In der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Wenden berichtete Torsten Tillmann, hauptamtlicher Vorstand des DRK-Kreisverbands Olpe, über den neuen Kindergarten, den das Deutsche Rote Kreuz in Rothemühle an der Ortsgrenze zu Heid einrichtet. Hier würden 1,2 Mill. Euro für den Kindergarten investiert, in dem künftig Kinder bis zwei Jahren betreut würden. „Die Gemeinde Wenden hat uns hier vorbildlich unterstützt: das Grundstück kostenlos zur Verfügung gestellt...

  • Wenden
  • 16.07.19
  • 310× gelesen
Lokales

Zeuge meldete flüchtigen Unfallfahrer

sz Rothemühle. Dank der aufmerksamen Beobachtung eines Zeugens hat die Polizei eine Fahrerflucht am Samstag gegen 15.15 Uhr geklärt: Ein 41-Jähriger hatte an der Olper Straße einen Leitpfosten beschädigt, in dem er mit seinem Renault dagegenfuhr. Er flüchtet anschließend, ohne eine entsprechende Schadensregulierung einzuleiten. Da ein Zeuge den Unfall beobachtet und der Polizei gemeldet hatte, leitete diese eine Nahbereichsfahndung ein. Dabei trafen die Polizisten den Beschuldigten an, als er...

  • Wenden
  • 03.06.19
  • 56× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.