Rothemühle

Beiträge zum Thema Rothemühle

Lokales
Ben-Louis braucht dringend eine Stammzellenspende. Das ist die einzige Überlebenschance, die der erst neun Monate alte Junge hat.

Erschütternde Diagnose Blutkrebs
Ben-Louis braucht dringend Stammzellenspende

yve Rothemühle/Möllmicke. Auf dem Esstisch von Kristin und Thomas Korn liegt ein offener Karton mit unzähligen Plakaten und Handzetteln. Darauf zu sehen das Foto eines kleinen Jungen. Sofort fallen die großen, dunklen Kulleraugen auf, prägen sich ein, lassen tief mitfühlen am Schicksal von Ben-Louis. "Am Dienstag ist er neun Monate alt geworden", sagt Kristin Korn. Die 28-Jährige ist die Patentante des Kindes, das sein noch so junges Leben in der Universitätsklinik in Gießen verbringt....

  • Wenden
  • 18.02.22
LokalesSZ
Der Wendender Gemeinderat hat am Mittwoch den Sieger des Bieterverfahrens für das Apparatebau-Rothemühle-Gelände gekürt.

Zukunft des Balcke-Dürr-Geländes
So hat der Wendener Rat entschieden

Der Wendener Rat hat am Mittwochabend den Sieger des Bieterverfahrens zum Balcke-Dürr-Gelände (Apparatebau Rothemühle) gekürt. Mit einem eindeutigen Ergebnis. hobö Wenden. Erwartungsgemäß folgte der Rat der Gemeinde Wenden am Mittwochabend der Empfehlung des Haupt- und Finanzausschusses und erklärte in öffentlicher Sitzung die Pyramis Immobilien Entwicklungs GmbH aus Münster zum Sieger der Konzeptvergabe „Balcke-Dürr“. In geheimer Wahl, die Sven Scharz (SPD) zuvor beantragt hatte, stimmten 29...

  • Wenden
  • 09.02.22
LokalesSZ
Für wen öffnet sich das Tor zu dem riesig anmutenden Gelände, auf dem zuerst die Firma Apparatebau Rothemühle und zuletzt das Unternehmen Balcke Dürr Hunderten von Mitarbeitern Lohn und Brot gaben?

Apparatebau Rothemühle
Heute fällt Entscheidung über Zukunft des Balcke-Dürr-Geländes

hobö Wenden. Es ist zurzeit das umstrittenste Thema in der Wendener Kommunalpolitik und in vielen Gesprächen außerhalb des Rathauses: die Zukunft des ehemaligen Balcke-Dürr-Geländes in Rothemühle, den meisten Bürgern besser bekannt als Areal der einst so bedeutenden Firma Apparatebau Rothemühle. Am Mittwoch (9. Februar) berät  der Gemeinderat ab 17.30 Uhr in der Aula der Gesamtschule Wenden erneut über die Thematik und trifft prinzipiell die Entscheidung, wer das seit 2018 im Besitz der...

  • Wenden
  • 09.02.22
LokalesSZ
Walburga Kiel freut sich: Fußballspielen und mehr ist bereits im Lern- und Freizeitpark möglich. Noch in diesem Jahr wird die Anlaufstelle für 500 Straßen- und Waisenkinder fertiggestellt.
4 Bilder

Engagierte Frau aus Rothemühle
Walburga Kiel stößt drittes Großprojekt in Ghana an

yve Rothemühle/Berekum. Walburga Kiel weiß gar nicht, wo sie anfangen soll. Vor der Frau aus Rothemühle liegt ein Block, sie hat sich Stichpunkte notiert, wichtige Begegnungen und die schönsten Momente. „Wally“, die Frau mit dem unverkennbaren blonden Lockenkopf, verfolgt seit zehn Jahren ein Ziel: Kinder und Jugendliche in Berekum zu unterstützen (die SZ berichtete). Nach 2019 ist sie vor Weihnachten zum zweiten Mal nach Ghana gereist. Vier Wochen verbrachte sie in dem westafrikanischen Land....

  • Wenden
  • 03.02.22
Lokales
Die Polizei sucht einen Unfallbeteiligten, der als "älterer Herr mit Brille" beschrieben wird (Symbolbild).

Vorfahrt genommen
Polizei sucht Unfallbeteiligten

sz Wilhelmstal. Auf der L 512 zwischen Wilhelmstal und Rothemühle ist es am Montag um 5.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei war ein 31-jähriger Autofahrer in Richtung Rothemühle unterwegs und musste im Bereich des Abzweigs Römershagen nach rechts ausweichen, da ihm ein anderer Pkw-Fahrer die Vorfahrt genommen hatte. Dabei kam er dann von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Leitpfosten. Beide Fahrer hielten daraufhin am Fahrbahnrand an. Da sie vor Ort jedoch...

  • Wenden
  • 26.01.22
LokalesSZ
3 Bilder

Ehemalige Firma Apparatebau Rothemühle
Interessenten machen ihre Konzepte öffentlich

hobö Rothemühle. Jetzt liegen sie doch öffentlich auf dem Tisch, die Konzepte der drei Bewerber für den Kauf des ehemaligen Balcke-Dürr-Geländes, im Wendener Land besser bekannt als Firmengelände des einstigen Unternehmens Apparatebau Rothemühle. Die Gemeinde Wenden besitzt das fast elf Hektar große Areal mitsamt aller Immobilien und Freiflächen. Das davon ehemals industriell genutzte Areal sowie die daraufstehenden sechs Hallen und zwei großen Bürogebäude sollen nun zusammen mit dem einstigen...

  • Kreis Olpe
  • 20.01.22
LokalesSZ
Die Backstein-Gebäude prägen die Industriebrache in Rothemühle. Daneben gibt es aber auch andere Immobilien auf dem Gelände, wie das ehemalige Verwaltungsgebäude im Hintergrund (Archivbild).

Konzeptvergabe für Industriebrache in Rothemühle
Politik steht vor schwieriger Aufgabe

hobö Rothemühle. „Ich glaub’, es geht schon wieder los“ heißt ein Lied von Roland Kaiser, das 1988 veröffentlicht wurde. So mancher Beobachter der Wendener Kommunalpolitik dürfte diesen Titel womöglich mit kritischem Unterton auf die Diskussion übertragen, die nun wieder Fahrt aufnimmt: Nämlich die Entscheidung über die Zukunft der Industriebrache Apparatebau Rothemühle bzw. Balcke-Dürr. Bekanntlich hat die Gemeinde Wenden das Areal samt aller Gebäude und Freiflächen 2018 gekauft und bastelt...

  • Wenden
  • 08.01.22
Lokales
Der Brüner Musiker Bernward Koch nahm drei Videos in den ehemaligen Werkshallen der früheren Firma Apparatebau Rothemühle auf.

Bernward Koch dreht Videos in Werkshallen
Zurück zu den eigenen Wurzeln

mari Rothemühle. Bei den Kompositionen seiner Werke lässt sich der Brüner Musiker Bernward Koch stets inspirieren von Eindrücken, die er unterwegs sammelt. Oft sind es Emotionen, die in ihm bei Streifzügen durch die Natur erwachen. Kürzlich hat er Videos an einem besonderen Ort aufgenommen. Als er mit Nicole Williams von der Gemeinde Wenden und der Medienfirma Enders & Arens aus Gerlingen die ehemaligen Hallen von Apparatebau Rothemühle besichtigte, war er begeistert von dem faszinierenden...

  • Wenden
  • 03.01.22
LokalesSZ
Karl-Heinz Reuber (l.) überreichte den Spendenscheck der Wappenbild-Träger an Thorsten Voß für dessen Spendeninitiative „Sternenlicht“.

Ordensträger spenden jährlich
Wichtige Fortschritte im Kampf gegen ALS

win Iseringhausen/Rothemühle. Wenn Schützen sich engagieren, dann bekommen sie einen Orden. Und wenn sie sich ganz besonders engagieren, auch mehrere. Wenn ein Schütze im Kreisschützenbund Olpe alle Orden erhalten hat, die es im Verband gibt, dann kann er noch einen ganz besonderen als Dreingabe erhalten: das Wappenbild. Anders als der Name ahnen lässt, ist es ein ganz kleiner Anstecker, der die Bandschnalle an der Schützenuniform ergänzt. Jahresspende geht an Thorsten Voß Insgesamt gibt es 24...

  • Wenden
  • 17.12.21
Lokales
Bei einem Unfall auf der K 2 zwischen Ottfingen und Rothemühle wurden zwei Menschen schwer verletzt.

Zwei Personen auf der K 2 schwer verleztzt
Autos stoßen frontal zusammen

kaio Ottfingen/Rothemühle. Zwei Schwerletzte und zwei nicht mehr fahrbereite Autos sind die Folgen eines Unfalls am Dienstag um kurz nach 10 Uhr auf der Kreisstraße 2 zwischen Ottfingen und Rothemühle. Laut Aussage der Polizei war eine 44-Jährige mit einem Dacia Sandero von Rothemühle in Richtung Ottfingen gefahren. Aus bislang unklarer Ursache kam sie auf gerader Strecke in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit einem Totoya Hilux. Der 65-jährige Fahrer konnte sich eigenständig aus...

  • Wenden
  • 23.11.21
LokalesSZ
„Volle Hütte“: Rund 60 Bürger aus Brün, Vahlberg und Hoffnung kamen ins Landhaus Wacker in Brün, um der
themenreichen Bürgerversammlung beizuwohnen.

Bürgerversammlung für drei Orte gut besucht
Bahnhaltepunkt sorgt für Dissonanzen

hobö Brün. Die bislang längste Bürgerversammlung in der derzeit laufenden Reihe in der Gemeinde Wenden fand am Donnerstag im Landhaus Wacker in Brün statt. Zwei Stunden und zehn Minuten dauerte die Zusammenkunft, zu der die Einwohner aus Brün, Vahlberg und Hoffnung eingeladen worden waren. Fast 60 Bürgerinnen und Bürger kamen und erlebten eine informative, zuweilen aber auch emotionale Versammlung, in der vor allem Maßnahmen in Brün im Mittelpunkt standen. Wie in den bisherigen...

  • Wenden
  • 13.11.21
LokalesSZ
Der Standort Rothemühle des Grundschulverbundes Wendener Land erhält einen zweigeschossigen Anbau.

Erweiterung um 480 Quadratmeter
Grundschule Rothemühle erhält zweigeschossigen Anbau

yve Rothemühle. Die Erweiterung des Raiffeisen-Marktes in Rothemühle war bei der Bürgerversammlung für die Ortschaften Rothemühle und Rothenborn die meistbeachtete Nachricht. Bürgermeister Bernd Clemens und seine Begleiter Bastian Dröge, Fachbereichsleiter Zentrale Ordnung, und Markus Hohmann, Fachbereichsleiter Bauen und Stadtentwicklung, informierten am Mittwochabend zudem über aktuelle Themen aus der Gemeinde Wenden. Breitband soll in Rothemühle ausgebaut werden Für Clemens und die...

  • Wenden
  • 05.11.21
LokalesSZ
Der Standort Rothemühle der Raiffeisen-Genossenschaft Sauer-/Siegerland wird deutlich erweitert. Die Ausdehnung erfolgt in Richtung Rinscheidstraße und Brün.

Von 1000 auf 2000 Quadratmeter
Raiffeisen-Markt in Rothemühle verdoppelt sich

yve Rothemühle. „Der Rat hat in der letzten Ratssitzung entschieden, dass die Gemeinde Wenden der Raiffeisengenossenschaft eine weitere Fläche zur Verfügung stellt.“ Mit dieser Aussage sorgte am Mittwochabend Bürgermeister Bernd Clemens in der Bürgerversammlung für die Ortschaften Rothemühle und Rothenborn für eine Überraschung. Das bedeutet, dass der Standort Rothemühle der Raiffeisen-Genossenschaft Sauer-/Siegerland nicht nur deutlich wächst, sondern sich von 1000 auf 2000 Quadratmeter glatt...

  • Wenden
  • 04.11.21
LokalesSZ
Mit selbstgebastelten Plakaten bedankten sich die Kinder und Jugendlichen vor dem im Bau befindlichen Lern- und Freizeitpark bei Walburga Kiel und der Spendengruppe Heid.
3 Bilder

Rothemühlerin Walburga Kiel ist auf dem Weg nach Ghana
Unterwegs zur "zweiten Familie"

yve   Rothemühle/Berekum. „Blessing ist schon außer Rand und Band“, sagt Walburga Kiel. Sie ist glücklich, schaut auf das Foto des Elfjährigen. Der Junge sei wie ein Sohn für sie. Bald wird die Frau aus Rothemühle ihn endlich wieder in die Arme schließen können. Sie ist gerade auf dem Weg nach Ghana, landet am Montagabend und muss von der Hauptstadt Accra dann eine zehnstündige Fahrt bis nach Berekum antreten. Sie kann es auch kaum erwarten, ihre Freunde wiederzusehen, „das ist meine zweite...

  • Wenden
  • 25.10.21
LokalesSZ
Die Glasfaser-Technik ermöglicht eine erheblich höhere Bandbreite als die häufig zur Datenübertragung genutzte Kupferleitung. Mehr als 2800 Haushalte in der Gemeinde Wenden haben einen Antrag gestellt, diese Technik künftig nutzen zu können.

Gemeinde Wenden: Nachfrage verlängert
Glasfaser für acht Orte

hobö Wenden. Acht Ortsteile in der Gemeinde Wenden erhalten den Glasfaserausbau. Das versichert Projektleiter René Fuchs von der Deutsche Glasfaser GmbH am Mittwoch auf Anfrage der Siegener Zeitung. Im Umkehrschluss heißt dies aber auch, dass die Haushalte in fünf Dörfern vorerst keinen direkten Anschluss an das leistungsstarke Glasfasernetz bekommen. Doch die Deutsche Glasfaser hält erneut ein Hintertürchen offen, denn die Nachfragebündelung, die bereits vom 17. Juli bis zum 4. September...

  • Wenden
  • 09.09.21
LokalesSZ
Die alte Bahntrasse wird auf dem Gebiet der Verbandsgemeinde Kirchen weiter der Natur überlassen, nicht den Radfahrern.

Radweg von Bahnhof Wildenburg nach Rothemühle
Landrat stellt Alternativlösung in Aussicht

thor Friesenhagen/Wenden. Es gibt doch noch ein Fünkchen Hoffnung für den Radweg von Bahnhof Wildenburg nach Rothemühle: „Wir werden mit besonderem Nachdruck eine Änderungsplanung unterstützen, die diesen Radweg möglich macht. Ohne Wenn und Aber.“ So äußerte sich am Donnerstag Landrat Dr. Peter Enders gegenüber der SZ. Und da der Verwaltungschef gewöhnlich nicht im pluralis majestatis redet, ist das „Wir“ auch schnell geklärt: Enders hatte mit Wolfgang Treis, dem Präsidenten der Struktur- und...

  • Kirchen
  • 02.09.21
LokalesSZ
Die SGD Nord hatte vorgeschlagen, dass der Radweg bis zu dieser Brücke auf der alten Bahntrasse gebaut werden soll.

Radweg von Wildenburg Bahnhof nach Rothemühle
Kreisverwaltung lehnt alle Vorschläge der SGD Nord ab

thor Friesenhagen. Er sollte für die Verbandsgemeinde Kirchen so etwas wie ein Trostpflaster sein: der Radweg von Wildenburg Bahnhof nach Rothemühle. Wenn sich schon im Siegtal nichts tut bzw. jede Planung abseits der viel befahrenen B62 von übergeordneten Behörden zunichtegemacht wird, sollten Radfahrer wenigstens hier im Wildenburger Land auf der alten Bahntrasse ihr Glück finden. Doch die Realisierung dieses grenzüberschreitenden Projekts (gemeinsam mit der Gemeinde Wenden) steht nunmehr in...

  • Kirchen
  • 31.08.21
LokalesSZ
Die Halle 4 der riesig anmutenden Industriebrache in Rothemühle ist ins Visier von Kulturschaffenden geraten. Hier probte auch bereits der vielfach dekorierte Chor „BIGGEsang“ und ist begeistert.
3 Bilder

Industriebrache Apparatebau Rothemühle
Kreative Köpfe wünschen sich Kulturhalle

hobö Rothemühle. Die vielseitigen Diskussionen über die Zukunft der Industriebrache Balcke-Dürr bzw. Apparatebau Rothemühle haben auch die Aufmerksamkeit von Kulturschaffenden geweckt. Mehrere kreative Köpfe haben sich zu einem Ideenpool zusammengeschlossen, sich das Gelände angeschaut und die Halle 4 genauer ins Visier genommen. Chorproben, Kunstausstellungen, Operngesang, Lesungen und Musikvorträge initiierten die Beteiligten mehr oder weniger unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Ergebnis:...

  • Wenden
  • 31.07.21
Lokales
Thorsten Voss (Mi.) freut sich über die Spende des Therapiezentrums von Max Adler (l.) sowie die lobenden und verheißungsvollen Ausführungen von Prof. Dr. Jochen Weishaupt (r.).

ALS-Patient aus Rothemühle
Thorsten Voss stellt sich in den Dienst der Forschung

hobö Olpe. Es sei sehr ungewöhnlich, dass ein Patient eine solche Diagnose umkehre in den Kampf gegen die eigene Krankheit und in das Engagement für die Forschung. Dieses Lob geht an Thorsten Voss aus Rothemühle, der seit vier Jahren an der Nervenkrankheit ALS (Amyotrophe Lateral-Sklerose) erkrankt ist und mit seiner Spendeninitiative „Sternenlicht“ die Erforschung der Krankheit mit enormem Aufwand und Erfolg betreibt. Das besagte Lob kam aus berufenem Munde, nämlich von Prof. Dr. med. Jochen...

  • Stadt Olpe
  • 28.07.21
LokalesSZ
Im September will Familie Eichert 40 Mastplätze betreiben. Im Offenbereich sehen sich die Tiere, zeigen Revierverhalten und koten deshalb dort ab. Das Schwein ist eigentlich ein sauberes Tier mit ausgeprägter Sozialstruktur. Auch der zweieinhalbjährige Leonhard ist von den neuen Mitbewohnern auf dem Hof ebenso fasziniert wie seine Eltern.
4 Bilder

Nebenerwerbslandwirt Bernd Eichert hat mit der Mast begonnen
Robuste Bio-Schweine hoch im Kurs

goeb Rothemühle. Nebenerwerbslandwirt Bernd Eichert nennt die neue Idee „unser Corona-Projekt“. Der 47-jährige und seine Lebensgefährtin Janine suchten schon seit Längerem nach einer Nische für ihren Biobetrieb. Beide sind sie im Hauptberuf bei der Kath. Hospitalgesellschaft Südwestfalen angestellt: er als Haustechniker, sie als Pflegefachkraft. Knapp 20 Limousin-Mutterkühe und ihr Nachwuchs grasen auf der Weide oberhalb des Hofes in Bebbingen bei Rothemühle im Grenzbereich vom Wendener Land...

  • Wenden
  • 22.07.21
Lokales
Während der Baumaßnahmen regelten Ampeln den Verkehr.

Lange Wartezeiten sind vorbei
Kreisverkehr in Rothemühle wieder offen

sz Rothemühle. Die zahlreichen Verkehrsteilnehmer, die täglich den Kreisverkehr in Rothemühle nutzen, dürfen aufatmen. Der Knoten der beiden Landesstraßen 512 (Freudenberger Straße) und 342 (Kölner Straße) hat eine neue Asphaltdecke erhalten und kann nun wieder uneingeschränkt befahren werden. Am 24. Juni hatte die Regionalniederlassung Südwestfalen der Landesbehörde Straßen NRW mit der Deckensanierung begonnen. Unter halbseitiger Sperrung wurde der Kreisel in drei Bauabschnitten saniert....

  • Wenden
  • 17.07.21
Lokales
Die prägende Halle 1 sowie das sogenannte Mehrzweckgebäude im Hintergrund sind nur zwei der zahlreichen Gebäude auf dem ehemaligen Balcke-Dürr- bzw. Apparatebau-Rothemühle-Gelände.

Industriebrache Apparatebau Rothemühle
Gemeinde startet die Konzeptvergabe

sz/hobö Wenden/Rothemühle. Die Suche nach einem potenziellen neuen Eigentümer des ehemaligen Balcke-Dürr-Geländes – den meisten besser bekannt als Gelände des ehemaligen Unternehmens Apparatebau Rothemühle – geht in „eine nun vorentscheidende Phase“. So jedenfalls bezeichnet die Gemeinde Wenden in einer aktuellen Pressemitteilung den offiziellen Start der sogenannten Konzeptvergabe. Das im Eigentum der Kommune stehende Areal wird mitsamt der zahlreichen Immobilien dabei zum Verkauf angeboten....

  • Wenden
  • 15.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.