Rubensförderpreis

Beiträge zum Thema Rubensförderpreis

KulturSZ-Plus
Thomas Thiel hat für seine erste eigene Ausstellung im Museum für Gegenwartskunst ein kurioses Laboratorium aufbauen lassen: „Spa & Beauty“ der südkoreanischen Künstlerin Geumhyung Jeong thematisiert Körper, Schönheit und deren Optimierung.
12 Bilder

Thomas Thiel zeigt "Unsere Gegegenwart" im Museum für Gegenwartskunst
Zehn aktuellste Positionen plus Siegener Sammlungen

zel Siegen. „Es gibt keine Garantie, dass wir überhaupt existieren“, schreibt der Pfau auf Englisch in einer Textnachricht. Und schiebt hinterher: „Wir könnten alle Bots sein.“ Was seine Kollegen, das Nilpferd, das Murmeltier oder der Strauß, zum Status quo texten und wie es ihnen aktuell geht, zeigt der ägyptische Künstler Basim Magdy (*1977) in seiner humorvollen Videoarbeit „New Acid“. Der Film, dessen Soundtrack menschliche Betrachter dazu bringt, auf ihr Handy zu gucken – es könnte ja eine...

  • Siegen
  • 12.02.20
  • 423× gelesen
KulturSZ-Plus
Lena Henkes „Die Kommenden“ als „Familienaufstellung“ vor der „Wandtapete“ von Rubens’ „Amazonenschlacht“. Diese Kombination hat die Künstlerin für Siegen erarbeitet.
2 Bilder

Lena Henke erhält den Rubensförderpreis der Stadt Siegen
Amazonen, Pferde und ein Stier

Lena Henke ist die neue Trägerin des Rubensförderpreises der Stadt Siegen. Im Museum für Gegenwartskunst wird ihre Ausstellung „My Fetish Years“ eröffnet. gmz Siegen. Ewald Matarés „Liegender Stier“ erlebt im Erkerraum des Museums für Gegenwartskunst Siegen eine Renaissance. Allerdings in neuem Gewand. Tiefenentspannt liegt das Tier, in fröhlich-tristem Lila und als Naturgummiguss, auf einem hohen Sockel und schaut zum Fenster hinaus. Im Blick hat er die Kuhherde Wolfgang Kreutters in der...

  • Siegen
  • 26.09.19
  • 826× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.