Rudersdorf

Beiträge zum Thema Rudersdorf

Lokales
Der Fahrer verlor auf der L 723 die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr gegen eine Gebäudewand.
2 Bilder

Südliches Siegerland
Mehrere Unfälle auf glatten Straßen

kay Wilnsdorf/Feuersbach. Straßenglätte sorgte am Montagmorgen für mehrere Verkehrsunfälle im südlichen Siegerland. Glücklicherweise kamen die meisten Beteiligten mit dem Schrecken davon – ein Rollerfahrer wurde leicht verletzt. Die Abschleppunternehmen hatten alle Hände voll zu tun. Zu glatt zum BremsenGegen 5.30 Uhr fuhr ein 46-Jähriger auf der K 11 von Salchendorf kommend in Richtung Rudersdorf. Am Abzweig zur L 722 musste er anhalten, um Vorfahrt zu gewähren, bekam seinen Pkw jedoch auf der...

  • Wilnsdorf
  • 21.12.20
  • 2.401× gelesen
Lokales
Ein Papiermüllcontainer vor der Hauptschule Rudersdorf war in Brand geraten
2 Bilder

Vor der Hauptschule Rudersdorf
Container mit Papiermüll brennt

kay Rudersdorf. Dichte Qualmwolken stiegen am Mittwochabend vor der Hauptschule Rudersdorf empor und riefen die Feuerwehr auf den Plan – ein fahrbarer 1100-Liter-Papiermüllcontainer war in Brand geraten. Die Löschgruppe Rudersdorf hatte das Feuer schnell unter Kontrolle und verhinderte ein Übergreifen der Flammen weitere Abfallbehälter verhindern. Von dem abgebrannten Papiermüllcontainer blieb lediglich ein Haufen geschmolzenen Kunststoffes übrig. Laut Augenzeugen sollen sich zwei Jugendliche...

  • Wilnsdorf
  • 16.12.20
  • 818× gelesen
LokalesSZ-Plus
Mit Helm und Weste und ihrer bestandenen Fahrradprüfung fühlen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 b ein bisschen sicherer. Nach den Erfahrungen, die sie gemacht haben, wissen sie aber, dass alle Verkehrsteilnehmer aufeinander achten müssen.

Mit dem Fahrrad zur Schule
Kinder fordern mehr Rücksichtnahme

sp Rudersdorf. Die Liste der Klasse 4 b der kath. Grundschule Rudersdorf über die negativen Erfahrungen während ihrer Fahrradprüfung und im alltäglichen Straßenverkehr ist lang. Camelia (11) beispielsweise erzählt: „Die Autos haben uns gar nicht beachtet, haben uns überholt, und es war knapp. Manchmal waren wir im toten Winkel, und die Autofahrer haben uns gar nicht gesehen.“ Henry (10) beschwert sich: „Mir wurde die Vorfahrt genommen.“ Und Brayn (9) erinnert sich: „Als wir in den Kreisel...

  • Wilnsdorf
  • 11.11.20
  • 433× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der 28 Jahre alte, in Moldawien geborene Angeklagte Ion R. (l.) machte am ersten Verhandlungstag keinerlei Angaben. Verteidiger Carsten Marx kündigte eine Stellungnahme für den 3. November an.
4 Bilder

Tötungsdelikt an ehemaliger Gaststätte Tannenhof
Angeklagter soll 34 Mal zugestochen haben

kay Siegen. Gut versteckt hinter seiner Mund-Nasen-Schutzmaske wird der Angeklagte Ion R. am Dienstagmittag von den Gerichtsdienern in den Verhandlungssaal am Siegener Landgericht geführt. Er nimmt zwischen seiner Dolmetscherin und seinem Gießener Verteidiger Carsten Marx Platz. Immer wieder rückt er seine Schutzmaske zurecht, versucht den Blicken der filmenden und fotografierenden Pressevertreter auszuweichen. Er wirkt sichtlich angespannt, sitzt zusammengesunken auf seinem Platz....

  • Siegen
  • 13.10.20
  • 931× gelesen
Lokales
Die Straßendeckensanierung in Wilden steht vor dem Abschluss, neue Maßnahmen in Obersdorf und Rudersdorf beginnen am 1. Oktober.

Neue Maßnahmen in Obersdorf und Rudersdorf
Straßensanierung in Wilden vor Abschluss

sz Wilnsdorf. Die Umsetzung des Wilnsdorfer Straßendeckensanierungsprogramms 2020 geht weiter: Sofern nichts Unerwartetes den Zeitplan des ausführenden Unternehmens umstößt, bekommen laut Pressemeldung am Mittwoch (30. September) die Wildener Straßen „Frühlingswiese“ und „Im Strüthchen“ neue Asphaltdecken. Die alten Deckschichten wurden in der vergangenen Woche abgefräst. Für das Auftragen der neuen Asphaltdecken wird die Vollsperrung der Straßen nötig sein. „Am Marienhain“ und "Nassauer...

  • Wilnsdorf
  • 29.09.20
  • 1.058× gelesen
Lokales
Ein 37-Jähriger übersah einen vorfahrtberechtigten Wagen.

Unfall auf der L 722 in Rudersdorf
Drei Insassen verletzt

kay Rudersdorf. Zu einem schweren Verkehrsunfall mussten am Mittwochnachmittag Rettungsdienst und Feuerwehr auf die L 722 ausrücken. Ein 37-Jähriger war mit seinem Pkw von Salchendorf kommend auf der K 11 unterwegs. Am Abzweig zur L 722 beabsichtigte er nach links in Richtung Rudersdorf abzubiegen. Hierbei übersah er einen mit einem älteren Ehepaar besetzten vorfahrtberechtigten Wagen, der in Richtung Anzhausen fuhr. Alle Insassen bei Unfall verletzt Es kam zur Kollision der Fahrzeuge – alle...

  • Wilnsdorf
  • 02.09.20
  • 394× gelesen
KulturSZ-Plus
Gabriele Zutz hat in Rudersdorf auf ihrem Grundstück einen Skulpturengarten geschaffen und nennt ihre Ausstellung „Die Welt meiner Steine“.
2 Bilder

Gabriele Zutz verwandelt Gelände in Skulpturengarten
„Die Welt meiner Steine“

la Rudersdorf. Eine Bronze-Tänzerin scheint auf einer Welle zu reiten, dem wolkenlosen Sommerhimmel entgegen. Getragen auf einer großen Welle, die sie scheinbar zum Ufer bringen will. Dieses Wellenreiten hat nichts Bedrohliches. Vielmehr scheint der Ausläufer der Welle wie beschützend. Nur einen Schritt entfernt steht der „Sonnenfänger“, dessen Gold die Strahlen reflektiert. Wenn man die Skulptur auf der Stele dreht, gewährt sie immer wieder einen neuen Durchblick. Was Wellen- und...

  • Siegen
  • 11.08.20
  • 341× gelesen
Lokales
Unbeaufsichtigt loderte dieses Feuer in Waldnähe zwischen Rudersdorf und Wilgersdorf - eine wirklich gefährliche Situation, die nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht wurde.

Gefährliche Zündelei
Feuer ohne Aufsicht

kay Wilgersdorf. Durch das schnelle Einschreiten der Feuerwehr wurde am Montagabend gegen 21 Uhr ein größerer Brand in letzter Minute verhindert. Auf einer Anhöhe zwischen Wilgersdorf und Rudersdorf hatte ein Unbekannter eine größere Menge Astschnitt und weiteres brennbares Material angezündet. Das Feuer ließ er unbeaufsichtigt, es weitete sich immer weiter aus. Ein Passant bemerkte den Brand und alarmierte  die Feuerwehr. Mit einem Großaufgebot rückten die Floriansjünger an, das Feuer konnte...

  • Wilnsdorf
  • 03.08.20
  • 1.430× gelesen
Sport
Daniel Dietrich und seiner Mutter Diana geht das Herz auf, weil die Rudersdorferin Katharina Blach mit ihrem Spenden-Triathlon so viel Herz für den „Herzbuben“ zeigt.
2 Bilder

Katharina Blach sammelt über 5000 Euro
So viel Herz für den kleinen "Herzbuben"!

krup Rudersdorf. „Daniels Mama zu sein ist der anstrengendste und schönste Job zugleich. So gerne hätte ich ihm ein anderes Leben geschenkt. Ein gesundes. Ein Zuhause. Aber das Schicksal wollte es anders. Darum werde ich alles tun, um ihn seine schwere Lage nicht erkennen zu lassen und ihm jeden Tag so gut es geht schön zu machen. So wie er es verdient hat. Er ist trotz seiner Krankengeschichte ein echtes Sonnenscheinkind, so lebensfroh.“ Worte, die unter die Haut gehen. Eindringliche Worte von...

  • Siegen
  • 24.07.20
  • 1.939× gelesen
Lokales

K 11: Freigabe früher als geplant

sz Rudersdorf/Salchendorf. Halbzeit beim Ausbau der Kreisstraße 11: Der erste Abschnitt von der Einmündung in Rudersdorf bis zum Sportplatz Netphen-Salchendorf ist fertiggestellt. Anfang März hatten die Bauarbeiten für den Vollausbau der K 11 begonnen. Insgesamt wird der Kreis Siegen-Wittgenstein etwa 2,6 Millionen Euro in dieses Projekt investieren. Bemerkenswert: Das 2,5 Kilometer lange Teilstück der K 11 konnte sogar früher als geplant wieder für den Verkehr freigegeben werden. Über 5000...

  • Wilnsdorf
  • 15.07.20
  • 163× gelesen
Sport
Hier, auf dem Sportplatz Höhwäldchen in Wilnsdorf, endet am Sonntag der außergewöhnliche Ironman der Rudersdorferin Katharina Blach. Unterstützung erhält sie dabei vom ortsansässigen ASC Weißbachtal, dessen 1. Vorsitzender Hannes Gieseler nach eigenem
Bekunden die nötige Zahl an freiwilligen Helfern sehr schnell beisammen hatte.

Herzensangelegenheit für Katharina Blach
Alles bereit für besonderen "Herz-Ironman"!

krup Wilnsdorf. Der Countdown läuft! Am kommenden Sonntag (21. Juni) wird Katharina Blach ihren „Ironman mit Herz“ innerhalb der Gemeinde Wilnsdorf absolvieren, über den die Siegener Zeitung bereits mehrfach berichtet hat. Die 25-jährige Rudersdorferin hat einen angeborenen Herzfehler und lebt mit einem Schrittmacher – ein persönliches Handicap, das sie besonders sensibilisiert hat für das Schicksal des zweijährigen Daniel Dietrich, der ebenfalls an einem Herzfehler leidet und auf ein...

  • Siegen
  • 15.06.20
  • 3.374× gelesen
LokalesSZ-Plus
Zehn Punkte für diese Idee: Familie Klotz aus Rudersdorf hat in der ungewöhnlichen Frühlingsisolation einen köstlichen Wettbewerb veranstaltet. Sie nahm sich die Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ zum Vorbild und schwang den Kochlöffel .
10 Bilder

Köstliche Idee fürs Zuhausebleiben
Das perfekte Familiendinner

js Rudersdorf. Corona hat uns eingeengt, dem Alltag entrissen und noch lange nicht ausgestandene Sorgen gebracht. Doch nicht nur das: Die Zwangspause in den eigenen vier Wänden hat uns aber zudem unverhofft Zeit geschenkt – und zu Kreativität verdonnert. Auch Familie Klotz aus Rudersdorf ist in den vergangenen Wochen weitaus öfter komplett als in den Zeiten vor dem Shutdown. Die Laune lassen sich Mama Melanie, Papa Tobias und ihre beiden Söhne Aaron (15) und Josua (11) davon noch lange nicht...

  • Wilnsdorf
  • 27.04.20
  • 1.922× gelesen
Lokales
Eine Polizeihundertschaft suchte im Umfeld des Tatorts am Freitagmorgen nach der Tatwaffe.
Video 28 Bilder

Tötungsdelikt in Rudersdorf
28-Jähriger legt Geständnis ab

kay Rudersdorf. Der 28-jährige Tatverdächtige mit moldawischer Staatsangehörigkeit, der bereits kurz nach dem Tötungsdelikt am Tannenhof in Rudersdorf am Donnerstagabend festgenommen worden war, legte im Zuge der Ermittlungen ein Geständnis ab. Demnach soll der Tathintergrund nach Polizeiangaben in Streitigkeiten um finanzielle Schulden liegen. Erfolgreich verlief zudem am Freitagmorgen die Suche einer Polizeihundertschaft nach dem Messer, das im Tatortumfeld blutverschmiert gefunden wurde. Der...

  • Wilnsdorf
  • 24.04.20
  • 22.308× gelesen
Lokales
Die Distanz ist deutlich zu erkennen: Auch in der Hauptschule Wilnsdorf passen jetzt deutlich weniger Jugendliche in einen Raum.  Foto: Sarah Panthel

Wiederbeginn des Unterrichts in NRW
„Organisatorische Probleme“

sp Siegen/Rudersdorf/Neunkirchen. Die SZ sprach mit Schulen im Siegerland über den Wiederbeginn des Unterrichts und die bereits getroffenen Maßnahmen. Am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Neunkirchen beispielsweise sind die Räume mit den Mindestabständen der Sitzplätze bereits eingerichtet. 85 Abiturienten könnten ab Donnerstag (23. April) in die Schule kommen, um sich auf ihre Abiturfächer vorzubereiten – die werden in den kommenden zwei Wochen zweimal am Tag angeboten. Ein knappes Viertel der...

  • Siegen
  • 22.04.20
  • 559× gelesen
KulturSZ-Plus
Die Musikkapelle Rudersdorf präsentierte sich bei ihrem Konzert im Haus Heimat mit einem erlesenem Programm in einem stilvoll arrangierten Ambiente.

Musikverein Rudersdorf mit tollem Konzert im Haus Heimat
Stephan Müller dirigierte anspruchsvolles Programm

hmw Rudersdorf. Nur noch vereinzelte Plätze waren frei am vergangenen Samstagabend im fast ausverkauften Haus Heimat in Rudersdorf. Hier war das Jahreskonzert des Musikvereins Rudersdorf (ehemalige Schützenkapelle) unter Leitung von Stephan Müller allererste Sahne. Denn nicht nur das äußerst anspruchsvolle Repertoire von Jugend- und Hauptorchester vermochte zu beeindrucken, sondern auch die dezent-gedeckte Spotlight-Untermalung, wobei mittig vor der Bühne ein großer Kerzenleuchter aufgestellt...

  • Wilnsdorf
  • 09.03.20
  • 250× gelesen
Lokales
Welche Richtung Oehmetic im Verfahren einschlagen wird, muss sich zeigen. Foto: sp

Oehmetic in Rudersdorf hat Insolvenz in Eigenverwaltung angemeldet
140 Mitarbeiter betroffen

sp Rudersdorf. Das Unternehmen Oehmetic in Rudersdorf geht in die Insolvenz. Der metallverarbeitende Betrieb hat bereits zum zweiten Mal ein solches Verfahren in Eigenverwaltung angemeldet. 2015 habe ein Maschinenschaden zu einem erheblichen Produktionsstillstand geführt, teilte der zuständige Sachwalter Dr. Jan-Philipp Hoos aus der Kanzlei White & Case (Düsseldorf/Stuttgart) mit. Dieses Mal seien die Probleme in der Automobilindustrie ursächlich, für die das Unternehmen Produkte fertigt. Die...

  • Wilnsdorf
  • 13.12.19
  • 6.823× gelesen
LokalesSZ-Plus
Auf diesem Areal könnten weitere Parkplätze für Pendler nahe des Bahnhofs in Rudersdorf entstehen. Die Nachfrage ist da. Dafür müssen die Flächen allerdings von der Deutschen Bahn entwidmet werden.

In Rudersdorf fehlen Stellplätze
Erweiterung grundsätzlich möglich

sp/sz Wilnsdorf/Rudersdorf. Vor fünf Jahren wurde die Park-and-ride-Anlage in Rudersdorf fertig gestellt. Seitdem werde sie gut angenommen, teilte die CDU-Fraktion in Wilnsdorf kürzlich in einem Antrag mit. Laut des Schreibens nutzten nicht nur Wilnsdorfer, sondern auch Pendler aus dem Umland, insbesondere dem Netpherland, die Anlage – und die Zahl der Nutzer nehme stetig zu. Deshalb müssten mehr Stellplätze geschaffen werden, forderten die Christdemokraten. Stellplätze fehlen„Immer mehr...

  • Wilnsdorf
  • 10.12.19
  • 170× gelesen
Lokales
Die Stimmung im Haus Heimat war prächtig.

Oktoberfest-Freunde feierten
TSV Weißtal lud ins Haus Heimat

juka Rudersdorf. Bereits seit acht Jahren gehört das Oktoberfest des TSV Weißtal zum festen Inventar der Feierlichkeiten rund um den zehnten Monat des Jahres – und erfreut sich weiterhin größter Beliebtheit. Nach nur zwei Tagen waren sämtliche Karten im Vorverkauf vergriffen, rund 500 Personen feierten im Haus Heimat in Rudersdorf eine feuchtfröhliche Party. Gekleidet in Lederhosen und Dirndl ließen sich die Gäste zu den Klängen der Band „Die Schmalzler“ einheizen. „Es war mal wieder ein rundum...

  • Wilnsdorf
  • 04.10.19
  • 943× gelesen
Lokales
Die Reiseteilnehmer erkundeten in wenigen Tagen viele Orte.

VdKler schnupperten Seeluft
Reise nach Ostfriesland

sz Rudersdorf. „Maritim und urgemütlich“ erlebten die Teilnehmer der vom Sozialverband VdK NRW, Ortsverband Rudersdorf angebotene Reise Ende September in Ostfriesland. Von der Ferienanlage aus erkundeten sie die Orte entlang der Störtebeckerstraße an der niedersächsischen Nordseeküste. Auf dem Programm stand unter anderem ein Tagesausflug auf die Insel Norderney, wo die Teilnehmer Seeluft schnupperten. Die VdKler besuchten auch Wilhelmshafen (Deutschlands bedeutendsten Marinestützpunkt) und den...

  • Wilnsdorf
  • 04.10.19
  • 798× gelesen
LokalesSZ-Plus
Schüler der Klassen 6 und 10 (während der Projektzeit von Mai bis Juli dieses Jahres noch in den Klassen 5 und 9) feierten mit Schulleitung, Lehrern und Gemeindevertretern den Gewinn des Bundeswettbewerbs, der mit 3000 Euro dotiert war.

Hauptschule Wilnsdorf gewinnt Bundeswettbewerb
So (un-)wahrscheinlich wie Fußball-Weltmeister Island

tile Rudersdorf. So macht Lernen Spaß: Die Hauptschule Wilnsdorf setzte sich beim bundesweiten Schülerwettbewerb des Verbands der Landschaftsgärtner gegen 200 Mitbewerber aus ganz Deutschland durch. Unter den 15 Schulen in der Endrunde war die Rudersdorfer Schule die einzig verbliebene Hauptschule. Gestern nahmen Schüler der Klasse 6 und 10, Projektlehrer und Schulleitung die Urkunde in Empfang. Obendrein lässt der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau 3000 Euro für das...

  • Wilnsdorf
  • 01.10.19
  • 1.572× gelesen
LokalesSZ-Plus
So hat Architekt Axel Stracke den in Teilen zweigeschossigen Neubau geplant.

Neubau Kita St. Laurentius
Bald rücken die Bagger an

tile Rudersdorf. Manch einer mochte schon nicht mehr dran glauben. Seit Jahren geisterte ein möglicher Neubau des Kindergartens St. Laurentius als Vorhaben, Gerücht oder gar nur als gehegter Wunsch durch Rudersdorf. Jetzt, nach einem „sehr, sehr langen Prozess“, wie Dietmar Vitt, Geschäftsführer und stellv. Vorsitzender des Pastoralverbunds südliches Siegerland sowie Vertreter der Kirchengemeinde St. Laurentius, bei einem Informationsabend feststellte, rücken die Bagger an. Im Oktober geht es...

  • Wilnsdorf
  • 18.09.19
  • 604× gelesen
Lokales
Großes Interesse an den Gespannen herrschte bei den heimischen Bikern, die auf einen Sprung nach Rudersdorf gekommen waren.  Foto: hajo

Ausfahrt mit Gespannen durch das Siegerland

hajo Rudersdorf. Das internationale Motorrad-Gespanntreffen des Siegener Motorrad-Gespannstammtischs auf dem alten Sportplatz in Rudersdorf kam auch in diesem Jahr wieder gut an. Weit über 60 Gespanne sowie 17 Motorradfahrer mit ihren Solomaschinen registrierte Initiator Wilhelm Scheld – wohl auch wegen des spätsommerlichen Wetters – am Wochenende. Sowohl aus den deutschen Großstädten wie Hamburg, Stuttgart oder München als auch aus Nachbarländern Belgien und Luxemburg waren die Teilnehmer...

  • Wilnsdorf
  • 16.09.19
  • 222× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.