Rudersdorf

Beiträge zum Thema Rudersdorf

Sport
Hier, auf dem Sportplatz Höhwäldchen in Wilnsdorf, endet am Sonntag der außergewöhnliche Ironman der Rudersdorferin Katharina Blach. Unterstützung erhält sie dabei vom ortsansässigen ASC Weißbachtal, dessen 1. Vorsitzender Hannes Gieseler nach eigenem
Bekunden die nötige Zahl an freiwilligen Helfern sehr schnell beisammen hatte.

Herzensangelegenheit für Katharina Blach
Alles bereit für besonderen "Herz-Ironman"!

krup Wilnsdorf. Der Countdown läuft! Am kommenden Sonntag (21. Juni) wird Katharina Blach ihren „Ironman mit Herz“ innerhalb der Gemeinde Wilnsdorf absolvieren, über den die Siegener Zeitung bereits mehrfach berichtet hat. Die 25-jährige Rudersdorferin hat einen angeborenen Herzfehler und lebt mit einem Schrittmacher – ein persönliches Handicap, das sie besonders sensibilisiert hat für das Schicksal des zweijährigen Daniel Dietrich, der ebenfalls an einem Herzfehler leidet und auf ein...

  • Siegen
  • 15.06.20
  • 3.035× gelesen
Lokales SZ-Plus
Zehn Punkte für diese Idee: Familie Klotz aus Rudersdorf hat in der ungewöhnlichen Frühlingsisolation einen köstlichen Wettbewerb veranstaltet. Sie nahm sich die Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ zum Vorbild und schwang den Kochlöffel .
  10 Bilder

Köstliche Idee fürs Zuhausebleiben
Das perfekte Familiendinner

js Rudersdorf. Corona hat uns eingeengt, dem Alltag entrissen und noch lange nicht ausgestandene Sorgen gebracht. Doch nicht nur das: Die Zwangspause in den eigenen vier Wänden hat uns aber zudem unverhofft Zeit geschenkt – und zu Kreativität verdonnert. Auch Familie Klotz aus Rudersdorf ist in den vergangenen Wochen weitaus öfter komplett als in den Zeiten vor dem Shutdown. Die Laune lassen sich Mama Melanie, Papa Tobias und ihre beiden Söhne Aaron (15) und Josua (11) davon noch lange nicht...

  • Wilnsdorf
  • 27.04.20
  • 1.712× gelesen
Lokales
Eine Polizeihundertschaft suchte im Umfeld des Tatorts am Freitagmorgen nach der Tatwaffe.
  Video   28 Bilder

Tötungsdelikt in Rudersdorf
28-Jähriger legt Geständnis ab

kay Rudersdorf. Der 28-jährige Tatverdächtige mit moldawischer Staatsangehörigkeit, der bereits kurz nach dem Tötungsdelikt am Tannenhof in Rudersdorf am Donnerstagabend festgenommen worden war, legte im Zuge der Ermittlungen ein Geständnis ab. Demnach soll der Tathintergrund nach Polizeiangaben in Streitigkeiten um finanzielle Schulden liegen. Erfolgreich verlief zudem am Freitagmorgen die Suche einer Polizeihundertschaft nach dem Messer, das im Tatortumfeld blutverschmiert gefunden wurde. Der...

  • Wilnsdorf
  • 24.04.20
  • 21.549× gelesen
Lokales
Die Distanz ist deutlich zu erkennen: Auch in der Hauptschule Wilnsdorf passen jetzt deutlich weniger Jugendliche in einen Raum.  Foto: Sarah Panthel

Wiederbeginn des Unterrichts in NRW
„Organisatorische Probleme“

sp Siegen/Rudersdorf/Neunkirchen. Die SZ sprach mit Schulen im Siegerland über den Wiederbeginn des Unterrichts und die bereits getroffenen Maßnahmen. Am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Neunkirchen beispielsweise sind die Räume mit den Mindestabständen der Sitzplätze bereits eingerichtet. 85 Abiturienten könnten ab Donnerstag (23. April) in die Schule kommen, um sich auf ihre Abiturfächer vorzubereiten – die werden in den kommenden zwei Wochen zweimal am Tag angeboten. Ein knappes Viertel der...

  • Siegen
  • 22.04.20
  • 404× gelesen
Kultur SZ-Plus
Die Musikkapelle Rudersdorf präsentierte sich bei ihrem Konzert im Haus Heimat mit einem erlesenem Programm in einem stilvoll arrangierten Ambiente.

Musikverein Rudersdorf mit tollem Konzert im Haus Heimat
Stephan Müller dirigierte anspruchsvolles Programm

hmw Rudersdorf. Nur noch vereinzelte Plätze waren frei am vergangenen Samstagabend im fast ausverkauften Haus Heimat in Rudersdorf. Hier war das Jahreskonzert des Musikvereins Rudersdorf (ehemalige Schützenkapelle) unter Leitung von Stephan Müller allererste Sahne. Denn nicht nur das äußerst anspruchsvolle Repertoire von Jugend- und Hauptorchester vermochte zu beeindrucken, sondern auch die dezent-gedeckte Spotlight-Untermalung, wobei mittig vor der Bühne ein großer Kerzenleuchter aufgestellt...

  • Wilnsdorf
  • 09.03.20
  • 195× gelesen
Lokales
Welche Richtung Oehmetic im Verfahren einschlagen wird, muss sich zeigen. Foto: sp

Oehmetic in Rudersdorf hat Insolvenz in Eigenverwaltung angemeldet
140 Mitarbeiter betroffen

sp Rudersdorf. Das Unternehmen Oehmetic in Rudersdorf geht in die Insolvenz. Der metallverarbeitende Betrieb hat bereits zum zweiten Mal ein solches Verfahren in Eigenverwaltung angemeldet. 2015 habe ein Maschinenschaden zu einem erheblichen Produktionsstillstand geführt, teilte der zuständige Sachwalter Dr. Jan-Philipp Hoos aus der Kanzlei White & Case (Düsseldorf/Stuttgart) mit. Dieses Mal seien die Probleme in der Automobilindustrie ursächlich, für die das Unternehmen Produkte fertigt....

  • Wilnsdorf
  • 13.12.19
  • 6.188× gelesen
Lokales SZ-Plus
Auf diesem Areal könnten weitere Parkplätze für Pendler nahe des Bahnhofs in Rudersdorf entstehen. Die Nachfrage ist da. Dafür müssen die Flächen allerdings von der Deutschen Bahn entwidmet werden.

In Rudersdorf fehlen Stellplätze
Erweiterung grundsätzlich möglich

sp/sz Wilnsdorf/Rudersdorf. Vor fünf Jahren wurde die Park-and-ride-Anlage in Rudersdorf fertig gestellt. Seitdem werde sie gut angenommen, teilte die CDU-Fraktion in Wilnsdorf kürzlich in einem Antrag mit. Laut des Schreibens nutzten nicht nur Wilnsdorfer, sondern auch Pendler aus dem Umland, insbesondere dem Netpherland, die Anlage – und die Zahl der Nutzer nehme stetig zu. Deshalb müssten mehr Stellplätze geschaffen werden, forderten die Christdemokraten. Stellplätze fehlen„Immer mehr...

  • Wilnsdorf
  • 10.12.19
  • 135× gelesen
Lokales
Die Stimmung im Haus Heimat war prächtig.

Oktoberfest-Freunde feierten
TSV Weißtal lud ins Haus Heimat

juka Rudersdorf. Bereits seit acht Jahren gehört das Oktoberfest des TSV Weißtal zum festen Inventar der Feierlichkeiten rund um den zehnten Monat des Jahres – und erfreut sich weiterhin größter Beliebtheit. Nach nur zwei Tagen waren sämtliche Karten im Vorverkauf vergriffen, rund 500 Personen feierten im Haus Heimat in Rudersdorf eine feuchtfröhliche Party. Gekleidet in Lederhosen und Dirndl ließen sich die Gäste zu den Klängen der Band „Die Schmalzler“ einheizen. „Es war mal wieder ein rundum...

  • Wilnsdorf
  • 04.10.19
  • 863× gelesen
Lokales
Die Reiseteilnehmer erkundeten in wenigen Tagen viele Orte.

VdKler schnupperten Seeluft
Reise nach Ostfriesland

sz Rudersdorf. „Maritim und urgemütlich“ erlebten die Teilnehmer der vom Sozialverband VdK NRW, Ortsverband Rudersdorf angebotene Reise Ende September in Ostfriesland. Von der Ferienanlage aus erkundeten sie die Orte entlang der Störtebeckerstraße an der niedersächsischen Nordseeküste. Auf dem Programm stand unter anderem ein Tagesausflug auf die Insel Norderney, wo die Teilnehmer Seeluft schnupperten. Die VdKler besuchten auch Wilhelmshafen (Deutschlands bedeutendsten Marinestützpunkt) und den...

  • Wilnsdorf
  • 04.10.19
  • 790× gelesen
Lokales SZ-Plus
Schüler der Klassen 6 und 10 (während der Projektzeit von Mai bis Juli dieses Jahres noch in den Klassen 5 und 9) feierten mit Schulleitung, Lehrern und Gemeindevertretern den Gewinn des Bundeswettbewerbs, der mit 3000 Euro dotiert war.

Hauptschule Wilnsdorf gewinnt Bundeswettbewerb
So (un-)wahrscheinlich wie Fußball-Weltmeister Island

tile Rudersdorf. So macht Lernen Spaß: Die Hauptschule Wilnsdorf setzte sich beim bundesweiten Schülerwettbewerb des Verbands der Landschaftsgärtner gegen 200 Mitbewerber aus ganz Deutschland durch. Unter den 15 Schulen in der Endrunde war die Rudersdorfer Schule die einzig verbliebene Hauptschule. Gestern nahmen Schüler der Klasse 6 und 10, Projektlehrer und Schulleitung die Urkunde in Empfang. Obendrein lässt der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau 3000 Euro für das...

  • Wilnsdorf
  • 01.10.19
  • 1.237× gelesen
Lokales SZ-Plus
So hat Architekt Axel Stracke den in Teilen zweigeschossigen Neubau geplant.

Neubau Kita St. Laurentius
Bald rücken die Bagger an

tile Rudersdorf. Manch einer mochte schon nicht mehr dran glauben. Seit Jahren geisterte ein möglicher Neubau des Kindergartens St. Laurentius als Vorhaben, Gerücht oder gar nur als gehegter Wunsch durch Rudersdorf. Jetzt, nach einem „sehr, sehr langen Prozess“, wie Dietmar Vitt, Geschäftsführer und stellv. Vorsitzender des Pastoralverbunds südliches Siegerland sowie Vertreter der Kirchengemeinde St. Laurentius, bei einem Informationsabend feststellte, rücken die Bagger an. Im Oktober geht es...

  • Wilnsdorf
  • 18.09.19
  • 456× gelesen
Lokales
Großes Interesse an den Gespannen herrschte bei den heimischen Bikern, die auf einen Sprung nach Rudersdorf gekommen waren.  Foto: hajo

Ausfahrt mit Gespannen durch das Siegerland

hajo Rudersdorf. Das internationale Motorrad-Gespanntreffen des Siegener Motorrad-Gespannstammtischs auf dem alten Sportplatz in Rudersdorf kam auch in diesem Jahr wieder gut an. Weit über 60 Gespanne sowie 17 Motorradfahrer mit ihren Solomaschinen registrierte Initiator Wilhelm Scheld – wohl auch wegen des spätsommerlichen Wetters – am Wochenende. Sowohl aus den deutschen Großstädten wie Hamburg, Stuttgart oder München als auch aus Nachbarländern Belgien und Luxemburg waren die Teilnehmer...

  • Wilnsdorf
  • 16.09.19
  • 182× gelesen
Lokales
In Rudersdorf werden insgesamt drei Bushaltestellen barrierefrei.  Foto: tile

Haltestellen-Ausbau
Rudersdorf ist an der Reihe

sp Rudersdorf. Etwa zwei Monate ist es her, da begann die Gemeinde Wilnsdorf damit, die Bushaltestellen in den einzelnen Ortsteilen zugänglicher und barrierefrei zu gestalten (die SZ berichtete). Insgesamt 27 Haltestellen sollen in den nächsten Jahren optimiert werden. Nachdem diese Vorhaben in Rinsdorf und Flammersbach bereits abgeschlossen wurden, ist nun Rudersdorf an der Reihe. In den nächsten Wochen sollen insgesamt drei Haltestellen auf Vordermann gebracht und bestehende Hindernisse...

  • Wilnsdorf
  • 02.07.19
  • 378× gelesen
Lokales
Zahlreiche Motorradfreunde aus dem ganzen Bundesgebiet waren zu Gast auf dem alten Rudersdorfer Sportplatz.
  3 Bilder

30. Motorradtreffen des "MC Fahrtwind"
Biker genossen Ausfahrt durch die Region

hajo Rudersdorf. Über „Kaiserwetter“ freute sich am Wochenende der Rudersdorfer Motorradclub „MC Fahrtwind“. Kamen doch zum diesjährigen 30. Motorradtreffen der Rudersdorfer Biker wieder zahlreiche Motorradfahrer aus der gesamten Bundesrepublik auf den alten Sportplatz nach Rudersdorf. Zu heiß war es aber diesmal vielen, sodass an der gemeinsamen Ausfahrt, dem ersten Highlight am Wochenende, letztendlich „nur“ knapp über 60 Motorradfahrer teilnahmen. „Es hat sich herumgesprochen, dass es sich...

  • Wilnsdorf
  • 01.07.19
  • 859× gelesen
Lokales

Arbeiten unter Vollsperrung
Kreisel erhält neuen Belag

sz Rudersdorf. Die Straßen NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen teilt mit, dass im Zuge der Bauarbeiten an der L 722 zwischen Rudersdorf und Gernsdorf am Pfingstwochenende der Kreisverkehrsplatz am Schulzentrum Rudersdorf einen neuen Straßenbelag erhält. Diese Arbeiten werden unter Vollsperrung ausgeführt und am Dienstag, 11. Juni, abgeschlossen sein. Ab Freitag, 14. Juni, ist geplant, den gesamten instandgesetzten Streckenabschnitt wieder frei zu geben.

  • Wilnsdorf
  • 05.06.19
  • 47× gelesen
Lokales

Baustelle in der zweiten Jahreshälfte
3,7 Mill. Euro für den Ausbau der Rudersdorfer Straße

sz Rudersdorf/Netphen-Salchendorf. Einen Zuwendungsbescheid für den K 11-Ausbau aus Bundesfinanzhilfen nach dem Entflechtungsgesetz in Höhe von rund 3,7 Mill. Euro konnte die Bezirksregierung Arnsberg jetzt an den Kreis Siegen-Wittgenstein versenden. Das teilte die Bezirksregierung in einer Pressemitteilung mit. Die K 11 (Rudersdorfer Straße) wird zwischen Netphen-Salchendorf und Rudersdorf auf einer Länge von 3,9 Kilometern ausgebaut. Aufgrund des desolaten Zustandes der vorhandenen Fahrbahn...

  • Wilnsdorf
  • 31.05.19
  • 445× gelesen
Lokales

Schüler fanden Tresor im Teich

sz - Eigentlich hatten die Schüler der Hauptschule Rudersdorf am Donnerstagmorgen "lediglich" vor, Arbeiten an dem in Rudersdorf an der Dillenburger Straße gelegenen Schulteich durchzuführen. Dabei fanden die Kinder jedoch zu ihrer Überraschung einen kleinen Tresor in dem Gewässer. Die Schule informierte dann die Polizei, die jetzt zur Herkunft des Tresors recherchiert.

  • Wilnsdorf
  • 13.09.13
  • 7× gelesen
Lokales
  2 Bilder

Polizei schätzt Schaden auf 250.000 Euro

nullsz - Aus noch ungeklärter Ursache durchbrach am Dienstagmorgen ein Lkw aus Wilnsdorf kommend die Leitplanken auf der L 722 in Richtung Anzhäuser Mühle. Der Lkw rollte eine Böschung hinab und blieb schließlich am Ende einer Böschung stehen. Den Schaden gibt die Polizei ersten Erkenntnissen zufolge mit 250.000 Euro an. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. null

  • Wilnsdorf
  • 04.09.12
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.