Rudersdorf

Beiträge zum Thema Rudersdorf

Lokales

Renovierte Spitze ziert Turm von St. Laurentius

70-Meter-Kran im Einsatz / Nach historischem Vorbild vergoldet Rudersdorf. Seit gestern Morgen ist er wieder komplett, der Turm der katholischen Pfarrkirche St. Laurentius Rudersdorf. Ein 70-Meter-Kran setzte die fast 400 Kilogramm schwere und rund zehn Meter hohe Turmspitze, bestehend aus Wetterhahn, Turmkreuz und Kugel, wieder auf ihren angestammten Platz.Im Zuge der umfangreichen Renovierung der Pfarrkirche wurde auch der Kirchturmhelm neu geschiefert und mit einer neuen Blitzschutzanlage...

  • Wilnsdorf
  • 28.09.01
  • 3× gelesen
Lokales

Thematische Schwerpunkte in Rudersdorf diskutiert

Ortsunion traf sich erstmals nach den Sommerferien Rudersdorf. Bei der ersten Sitzung der CDU-Ortsunion Rudersdorf nach den Sommerferien standen schwerpunktmäßig die Erweiterung des Rudersdorfer Friedhofs und die Neufassung der Friedhofsordnung in der Gemeinde auf der Tagesordnung.Vorsitzender Werner Kölsch erläuterte den Mitgliedern die geplante Erweiterung. Diese wird hangseitig zur Schützenstraße erfolgen und ist noch für dieses Jahr geplant. Dort sollen überwiegend Doppelgräber angelegt...

  • Wilnsdorf
  • 21.09.01
  • 1× gelesen
Lokales

Lernen ohne enge Vorgaben

Projektwoche an der Hauptschule der Gemeinde Wilnsdorf Rudersdorf. Vom 24. bis 28. September führen Schüler, Eltern und Lehrer der Hauptschule der Gemeinde Wilnsdorf in Rudersdorf eine Projektwoche durch, die u.a. zum Ziel hat, den Schülern mehr Mitspracherecht bei der Unterrichtsgestaltung ohne enge Zeitvorgaben zu ermöglichen.Folgende interessante Projekte, die von Lehrerinnen und Lehrern geleitet werden, wurden von den Schülern gewählt: Töpfern, Seidenmalerei, Bau einer Krippe, Renovierung...

  • Wilnsdorf
  • 21.09.01
  • 0× gelesen
Lokales

Aus Kurve getragen Frau war alkoholisiert

Rudersdorf. Auf der K11 bei Rudersdorf kam es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall. Eine 44-jährige Pkw-Fahrerin verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam mit dem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte dann nach links und stürzte eine Böschung hinunter. Die Frau wurde leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass sie unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der...

  • Wilnsdorf
  • 12.09.01
  • 1× gelesen
Lokales

Rudersdorfer feierten für Kirche und Gemeinschaft

Pfarrfest der St. Laurentius Gemeinde war ein voller Erfolg Rudersdorf. Trotz schweißtreibender Temperaturen war es am Sonntag auf dem Rudersdorfer Pfarrfest so voll wie schon seit Jahren nicht mehr. Die kath. Gemeinde geht neue Wege, und der Erfolg des Pfarrfestes scheint sie darin zu bestätigen. »Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unsere Kirche nicht« war das Motto, das gleich zweierlei Bedeutungen hatte. Zum einen machen sich die Rudersdorfer Katholiken Sorgen um ihre Kirche. Die wurde...

  • Wilnsdorf
  • 29.08.01
  • 1× gelesen
Lokales

Second-Hand-Basar in Rudersdorf

Rudersdorf. Am Samstag, 1. September, veranstaltet die Mutter-Kind-Gruppe Rudersdorf von 13 bis 15 Uhr im Haus Heimat einen Second-Hand-Basar rund ums Kind. Angeboten werden Herbst/Winter-Baby- und -Kinderbekleidung, Spielsachen, Kinderwagen, Umstandsmode etc. Die Anmeldung und Verteilung der Verkaufsnummern erfolgt bei Martina Neuser, Rudersdorf, Tel. (02737) 97205. Dort gibt es auch Infos bezüglich Beschriftung und Abgabe der Waren. 20 Prozent des Erlöses gehen an die örtlichen Kindergärten...

  • Wilnsdorf
  • 14.08.01
  • 2× gelesen
Lokales

Der Lebensretter mit Wartezeit

Acht Jahre nach Typisierung spendete Joachim Brenner Stammzellen an 17-Jährigen Rudersdorf. »Ich bin die Nadel im Heuhaufen.« Der Mann, der das von sich sagt, hat vor einer Woche ein Leben gerettet. Joachim Brenner, 52 Jahre alt, aus Rudersdorf – seine Stammzellen geben einem 17-jährigen Leukämie-Patienten einen kleinen Funken Hoffnung auf eine gesunde Zukunft.Die ungewöhnliche Geschichte, wie der Rentner zum Lebensretter wurde: Vor acht Jahren ließ Brenner sein Blut typisieren. »In Kreuztal...

  • Wilnsdorf
  • 24.07.01
  • 2× gelesen
Lokales

Jochen Bähner schoss den Vogel ab

Rudersdorfer Schützen feierten an zwei Wochenenden / Volker Büdenbender ist neuer Kaiser Rudersdorf. An den vergangenen beiden Wochenenden stand die St.-Sebastian-Schützen-bruderschaft Rudersdorf im Blickfeld der Öffentlichkeit. Nach dem Vogel- und Kaiserschießen am vorletzten Wochenende im Schützenhaus »Im Birkenfeld«, fand am vergangenen Samstag im Haus Heimat der große Schützenball statt. Nach dem Gottesdienst in der St.-Laurentius-Pfarr-kirche, wo der gebürtige Rudersdorfer Pfarrer und...

  • Wilnsdorf
  • 23.07.01
  • 2× gelesen
Lokales

Alkohol führte zu Unfall

Rudersdorf. Mit ziemlichem Alkoholpegel war laut Polizei ein 35-jähriger Pkw-Fahrer in der Nacht zum Sonntag unterwegs. In einer Rechtskurve geriet er in den Gegenverkehr. Bei dem folgenden Zusammenstoß mit einem weiteren Pkw wurde glücklicherweise niemand verletzt, es entstand jedoch ein Schaden von rund 13000 DM. Eine Blutprobe war bei dem Unfallverursacher fällig, und der Führerschein wurde sichergestellt.

  • Wilnsdorf
  • 02.07.01
  • 1× gelesen
Lokales

Baugebiet Scholfeld nimmt Gestalt an

Rund 40 Bauplätze mittlerweile baureif / Auch Ausbau Ortsdurchfahrt steht an Rudersdorf. Vier Baukräne zeugen davon, dass im Rudersdorfer Baugebiet Scholfeld derzeit fleißig gebaut wird. Etwa die Hälfte des 80 Bauplätze umfassenden Baugebietes sind mittlerweile baureif. Im kommenden Jahr soll die Gesamt-Erschließung abgeschlossen werden.Auch in unmittelbarer Nähe des Scholfeldes wird sich bereits im Juli einiges tun. Die Gemeinde Wilnsdorf und der Landesbetrieb Straßenbau werden dann in einer...

  • Wilnsdorf
  • 26.06.01
  • 1× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Garten verwüstet

Rudersdorf. Wegen Sachbeschädigung ermittelt die Polizei im Zusammenhang mit einem Vorfall, der sich in der Nacht vom 13. auf den 14. Juni in der Waseiche ergeignet hat. Laut Polizei waren 28 Zypressen, zwei Silbertannen und zwölf Ziersträucher auf einem Privatgrundstück »gerupft« bzw. abgeschnitten worden. Zudem hatten der oder die Unbekannten einen 20 Kilogramm schweren Stein und ein Ei auf den Hof geworfen. Das Ei war nach der Verwüstung vom Hauseigentümer erkennungsdienstlich behandelt und...

  • Wilnsdorf
  • 19.06.01
  • 2× gelesen
Lokales

Schüler räumen Konflikte in Gesprächen aus der Welt

Elf Schüler als Streitschlichter an der Hauptschule Wilnsdorf Rudersdorf. Elf Schülerinnen und Schüler werden künftig an der Hauptschule Wilnsdorf in Rudersdorf als Streitschlichter tätig sein. Rektor Johannes Müller überreichte ihnen gestern Vormittag in der Pausenhalle der Schule ihre Urkunden. Wie Müller ausführte, bedeute die Einführung der Streitschlichter nicht, dass es an der Hauptschule künftig keinen Streit mehr geben werde. Vielmehr sollten sich streitende Schülerinnen und Schüler...

  • Wilnsdorf
  • 11.06.01
  • 1× gelesen
Lokales

Verkehrsbehinderung während Festumzug

Rudersdorf. Während des Festumzugs im Rahmen des Diözesanjungschützentags in Rudersdorf wird es am morgigen Sonntag im Bereich der Ortsdurchfahrt Rudersdorf in der Zeit von 11 bis 13 Uhr zu Verkehrsbehinderungen kommen.

  • Wilnsdorf
  • 19.05.01
  • 2× gelesen
Lokales

Diozösan-Jungschützentag

In Rudersdorf: St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft ist der Ausrichter Rudersdorf. Am kommenden Wochenende, 19. und 20. Mai, findet der Diozösanjungschützentag der Erzdiozöse Paderborn in Rudersdorf statt. Ausrichter ist die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Rudersdorf im Bezirksverband Johannland, Diozösanverband Paderborn.Der Diozösanjungschützentag ist ein Treffpunkt der Jungschützen und wird jedes Jahr von einer anderen Bruderschaft bzw. in einem anderen Bezirk durchgeführt. Das...

  • Wilnsdorf
  • 15.05.01
  • 1× gelesen
Lokales

Menschlichkeit in die Praxis umgesetzt

Schüler erhungerten Erlös zur Anschaffung von Prothesen Rudersdorf. Menschlichkeit ist eines der pädagogischen Ziele, die an der Hauptschule Wilnsdorf in Rudersdorf gelehrt, gelernt und praktiziert werden. Sichtbar wird diese Menschlichkeit, gekoppelt mit sozialem Engagement, am sogenannten »Hungertag«, der am 16. März bereits zum sechsten Mal an der Hauptschule veranstaltet wurde (die SZ berichtete).Der Hungertag wurde von der Schülervertretung durchgeführt. Sehr viele Schüler hatten an...

  • Wilnsdorf
  • 11.05.01
  • 1× gelesen
Lokales

Tanz in den Mai und Dart-Turnier

Rudersdorf. Der Gesangverein »Einigkeit« Rudersdorf lädt am 30. April zum Tanz in den Mai ins Haus Heimat ein. Beginn ist um 20 Uhr. Am 1. Mai wird um 10 Uhr in der Dorfmitte von Rudersdorf der Maibaum aufgestellt. Anschließend findet im Haus Heimat ein Frühschoppen statt. Mittags gibt es eine Erbsensuppe, am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Erstmals findet auf der Empore von Haus Heimat ein Dart-Turnier statt. Beginn ist um 14 Uhr, da sich die Teilnehmer in Listen eintragen müssen. Die...

  • Wilnsdorf
  • 26.04.01
  • 1× gelesen
Lokales

Cabrio aufgeschlitzt

Rudersdorf. Ein unbekannter Täter versuchte in der Zeit vom 16. April, 15 Uhr, bis 17. April, 10 Uhr, am Brückenplatz zunächst die Scheibe der Fahrertür eines Cabrios einzudrücken. Danach schnitt er auf der Fahrerseite vermutlich mit einem Messer ein 18 cm langes Loch seitlich in Höhe des C-Holmes in das Verdeck. Das Fahrzeug wurde jedoch nicht geöffnet, der Schaden betrug allerdings schon rund 3000 DM.

  • Wilnsdorf
  • 20.04.01
  • 1× gelesen
Lokales

Anton und »Moorhühner« sorgten für Hochstimmung

Karnevalsgesellschaft Rudersdorf bot tolles Programm Rudersdorf. Der Karneval in Rudersdorf wird von Jahr zu Jahr besser. Auch bei der fünften Sitzung der Karnevalsgesellschaft im »Haus Heimat« geriet das Narrenschiff mächtig ins Schwanken, aber keineswegs in Seenot. Die sieben engagierten Vereine hatten ein sehenswertes Programm zusammengestellt und sich mit der Unterhaltungsband »Los Weribus« aus Linz am Rhein, Dieter Kretschmer aus Deuz und der Karnevalsgesellschaft aus Herdorf Verstärkung...

  • Wilnsdorf
  • 27.02.01
  • 2× gelesen
Lokales

Vorstand im Amt bestätigt

Hauptversammlung des Heimat- und Wandervereins Rudersdorf Rudersdorf. Keine personellen Veränderungen gab es beim Heimat- und Wanderverein Rudersdorf. Die Hauptversammlung bestätigte einstimmig Wolfgang Wunderlich als 1. Vorsitzenden und Elke Schäfer als Kassenwart. Die Mitglieder konnten auf ein lebhaftes Jahr 2000 zurückblicken, das neben monatlichen Wanderungen in zwei Gruppen, Fahrradtouren, naturkundlichen Begehungen und einem gelungenen Kartoffelfest im Herbst auch kleinere Bustouren...

  • Wilnsdorf
  • 21.02.01
  • 0× gelesen
Lokales

Rudersdorfer Senioren feierten

Rudersdorf. Jeden Monat lädt die Caritas Rudersdorf die Senioren ins Pfarrheim der kath. St.-Laurentius-Kirchengemeinde ein. In gemütlicher Atmosphäre pflegen die älteren Gemeindeglieder den Kontakt, singen gemeinsam oder schauen kleine schauspielerische oder musikalische Darbietungen von Jugendlichen an. Mit informativen Vorträgen zu den verschiedensten Themen wecken Gäste – etwa von der Polizei – immer wieder das Interesse.Weil das Dezembertreffen auf den Nikolaustag fiel, hatten sich Ingrid...

  • Wilnsdorf
  • 21.12.00
  • 0× gelesen
Lokales

Spiegelbild der Kaninchenzucht

Verein zeigte seine schönsten Tiere im „Haus Heimat” Rudersdorf. Umziehen musste in diesem Jahr der Kaninchenzuchtverein 366 Wilnsdorf. Nachdem die Adolf-Saenger-Halle in Niederdielfen nicht mehr zur Verfügung steht, wich der KZV in das „Haus Heimat”–in Rudersdorf aus, wo künftig die jährliche Lokalschau des Vereins stattfinden soll. Immerhin bevölkerten am Wochenende 180 Kaninchen aus 17 Rassen die geräumige Halle. 16 Alt- und fünf Jungzüchter stellten sich den drei Wertungsrichtern: Walter...

  • Wilnsdorf
  • 22.11.00
  • 3× gelesen
Lokales

Kinder und Senioren sollen „richtige Weihnachten” feiern

Rudersdorfer Caritas und Kindergärten sammelten für Litauen Rudersdorf. Weihnachtsgeschenke für hilfsbedürftige Kinder und Senioren in Litauen haben die Rudersdorfer Caritas und die beiden Rudersdorfer Kindergärten „Sonnenschein” und „St. Laurentius” gesammelt.Kleidung, Schuhe, Bettwäsche, Gardinen, Kinderspielzeug, Weihnachtsschmuck und auch einige Dosen mit selbst gebackenen Plätzchen werden demnächst auf die Reise in die Sozialstation der Stadt Kleipeda geschickt. Für das kombinierte...

  • Wilnsdorf
  • 22.11.00
  • 2× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.