Rudolf Bald

Beiträge zum Thema Rudolf Bald

Lokales
Zum 25-jährigen Bestehen seiner Ausstellung konnten Rudolf Bald und seine Kollegen von „Bald’s historischer Fahrzeugschau“ jetzt ein weiteres Highlight im BMW-Museum in Erndtebrück präsentieren: eine BMW R50 S.  Foto: privat

BMW-Museum in Erndtebrück
Eine weitere Rarität für die einzigartige Fahrzeugschau

sz Erndtebrück. Zum 25-jährigen Bestehen seiner Ausstellung konnten Rudolf Bald und seine Stiftungskollegen von „Bald’s historischer Fahrzeugschau“ jetzt ein weiteres Highlight im BMW-Museum in Erndtebrück präsentieren: eine BMW R50 S. Das relativ seltene Boxermodell, von dem Anfang der 1960er Jahre insgesamt nur 1634 Stück hergestellt wurden, hat sich Anfang Mai bei den rund 50 anderen Klassikern eingereiht. Die BMW R50 S aus dem Baujahr 1960 verfügt über 35 PS, die den Oldtimer auf zwei...

  • Erndtebrück
  • 22.05.20
  • 723× gelesen
Lokales
Die nicht ganz vollständig mitgereiste Belegschaft von 20 Kollegen, inklusive der Geschäftsführer Jürgen und Peter Schmick, zeigte sich absolut begeistert ob der Fülle sowie hochwertigster Qualität der dargebotenen Exponaten.

Besuch im Motorradmuseum
Fachleute stellten Fragen bis ins Detail

sz Erndtebrück. Am Samstag, besuchte die Mannschaft des für seine über 50 Jahre Kompetenz bekannte und seit 20 Jahren in der zweiten Familiengeneration geführte Unternehmen – Auto-Check Schmick aus Werthenbach – das BMW- Motorrad-Museum von Rudolf Bald an der Erndtebrücker Grimbachstraße. Auto-Check Schmick bietet seinen Kunden laut Pressemitteilung unter anderem eine auf alle Marken ausgerichtete Kfz-Werkstatt auf neuestem Stand, eine angeschlossene Tankstelle mit Paketshop sowie Waschanlage...

  • Erndtebrück
  • 08.02.20
  • 296× gelesen
Lokales
Das Luftwaffenmusikkorps der Bundeswehr mit Standort in Münster besuchte am Dienstag die historische Fahrzeugsammlung der Rudolf-Bald-Stiftung in Erndtebrück, aber ohne Instrumente. Foto: privat

Historische Fahrzeugschau in Erndtebrück
Musikkorps besucht BMW-Ausstellung von Rudolf Bald

tika Erndtebrück. Das Luftwaffenmusikkorps der Bundeswehr mit Standort in Münster besuchte am Dienstag die historische Fahrzeugsammlung der Rudolf-Bald-Stiftung in Erndtebrück. Rudolf Bald sowie seine Mitstreiter empfingen die Münsterländer, die stilecht mit 66 Motorrädern angereist waren. Und damit – anders als einige Wittgensteiner gehofft hatten – ohne etwaige Instrumente. Das Luftwaffenmusikkorps aus Münster gehört zu den Musikkorps mit einer langen und eindrucksvollen musikalischen...

  • Erndtebrück
  • 25.06.19
  • 281× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.