Russland

Beiträge zum Thema Russland

Kultur
Donald Trump (r.) und Wladimir Putin beim G20-Gipfel in Japan. Ihr Verhältnis ist von stetigen Aufs und Abs geprägt.

TV-Kritik: "Erzfreunde Trump und Putin" auf Arte
Beziehungsstatus: Es ist kompliziert

fb Straßburg. Internationales Parkett scheint ein kompliziertes Feld zu sein. Die Dokumentation „Erzfreunde Trump und Putin“ (Dienstag, 20.15 Uhr, Arte) nahm sich daher Zeit, um die Beziehung zweier Schwergewichte der globalen Politik unter die Lupe zu nehmen: Donald Trump und Wladimir Putin. Der Film schaffte es, trotz teilweise trockener Thematik, den Zuschauer interessiert zu halten. In Kleinstarbeit zeigten die Filmemacher den bisherigen Werdegang des derzeitigen Präsidenten der USA und...

  • Siegen
  • 17.03.20
  • 784× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ulrich Schmalz (r.), Initiator des Marienthaler Forums, hatte am Donnerstagabend den Bonner Historiker und Russland-Kenner Prof. Dr. Martin Aust zu Gast.  Foto: goeb

Martin Aust zu Gast beim Marienthaler Forum
Russland wird keine Demokratie werden

goeb Betzdorf. Russland ist heute eine Nation und kein Imperium mehr wie die Sowjetunion es vor dem Epochenbruch 1991 gewesen ist. Das ist entscheidend, wie der Historiker und Russland-Experte Prof. Dr. Martin Aust am Donnerstagabend im Betzdorfer Hotel Breidenbacher Hof verdeutlichte. In seinem im vergangenen Jahr bei C.H. Beck veröffentlichten Buch „Die Schatten des Imperiums“ klingt die Akzentverschiebung bereits im Titel an. Russland heute zeige die Kennzeichen eines...

  • Betzdorf
  • 06.03.20
  • 185× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.