Süßigkeiten

Beiträge zum Thema Süßigkeiten

LokalesSZ
Was wäre Weihnachten ohne Schokolade? Markus Podzimek, Maître Chocolatier und Patisserie-Oskar-Preisträger 2005 (oben, r.), ist vor allem der regionale Bezug bei seinen Kreationen wichtig, sodass er das Siegerland immer wieder einfließen lässt. Der „Grubenhund“, den er auf dem Foto präsentiert, ist eine Hommage an die über 2500 Jahre alte Bergwerkskultur im Siegerland. Mit dem Kauf wird der Erhalt des Reinhold-Forster-Erbstollens in Siegen Eiserfeld unterstützt.

Im Naschwerk herrscht Hochbetrieb
Ein Besuch in der Schokoladenfabrik

gro Neunkirchen. Was wäre Weihnachten ohne Schokolade? Für viele sicherlich nur halb so schön. Wenn überhaupt. Deswegen herrscht bis kurz vor dem Fest im Naschwerk in Neunkirchen Hochbetrieb. Bereits vor der Eingangstür duftet es nach Zimt, Orange, Vanille und Gebäck – kurz gesagt, es riecht nach Weihnachten. Wenige Sekunden, nachdem die Türklingel Alarm geschlagen hat, begrüßt Inhaber und Maître Chocolatier Markus Podzimek Besucher mit den Worten: „Herzlichen willkommen in unserer kleinen aber...

  • Neunkirchen
  • 23.12.21
LokalesSZ
Der Nikolaus und Knecht Ruprecht beschenkten die Kinder am Schützenhaus Mudersbach mit Süßem.
2 Bilder

Nikolaus besucht Mudersbach
Siegtaler Musikanten spielen auf

rai Mudersbach. Der Tannenbaum erstrahlte im Lichterglanz. Es loderte in den dekorativen Feuertonnen, und die Siegtaler Musikanten spielten weihnachtliche Lieder auf dem Vorplatz des Schützenhauses Mudersbach. Es war heimelig, als der Nikolaus mit Bischofsstab in der Hand und Knecht Ruprecht an seiner Seite vorbeischaute. „Hier sind alle Kinder lieb“, stellte der Nikolaus fest, als die Kinder einzeln vortraten. Und so gab es für die Mädchen und Jungen im Lichterschein etwas Süßes....

  • Kirchen
  • 07.12.21
LokalesSZ
Wie Perlen auf einer Schnur reihten sich die Autos vom
Barbaraturm bis an den Ortseingang Malberg.
2 Bilder

Autoschlange bis auf Steineberger Höhe
„Nikolaus-Drive-In“ am Barbaraturm

rai Malberg. Wie Perlen auf einer Schnur reihte sich Auto an Auto. Vom Barbaraturm auf der Steineberger Höhe reichte die „Schlange“ bis an den Ortseingang Malberg. Beim „Nikolaus-Drive-In“ am zweiten Advent rollten die Autos am Nikolaus vorbei. Am Fuße des Förderturms war ein freundliches „Hohoho“ von dem Mann in Rot und mit weißem Rauschebart zu hören, der Süßigkeiten verteilte – zumindest bis die letzten von 200 Schokoladen-Nikoläuse den Weg in ein Autos gefunden hatten. Mit dem Traktor zum...

  • Betzdorf
  • 06.12.21
LokalesSZ
Christin Richter weiß, was ihren Kunden gefällt. Sie hat allerdings dem Thema Süßes eine ganz neue Note gegeben.

Bad Berleburgerin erfüllt sich Traum mit „Favorite Sweets“
Süßes ist für Christin Richter eine Herzenssache

vö Bad Berleburg. Von Süßem kann man eigentlich nie genug bekommen. Das stimmt sicherlich – aber besonders sollte es sein, ein außergewöhnliches Angebot eben. „Waffeln mag jeder, aber wir versuchen, sie täglich neu zu erfinden“, sagt Christin Richter. Die Bad Berleburgerin, die im Hotelfach gelernt hat, hat sich einen Traum erfüllt und mit ihrem Mann Axel in einen Food-Truck investiert. Ein mutiger Schritt mitten in der Corona-Zeit. „Favorite Sweets“ ist der Titel ihres Geschäftsmodells....

  • Bad Berleburg
  • 17.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.