Sachbeschädigung

Beiträge zum Thema Sachbeschädigung

Lokales
Die Polizisten stellten einen Rucksack mit Spraydosen sicher, welcher der junge Mann bei seinem Fluchtversuch verloren hatte.

Täter verletzte die Beamten leicht
Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt

sz Siegen. Am Wochenende konnte die Bundespolizei in Siegen mit Unterstützung der Landespolizei am Bahnhof einen von drei Graffiti-Sprayern stellen. Der angerichtete Schaden ist groß. Am Sonntagmorgen gegen 3.15 Uhr erhielt die Bundespolizei über einen Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG eine Mitteilung über mehrere Personen, die anscheinend in der Abstellanlage des Bahnhofs Siegen Graffiti auf Züge anbrachten. Die Beamten machten sich sofort auf den Weg und beobachteten mehrere Personen, die...

  • Siegen
  • 14.06.21
  • 163× gelesen
Lokales

Einbruch in Berleburger Realschule
Täter verursachen auch ohne Beute Schaden

sz Bad Berleburg. Im Zeitraum zwischen Samstag- und Sonntagnachmittag sind eine oder mehrere unbekannte Personen über eine sogenannte Verkaufs- bzw. Ladeluke in die Realschule in Bad Berleburg eingedrungen. Einmal im Gebäude, machten sich die Täter im Verwaltungstrakt zu schaffen. Hier wurde die Zugangstür zum Trakt sowie die Tür zum Sekretariat gewaltsam geöffnet. Dabei entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen offenbar nichts. Die...

  • Bad Berleburg
  • 07.06.21
  • 70× gelesen
Lokales
Der Schaukasten an der keltischen Schmiedestätte Rudersdorf wurde erneut zerstört.

Unbekannte Täter schlagen Schaukasten ein
Sachbeschädigung in Rudersdorf

sz Rudersdorf. Zum wiederholten Mal ist ein großer Schaukasten an der keltischen Schmiedestätte in Rudersdorf/Höllenrain beschädigt worden. Unbekannte Täter schlugen im Zeitraum zwischen Sonntagabend und Montag (23. und 24. Mai) das Schaufensterglas der großen Informationstafel an mehreren Stellen ein. Bereits im August 2020 war der Schaukasten Ziel einer Sachbeschädigung gewesen. Die Schmiedestätte befindet sich am Fuß des Ziegenbergs zwischen den Ortschaften Rudersdorf und Wilgersdorf. Von...

  • Wilnsdorf
  • 31.05.21
  • 83× gelesen
Lokales
Ein verirrter Ball hat am Donnerstagabend erst für erregte Gemüter gesorgt und dann zu einem Polizeieinsatz geführt.

Aggressiv und uneinsichtig
Mann zersticht Ball von spielenden Kindern

sz Siegen. Ein verirrter Ball hat am Donnerstagabend erst für erregte Gemüter gesorgt und dann zu einem Polizeieinsatz geführt. Mehrere Kinder zwischen 6 und 10 Jahren spielten laut Mitteilung der Ordnungshüter hinter einem Mehrparteienhaus an der Straße Auf der Hohenfuhr mit einem Ball. Dieser flog, wie die Kinder sowie die 18-jährige Aufsichtsperson berichteten, aus Versehen auf den Balkon einer dortigen Wohnung. Zu diesem Zeitpunkt hielt sich der 58-jährige Wohnungsinhaber auf dem Balkon...

  • Siegen
  • 21.05.21
  • 851× gelesen
Lokales

Vandalismus in der Kirche
Unbekannte beschädigen Orgelpfeifen

sz Alsdorf. Vandalismus in der kath. Kirche in Alsdorf: Am Sonntag, 16. Mai, zwischen 11.30 und 18.30 Uhr, wurden in dem Gotteshaus laut Mitteilung der Polizei diverse Sachbeschädigungen begangen. Unbekannte Täter beschädigten im Kircheninnenraum u. a. Orgelpfeifen, die Sprechanlage und Kerzen und entleerten den Desinfektionsbehälter. Die Kirche war im betreffenden Zeitraum nach dem Gottesdienst für Besucher geöffnet. Hinweise nimmt die die Polizei Betzdorf unter Tel. (0 27 41) 92 60...

  • Betzdorf
  • 18.05.21
  • 164× gelesen
Lokales
Das beschädigte Hausdach.

Polizei erbittet Hinweise
Unbekannte Täter beschädigen Hausdach

sz Finnentrop. Ein Hausdach an der Bamenohler Straße in Finnentrop haben Unbekannte am Samstag gegen 1.45 Uhr beschädigt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entwendeten die Täter eine Nissenleuchte von einer Baustellenbarke und warfen diese auf das Dach, wodurch drei Dachpfannen beschädigt wurden, teilt die Polizei mit. Die Nissenleuchte hat einen Wert von 20 Euro, der entstandene Sachschaden liegt bei rund 50 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 92 69-0 entgegen.

  • Finnentrop
  • 17.05.21
  • 144× gelesen
Lokales
Drei Jugendliche, die in der Betzdorfer Innenstadt randalierten, hielten in der Nacht auf Samstag die Polizei auf Trab. Symbolbild: Pixabay

Parkscheinautomaten und Baustellenabsperrung "traktiert"
Jugendliche randalieren im Betzdorfer Zentrum

sz Betzdorf.  Zeugen machten in der Nacht auf Sonntag die Polizei Betzdorf darauf aufmerksam, dass mehrere Jugendliche auf dem Parkdeck an der Viktoriastraße randalieren und gegen den Parkscheinautomaten treten würden. Zudem hätten diese lautstark angekündigt, jetzt auch Fahrzeuge beschädigen zu wollen. Kurz darauf flüchteten die Jugendlichen, so der Bericht der Beamten. Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen und Dank der Unterstützung der Bevölkerung konnten die Jugendlichen aber dingfest gemacht...

  • Betzdorf
  • 17.04.21
  • 640× gelesen
Lokales
Mehrfach wurden Außenspiegel an Autos abgerissen.

Polizei hofft auf Hinweise der Anwohner
Serientäter tritt Außenspiegel ab

sz Betzdorf. In den vergangenen Wochen ereignete sich im Stadtgebiet Betzdorf, insbesondere in den Straßenzügen Theresenstraße, Industriestraße, Gäulenwaldstaße und Plantagenweg eine Serie von Sachbeschädigungen an Fahrzeugen. Dabei wurden an fünf Pkw, teilweise Neufahrzeuge, die Außenspiegel abgerissen bzw. mit dem Fuß abgetreten. Weiterhin wurden öffentliche Verkehrseinrichtungen, wie Verkehrszeichen beschädigt aber auch Schäden an Wohneigentum, Gartenmauern oder Vorgärten festgestellt. Der...

  • Betzdorf
  • 15.04.21
  • 457× gelesen
Lokales
Drei Fälle der Sachbeschädigung beschäftigen die Betzdorfer Polizei: Wer kann mit seiner Aussage helfen, die Randalierer zu finden?

Betzdorfer Polizei sucht Zeugen
Reifen zerstochen, Spiegel demoliert

sz Betzdorf. Von mehreren Fällen der Sachbeschädigung berichtet die Betzdorfer Polizei. Immer haben sich die Täter an geparkten Autos ausgetobt: Auf dem Parkplatz am ehemaligen Betonwerk in Betzdorf, der von einem Autohaus genutzt wird, sind an mehreren Autos die Außenspiegel abgetreten oder abgebrochen worden. Es entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen der Tat: Wer den Vorfall an der Industriestraße beobachtet hat, sollte sich unter der Telefonnummer (0 27 41) 92 60...

  • Betzdorf
  • 11.04.21
  • 183× gelesen
Lokales

Scheinbar nichts gestohlen
Einbrecher randalieren in Olper Schule

sz Olpe. Zwischen Freitag, 26. März, und Montag, 29. März, haben sich unbekannte Täter durch Aufhebeln mehrerer Türen Zugang zu einem Schulgebäude in der Seminarstraße in Olpe verschafft. Laut Polizeimitteilung richteten sie zwar hohen Sachschaden im insgesamt vierstelligen Bereich an, sie entwendeten jedoch nach derzeitigem Ermittlungsstand keine Wertgegenstände. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und übernahm die Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 92 69-0...

  • Stadt Olpe
  • 30.03.21
  • 36× gelesen
Lokales

Wilnsdorfer randaliert "auswärts"
13-jährige Jungen in Werdohl ertappt

sz Werdohl. Drei Randalierende Kinder wurden am Wochenende von der Polizei in Werdohl aufgegriffen. Zeugen hatten beobachtet, wie die beiden 13-Jährigen an der Bushaltestelle „Herbscheider Mühle“ an der Plettenberger Straße wüteten. Beamte trafen die Jungen noch vor Ort an, diese räumten ein, eine Mülltonne umgeworfen, die Bushaltepläne aus der Verankerung gerissen und so Sachschaden verursacht zu haben. Gegen das strafunmündige Trio aus Plettenberg und Wilnsdorf wurden Ermittlungen wegen...

  • Siegen
  • 29.03.21
  • 212× gelesen
Lokales
In Daaden und Herdorf kommt es laut SPD, Linken und Grünen immer wieder zu Fällen von Sachbeschädigung durch jugendliche Gruppierungen.

SPD, Linke und Grüne fordern erneut Jugendpflege
Vandalismus durch Jugendliche

sz Daaden/Herdorf. Wenn nicht jetzt, wann dann? Diese Frage stellen die Fraktionen von SPD, Linken und Bündnis 90/Die Grünen im Verbandsgemeinderat in einer Pressemitteilung – und beziehen sich damit auf die Frage nach einer professionellen Jugendpflege. Wie berichtet, wird dieses Thema gerade in den Gremien beraten. Die drei Fraktionen hatten es mit einem gemeinsamen Antrag aufs Tapet gebracht. Der Rat entschloss sich mehrheitlich dafür, zunächst den Haupt- und Finanzausschuss darüber beraten...

  • Daaden
  • 15.03.21
  • 197× gelesen
Lokales
Bei einem der Fahrzeuge wurde die Seitenscheibe auf der Fahrerseite eingeschlagen.

Polizei sucht Täter
Zwei Pkw an Autohaus beschädigt

sz Saßmicke. Zwei Personenwagen beschädigten Unbekannte zwischen Freitag, 12. Februar, 12 Uhr, und Freitag, 19. Februar, 12.30 Uhr, auf dem Gelände eines Autohauses am Saßmicker Hammer. Die Pkw standen auf einem zugänglichen Hinterhof. Bei einem der Fahrzeuge wurde die Seitenscheibe auf der Fahrerseite eingeschlagen, bei dem zweiten die Stoßstange vorne beschädigt. Es entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 92 69 - 0 entgegen.

  • Stadt Olpe
  • 22.02.21
  • 50× gelesen
Lokales

Respektlose Vandalen
Jugendliche bei Sachbeschädigung ertappt

sz Daaden. Am frühen Mittwochmorgen wurde die Daadener Polizei über eine Ruhestörung im Bereich des Denkmals im Ortsteil Biersdorf in Kenntnis gesetzt. Eine Streifenwagenbesatzung traf dort gegen 3.20 Uhr mehrere Jugendliche an, die am Denkmal bereits einige Sachbeschädigungen begangen hatten. Bei den Jugendlichen fiel ein 14-Jähriger den Beamten besonders auf, da er deutlich spürbar unter Alkoholeinfluss stand und sich immer wieder provokant und respektlos zeigte. Auch während der Fahrt zu...

  • Daaden
  • 17.02.21
  • 177× gelesen
Lokales

Kreuztaler Stadtkern betroffen
Zahlreiche Autos aufgebrochen

sz Kreuztal. In der vergangenen Nacht haben noch unbekannte Täter in Kreuztal zahlreiche Autos beschädigt. Zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen verzeichnete die Polizei mehr als zehn Fahrzeuge, bei denen die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite zerstört wurde. Das Vorgehen der Unbekannten war laut Polizei an allen Tatorten ähnlich. Zuerst wurde offensichtlich das Fenster zerstört, dann durchsuchten die Täter das Handschuhfach. In vielen Fällen blieb es beim Sachschaden. In einem Fall...

  • Kreuztal
  • 29.01.21
  • 743× gelesen
LokalesSZ
Die Schnitte in der Sprossen-Mitte sind kaum zu erkennen – insbesondere bei Schnee und Dämmerlicht nicht.

Gefährliche Sachbeschädigung an Hochsitzen
"Wir sind keine '"Bambimörder'"

tile Neunkirchen-Salchendorf. Wie bereits berichtet, haben um Neujahr Vandalen die Trittsprossen eines Hochsitzes im Bereich Unterwilden beschädigt. Jan Roth, Jagdpächter des benachbarten Jagdreviers Salchendorf, wurde daraufhin von seinem geschädigten Kollegen gewarnt. Bei einer Kontrolle der über 50 Hochsitze wurde aber keine Beschädigung festgestellt. Bis Jan Roth am vergangenen Samstag dann erneut zum Hochsitz am „Heinrichsglücker Weg“ auf die Rinsdorfer Höhe kam, hatten die Unbekannten...

  • Neunkirchen
  • 13.01.21
  • 901× gelesen
Lokales
Zu einer Reihe von Sachbeschädigungen kam es in den vergangenen Wochen in Altenhundem.

Vandalismus in Altenhundem
Täter zerkratzen immer wieder Autos

sz Altenhundem. Zwischen dem 14. Dezember 2020 bis heute kam es auf der Lindenstraße in Altenhundem zu insgesamt zehn Sachbeschädigungen an Fahrzeugen. In allen Fällen wurde mit einem spitzen unbekannten Gegenstand der Lack zerkratzt. Der Schaden beläuft sich mittlerweile auf mehrere tausend Euro. Die Tatzeit liegt an unterschiedlichen Wochentagen in den Abend- und Nachtstunden. Bisher durchgeführte Maßnahmen führten nicht zum Erfolg. Hinweise an die Polizei Olpe unter Tel. (0 27 61) 9 26...

  • Lennestadt
  • 12.01.21
  • 63× gelesen
Lokales
In Hünsborn (Foto) und in Ottfingen richteten „Vandalen“ an Buswartehäuschen hohen Sachenschaden an, indem sie Scheiben zerschlugen.

Bushäuschen in Ottfingen und Hünsborn
„Vandalen“ schlagen mehrere Scheiben ein

sz Ottfingen/Hünsborn. Eigentlich dienen sie Bürgerinnen und Bürgern aus der Gemeinde als Wetterschutz – insbesondere zu dieser Jahreszeit, wenn es vermehrt regnet oder schneit. Doch mehrere Buswartehäuschen in Ottfingen und Hünsborn wurden am Dienstag, 4. Januar, mutwillig beschädigt. Bislang unbekannte Täter schlugen Scheiben ein und richteten einen Schaden im hohen vierstelligen Eurobereich an. Hinweise nimmt die Polizei in Olpe unter der Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Wenden
  • 12.01.21
  • 102× gelesen
Lokales
Vandalen beschädigten an zwei Hochsitzen die Trittsprossen - nur mit viel Glück kamen in der Folge keine Personen zu Schaden.

Zwischen Neunkirchen und Wilnsdorf
Vandalen durchtrennen Trittsprossen an Hochsitzen

sz Neunkirchen/Wilnsdorf. Unbekannte haben laut Mitteilung der Polizei in einem Waldgebiet zwischen Neunkirchen und Wilnsdorf (zwischen Heinrichsglücker Weg und Rensbachstraße sowie im Waldgebiet „Unterwilden“) zwei Hochsitze beschädigt. Dabei durchtrennten der oder die Täter offenbar mit einer Motorsäge jeweils mehrere höhergelegene Trittsprossen der Leiter. Da die Sprossen schneebedeckt waren, konnte man die Beschädigung kaum erkennen. In einem Fall fiel dem Jagdpächter der Vandalismus...

  • Neunkirchen
  • 12.01.21
  • 1.379× gelesen
Lokales
Wer die Schmierereien hinterlassen hat, ist noch unklar.

Staatsschutz ermittelt
Hakenkreuz auf Mauer in Bad Berleburg geschmiert

vö Bad Berleburg. Zu viel Zeit, zu wenige Ideen für Sinnvolles oder einfach nur pure Dummheit? Ausgerechnet über die Weihnachtstage schmierten bislang noch unbekannte Täter zwei Hakenkreuze mit schwarzer Farbe auf Flächen Unterm Hain in Bad Berleburg. Die Symbole aus der dunkelsten Zeit der deutschen Geschichte verunstalten zum einen eine Stützmauer und zum anderen den dortigen Asphalt. Am 2. Weihnachtstag entdecktDie Tatzeit liegt zwischen Heiligabend, 10 Uhr, und dem 2. Weihnachtsfeiertag,...

  • Bad Berleburg
  • 28.12.20
  • 362× gelesen
Lokales
Die Polizei bittet um Hinweise möglicher Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte zerkratzen Pkw in Garage

sz Nauroth. Unbekannte zerkratzten zwischen Dienstag,  22. Dezember, 18.30 Uhr und Mittwoch, 23. Dezember, 13 Uhr einen Pkw, der in einer Garage an der Talstraße abgestellt war. Die Polizei bittet um die Mithilfe möglicher Zeugen.

  • Betzdorf
  • 24.12.20
  • 197× gelesen
Lokales
Den Gesamtschaden der "Sprühaktion" sowie der zerstochenen Reifen siedelt die Polizei im vierstelligen Bereich an.

Industriegebiet Olpe Dahl
Fahrzeuge und Container besprüht

sz Olpe. Im Industriegebiet Olpe Dahl kam es in der Nacht zu Donnerstag zu Sachbeschädigungen. Zwei vor einem Bürocontainer zum Verkauf angebotene Fahrzeuge wurden mit einer roten Farbe besprüht und die Reifen zerstochen. Die bisher Unbekannten besprühten außerdem den Container. Es entstand ein Gesamtschaden im vierstelligen Bereich. Hinweise bitte an die Polizei Olpe unter Tel. (0 27 61) 92 69-0.

  • Stadt Olpe
  • 20.11.20
  • 86× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.