Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Lokales
Der misslungene Einbruch endet mit einem Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Polizei sucht Zeugen
Schaufensterscheibe hält Einbrechern stand

sz Weidenau. Unbekannte Täter haben zwischen Mittwochabend (17. November, 18.30 Uhr) und Donnerstagmorgen (18. November, 9.30 Uhr) versucht, in ein Juweliergeschäft am Hauptmarkt in Weidenau einzubrechen. Ein Zeuge hatte am Donnerstagmorgen Glassplitter vor dem Gebäude entdeckt. Demnach versuchten die Täter offenbar, mit massiver Gewalt die Schaufensterscheibe zu zerschlagen. Dies gelang ihnen jedoch nicht. Es blieb bei einem Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Die Polizei sucht nun nach Zeugen,...

  • Siegen
  • 22.11.21
LokalesSZ

Graffiti
Noch mehr Wandschmierereien

sz Olpe. Bereits am vergangenen Wochenende hatten Geschädigte angezeigt, dass Unbekannte an Fassaden im Bereich der Kampstraße/Martinstraße in Olpe sogenannte „Tags“ gesprüht und damit die Wände erheblich verunreinigt haben. Im Laufe des Dienstags erstatteten nun drei weitere Betroffene eine Anzeige, wie die Polizei mitteilt. Sowohl ein Straßen- als auch ein Firmenschild sowie die Plane eines Anhängers besprühten die Unbekannten mit gelb-oranger Farbe mit ähnlichen Schriftzügen. Es entstand...

  • Stadt Olpe
  • 29.09.21
Lokales
Eine 33-Jährige verlor die Kontrolle über ihr Auto und fuhr gegen eine Ampel.
2 Bilder

Auto kollidiert mit Ampel
33-Jährige nach Unfall ins Krankenhaus eingeliefert

kay Netphen. Eine Verletzte und einen erheblichen Sachschaden forderte am Mittwochvormittag ein Verkehrsunfall in Netphen. Eine 33-Jährige beabsichtigte von der Amtsstraße nach links auf die L729 abzubiegen. Hierbei verlor sie laut Polizei aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Auto und kollidierte dann mit einer Ampelanlage. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Ampel aus der Verankerung gerissen. Nach rettungsdienstlicher Versorgung vor Ort wurde die 33-Jährige in ein Krankenhaus...

  • Netphen
  • 08.09.21
Lokales
Bei dem Unfall in Dreis-Tiefenbach wurden fünf Personen verletzt.
2 Bilder

50 000 Euro Sachschaden
Fünf Personen nach Unfall im Krankenhaus

kay Dreis-Tiefenbach. Voll gesperrt war am frühen Sonntagnachmittag die Kreuzung Siegstraße und Dreisbachstraße nach einem Verkehrunfall. Eine 25-jährige Fahrerin eines Opels war auf der Siegstraße von Weidenau kommend unterwegs. Im Bereich der Kreuzung zur Dreisbachstraße übersah sie beim Linksabbiegen einen von einem 34-Jährigen gesteuerten VW. Infolgedessen kam es zu einer folgenschweren Kollision: Alle fünf Insassen, die in den Unfall verwickelt waren, wurden zur weiteren Untersuchung ins...

  • Netphen
  • 08.08.21
Lokales
Die Polizei sucht nach einem Unfall in Langenholdinghausen Zeugen, die den Crash gesehen haben.

Nach Unfallflucht in Langenholdinghausen
Polizei sucht Zeugen

sz Langenholdinghausen. Nach einer Unfallflucht in Langenholdinghausen sucht die Polizei Zeugen. Zwischen Dienstagabend, 3. August, und Mittwochmorgen hat laut Mitteilung der Ordnungshüter ein unbekannter Fahrer Am Mühlenberg einen kleinen Crash verursacht. Er oder sie meldete den Vorfall nicht. Die Besitzer des beschädigten Audi A3 wollten am Mittwochmorgen losfahren und stellte dabei den Schaden an der hinteren Stoßstange fest. Insgesamt beträgt der Sachschaden rund 2000 Euro. Das...

  • Siegen
  • 05.08.21
Lokales
Ein 51-jährige Autofahrerin kam bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 18 kurz vor dem Ortseingang von Niederdielfen von der Fahrbahn ab.

Auto prallt gegen kleinen Baum
Fahrerin kommt von nasser Straße ab

kaio Niederdielfen. Glück im Unglück hatte eine 51-jährige Autofahrerin am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 18 kurz vor dem Ortseingang von Niederdielfen. Laut Aussage der Polizei war sie mit ihrem Fahrzeug aus Richtung Eremitage gekommen und in einer Kurve aus bislang ungeklärter Ursache auf der regennassen Straße ins Rutschen gekommen. Die Frau passierte mit ihrem Pkw die Gegenfahrbahn, drehte sich dabei und prallte gegen einen kleinen Baum sowie mehrere Büsche....

  • Wilnsdorf
  • 24.07.21
Lokales
Der Wagen des 21-Jährigen wurde zur Überprüfung auf technische Mängel sichergestellt.

Bremsen funktionierten nicht
10.000 Euro Schaden bei Unfall in Rinsenau

sz Rinsenau. Am Mittwochnachmittag ist es auf der B62 zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos gekommen. Der Crash ereignete sich laut Mitteilung der Polizei im Bereich Rinsenau talwärts auf dem Teilstück zwischen der Einmündung Wallhausenstraße und der Auffahrt zur HTS in Richtung Eiserfeld/Niederschelden. An der Ampelanlage vor der Auffahrt Eiserfeld mussten eine 41-jährige Frau und eine 43-jährige Frau ihre Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten. Ein 21-jähriger Autofahrer fuhr in...

  • Siegen
  • 15.07.21
Lokales
Eine 30-Jährige verwechselte in Siegen wohl Gas und Bremse, das Auto landete auf dem Dach.

"Plötzlich sei alles sehr schnell gegangen"
Frau landet mit Auto auf dem Dach

sz Siegen. Das nennt man wohl eine Verkettung unglücklicher Umstände. Weil eine Autofahrerin am späten Dienstagabend auf der Straße In der Winchenbach in Siegen wohl Gas und Bremse vertauschte und der Anprallwinkel gegen eine Hauswand extrem ungünstig ausfiel, landete der Wagen auf dem Dach. Zuvor drehte sich das Fahrzeug um die Längsachse. Dabei war die 30-Jährige laut Polizeibericht lediglich auf der Suche nach einer kurzfristigen Parkgelegenheit. Plötzlich sei alles sehr schnell gegangen,...

  • Siegen
  • 14.07.21
Lokales
Der 54 Jahre alte Motorradfahrer wurde nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht, an der Maschine entstand Sachschaden.

Vierstelliger Sachschaden
Frau nimmt Kradfahrer die Vorfahrt

sz Olpe. Am Montagabend wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall in Olpe verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war eine 39-Jährige mit ihrem Auto auf einem Forstwirtschaftsweg unterwegs, der unterhalb der Straße Am Birkendrust verläuft und im Verlauf auch in diese mündet. Sie beabsichtigte dann, im Kreuzungsbereich zur Straße Am Bratzkopf nach links in Richtung Olpe abzubiegen. Dabei übersah sie den von links kommenden und vorfahrtsberechtigten 54-jährigen Kradfahrer, wodurch die Fahrzeuge...

  • Stadt Olpe
  • 13.07.21
LokalesSZ
Wenn ein Schiffchen ankert, kommen die Wehwehchen: Kein Durchfluss durch den Corona-Stillstand, so vermutet es Marco Sorgi vom Hotel zur Altstadt, könnte unter anderem zu Rohrbrüchen und damit zum weitläufigen Wasserschaden geführt haben.
3 Bilder

Corona-Pandemie verhindert Hotel-Öffnung
Rohrbruch statt Aufbruch

sabe Freudenberg. Den Betrieb in der Küche hatte sich Marco Sorgi vom Hotel zur Altstadt in Freudenberg reichlich anders vorgestellt. Endlich wieder Leben im Laden, ein volles Restaurant, rotierende Mitarbeiter, endlich wieder loslegen. Die sinkenden Inzidenzen schürten Hoffnung, ließen in der Gastro-Branche endlich die lang ersehnte Wiedereröffnung zu. Aber die Lockerungen bedeuten nicht für alle das Ende des Leidenswegs. Sorgi ist das traurige Paradebeispiel. Statt seine Mitarbeiter aus der...

  • Freudenberg
  • 01.07.21
Lokales
Unbekannte Täter brechen in das Freibad Buschhütten ein und verursachen einen hohen Sachschaden.

Hohen Sachschaden verursacht
Täter wüten im Freibad Buschhütten

sz Buschhütten. 20.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Einbruchs in das Warmwasserfreibad in Kreuztal-Buschhütten. Die unbekannten Täter kletterten zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen über den Zaun des Freibads. Anschließend beschädigten sie zwei Aufsichtsstühle, einen Rettungsring und den elektrischen Schwimmbeckenbodensauger. Die Kriminalpolizei in Kreuztal bittet Zeugen um mögliche Hinweise unter der 0271/7099-0.

  • Kreuztal
  • 29.06.21
Lokales
Nach einem Unfall zwischen Junkernhees und Buchen war die Kreisstraße für zwei Stunden gesperrt.
3 Bilder

Kollision zwischen Junkernhees und Buchen
Kreisstaße nach Unfall für zwei Stunden gesperrt

bjö Junkernhees. Auf 16.000 Euro beziffert die Polizei den Schaden eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagvormittag kurz nach 9 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Junkernhees und Buchen ereignete. Eine 60-jährige Fahrerin, die von Junkernhees kam und auf der Bergkuppe nach links auf den Wanderparkplatz abbiegen wollte, übersah dabei den entgegenkommenden Wagen eines 48-Jährigen; es kam zur Kollision, bei der niemand verletzt wurde. Die Feuerwehren aus Fellinghausen und Osthelden waren...

  • Kreuztal
  • 25.06.21
Lokales
Sowohl der 17-jährige Leichtkraftrad-Fahrer als auch der Pkw-Fahrer verletzten sich leicht.

20.000 Euro Sachschaden
Unfall im Kreisverkehr fordert zwei Verletzte

sz Burbach. Am Mittwochabend ist es im Kreisverkehr auf der Bundesstraße B54 bei Burbach zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten gekommen. Ein 17-jähriger Jugendlicher fuhr mit seinem Leichtkraftrad von Niederdresselndorf kommend auf der Landesstraße L911 in den Kreisel auf die Bundesstraße B54 ein. Hierbei rutschte das Fahrzeug auf der feuchten Fahrbahn weg und der 17-Jährige kam zu Fall. Das Leichtkraftrad geriet in den Gegenverkehr und es kam dort zur Kollision mit einem PKW, der in...

  • Burbach
  • 24.06.21
Lokales

Fahrerin auf Abwegen
Auto kracht in Gartenmauer und Busch

sz Neunkirchen. Beim Ausparken ist am Montagnachmittag der Pkw einer 71-jährigen Fahrerin in der Straße Im Pfarrfeld auf Irrwege geraten. Die 71-Jährige verwechselte eigenen Angabe zu Folge Gas und Bremse und kam deshalb nach links von der Fahrbahn. Dort fuhr sie zunächst in einen Busch und prallte anschließend gegen eine Gartenmauer. Die Frau erlitt hierbei leichte Verletzungen, der Pkw wurde im Frontbereich erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 20 000 Euro geschätzt.

  • Neunkirchen
  • 15.06.21
Lokales

Fahrer hatte 2,1 Promille
Leichtverletzter nach Verkehrsunfall

sz Burbach. Ein Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss ereignete sich am Sonntagnachmittag in Burbach auf dem Gelände der ehemaligen Siegerlandkaserne Zur Eisenkaute. Dort war ein 37-jähriger Pkw-Fahrer beim Linksabbiegen von der Zufahrtstraße zu einem der dortigen Wohnblöcke abgekommen und in einen am Seitenrand abgestellten Container gefahren. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der 34-jährige Beifahrer leicht. Bei der Unfallaufnahme entdeckten die eingesetzten Polizeibeamtinnen und -beamten...

  • Burbach
  • 14.06.21
Lokales
Beide Unfallbeteiligten wurden bei dem hefitgen Zusammenprall verletzt.
3 Bilder

Zwei Verletzte und 70 000 Euro Schaden
Schwerer Unfall am Wellersberg

sz Siegen. Zwei Verletzte und ein Schaden von rund 70 000 Euro sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Montagvormittag gegen 10 Uhr auf der Freudenberger Straße kurz hinter dem Wellersbergtunnel in Höhe der dortigen Apotheke ereignet hat. Eine 57-Jährige wollte in Fahrtrichtung Fischbacherberg mit ihrem Wagen auf die Wellersbergstraße abbiegen und nahm dabei einem 32-jährigen BMW-Fahrer die Vorfahrt. Die Kollision war derart heftig, dass der BMW gegen eine Mauer geschleudert...

  • Siegen
  • 14.06.21
Lokales
Ein zwei Monate altes Baby überstand den Unfall in Ostentrop zum Glück ohne Verletzungen.

Hoher Sachschaden entstanden
Drei Verletzte bei Unfall in Ostentrop

kaio Ostentrop. 22 000 Euro Sachschaden, drei Verletzte und eine Vollsperrung der Straße Am Falker sind die Folgen eines Verkehrsunfalls in Ostentrop. Zu diesem wurden die Feuerwehr Ostentrop, Schönholthausen und Fretter am Montag gegen 14.40 Uhr alarmiert. Ein 19-jähriger Peugeot-Fahrer war auf der Verbindungsstraße aus Richtung Frettermühle gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache war er in den Gegenverkehr gefahren und dort mit einem Kia zusammengestoßen. Der 38-jährige Fahrer wurde dabei...

  • Finnentrop
  • 07.06.21
Lokales

48-Jährige verwechselte Gas und Bremse
Leicht verletzt und 33 000 Euro Schaden

sz Kirchen. Eine leicht verletzte Autofahrerin und ein Blechschaden von rund 33 000 Euro – das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntag Mittag in Kirchen ereignet hat. Kurz vor 12 Uhr befuhr ein 57-Jähriger die Jungenthaler Straße, aus Richtung Wehbach kommend. An der Einmündung „An der Siegbrücke“ wollte der Mann nach rechts abbiegen, als ihm ein Rettungswagen mit Blaulicht vom Nordknoten entgegenkam. Der 57-Jährige hielt seinen Wagen an, um das Einsatzfahrzeug passieren zu lassen....

  • Kirchen
  • 24.05.21
Lokales
Ein 7-jähriger Junge kollidierte mit einem Bus und brach sich dabei ein Bein.

Schmerzvolles Ende einer Spaßfahrt
7-jähriger Tretrollerfahrer kracht in Bus

sz Weidenau. Am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr nahm die Fahrt eines 7-jährigen Tretrollerfahrers ein schmerzvolles Ende. An der Einmündung zum Hagedornweg kollidierte er mit einem vorfahrtberechtigten Linienbus und brach sich bei dem Unfall ein Bein. Zur Behandlung wurde der Junge mit einem Rettungswagen, im Beisein der Mutter, in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Es entstand geringer Sachschaden.

  • Siegen
  • 15.04.21
Lokales

Autofahrt endet unsanft
46-Jähriger landet im Straßengraben

sz Friesenhagen. Unsanft im Straßengraben endete am Dienstag die Autofahrt eines 46-Jährigen. Der Mann war um 16.45 Uhr mit seinem Nissan auf der Landesstraße 278 aus Morsbach kommend in Richtung Friesenhagen unterwegs. Im Verlauf der Strecke verlor der 46-Jährige infolge unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug, schleuderte und kam im Straßengraben zum Stillstand. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Der Sachschaden beträgt rund 3000 Euro. Der...

  • Betzdorf
  • 14.04.21
Lokales

Polizei sucht Zeugen
Blechschaden bei Unfall an der "Nordrampe"

sz Weidenau. Auf der B 62 in Weidenau ist es am Dienstag gegen 16 Uhr an der sogenannten „Nordrampe“, der Auffahrt von der Weidenauer Straße in Höhe des Autohauses Schneider, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer kam von der Weidenauer Straße und beabsichtigte nach dem Zubringer nach rechts auf die B 62 abzubiegen, um dann seine Fahrt in Richtung Geisweid auf der rechten Fahrspur fortzusetzen. Zur gleichen Zeit befuhr eine 38-jährige Pkw-Fahrerin die B 62 aus Richtung...

  • Siegen
  • 01.04.21
Lokales

Beide Beteiligten unverletzt
Leichter Auffahrunfall bei Molzhain

sz Molzhain. Zu einem Verkehrsunfall kam es Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf der L 288 bei Molzhain. Eine 18-jährige und eine 28-jährige Pkw-Fahrerin waren aus Richtung Hachenburg in Richtung Betzdorf unterwegs. In Höhe der Einmündung nach Molzhain musste die vorausfahrende 18-Jährige verkehrsbedingt abbremsen. Dies erkannte die nachfolgende Fahrerin zu spät und fuhr auf das haltende Fahrzeug auf. Laut Polizeimitteilung entstand Sachschaden an beiden Pkw. Die jungen Frauen blieben unverletzt.

  • Betzdorf
  • 01.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.