Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Lokales
Personen wurden bei dem Unfall offenbar nicht verletzt.

Zwischen Schameder und Rohrbach
30.000 Euro Schaden nach Wildunfall

tika Schameder/Rohrbach. Zu einem Wildunfall kam es am Montagabend auf der Kreisstraße 45 zwischen Schameder und Rohrbach. Informationen über verletzte Personen lagen der Pressestelle der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein am Dienstag auf Anfrage der Siegener Zeitung dazu nicht vor. Ein Hirsch war offenbar auf die Straße gelaufen. In der Folge kam es zu einer Kollision mit dem Tier, die insgesamt drei Pkw verwickelt waren. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Die Straße...

  • Erndtebrück
  • 08.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.