Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

LokalesSZ
Wenn ein Schiffchen ankert, kommen die Wehwehchen: Kein Durchfluss durch den Corona-Stillstand, so vermutet es Marco Sorgi vom Hotel zur Altstadt, könnte unter anderem zu Rohrbrüchen und damit zum weitläufigen Wasserschaden geführt haben.
3 Bilder

Corona-Pandemie verhindert Hotel-Öffnung
Rohrbruch statt Aufbruch

sabe Freudenberg. Den Betrieb in der Küche hatte sich Marco Sorgi vom Hotel zur Altstadt in Freudenberg reichlich anders vorgestellt. Endlich wieder Leben im Laden, ein volles Restaurant, rotierende Mitarbeiter, endlich wieder loslegen. Die sinkenden Inzidenzen schürten Hoffnung, ließen in der Gastro-Branche endlich die lang ersehnte Wiedereröffnung zu. Aber die Lockerungen bedeuten nicht für alle das Ende des Leidenswegs. Sorgi ist das traurige Paradebeispiel. Statt seine Mitarbeiter aus der...

  • Freudenberg
  • 01.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.