Sachspenden

Beiträge zum Thema Sachspenden

Lokales
Am Mittwochmorgen starteten Franzi Schneider, Alena und Matthias Spornhauer (v.l.) mit ihrem Spenden-Transport in Erndtebrück, ihr Ziel war Stolberg.

"Perspektive Zukunft" hilft Opfern der Flutkatastrophe
Ein Anhänger voll Hilfsgüter

sz Raumland. Viele Leute an vielen Orten in Wittgenstein haben sich in den vergangenen Tagen mit ganz viel Engagement eingesetzt, um auf verschiedene Arten in den unterschiedlichsten Orten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz die Not nach der jüngsten Jahrhundert-Flut zu lindern. Darunter auch der Förderverein „Perspektive Zukunft“ des Kompetenzzentrums für Kinder-, Jugend- und Familienarbeit im Wittgensteiner Kirchenkreis. Und die Resonanz überrannte den Verein: Verschiedene Firmen und...

  • Bad Berleburg
  • 24.07.21
Lokales
Erneut eine großartige Gemeinschaftsleistung: An der Schützenhalle im Weihergründchen wurden die Transporter beladen.

Transport der Spenden funktioniert hervorragend
Hilfsgüter aus Erndtebrück im Krisengebiet

schn Erndtebrück. Nach der Flut an Ahr und Erft kam die Spendenflut auch in Wittgenstein. Die Organisatoren sammelten in ihren spontanen Aktionen massenweisen Hilfsgüter (die Siegener Zeitung berichtete), die nun auch irgendwie in die Krisengebiete gebracht werden müssen. Zum Glück kennen sich viele Helfer bereits. Lars Handrick aus Feudingen kam am Donnerstagnachmittag mit einem Kollegen und zwei Lkw zur Erndtebrücker Schützenhalle, um Sachspenden zu laden, die in der Nacht nach Ahrweiler...

  • Erndtebrück
  • 23.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.