Salchendorf

Beiträge zum Thema Salchendorf

SportSZ

Nachfolger von Marco John gefunden
Dieser Trainer soll den FC Freier Grund vor dem Abstieg retten

ubau Neunkirchen/Salchendorf. Der abstiegsbedrohte Fußball-Bezirksligist FC Freier Grund hat eine Lösung auf der Trainerposition bis zum Saisonende gefunden. Nach der Trennung von Marco John, der erst im Sommer von Adler Niederfischbach zu den Hellertalern gewechselt war, hatten zunächst Sven Hinkel und Adrian Feckler das Team in den letzten beiden Spielen vor der Winterpause interimsweise betreut. Seit Beginn dieses Jahres fungiert nun ein alter Bekannter beim FC Freier Grund als neuer...

  • Siegen
  • 21.01.22
KulturSZ
Seit 2017 steht der radelnde Keiler vor dem alten Amtshaus in Netphen.
3 Bilder

Bernd Heinemann macht Kunst für Netphen
Keiler auf dem Fahrrad

ph Netphen. Ob Wildschweine oder Wurstejonge: In der Keiler-Kommune hat Bernd Heinemann gestalterische Pflöcke gesetzt. Jetzt sind es Apfelbäume. Nach 48 Jahren in Diensten der Gemeinde bzw. Stadt Netphen genießt der gelernte Bauzeichner und Grafiker seit 2020 seinen Ruhestand und hat eine kleine Obstplantage angelegt. Den ersten Apfelsaft und -wein hat er im vergangenen Herbst abgefüllt. Das Ergebnis überzeugt auf der ganzen Linie. Ulf Stötzel fehlt noch wasDer 64-Jährige wirkt entspannt. Das...

  • Netphen
  • 20.01.22
Lokales
Ein Bewohner in der Straße Am Birkenwald in Salchendorf hat am Mittwoch einen Einbrecher in seiner Wohnung überrascht.

Auf der Suche nach Schrott
Einbrecher von Bewohner überrascht

sz Neunkirchen-Salchendorf. Einen Einbrecher hat ein 51-jähriger Mann am Mittwochmittag um 13 Uhr in seiner Wohnung an der Straße Am Birkenwald in Salchendorf bemerkt. Die Wohnung ist dem Programm „betreutes Wohnen“ angeschlossen. Zur Tatzeit gelangte der Täter laut Polizeinotiz über ein gekipptes Fenster in die Wohnung. Bei seiner Suche nach Beute betrat der Eindringling das Schlafzimmer. Hierbei wurde der 51-Jährige, der dort schlief, geweckt und bemerkte die Person im Raum. Zunächst ging er...

  • Siegen
  • 18.11.21
LokalesSZ
Die Stadt hofft auf eine Förderung für die Sanierung und steht dafür im ständigen Gespräch mit der Bezirksregierung.

Gesperrte Johannlandhalle
Bürgerversammlung stößt auf großes Interesse

kay Netphen-Salchendorf. Das Entsetzen über die Sperrung der im Jahr 1976 gebauten Johannlandhalle ist nach wie vor groß. Das zeigte sich erneut im Rahmen einer Bürgerversammlung, zu der am Donnerstagabend in das Pfarrheim Salchendorf eingeladen wurde. Die Themen des Abends waren vielfältig – der drängendste Punkt auf der Agenda war die derzeit gesperrte Johannlandhalle. Rückblende: Mitte Juli wurden die Ortsvereine ganz überraschend von der Stadt Netphen via E-Mail über die Einstellung des...

  • Netphen
  • 22.10.21
LokalesSZ
Dass so viel Holz zusammenkommen würde – damit hatte
anfangs niemand gerechnet.
2 Bilder

Salchendorfer spenden für Menschen im Ahrtal
„Der Freie Grund hilft“

kay Neunkirchen-Salchendorf. Geradezu sprichwörtlich ist die Hilfsbereitschaft der Siegerländer. Sie haben ein Gespür dafür, was Menschen brauchen, die gerade in Not sind. Jetzt steht der Winter vor der Tür – die Tage und Nächte werden kälter. In vielen Häusern entlang der Ahr sind die Heizungsanlagen zerstört. Eine spontane Brennholz-Spendenaktion aus dem nördlichen Siegerland wurde schon für die Flutopfer gestartet. Dort hatten vergangenes Wochenende großherzige Menschen aus dem Raum Kreuztal...

  • Netphen
  • 22.10.21
Lokales
Ein tragischer Unfall auf der L531 hat am  Donnerstagmorgen ein Todesopfer gefordert. Der rote Ford wurde bei dem Frontalzusammenstoß vollkommen zerstört.
5 Bilder

Schwerer Unfall auf der L 531 (Update)
Tödlicher Frontalzusammenstoß

+++update 16:40 Uhr+++ kay Eiserfeld. Ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 531 (Freiengründer Straße) hat am Donnerstagmorgen ein Todesopfer gefordert. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei war im Einsatz. Eine 27-Jährige war laut Polizei gegen 7 Uhr mit ihrem Ford von Eiserfeld kommend in Richtung Salchendorf unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie in den Gegenverkehr und prallte dort frontal mit dem Auto eines 19-Jährigen zusammen. Durch...

  • Siegen
  • 23.09.21
Lokales
Lenkrad, Mittelkonsole, Zierblende - Kriminelle schlugen bei einem BMW in Neunkirchen-Salchendorf die Scheibe ein und bauten zahlreiche Teile aus.

Scheibe eingeschlagen
Kriminelle bauen Teile aus BMW M5 aus

sz Neunkirchen-Salchendorf. In der Nacht von Montag auf Dienstag brachen Unbekannte in einen BMW M5 an der Arbachstraße ein. Nachdem der oder die Täter die Seitenscheibe eingeschlagen haben, bauten sie zahlreiche Teile der Innenverkleidung aus. So fehlten neben 300 Euro Bargeld nachher auch das Lenkrad samt Airbag, die Mittelkonsole, die gesamte Instrumententafel und die Zierblende. Beute- und Sachschaden belaufen sich auf einen mittleren vierstelligen Betrag. Das Kriminalkommissariat 5 hat die...

  • Neunkirchen
  • 08.09.21
Lokales
Nach einem missglückten Überholmanöver in Netphen-Salchendorf sucht die Polizei Zeugen.

33-Jähriger muss ausweichen
BMW-Fahrer mit riskantem Überholmanöver

sz Netphen-Salchendorf. Riskantes Überholmanöver: Am Donnerstagmorgen ist ein 33-Jähriger auf der L729 in Netphen-Salchendorf in Fahrtrichtung Deuz unterwegs gewesen als ihm ein Fahrer in einem schwarzen BMW auf seiner Fahrspur entgegenkam. Der hatte sich offensichtlich beim Überholen eines anderen Autofahrer verschätzt, sodass der 33-Jährige nach rechts ausweichen musste. Dabei kam er von der Fahrbahn ab, am Auto entstand geringer Sachschaden. Der Verursacher flüchtete. Hinweise nimmt das...

  • Netphen
  • 06.09.21
Lokales
Nach einem heftigen Crash ist die Landstraße zwischen Salchendorf und Deuz voll gesperrt.
2 Bilder

L729 zwischen Salchendorf und Deuz (Update)
Zwei Schwerverletzte bei Frontalunfall

kay Netphen-Salchendorf. Ein schwerer Verkehrsunfall sorgte am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr für eine Vollsperrung der Landstraße (L729) zwischen Salchendorf und Deuz. Die 37-jährige Fahrerin eines Seat war von der Salchendorfer Ortsmitte in Richtung Deuz unterwegs. Am Ortsausgang verlor sie aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen. Im weiteren Verlauf geriet das Auto ins Schleudern und kollidierte auf der Gegenfahrspur mit dem Smart eines entgegenkommenden 51-Jährigen....

  • Netphen
  • 03.09.21
LokalesSZ
Die Menschen in Netphen-Salchendorf kämpfen für den Erhalt der Johannlandhalle.
2 Bilder

Gründungsversammlung in Netphen-Salchendorf
Interessen-Gemeinschaft kämpft für Johannlandhalle

carlo Netphen-Salchendorf. Die Gründungsversammlung der Interessen-Gemeinschaft „Johannlandhalle“ begann – mit einem Stau. Es dauerte eine ganze Weile, ehe am Montagabend auch die letzte Besucherin und der letzte Besucher die Stufen zum Obergeschoss im Sportheim des SV Germania Salchendorf erklommen und sich in die Nachverfolgungs-Liste eingetragen hatten. Zugleich war diese Verzögerung bereits ein klares Statement: Fast 90 Menschen waren hinauf zum Wüstefeld gekommen, denen die Zukunft der...

  • Netphen
  • 10.08.21
LokalesSZ
Schon seit Jahren muss die Johannlandhalle gesperrt werden, wenn durch Schnee oder Starkregen die Dachlast zu hoch zu werden droht. Nun aber zieht die Stadt die Reißleine und untersagt das Betreten völlig.

Neues Dach zwingend notwendig
So geht es weiter mit der Johannlandhalle

ihm Netphen-Salchendorf. Wie geht es weiter im Johannland? Wo trainieren die Badminton- und Tischtennisspieler, deren Meisterschaftssaison in Kürze beginnt? Viele Fragezeichen stehen im Raum, nachdem die Vereine am Montag erfahren haben, dass die Johannlandhalle ab sofort aus Sicherheitsgründen nicht mehr betreten werden darf. Über die Details der baulichen Probleme berichtete Netphens 1. Beigeordneter Andreas Fresen der SZ. Als Baudezernent, der erst vor drei Monaten sein Amt angetreten hat,...

  • Netphen
  • 21.07.21
LokalesSZ
Schon seit Jahren muss die Johannlandhalle gesperrt werden, wenn durch Schnee oder Starkregen die Dachlast zu hoch zu werden droht. Nun aber zieht die Stadt die Reißleine und untersagt das Betreten völlig.

Schließung der Johannlandhalle
Stadt Netphen äußert sich

ihm Netphen. Schockierte Vereinsvorstände und -mitglieder, eine völlig überraschte Ortsbürgermeisterin und ein Bürgermeister, der die Verantwortung für die Statik nicht übernehmen kann und will – das beschreibt die Situation in Netphen-Salchendorf. Am Montag erfuhren die Vorstände der Ortsvereine per Mail von der Stadt, dass der Nutzungsbetrieb der Johannhalle bis auf Weiteres eingestellt wird. Das Betreten der Halle ist untersagt. Die Begründung aus dem Rathaus: „Eine statische Begutachtung...

  • Netphen
  • 21.07.21
Lokales
Genau wie die anderen Ortsvereine nut auch die Musikkapelle Salchendorf die Johannlandhalle rege und ist empört über das Vorgehen der Stadtverwaltung.

Salchendorfer Ortsvereine über Vorgehen empört
Stadt Netphen macht Johannlandhalle dicht

sz Salchendorf. Die Bilder der Flutkatastrophe sind allgegenwärtig. Die Verwüstung hat ein gigantisches Ausmaß angenommen, die Tragweite des Unglücks ist noch nicht abzuschätzen. Diese Bilder hat die Stadt Netphen offenbar zum Anlass genommen, einige Gebäude auf Statik zu testen und auf den Prüfstand zu stellen. So wie beispielsweise die Johannlandhalle, die nun vorerst nicht mehr betreten werden darf. Das kam auch für die Salchendorfer Ortsvereine äußerst überraschend, die sich mit einer...

  • Netphen
  • 20.07.21
Lokales
Ein Glas Wasser, die Sonne, ein Stapel Zeitungen - diese Kombination löste am Sonntag einen Großalarm aus.

Altenheim Freier Grund in Salchendorf
Wasserglas löst Großalarm aus

bjö Neunkirchen-Salchendorf. Die „Lupenwirkung“ eines Wasserglases in der Sonne ist laut Polizei die Ursache für einen Brand, der am Sonntagnachmittag im Senioren- und Pflegezentrum Freier Grund in Salchendorf für Aufregung sorgte. Eine Bewohnerin des Betreuten Wohnens an der Straße Am Birkenwald hatte einen Stapel Zeitungen auf dem Tisch ihrer Terrasse liegenlassen, woneben sie ein Wasserglas gestellt hatte. Die durch das Glas gebündelten Sonnenstrahlen sorgten demnach dafür, dass sich der...

  • Neunkirchen
  • 13.06.21
LokalesSZ
Das Schulamt soll für das kommende Schuljahr eine „Ausnahme“ machen - und der Grundschule in Hainchen eine zweite Eingangsklasse ermöglichen.

Politik in Netphen empfiehlt
Zusätzliche Klasse für die Grundschule Hainchen

ihm Netphen. Kinderzahlen, Lehrerstellen und Klassen – das sind die drei Größen, die Jahr für Jahr auf einen Nenner gebracht werden müssen, wenn es um die Einschulung in die Grundschulen geht. Reibungslos funktioniert das oft nicht, aber in Netphen ist es besonders kompliziert. Wenigstens für das Schuljahr 2021/22 hat der Schulausschuss jetzt den Knoten durchschlagen: Zehn statt nur neun Eingangsklassen werden gebildet, die zusätzliche Klasse bekommt die Grundschule Hainchen. Eigentlich wollte...

  • Netphen
  • 17.03.21
LokalesSZ
Nichts für Klaustrophobiker: Unter Tage kann es ganz schön eng werden.
4 Bilder

Einsatz unter Tage
Höhlenrettung der Feuerwehr trainiert für Ernstfall

tile Breitscheid/Salchendorf. Die Bilder der Kinder, die 2018 zweieinhalb Wochen lang in einer Tropfsteinhöhle in Thailand festsaßen, haften noch frisch im Gedächtnis. Manch einer wird sich sogar noch an Johann Westhauser erinnern, der 2014 in der Riesending-Schachthöhle in den Berchtesgadener Alpen verunglückte. Die erfolgreiche Rettungsaktion aus rund 1000 Metern Tiefe dauerte acht Tage. Auch die erst ein Jahr zuvor gegründete Fachgruppe Höhlenrettung der Feuerwehr Breitscheid wurde damals...

  • Neunkirchen
  • 15.10.20
Lokales
Der Wagen wurde völlig demoliert, der 23-jährige Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon.
3 Bilder

23-jähriger leicht verletzt
Cabrio schleudert in Neunkirchen-Salchendorf Böschung hinab

kay Neunkirchen-Salchendorf. Glück im Unglück hatte der 23-jährige Fahrer eines BMW Cabrio bei einem nächtlichen Unfall im Bereich der Schränke. Er war gegen drei Uhr auf der Kölner Straße von Eiserfeld kommend in Richtung Salchendorf unterwegs. In einem talwärts führenden Kurvenbereich verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw. Das Auto geriet ins Schlingern, wurde unkontrollierbar und schoss nach links über den Fahrbahnrand. Gut 30 Meter weiter landete das Auto...

  • Neunkirchen
  • 20.09.20
LokalesSZ
Wie Salchendorf und Dreis-Tiefenbach sollte Netphen einen neuen Kunstrasenplatz bekommen. Zu Beginn der Arbeiten stellte sich jedoch heraus, dass der Unterbau komplett ausgetauscht werden muss.

Kunstrasenplatz des SV Netphen
Neuer Unterbau nötig

sos Netphen. Schlechter hätte es für den SV Netphen kaum laufen können – allerdings nicht auf dem Platz, sondern darunter. Eigentlich sollte der Verein nur einen neuen Kunstrasen bekommen, doch „als der grüne Belag runter war, hat sich der Unterbau viel schlechter präsentiert als gedacht“, erinnert sich Tiefbauamtsleiter Rainer Schild. Aufgrund des Alters von 30 Jahren und der vorherigen Stichproben des Gutachters hatte man zwar mit kleineren Schäden gerechnet, doch die hätten behoben werden...

  • Netphen
  • 28.06.20
Lokales
Um die Lärmbelästigung für Anwohner zu reduzieren, wird die Geschwindigkeit temporär auf 30 km/h beschränkt.

Lärmschutzmaßnahme auf der Wildener Straße
Tempo 30 auf 800 Metern

sz Neunkirchen-Salchendorf. „Wir liegen im Zeitplan“, heißt es aus dem Neunkirchener Rathaus, wenn es um den Ausbau der Wildener Straße geht. Mitte des Jahres sollen die Arbeiten an der L 722 abgeschlossen sein, bis dahin müssen sich die Verkehrsteilnehmer, insbesondere aber die Anwohner, auf Einschränkungen einrichten. Durch die bisher durchgeführten Kanalbauarbeiten ist die Fahrbahndecke im gesamten Bauabschnitt in Mitleidenschaft gezogen worden. Fräskanten und der übergangsweise eingebaute...

  • Neunkirchen
  • 30.01.20
Lokales

Wildener Straße, Kreisel und KAG im Fokus
Streitthemen in lockerer Runde diskutiert

sp Neunkirchen-Salchendorf. Miteinander und nicht gegeneinander, so soll es laufen, wenn es um den Ausbau der Wildener Straße und die Verkehrsführung am Familienbad in Neunkirchen-Salchendorf geht. Das betonte der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, Karl-Heinz Petri. Seine Fraktion hatte zu einer Informations- und Ausspracheveranstaltung am Montagabend in den Freiengrunder Hof eingeladen. Rund 50 Interessierte, vor allem Anlieger, folgten der Einladung, diskutierten und fragten in lockerer Runde....

  • Neunkirchen
  • 10.09.19
Lokales

Zweiter Stromausfall im südlichen Siegerland
Auch im Freien Grund gingen die Lichter aus

tile Neunkirchen. Längere Zeit habe es nun keine Störfälle mehr gegeben, sagte Christoph Brombach, Sprecher von Westnetz in Siegen. Heute musste er gleich zwei Stromausfälle im Kreisgebiet verzeichnen - beide im südlichen Siegerland. Nachdem am Morgen Rinsdorf für knapp 30 Minuten "komplett dunkel" blieb, traf es am frühen Nachmittag Neunkirchen. Auswirkungen bis nach Altenseelbach und Wahlbach Gegen 14 Uhr gab es in zwei Versorgungskabeln vom Umspannwerk Salchendorf aus kommend einen...

  • Neunkirchen
  • 21.08.19
Lokales
Die aktuelle Kreuzung kurz vor der Ortseinfahrt Salchendorf könnte überplant werden. Etwas weiter Richtung Westen versetzt (im Bild nach rechts) könnte ein neuer Kreisverkehrsplatz entstehen.
2 Bilder

Verkehr am Familienbad Freier Grund
Pro Kreisel in zweiter Runde

tile Neunkirchen. Denkbar knapp empfahl der Bau- und Planungsausschuss am Montagabend dem Rat, die Verwaltung mit einer detaillierteren Planung zur Umsetzung eines Kreisverkehrs am Ortseingang in Salchendorf zu beauftragen. Mit nur einer Stimme mehr (7:6) folgte das Gremium dem Beschlussvorschlag der Gemeinde, die Herstellung eines Kreisels östlich der Einmündung Gutenbergstraße mit einer neuen Straßenanbindung einschließlich Brückenbauwerk unter dem Vorbehalt der Landesförderung planerisch...

  • Neunkirchen
  • 09.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.