Sammler

Beiträge zum Thema Sammler

Lokales
Die Zeiten der klassischen Sperrmüll-abfuhr sollen nach
dem Willen des Gesetzgebers vorbei sein. Verwertbare Gegenstände sollen nicht mehr einfach im Müllwagen gepresst, sondern frühzeitig aussortiert werden. Wie das gelingen kann, damit befasst sich nun der Abfall-Zweckverband.

Neufassung des entsprechenden Gesetzes
Aus für „klassischen“ Sperrmüll?

win Olpe. Vor immensen Herausforderungen steht der Zweckverband Abfallentsorgung Kreis Olpe (ZAKO) „dank“ einer Gesetzesnovelle. Wie ZAKO-Geschäftsführer Gregor Becker am Montag die Mitglieder der Zweckverbandsversammlung wissen ließ, bringt die Neufassung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes gravierende Änderungen mit sich, mit denen sich der Zweckverband zwangsläufig beschäftigen muss. Recycling schon beim SammelnDenn in dieser Novelle enthalten ist die Vorgabe der Getrenntsammlung von Sperrmüll....

  • Kreis Olpe
  • 15.06.21
LokalesSZ
Karl Rolf Lückel besitzt einige wertvolle Sücke von Hermann Löns.
3 Bilder

Auf den Spuren des berühmten Dichters Hermann Löns
Denkzettel für Wittgensteiner Bauern

howe Girkhausen. Dass der berühmte Heidedichter Hermann Löns in seinem neuen Amt als Forstrat ausgerechnet einem Wittgensteiner Landwirt begegnete, war nichts Ungewöhnliches. Löns, 1866 in Culm in Westpreußen geboren, aber in Deutsch Krone aufgewachsen, zog mit den Eltern 1884 nach Münster, wo er 1905 bei einer Jagdtrophäenschau Bekanntschaft mit dem passionierten Förster Adolf Bahne machte. Der wiederum war im Siegen-Wittgensteiner Revier am Lahnhof beschäftigt – sozusagen im Grenzgebiet...

  • Bad Berleburg
  • 09.05.21
Lokales
Was heute die Kurznachricht ist, war früher die Postkarte, mit einer knappen Nachricht: „Ich komme“. Die Karte kommt aus Australien und zeigt den Siegener Bahnhof um 1920.
2 Bilder

Sammler ersteigert Siegener Ansichtskarte in Australien
Über den Pazifik …

sz Siegen/Erlangen. Manches „Alte“ ist gar nicht so aus der Welt, wie man in Zeiten weltweiter digitaler Vernetzung meinen könnte. Günther Klebes, ein bekannter Sammler von Bahn-Ansichtskarten und -Devotionalien aus Erlangen, beschreibt den Weg einer Siegener Postkarte durch die Welt. Im Zeitalter der sozialen Medien, von E-Mails und MMS-Nachrichten scheint die gute alte Postkarte nur noch etwas für Traditionalisten zu sein. Oder für Sammler wie Günther Klebes. Der 71-jährige Franke liebt alte...

  • Siegen
  • 12.07.20
Lokales

Arbeiterwohlfahrt warnt
Falsche Spendensammler

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Offenbar sind derzeit im Kreis Siegen-Wittgenstein falsche Spendensammler unterwegs, die vorgeben im Auftrag der Siegener Werkstätten Spenden zu sammeln. Hierbei handelt es sich um eine Betrugsmasche. Der AWo-Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe, zu denen die Siegener Werkstätten gehören, warnt vor diesen Personen und bittet darum, weder auf Telefonanrufe noch auf derartige Besuche vor der Haustür zu reagieren.

  • Siegen
  • 31.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.