Alles zum Thema Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Lokales
Das Schieferdach des Heimatmuseums (im Hintergrund) ist bereits neu gedeckt, aber noch haben die Handwerker auf dem Flachdach des Bürgerhauses genug zu tun.
3 Bilder

Sanierung des Daadener Bürgerhauses läuft auf Hochtouren
Vollversammlung des Handwerks

damo Daaden. Falls die Kreishandwerkerschaft irgendwann in den kommenden Wochen eine Vollversammlung ausrichten will, sollte sie das im Daadener Bürgerhaus tun: Die Mitglieder sind eh fast alle da. Denn die Sanierung des Gebäudes läuft auf vollen Touren, es gibt kaum einen Quadratmeter, an dem nicht gewerkelt wird. Architekt Paul Alhäuser ist derjenige, der in dem wimmelbuchtauglichen Gewusel den Überblick behalten muss. „Ja“, sagt der Elkenrother, „das ist wirklich eine sportliche Aufgabe,...

  • Daaden
  • 04.06.19
  • 68× gelesen
Lokales
Projektleiter André Krusche (r.) vom Betzdorfer Bauamt und Polier Stephan Hillebrand von der ausführenden Fa. STH Hüttental aus Netphen schauen sich den Baufortschritt auf der Brücke an.
6 Bilder

Zeitplan des Millionenprojekts bisher eingehalten
Sanierung Konrad-Adenauer-Brücke kommt gut voran

goeb Betzdorf. André Krusche vom Fachbereich Bauen im Rathaus Betzdorf und Polier Stephan Hillebrand von der bauausführenden Firma STH Hüttental GmbH aus Netphen sind zufrieden. Seit 18. März dieses Jahres ist die Konrad-Adenauer-Brücke über den Betzdorfer Busbahnhof und die Bahnlinie gesperrt. Und seitdem wird kontinuierlich gebaut. „Wenn alles gut läuft, sind wir in der 44. Woche, also Ende Oktober, fertig“, berichtet Projektleiter Krusche. Und bisher ist es sehr gut gelaufen. „Die...

  • Betzdorf
  • 04.06.19
  • 87× gelesen
Lokales

Baustelle in der zweiten Jahreshälfte
3,7 Mill. Euro für den Ausbau der Rudersdorfer Straße

sz Rudersdorf/Netphen-Salchendorf. Einen Zuwendungsbescheid für den K 11-Ausbau aus Bundesfinanzhilfen nach dem Entflechtungsgesetz in Höhe von rund 3,7 Mill. Euro konnte die Bezirksregierung Arnsberg jetzt an den Kreis Siegen-Wittgenstein versenden. Das teilte die Bezirksregierung in einer Pressemitteilung mit. Die K 11 (Rudersdorfer Straße) wird zwischen Netphen-Salchendorf und Rudersdorf auf einer Länge von 3,9 Kilometern ausgebaut. Aufgrund des desolaten Zustandes der vorhandenen Fahrbahn...

  • Wilnsdorf
  • 31.05.19
  • 45× gelesen
Lokales
Sie ist sichtbar in die Jahre gekommen, die Rundturnhalle auf der Siegener Morgenröthe. Der Bauantrag für die umfassende Sanierung soll in Kürze gestellt werden.  Foto: Michael Roth

Ein Behinderten-WC reicht lange nicht aus

mir Niederschelden. Die Rundturnhalle auf der Morgenröthe ist seit Jahren ein baulicher Problemfall. Sanierungsbedürftig in vielerlei Hinsicht, Sperrungen bei allzu viel Schnee und Eis dürften noch in guter Erinnerung sein. Jetzt steht der Bauantrag für die Sanierungsarbeiten kurz bevor, das damit betraute Architekten- und Ingenieurbüro Winkler und Partner aus Dortmund stellte im Bauausschuss ein paar Details vor. Kosten und zeitliche Abfolge bleiben ungenannt, es fragte auch niemand danach....

  • Siegen
  • 30.05.19
  • 2× gelesen
Lokales
Das Dach der St.-Michael-Kirche wird 2020 saniert, dazu wird u. a. ein Gerüst zum Erstellen von Fundamenten aufgebaut. Wann es danach mit der Reparatur des Mauerwerks weitergeht, steht freilich noch in den Sternen. Fotos: Förderverein/Gemeinde
2 Bilder

Dachsanierung für St. Michael beginnt 2020
Das Warten hat (bald) ein Ende

thor Kirchen. Was ein guter Katholik ist, der weiß nicht erst seit Albert Einstein, dass Zeit relativ ist. Kirche denkt nicht in Wochen und Monaten, Kirche denkt in Jahren und Jahrzehnten. Diese These werden die Gläubigen in Kirchen inzwischen mit einem Edding unterstreichen, blicken sie doch nicht erst seit gestern auf das marode Dach der Pfarrkirche St. Michael. So hatte der Förderverein zuletzt deutliche Worte Richtung Bistum Trier geschickt, sah man den Beginn der Bauarbeiten doch in die...

  • Kirchen
  • 29.05.19
  • 26× gelesen
Lokales

Ein Konzept für alle Wirtschaftswege

js Hilchenbach. Nicht ganz rund liefen die Vorbereitungen für die Erstellung eines kommunalen Wirtschaftswegekonzepts in Hilchenbach ab. Wie berichtet, möchte die Verwaltung die Wirtschaftswege im Stadtgebiet erfassen und Handlungsbedarfe festlegen. Ernst-Heinrich Becker (SPD) ärgerte sich jetzt im Bauausschuss darüber, dass die Fotodokumentation „katastrophal“ abgelaufen sei. Ein Student sei „planlos durch die Gegend gefahren“. Waldgenossen hätten Anzeige erstattet. Tiefbauamtsleiter Michael...

  • Hilchenbach
  • 28.05.19
  • 11× gelesen
Lokales
Die K 19 zwischen Oberheuslingen und Lindenberg bekommt ab Montag eine neue Decke.

Strecke Oberheuslingen - Lindenberg
Sanierung startet Montag

sz Oberheuslingen/Lindenberg. Die Kreisstraße 19 zwischen den Freudenberger Ortsteilen Oberheuslingen und Lindenberg bekommt eine neue Decke. Ab Montag, 27. Mai, 7 Uhr, beginnen die Bauarbeiten auf Höhe des Feuerwehrhauses an der Lindenberger Straße. Der erste Bauabschnitt reicht bis zum Unterführungsbauwerk der A 45 und wird unter halbseitiger Verkehrsführung ausgeführt, wie Straßen NRW mitteilt. Nach Abschluss der Arbeiten steht ab den Sommerferien die zweite Phase an, und zwar vom...

  • Freudenberg
  • 24.05.19
  • 14× gelesen
Lokales
Dort, wo in Deuz einst der Lokschuppen stand, soll eine Fläche für Wohnbebauung entstehen.

Lokschuppengelände
Sanierung noch 2019

sos Deuz. Noch in diesem Jahr wird das alte Lokschuppengelände am Deuzer Bühlgarten vermutlich saniert. Die Stadt habe eine Vereinbarung mit dem AAV, Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung, getroffen, dass dieser sich darum kümmere, erklärte Dezernent Erwin Rahrbach jetzt auf der Bürgerversammlung in Deuz. 100-prozentige FörderungDank eines Landesprogramms zur Schaffung von Wohnraum auf belasteten Flächen wird die Sanierung zu 100 Prozent gefördert. Die Ingenieurleistungen...

  • Netphen
  • 24.05.19
  • 4× gelesen