Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

LokalesSZ
Im Sommer startet der Landesbetrieb Straßen NRW mit einer zweijährigen Baumaßnahme: Das Stück der Bundesstraße 62 vom Puderbacher Kreisel bis nach Niederlaasphe wird erneuert.

Puderbacher Kreisel bis Niederlaasphe
Vollausbau der B62

howe Bad Laasphe. Mit dem Ratsbeschluss, einen Vollausbau der Bundesstraße 62 in der Ortsdurchfahrt von Bad Laasphe abzulehnen, hat die Kommunalpolitik die weiteren Planungen für eine Erneuerung der innerörtlichen Trasse auf Eis gelegt. Vom Puderbacher Kreisel bis Niederlaasphe Die SZ erfuhr nun vom Landesbetrieb Straßen NRW die Sicht auf’s Ganze. „Der Umbau der Ortsdurchfahrt ist nur gemeinsam mit der Stadt und ihren Bürgern realisierbar“, erläutert Projektleiter Johannes Müller. 2019 und 2020...

  • Bad Laasphe
  • 10.01.22
Lokales
Der Plan zeigt eine Übersicht der drei Bauphasen an der Bundesstraße  62 von Bad Laasphe bis Niederlaasphe.

„Puderbacher Kreisel“ bis Niederlaasphe
Marburger Straße wird 2022 erneuert

sz Bad Laasphe/Niederlaasphe. Im neuen Jahr 2022 plant die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen, die Bundesstraße 62 (Marburger Straße) in Niederlaasphe zu erneuern. Der Bereich vom „Puderbacher Kreisel“, dem Knotenpunkt B 62/L 903/Industriestraße, und die freie Strecke bis Niederlaasphe werden dabei grundhaft saniert. „Im Fokus der Maßnahme steht, die Verkehrsführung und somit auch die Sicherheit in dem Bereich zu verbessern“, erläutert Johannes Müller, Projektleiter in der Planung...

  • Bad Laasphe
  • 15.12.21
Lokales
Die Freibadsaison in Bad Laasphe und Feudingen verlief trotz des Wetters und der Pandemie durchaus erfreulich. Der Sanierungsstau in Bad Laasphe ist allerdings sehr hoch.

Hoher Sanierungsstau im Lahnstadt-Bad
Trotz Corona viele Besucher in Freibädern

howe Bad Laasphe. Die Zahlen können sich durchaus sehen lassen, wenn man bedenkt, dass die Corona-Pandemie der Freibadsaison in Bad Laasphe in den vergangenen zwei Jahren ordentlich zugesetzt hat. Dennoch konnten die Sommerwochen genutzt werden, um – wenn auch unter den bekannten Auflagen des Hygieneschutzes und der Besucheranmeldung – Einnahmen zu generieren. Andererseits entspannte sich die Ausgabenseite. Die Kosten im Bad Laaspher Freibad wurden insgesamt von 53.300 Euro im Jahr 2020 auf...

  • Bad Laasphe
  • 01.12.21
LokalesSZ
Die Mitglieder des Schulausschusses besichtigten unter anderem einen der beiden neu gestalteten Förderräume der Städtischen Grundschule Bad Laasphe

Schulausschuss tagt in Aula der Grundschule
Turnhalle bekommt neue Fenster

ako Bad Laasphe. Nicht wie üblich im Ratssaal oder im Haus des Gastes, sondern in der Aula der Städtischen Grundschule fand am Donnerstagabend die 5. Sitzung des Schulausschusses der Stadt Bad Laasphe statt. Vor der offiziellen Sitzung machten sich die Mitglieder des Gremiums bei einer Ortsbesichtigung ein Bild von den Räumen sowie den noch ausstehenden Montagearbeiten in der Turnhalle. Renate Krack-Schneider hatte bei dem Rundgang im Gebäude viel Positives zu berichten. Insgesamt 255...

  • Bad Laasphe
  • 26.11.21
LokalesSZ
Die Straße Oberer Feldhain in Banfe soll nach dem Willen mehrerer Ratsmitglieder ausgebaut werden. Dafür sei aber deutlich mehr Kreativität erforderlich als bisher gezeigt.

Sanierungsstau soll aufgelöst werden
Jetzt kommt Druck auf die Straße

vö Bad Laasphe. Zumindest die Richtung scheint klar: Die Stadt Bad Laasphe will endlich zu einem systematischen Ausbau kommunaler Straßen im Stadtgebiet zurückkehren – und damit den durch die KAG-Diskussion verursachten Sanierungsstau auflösen. Am Ende der Ratssitzung am Donnerstagabend standen zwei Anträge, die eine Mehrheit fanden: Zum einen ging der Antrag der SPD-Fraktion auf Verlängerung des Moratoriums bis zum 31. Mai 2022 durch. Auf der anderen Seite landete Die FRAKTION einen echten...

  • Bad Laasphe
  • 12.11.21
Lokales
Die Anlieger der Erndtebrücker Straße in Oberndorf sind gegen einen anstehenden Vollausbau ihrer Straße und fordern stattdessen eine reine Deckenerneuerung. Grund dafür ist der felsige Untergrund.

Anwohner Oberndorfer Straße wollen keinen Vollausbau
Extreme Kosten zu befürchten

bw Bad Laasphe-Oberndorf. Seit mehreren Jahren liegen die Straßenausbaumaßnahmen mittlerweile auch in Bad Laasphe auf Eis, in der Lahnstadt gilt ja nach wie vor das Moratorium. Besser ist der Zustand vieler Straßen aber in dieser Zeit nicht geworden – im Gegenteil. Früher oder später dürfte es mit den Sanierungsmaßnahmen an Straßen allerdings wieder losgehen. Im Laaspher Rathaus steht auch die Erndtebrücker Straße in Oberndorf weit oben auf der Liste. Deckenerneuerung statt VollausbauDas wissen...

  • Bad Laasphe
  • 03.08.21
LokalesSZ
Auf dem neuen Sportplatz des VfB Banfe fehlen nur noch die Linien und der Feinschliff.
4 Bilder

Tour durch die Wittgensteiner Dörfer:
Sanierter Friedhof und neuer Kunstrasen in Banfe

joge Banfe. „Ich möchte in Banfe etwas bewegen“, erklärt Michael Ermert seine Motivation als Ortsvorsteher. Seit der Kommunalwahl im September 2020 ist der FDP-Mann im Amt. „Es war eine Bitte der Bürger. Viele haben mir dabei auch Unterstützung zugesagt.“ Auf diese Unterstützung war der neue Ortsvorsteher bis jetzt noch nicht wirklich angewiesen, da es aufgrund der Corona-Pandemie momentan im Dorf eher ruhig zugeht. Viele Vorhaben sind aufgrund der Beschränkungen derzeit einfach nicht möglich....

  • Bad Laasphe
  • 20.07.21
Lokales
Die Laaspher FDP – im Bild Klaus Preis (l.) und Rüdiger Petri (r.) – hat sich Unterstützung aus Düsseldorf geholt. Die Landtagsabgeordnete Angela Freimuth will über die Bauausführung noch einmal mit dem Landesbetrieb Straßen NRW sprechen.

Keine Oberflächensanierung der B62

howe Bad Laasphe. „Die von Straßen NRW geplante Ausführung mit einer abschnittsweisen Vollsperrung führt zu Beeinträchtigungen des Einzelhandels.“ Mit diesem einzigen Satz hatte die FDP-Landtagsabgeordnete Angela Freimuth am Dienstag beim Arbeitsgespräch in Bad Laasphe alles gesagt. Vollsperrung beeinträchtigt den Einzelhandel Die Politikerin folgte der Einladung der Bad Laaspher Freidemokraten um deren Fraktionschef Klaus Preis und den Stadtverbandsvorsitzenden Rüdiger Petri. Dabei sei es...

  • Bad Laasphe
  • 07.07.21
Lokales
Das Gebäudes Brauerei-Gasthofes „Zur Sonne“ wurde bereits in den vergangenen Monaten umfangreich renoviert. Fünf Wohnungen sind entstanden, im Herbst soll die Gastronomie wiederbelebt werden.

Gebäude grundlegend saniert
Brauerei-Gasthof "Zur Sonne" neu erfunden

vö Bad Laasphe. Gute Kunde für die Bad Laaspher Altstadt, neuer Schwung für das gastronomische Angebot in der Region: Die Brauerei Bosch ist dabei, die älteste Gaststätte in der Lahnstadt nach langem Leerstand neu zu erfinden. Streng genommen gilt das für das gesamte Gebäude. Geschäftsführer Hans-Christian Bosch ließ am Freitag im Gespräch mit der SZ keinen Zweifel daran, „dass wir uns der Verantwortung für das Stammhaus unserer Brauerei bewusst sind“. Es gehe um eines der prägendsten Häuser...

  • Bad Laasphe
  • 20.06.21
Lokales
Die Volkholzer haben zahlreiche Errungenschaften, die es zu erhalten gilt so zum Beispiel der Spielplatz.
2 Bilder

„Turnhalle soll erhalten bleiben“
Zahlreiche Sanierungen in Volkholz

lh Volkholz. Für viele Menschen ein Durchfahrtsort, für Karl-Heinz Stöcker eine Herzensangelegenheit: Volkholz beherbergt rund 350 Einwohner und zählt zu den kleineren Dörfern Wittgensteins. Dennoch punktet der Ort mit drei Vereinen, die für viel Dynamik sorgen und schon lange per WhatsApp-Gruppe im Austausch miteinander stehen. Erst im November 2020 hat Karl-Heinz Stöcker neben seinem Posten als Ehrenvorsitzender des Glashütter Schützenvereins auch das Amt des Ortsvorstehers übernommen. „Meine...

  • Bad Laasphe
  • 04.06.21
LokalesSZ
Mit 380 000 Euro ist die Stadt Bad Laasphe an den Baumaßnahmen im Wallauer Klärwerk beteiligt.
2 Bilder

380 000 Euro über die Landesgrenze
Bad Laasphe beteiligt sich an Filteranlage

howe Bad Laasphe. Die Frage ergab sich aus dem Haushaltsplan der Stadt Bad Laasphe für das laufende Jahr 2021: Dort sind nämlich 380 000 Euro für Baumaßnahmen an der Kläranlage in Wallau – im benachbarten Hessen – eingestellt. Neben guter Nachbarschaft pflegt die Stadt Bad Laasphe nämlich seit 1980 eine Partnerschaft im gemeinsamen Abwasserverband Perfgebiet-Bad Laasphe. Der wurde 1974 mit zahlreichen hessischen Mitgliedskommunen als Abwasserverband Perfgebiet aus der Taufe gehoben und nach der...

  • Bad Laasphe
  • 06.05.21
LokalesSZ
Klaus Preis und Michael Ermert demonstrierten jetzt, wie gut die Obere Weide nach zehn Jahren immer noch im Schuss ist. Damals erhielt die Straße lediglich eine neue Deckschicht.

"Obere Weide" sieht hervorragend aus
Ein Musterbeispiel für Deckschicht-Sanierung

howe Bad Laasphe. Mit ihrem Antrag zum Straßeninstandhaltungsmanagement hat die Bad Laaspher SPD-Fraktion zuletzt im Bauausschuss den Nerv vieler Ratsmitglieder getroffen. Denn seit einigen Jahren blockiert das kontrovers diskutierte Thema der Anliegerbeiträge nach dem Kommunalen Abgabengesetz (KAG) den Straßenbau. Der wäre zum Teil dringend notwendig. Denn wie sagte es Bürgermeister Dirk Terlinden während der jüngsten Sitzung des Umwelt-, Bau- und Denkmalausschusses: Je länger ein Moratorium...

  • Bad Laasphe
  • 17.03.21
LokalesSZ
Der Vollausbau der Bundesstraße 62 in der Ortsdurchfahrt von Bad Laasphe soll nach dem Willen der SPD zunächst nicht erfolgen. Vielmehr soll eine Oberflächensanierung ausreichen. Schließlich, so die Argumente, würde die Maßnahme mehrere Jahre dauern und den Einzelhandel der Stadt sowie die Bürger besonders stark belasten.

SPD will keine Großbaustelle in Bad Laasphe
B 62: Oberflächensanierung statt Vollausbau

howe Bad Laasphe. Das Thema brennt nun schon seit einigen Jahren auf den Nägeln – seit der Landesbetrieb Straßenbau NRW die Risse auf der Bundesstraße 62 in der Bad Laaspher Ortsdurchfahrt entdeckt und gefordert hat, dass der Unterbau schon allein wegen des Schwerlastverkehrs erneuert werden müsse. Die Sozialdemokraten der Stadt befassten sich zuletzt intensiv mit der Thematik und schlagen Bürgermeister Dirk Terlinden und allen anderen Beteiligten nun vor, zu prüfen, ob die Trasse nicht lieber...

  • Bad Laasphe
  • 22.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.