Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

LokalesSZ
Die Fenster sind bereits zugeklebt: Das Hotel-Restaurant Köhler an der Niederfischbacher Ortsdurchfahrt wurde verkauft. Entstehen werden in dem Gebäude Wohnungen und Geschäftsräume, aber auch ein Teil der Gastronomie bleibt erhalten.
3 Bilder

Wohnen, Gewerbe, Gastronomie
Hotel Köhler wird umgebaut

nb Niederfischbach. Ein Traditionshaus in exponierter Lage – kein Wunder, dass es die Föschber Spatzen bereits von den Bäumen an der Ortsdurchfahrt pfiffen: Am Hotel-Restaurant Köhler tut sich was. Und tatsächlich ist das Haus verkauft worden – an die ImmoBauer24 GmbH mit Sitz in Kirchen. Geschäftsführer Michael Bauer stellte am Montag vor Ort seine Pläne vor und, dies sei schon verraten, zumindest ein Stückchen Traditionsgastronomie soll den Menschen im Asdorftal erhalten bleiben. Das...

  • Kirchen
  • 27.07.20
  • 593× gelesen
LokalesSZ
Die „Hüttenschänke“ ist wieder bereit für Gäste.
5 Bilder

Brachbacher "Hüttenschänke" runderneuert
Warten auf die Feierlaune

nb Brachbach. Erst lag sie eine Dekade lang im Dornröschenschlaf, dann folgten aufwendige und nervenaufreibende Umbauarbeiten: Jetzt ist die Runderneuerung der Brachbacher „Hüttenschänke“ auf den letzten Zentimetern der Zielgeraden. Schon sehr bald ist sie bereit für die ersten Gäste. Ebenso wie ihre Eigentümer. Doch auch wenn erfahrene Gastronomen am Werk sind, Lust aufs Feiern können auch sie in Zeiten von Corona nicht mal so eben „servieren“. Und so gibt es beim Vor-Ort-Besuch der SZ nicht...

  • Kirchen
  • 25.07.20
  • 1.384× gelesen
LokalesSZ
Jetzt geht es abwärts, mit Feingefühl und Behutsamkeit: Die Konstruktion steht zentral über dem Vierungsturm.
4 Bilder

Spektakuläre Aktion an St. Michael in Kirchen
Zarter Turm in starker Rüstung

rai Kirchen. Die riesige Stahlkonstruktion schwebt über der Pfarrkirche St. Michael. Das 8-Tonnen-Teil muss genau über Vierungsturm und Kirchendach abgelassen werden. Das wird mit einem 350-Tonnen-Kran bewerkstelligt, der noch zwei kleine Kumpels dabei hat. „Das ist ein Mammutprojekt“: Pastor Helmut Mohr, Marita Weber und Heinz Schlechtriemen vom Vorstand des Förderverein St. Michael schauen erfreut zu, was sich am Samstag vor und über der Kirche abspielt: „Ein Jahrhundertprojekt, das hat es so...

  • Kirchen
  • 21.06.20
  • 272× gelesen
LokalesSZ
Pastor Helmut Mohr und Paul Eisel vom Förderverein stehen auf dem Vierungskreuz, das ertüchtigt und verstärkt werden soll, wie das gesamte Dachgebälk. Auch der Laufsteg (r.) wird erneuert.  Fotos: rai
3 Bilder

Sanierung der Pfarrkirche St. Michael
XXL-Baustelle ist gut gestartet

rai Kirchen. Es ist eine Baustelle in der Kategorie XXL, und das nicht nur, weil demnächst zwei mobile 300-Tonnen-Kräne anrücken werden: Die langersehnte und summa summarum mit 1,8 Mill. Euro kalkulierte Sanierung der altehrwürdigen Pfarrkirche St. Michael ist im ersten Bauabschnitt in vollem Gange. „Dreh- und Angelpunkte sind der Vierungsturm und das Vierungskreuz“, sagte Paul Eisel auf Nachfrage der Siegener Zeitung zum Stand der Arbeiten. Am Freitag Nachmittag stiegen Eisel, Kassenwart des...

  • Kirchen
  • 26.04.20
  • 365× gelesen
LokalesSZ
Manchmal passt’s einfach: Ein Bautrupp der Firma Baustra hatte wegen eines Baustopps in Herborn kurzfristig Luft – und der Schulhof in Friesenhagen ist derzeit ohnehin verwaist. Also werden die Arbeiten dort jetzt erledigt.  Fotos: damo
2 Bilder

Corona-Stillstand wird für Bauarbeiten genutzt
„Es läuft weiter“

damo Friesenhagen. Auch wenn viele Jungs im Grundschulalter wahrscheinlich nach zwei Tagen jeden Baggerfahrer mit Vornamen kennen und leidenschaftlich über den Baufortschritt fachsimpeln würden: Wenn man einen Schulhof sanieren will, sollte man das am besten in den Ferien erledigen. Das wissen natürlich auch die Friesenhagener, und so hätten in den Osterferien an der Grundschule die Baumaschinen anrücken sollen. Aber dann kam Corona – und die Bagger rückten früher an. Denn eine Kolonne der...

  • Kirchen
  • 29.03.20
  • 331× gelesen
LokalesSZ
In der Turnhalle in Wehbach wurde ein Gerüst aufgebaut, damit die Arbeiten an der Dachkonstruktion beginnen können.  Foto: thor

Sanierung der Wehbacher Turnhalle hat begonnen
„Vun drinne noh drusse“

thor Wehbach. „Vun drinne noh drusse“: So heißt das Album von BAP aus dem Jahr 1982 – und so könnte man nunmehr auch die Sanierung der Turnhalle in Wehbach überschreiben. In den nächsten Wochen wird sich systematisch von der unteren Dachverkleidung nach oben bzw. außen vorgearbeitet. Das Innengerüst steht bereits, der Boden ist gut abgedeckt. Seit rund zweieinhalb Jahren müssen die Wehbacher und alle externen Nutzer auf die Turnhalle verzichten, seitdem ein Statistiker festgestellt hatte, was...

  • Kirchen
  • 18.02.20
  • 232× gelesen
LokalesSZ
Ungeachtet der Mehrkosten sollen die Arbeiten zur Dachsanierung der Kirchener Pfarrkirche Anfang nächsten Jahres beginnen. Der Förderverein steht dabei weiter mit seinem Spendenkonto parat. Archivfoto: damo

Dachsanierung von St. Michael wird deutlich teurer
Höhere Kosten = höhere Spenden

thor  Kirchen. Manchmal könnte Paul Eisel einfach nur noch in den Schreibtisch beißen. Dieser Drang überkommt den Kassenwart des Fördervereins der St.-Michael-Kirche immer dann, wenn er den Eindruck gewinnt, dass seitens des Bistums in Trier die Bemühungen der Ehrenamtlichen und Laien in der Kirche nicht richtig wertgeschätzt werden. Um es mal vorsichtig auszudrücken. Schaut man sich manche Entwicklung im Dekanat an, dürften sich inzwischen rund um Eisels PC-Tastatur zahlreiche Abdrücke...

  • Kirchen
  • 03.09.19
  • 243× gelesen
Lokales

Fahrbahndecke wird saniert
K 97 zwischen Katzenbach und Brachbach vier Tage „dicht“

sz Brachbach/Katzenbach. Bauarbeiter rücken an der Kreisstraße 97 zwischen Katzenbach und Brachbach an: Die Fahrbahndecke wird saniert. Das teilt der zuständige Landesbetrieb Mobilität mit. Dazu werden an mehreren Stellen die schadhaften Bereiche abschnittsweise abgefräst und anschließend wird mit einem sogenannten Fertiger eine neue Asphaltdeckschicht eingebaut, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung. Aufgrund von arbeitsschutzrechtlichen Vorgaben dürfen die Arbeiten demnach nicht unter...

  • Kirchen
  • 23.08.19
  • 409× gelesen
Lokales
Hier geht's lang für die Baggerfahrer.

1,6-Kilometer-Baustelle
Niederfischbachs schlimmste Straße wird saniert

sz Niederfischbach. Frohe Kunde aus dem Verkehrsministerium: Das Land unterstützt den Ausbau der K 93 in Niederfischbach mit 553 000 Euro. Damit dürften die Tage, in denen sich die Ortsdurchfahrt vor allem als Stoßdämpfer-Teststrecke empfiehlt, allmählich gezählt sein. In einer Pressemitteilung des Ministeriums wird berichtet, dass die völlig marode Straße zwischen Hahnhof und dem Abzweig nach Hüttseifen auf einer Länge von rund 1,6 Kilometer ausgebaut wird. „Das Ausbaukonzept ist an die...

  • Kirchen
  • 16.08.19
  • 632× gelesen
Lokales
Seit Jahren hat es durch das undichte Glasdach ins Treppenhaus der Grundschule geregnet. Nun kümmert sich eine Fachfirma um die Sanierung der maroden Fenster und Dichtungen. Fotos: thor
3 Bilder

Auf dem Molzberg wird noch das DOS-Erbe abgearbeitet
Emanzipation einer Grundschule

thor Kirchen. Eigentlich darf Lars Lamowski vor seiner eigenen Schule gar nicht parken. Auch nicht als Schulleiter. Wer hier seine Karosse abstellen will, muss schließlich Bediensteter oder Besucher der DOS sein. Zur Erinnerung: Das war mal die Abkürzung für Duale Oberschule und steht für einen gescheiterten rheinland-pfälzischen Schulversuch. Die DOS auf dem Molzberg ist längst Geschichte, vor rund zehn Jahren ist die Grundschule Kirchen hier eingezogen. Übrig geblieben ist aber nicht nur das...

  • Kirchen
  • 18.07.19
  • 202× gelesen
Lokales
Die altehrwürdige VfL-Turnhalle in Wehbach wird nun in den Besitz der Stadt Kirchen übergehen. Diese wird eine umfangreiche Sanierung veranlassen. Foto: thor

Förderbescheid aus Mainz ist eingetroffen
Stadt Kirchen kann Turnhalle in Wehbach sanieren

thor  Wehbach. Es hat ein bisschen länger gedauert, es handelt sich aber auch um viel Geld: Endlich ist der Förderscheid des Landes für die Sanierung der VfL-Turnhalle in Wehbach eingetroffen. Wie die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler am Dienstag mitteilte, erhält die Stadt Kirchen insgesamt 443 000 Euro – das entspricht einer Förderquote von rund 60 Prozent. Das Geld kommt dabei aus dem Investitionsstock. Insgesamt liegen die geschätzten Kosten bei deutlich über 700 000 Euro....

  • Kirchen
  • 02.07.19
  • 304× gelesen
Lokales
Das Dach der St.-Michael-Kirche wird 2020 saniert, dazu wird u. a. ein Gerüst zum Erstellen von Fundamenten aufgebaut. Wann es danach mit der Reparatur des Mauerwerks weitergeht, steht freilich noch in den Sternen. Fotos: Förderverein/Gemeinde
2 Bilder

Dachsanierung für St. Michael beginnt 2020
Das Warten hat (bald) ein Ende

thor Kirchen. Was ein guter Katholik ist, der weiß nicht erst seit Albert Einstein, dass Zeit relativ ist. Kirche denkt nicht in Wochen und Monaten, Kirche denkt in Jahren und Jahrzehnten. Diese These werden die Gläubigen in Kirchen inzwischen mit einem Edding unterstreichen, blicken sie doch nicht erst seit gestern auf das marode Dach der Pfarrkirche St. Michael. So hatte der Förderverein zuletzt deutliche Worte Richtung Bistum Trier geschickt, sah man den Beginn der Bauarbeiten doch in die...

  • Kirchen
  • 29.05.19
  • 157× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.