Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

LokalesSZ
Glücklicher Moment: Nach über einem Jahr Sanierung öffnen Stadtbaurat Henrik Schumann, Anke Richter, die technische Niederlassungsleiterin Bau- und Liegenschaftsbetrieb Dortmund, Bürgermeister Steffen Mues und Dr. Philipp Bojahr vom Siegerlandmuseum (v. l.) die schweren Türen der 351 Jahre alten Fürstengruft am Unteren Schloss in Siegen.
2 Bilder

Fürstengruft heißt nach Sanierung wieder Besucher willkommen
Versteckt gelegene barocke Schönheit

goeb Siegen. „Der Fürst hätte sich seine letzte Ruhestätte nicht besser wählen können“, bemerkte am Mittwoch Siegens Bürgermeister Steffen Mues sichtlich gut aufgelegt. Zwar vermisste er Siegens „treue Besucherin“, Landesministerin Ina Scharrenbach, die kurzfristig ihr Kommen zum Wiedereröffnungstermin der Fürstengruft im Unteren Schloss hatte absagen müssen, doch das Vis-à-vis des schicken neuen Hörsaalgebäudes auf der gegenüberliegenden Schlossplatzseite und des „Mausoleums“ mit seinem...

  • Siegen
  • 02.09.21
LokalesSZ
Auch wenn es schlaucht, hier ist noch einiges zu tun: Die aus dem Jahr 1968 stammenden sanitären Anlagen im Verwaltungstrakt des Löhrtor-Gymnasiums werden aktuell komplett entkernt und danach neu aufgeteilt.
3 Bilder

25 Ferienbaustellen aktuell in Arbeit
4,5 Millionen Euro für Siegener Schulen

sz/js Siegen. Ferienzeit, Baustellenzeit. Das gilt dieser Tage auch an zahlreichen Schulgebäuden der Stadt Siegen. Mehr als 25 Ferienbaustellen in Grund- und weiterführenden Schulen, Förderschule und Turnhallen sind aktuell in Arbeit. Reparaturen, Sanierungen und Modernisierungsarbeiten stehen auf dem Stundenplan, bevor in zwei Wochen wieder Schüler und Lehrer anrücken und das neue Schuljahr mit hoffentlich viel Präsenzunterricht startet. „Maler und Elektriker, Heizungsmonteure, Techniker und...

  • Siegen
  • 04.08.21
Lokales
Abellio schlüpft unter den Rettungsschirm. Das besondere Insolvenzverfahren ermöglicht es dem Unternehmen, die Sanierung in Eigenregie anzugehen

Grünes Licht für besonderes Insolvenzverfahren
Schutzschirm über Abellio aufgespannt

sz/ch Siegen/Hagen/Berlin. Über Abellio Deutschland ist ab sofort der Schutzschirm aufgespannt. Das Amtsgericht Berlin Charlottenburg hat am Mittwoch grünes Licht für das besondere Insolvenzverfahren gegeben und ermöglicht damit die Sanierung des finanziell angeschlagenen Unternehmens. Der Rettungsschirm spannt sich natürlich auch über das Tochterunternehmen Abellio NRW, die in Nordrhein-Westfalen diverse Bahnlinien im Regionalverkehr bedient, u. a. im Ruhr-Sieg-Netz. Sanierung in Eigenregie...

  • Siegen
  • 01.07.21
Lokales
Der Siegener Stadtbaurat Henrik Schumann (l.), Bürgermeister Steffen Mues (m.) und Regierungspräsident Hans-Josef Vogel (r.) bei der Bescheid-Übergabe vor der bereits sanierten Stadt- und Schlossmauer im Bereich „Hasengarten“

Städtebauförderung
1,78 Millionen Euro für Schlossmauer-Sanierung

sz Siegen. Für die Sanierung der maroden Stadt- und Schlossmauer erhält die Stadt Siegen weitere Fördergelder aus dem Programm „Lebendige Zentren“. Regierungspräsident Hans-Josef Vogel übergab in Siegen einen Förderbescheid in Höhe von 1.780.100 Euro an Bürgermeister Steffen Mues. Die Sanierung schreitet zügig voran Die etwa 1,6 Kilometer lange Mauer wird in insgesamt acht Bauabschnitten saniert und partiell rekonstruiert. Nach den Arbeiten in den ersten vier Abschnitten sind die jetzt...

  • Siegen
  • 24.06.21
Lokales
Die Eröffnung des neuen Siegerlandmuseums ist für 2026 geplant.

Zuschuss von 300 000 Euro gebilligt
Neues Siegerlandmuseum soll 2026 öffnen

ihm Siegen. Angesichts von 14,4 Millionen Euro Gesamtkosten – ob die Summe reicht, steht angesichts der galoppierenden Baukostensteigerungen ohnehin in den Sternen – nimmt sich 300 000-Euro-Zuschuss des Kreises zur Erweiterung des Siegerlandmuseums geradezu marginal aus. Aber immerhin: Auch dieses Geld wird gebraucht. Der Kreiskulturausschuss billigte am Montag einstimmig den Zuschuss. Entscheiden muss der Kreistag kommende Woche. Das „Neue Siegerlandmuseum“ soll, wie berichtet, durch die...

  • Siegen
  • 15.06.21
Lokales
Die Dachsanierung des Berufskollegs Technik wird mit Fördergeldern in Höhe von 20 000 Euro unterstützt.

Dachsanierung wird gefördert
20 000 Euro für Berufskolleg Technik

sz Siegen. Der Kreis Siegen-Wittgenstein plant im Zeitraum vom 1. Juni bis 31. Mai 2022 eine energetische Dachsanierung am Berufskolleg Technik. Nezahat Baradari, Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis „Olpe – Märkischer Kreis I“ mit Betreuungswahlkreis Siegerland, gibt nun bekannt, dass diese Baumaßnahme mit 200 000 Euro vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) gefördert wird. „Das Berufskolleg Technik in Siegen ist ein enorm wichtiger Bildungsstandort für...

  • Siegen
  • 15.06.21
LokalesSZ
Negativbeispiel: Das marode Haus Hüttenhain an der Zufahrt zum Hilchenbacher Markt ist Eigentümern und Stadt ein Dorn im Auge. Dass es unter Denkmalschutz gestellt wurde, geht auf einen Ministerentscheid aus Düsseldorf zurück.

Denkmalschutz in NRW
Gesetzentwurf fehlt die Substanz

js Siegen. Steht eine Kernsanierung des NRW-Denkmalschutzgesetzes bevor? Das zumindest plant Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) in Düsseldorf – ob sie für ihren Gesetzesentwurf jedoch grünes Licht der Politik bekommt, ist fraglich. Siegens Stadtbaurat Henrik Schumann zweifelt daran, dass die Novelle in der vorgelegten Form beschlossen wird. „Alle laufen Sturm dagegen.“ Sollte dieser Sturm aber nichts bringen, müsste die Verwaltung der Krönchenstadt ihr Personal im Denkmalamt aufstocken – auf...

  • Siegen
  • 08.06.21
Lokales
Der Fußgängerüberweg Poststraße zwischen Einkaufszentrum und Bismarckplatz in Weidenau wurde barrierefrei ausgebaut.

Sanierung abgeschlossen
Weidenauer Poststraße ab Donnerstag voll befahrbar

sz Weidenau. Die Sanierung der Poststraße im Weidenauer Einkaufszentrum ist abgeschlossen, die Straße wird im Laufe des Donnerstags, 10. Juni, freigegeben und ist dann wieder durchgängig befahrbar. Aktuell werden letzte Markierungsarbeiten ausgeführt, bevor zum Abschluss noch die frisch gestrichenen Pflanzenkübel auf den neuen Gehwegen aufgestellt werden. Die Kosten für die Straßensanierung betragen rund 340 000 Euro. Zwischen dem Brücken-Neubau und der Bismarckstraße wurde die Fahrbahndecke...

  • Siegen
  • 08.06.21
Lokales
Die Sanierung der Wege im Schlossgarten ist für den Herbst vorgesehen. Die bestehenden Verläufe sollen dabei weitgehend erhalten bleiben.

Wege im Siegener Schlosspark sollen saniert werden
Routenplaner setzen auf Asphalt

js Siegen. Rund um den Siegberg wird gebaggert. Die Erweiterung des Siegener Schlossparks nimmt Formen an – für die zu 70 Prozent vom Land NRW geförderte Sanierung des eigentlichen Schlossparks gilt es jedoch, noch einige Pflöcke einzuschlagen. Die Diskussionen über den neuen – 900 000 Euro teuren – Musikpavillon sind inzwischen erst einmal verhallt, der neue Standort am Herrengarten für die mehrmals malträtierten Brüder-Busch-Figuren in einem der Beete ist nun ebenfalls beschlossene Sache....

  • Siegen
  • 06.05.21
LokalesSZ
Die Sanierung der Rundturnhalle Niederschelden verzögert sich weiter.
3 Bilder

Stadt formuliert neues Ziel
Sanierung der Rundturnhalle Niederschelden stockt weiter

juka Niederschelden. Seit Herbst 2019 ist es im Inneren der Rundturnhalle in Niederschelden ruhig geworden. Zumindest, was den Sport betrifft. Statt Schulklassen und Sportvereinen tummeln sich seit knapp anderthalb Jahren nur noch Bauarbeiter in der aus dem Jahr 1972 stammenden Halle, die komplett saniert wird. Ursprünglich sollte das Projekt bereits zum 31. Dezember 2020 fertiggestellt sein. Auch über den 28. Februar 2021 und die vage Aussage „Frühjahr 2021“ als Termin ist man mittlerweile...

  • Siegen
  • 27.04.21
Lokales
Der Stockweg/Billweg sowie die Siegstraße in Weidenau wurden seit Ende 2017 von „rechts auf links“ gedreht.

Stockweg, Billweg und Siegstraße saniert
Siegener Großbaustellen fertiggestellt

sz Siegen. Zwei Großbaustellen im Siegener Stadtgebiet sind nach letzten Restarbeiten fertiggestellt: Der Stockweg/Billweg sowie die Siegstraße in Weidenau wurden seit Ende 2017 von „rechts auf links“ gedreht, neue Abwasserkanäle und Wasserleitungen kilometerweit im Erdreich verlegt und Straßenabschnitte von Grund auf erneuert. „Die Streckensanierungen in dem Bereich gehörten zu den größten Straßenbaumaßnahmen der letzten Jahre in Siegen und waren wegen des schlechten Zustands dringend...

  • Siegen
  • 01.04.21
LokalesSZ
Ihr Antlitz hat die Martinikirche diskret verhüllt, damit sich die Fachleute der Thüringer Firma Denkmalplan ihres alten Mauerwerks annehmen können. Die Kosten sind leider höher als geplant. Nun setzt die Gemeinde auf edle Spender.

Sanierung der Martinikirche in vollem Gange
Ein Juwel aus alter Zeit

goeb Siegen. Der 1. Bauabschnitt im Zuge der Sanierung von Siegens ältester Kirche ist abgeschlossen. Pfarrerin Ute Waffenschmidt-Leng ist sehr zufrieden mit den Arbeiten an der Martinikirche. „Wir haben mit unserem Architekten Norbert Sonntag großes Glück gehabt. Ein absoluter Fachmann“, ist sie im Gespräch mit der SZ voll des Lobes. „Es ist wunderschön geworden.“ Seit einigen Wochen läuft nun die zweite Phase an der eingerüsteten sogenannten Pseudobasilika aus dem 16. Jahrhundert (Entstehung...

  • Siegen
  • 19.03.21
LokalesSZ
Das ehemalige Studentenwohnheim an der Unteren Dorfstraße wird komplett „auf links gedreht“ – hier entstehen Apartments.
2 Bilder

340 moderne Apartments in ehemaligem Studentenwohnheim
„Skandalimmobilie“ wird kernsaniert

kay Bürbach. Immer wieder geriet das ehemalige Studentenwohnheim an der Unteren Dorfstraße in Bürbach als „Skandalimmobilie“ in die Schlagzeilen. Es schien, als wolle der Ärger kein Ende nehmen. Weder unter dem Eigentümer „21 First Real Estate“ noch unter dem Nachfolger „22Century Management GmbH“ änderte sich etwas zum Guten. Vandalismus, vermüllte Eingänge, die Heizungen kalt. Mal drehte der eine Versorger den Strom ab, weil die Eigentümer die Sammelrechnung nicht beglichen, mal sperrten die...

  • Siegen
  • 07.01.21
Lokales
Projektleiter Nando Rujanski (r.) von der Grünflächenabteilung übergab zum Start der Gruften-Sanierung die Schlüssel zum Friedhofs-Zufahrtstor an Alban Huschenbeth, Geschäftsführer der Denkmalpflege Mühlhausen, und Andrea Markert, Projektleiterin des
beteiligten Instituts für Baustoffuntersuchung und  Sanierungsplanung (IBS).

Lindenbergfriedhof teilweise gesperrt
Grabstätten am Gruftenweg werden saniert

sz Siegen. Die für die Siegener Stadtgeschichte bedeutsamen Familiengruften auf dem Lindenbergfriedhof sollen vor dem Verfall gerettet werden. Im Auftrag der städtischen Grünflächenabteilung haben am Montag die Vorarbeiten zur Sanierung und Restaurierung der regionalgeschichtlich einmaligen Grabstätten begonnen, in denen im Kaiserreich führende Familien der Stadt ihre letzte Ruhestätte fanden.Am Ende des Gruftenwegs werden zunächst die Gruften Meinhardt/Knebel 1903, Kreutz 1895 sowie...

  • Siegen
  • 23.11.20
LokalesSZ
Auch im Dachstuhl hat sich im Rahmen der Kirchturmsanierung schon einiges getan, wie Hannes Klein vor Ort demonstrierte.
3 Bilder

Zweimonatige Arbeit für Kirchener Kirche
Kirchturmspitze von St. Michael ist wieder da

nb Kirchen. Was für ein Unterschied: Rost, abgebröckelte Stellen, mürbes Metall. Daneben: makelloser Stahl, glatte Flächen, ein manchen Stellen Ringe zur Verstärkung. Das beeindruckende Vorher-Nachher war gestern Mittag vor der katholische Kirche St. Michael in Kirchen zu sehen. Den zuvor desolaten Zustand der Turmbekrönung des Gotteshauses zeigte zum Glück nur noch ein Foto, das die Kunstschmiede Bender „geschossen“ hatte. Die rundum „generalüberholte“ Bekrönung wartete währenddessen im...

  • Siegen
  • 20.10.20
LokalesSZ
Am Hauptportal sollen die Sanierungsarbeiten wahrscheinlich im nächsten Jahr fortgesetzt werden.
3 Bilder

Sanierung Martinikirche in Siegen
Kirche für die nächsten 100 Jahre fit machen

mir Siegen. Die erste Etappe ist geschafft, die zum städtischen Grün weisende Fassade der Martinikirche ist saniert und strahlt in einem neuen Glanz. 3000 Steine haben Architekt Norbert Sonntag und sein Team nach sorgfältiger Analyse entfernen und durch neue Grauwacke oder Basaltsteine ersetzen lassen. Ausgeführt haben die Arbeiten die Mitarbeiter der Firma Denkmalplan. Gerade ihnen hat Pfarrerin Ute Waffenschmidt-Leng am gestrigen Donnerstag zum Abschluss der ersten Etappe einen besonderen...

  • Siegen
  • 09.10.20
Lokales
Ab Montag startet die Sanierung der Giersbergstraße.

Giersbergstraße Siegen
Fahrbahnsanierung startet Montag

sz Siegen. In der Giersbergstraße in Siegen wird ab Montag, 5. Oktober, der Abschnitt zwischen Marburger Tor und Hohler Weg saniert. Auf etwa 100 Meter Länge werden laut Pressemeldung der Stadtverwaltung die Fahrbahnschichten erneuert. Für die Straßenbauarbeiten ist eine Bauzeit von voraussichtlich einer Woche eingeplant. Während dieser Zeit werden Verkehrsteilnehmer über den parallel verlaufenden Brüderweg umgeleitet, da der Straßenbereich für den Durchgangsverkehr gesperrt wird. Anlieger...

  • Siegen
  • 30.09.20
LokalesSZ
Kernbohrungen werden an den Stellen durchgeführt, an denen die Straße besonders belastet wird. Foto: Sarah Panthel

Kernbohrungen in Straßen
Kontrolle der Arbeit und des Materials

sp Siegen. Die Straße ist frisch saniert, eine makellose Asphaltschicht erstreckt sich vor den Verkehrsteilnehmern. Aber dann: Vier auffällige, etwa zehn Zentimeter große Kreise hintereinander heben sich mit ihrer Färbung vom Straßenbelag ab. Stümperhaft gearbeitet wurde an diesen Stellen allerdings nicht. Im Gegenteil: Die „Löcher“ werden gemacht, um zu verhindern, dass die Sanierung oder der Neubau der Straße nicht ordentlich durchgeführt wurde. Karl-Josef Fischer, Pressesprecher vom...

  • Siegen
  • 15.09.20
LokalesSZ
Das Weidenauer Hallenbad zwischen HTS (l.) und Bismarckplatz (r.) wird entkernt und im Bestand saniert, der Anbau mit den zusätzlichen Schwimm- und Sportgelegenheiten ist rot markiert.

Milchbar im 50er-Jahre-Stil denkbar
Diskussion um Hallenbad erneut entfacht

mir Weidenau. Ist es purer Wahlkampf? Oder streiten sich die Jamaika-Partner CDU und Grüne ernsthaft wegen des Hallenbads Weidenau, das zwischen 2022 und 2024 weitgehend im Bestand saniert und um einen großzügigen Anbau ergänzt werden soll? Heizung aus dem Löhrtorbad nach Weidenau?Anlass ist die Ankündigung der Stadtverwaltung am Dienstag im Bau- und Bäderausschuss, die „noch neue Heizung des Löhrtorbads in Siegen könnte man nach Weidenau mitbringen, das wäre Verschwendung“, wie es der...

  • Siegen
  • 18.08.20
Lokales
Noch muss die Brücke für Fußgänger nicht gesperrt werden, die Arbeiten verschieben sich.

Arbeiten in der Alten Dreisbach verschoben
Fußgängerbrücke kann weiter genutzt werden

sz Siegen. Die Arbeiten an der Fußgängerbrücke zwischen der Karl-Barth-Straße in der Alten Dreisbach und dem Fußgängerweg im Bereich Sieg-Arena müssen aus organisatorischen Gründen verschoben werden. Die Brücke kann daher vorerst weiterhin von Fußgängern genutzt werden. Ursprünglich war der Beginn der Arbeiten ab 13. August vorgesehen. Sobald ein neuer Termin feststeht, will die Stadt Siegen dies mitteilen.

  • Siegen
  • 15.08.20
Lokales
Ab Montag wird die Fahrbahn der Numbachstraße saniert.

Baustelle Numbachstraße
Fahrbahn wird saniert

sz Siegen. An der Numbachstraße in Siegen wird ab Montag, 17. August, im Bereich zwischen der Johanna-Ruß-Schule und der Straße „Hirtenkamp“ die Fahrbahn saniert. Die Straße erhält auch neue Radverkehrsstreifen. Während der Arbeiten, die etwa zwei Wochen in Anspruch nehmen, wird der Straßenbereich auf einer Länge von etwa 550 Metern für den Durchgangsverkehr gesperrt. Weitere Straßen folgenAnlieger können den Bereich weiterhin passieren. Die Sanierung ist die erste von sechs Maßnahmen aus dem...

  • Siegen
  • 15.08.20
LokalesSZ
Keine Gebäudesanierung, aber auch eine aktuelle Baustelle: die Grundschule An Dreslers Park erhält einen "verspielten" Pausenhof.

Hämmern statt pauken
Schulen werden "angepackt"

nja Kreuztal. Rund 741 000 Euro investiert die Stadt Kreuztal in diesen Sommerferien in ihre Schullandschaft – davon rund 490 000 Euro aus dem eigenen Säckel. Die verbleibende Summe wird aus Fördermitteln des NRW-Programms „Gute Schule 2020“ bestritten. Noch zwei Wochen sind die Schulgebäude weitgehend leer, kann also bildlich gesprochen der Hammer geschwungen werden. Wo war und ist dies insbesondere der Fall? OGS zieht in Hauptschule einDer Altbau der kath. Grundschule am Dörnberg erhält für...

  • Siegen
  • 29.07.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.