Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Lokales
Ab Montag startet die Sanierung der Giersbergstraße.

Giersbergstraße Siegen
Fahrbahnsanierung startet Montag

sz Siegen. In der Giersbergstraße in Siegen wird ab Montag, 5. Oktober, der Abschnitt zwischen Marburger Tor und Hohler Weg saniert. Auf etwa 100 Meter Länge werden laut Pressemeldung der Stadtverwaltung die Fahrbahnschichten erneuert. Für die Straßenbauarbeiten ist eine Bauzeit von voraussichtlich einer Woche eingeplant. Während dieser Zeit werden Verkehrsteilnehmer über den parallel verlaufenden Brüderweg umgeleitet, da der Straßenbereich für den Durchgangsverkehr gesperrt wird. Anlieger...

  • Siegen
  • 30.09.20
  • 68× gelesen
LokalesSZ-Plus
Kernbohrungen werden an den Stellen durchgeführt, an denen die Straße besonders belastet wird. Foto: Sarah Panthel

Kernbohrungen in Straßen
Kontrolle der Arbeit und des Materials

sp Siegen. Die Straße ist frisch saniert, eine makellose Asphaltschicht erstreckt sich vor den Verkehrsteilnehmern. Aber dann: Vier auffällige, etwa zehn Zentimeter große Kreise hintereinander heben sich mit ihrer Färbung vom Straßenbelag ab. Stümperhaft gearbeitet wurde an diesen Stellen allerdings nicht. Im Gegenteil: Die „Löcher“ werden gemacht, um zu verhindern, dass die Sanierung oder der Neubau der Straße nicht ordentlich durchgeführt wurde. Karl-Josef Fischer, Pressesprecher vom...

  • Siegen
  • 15.09.20
  • 181× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das Weidenauer Hallenbad zwischen HTS (l.) und Bismarckplatz (r.) wird entkernt und im Bestand saniert, der Anbau mit den zusätzlichen Schwimm- und Sportgelegenheiten ist rot markiert.

Milchbar im 50er-Jahre-Stil denkbar
Diskussion um Hallenbad erneut entfacht

mir Weidenau. Ist es purer Wahlkampf? Oder streiten sich die Jamaika-Partner CDU und Grüne ernsthaft wegen des Hallenbads Weidenau, das zwischen 2022 und 2024 weitgehend im Bestand saniert und um einen großzügigen Anbau ergänzt werden soll? Heizung aus dem Löhrtorbad nach Weidenau?Anlass ist die Ankündigung der Stadtverwaltung am Dienstag im Bau- und Bäderausschuss, die „noch neue Heizung des Löhrtorbads in Siegen könnte man nach Weidenau mitbringen, das wäre Verschwendung“, wie es der...

  • Siegen
  • 18.08.20
  • 560× gelesen
Lokales
Noch muss die Brücke für Fußgänger nicht gesperrt werden, die Arbeiten verschieben sich.

Arbeiten in der Alten Dreisbach verschoben
Fußgängerbrücke kann weiter genutzt werden

sz Siegen. Die Arbeiten an der Fußgängerbrücke zwischen der Karl-Barth-Straße in der Alten Dreisbach und dem Fußgängerweg im Bereich Sieg-Arena müssen aus organisatorischen Gründen verschoben werden. Die Brücke kann daher vorerst weiterhin von Fußgängern genutzt werden. Ursprünglich war der Beginn der Arbeiten ab 13. August vorgesehen. Sobald ein neuer Termin feststeht, will die Stadt Siegen dies mitteilen.

  • Siegen
  • 15.08.20
  • 77× gelesen
Lokales
Ab Montag wird die Fahrbahn der Numbachstraße saniert.

Baustelle Numbachstraße
Fahrbahn wird saniert

sz Siegen. An der Numbachstraße in Siegen wird ab Montag, 17. August, im Bereich zwischen der Johanna-Ruß-Schule und der Straße „Hirtenkamp“ die Fahrbahn saniert. Die Straße erhält auch neue Radverkehrsstreifen. Während der Arbeiten, die etwa zwei Wochen in Anspruch nehmen, wird der Straßenbereich auf einer Länge von etwa 550 Metern für den Durchgangsverkehr gesperrt. Weitere Straßen folgenAnlieger können den Bereich weiterhin passieren. Die Sanierung ist die erste von sechs Maßnahmen aus dem...

  • Siegen
  • 15.08.20
  • 139× gelesen
LokalesSZ-Plus
Keine Gebäudesanierung, aber auch eine aktuelle Baustelle: die Grundschule An Dreslers Park erhält einen "verspielten" Pausenhof.

Hämmern statt pauken
Schulen werden "angepackt"

nja Kreuztal. Rund 741 000 Euro investiert die Stadt Kreuztal in diesen Sommerferien in ihre Schullandschaft – davon rund 490 000 Euro aus dem eigenen Säckel. Die verbleibende Summe wird aus Fördermitteln des NRW-Programms „Gute Schule 2020“ bestritten. Noch zwei Wochen sind die Schulgebäude weitgehend leer, kann also bildlich gesprochen der Hammer geschwungen werden. Wo war und ist dies insbesondere der Fall? OGS zieht in Hauptschule einDer Altbau der kath. Grundschule am Dörnberg erhält für...

  • Siegen
  • 29.07.20
  • 162× gelesen
Lokales
Das Berufskolleg AHS hat eine neue Cafeteria erhalten.

3 Millionen Euro für Sanierung und Cafeteria
Kreis investiert in Berufskollegs

sz Siegen/Bad Berleburg. In den Berufskollegs in Siegen-Wittgenstein wird großflächig renoviert. Für gut 3 Millionen Euro lässt der Kreis als Schulträger unter anderem Fenster, Toiletten und weitere Gebäudeteile erneuern. Am Berufskolleg Allgemeingewerbe, Hauswirtschaft und Sozialpädagogik (BK AHS) können sich die 1400 Schüler auf die Pausen in einer neuen Cafeteria freuen. Diese hatte der Kreis erweitern und mit neuen Möbeln ausstatten lassen. Die Cafeteria ist von ca. 90 auf 220 Quadratmeter...

  • Siegen
  • 22.07.20
  • 126× gelesen
Lokales
Die ersten Bücher haben schon wieder ihren Platz in der sanierten Bibliothek am Adolf-Reichwein-Campus eingenommen.

Eröffnung zum Wintersemester geplant
Uni-Bibliothek fast fertig

sz Siegen. Die Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten in der Hauptbibliothek der Universität Siegen auf dem Adolf-Reichwein-Campus sind fast abgeschlossen. Der Umzug der Bücher hat bereits begonnen. Etwa 600 000 Medien kehren nun auf den Haardter Berg zurück, wo sie vor gut drei Jahren für die Sanierung Platz machen mussten. Hellere und freundlichere Gestaltung„Beim Blick in die Bibliothek empfinde ich große Freude, aber auch Erleichterung, dass es genauso geworden ist, wie wir es uns...

  • Siegen
  • 17.07.20
  • 185× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die frühere Realschule am Häusling soll für den Einzug der Spandauer Schule (Ganztagsgrundschule) saniert und umgebaut werden. Statt der einen Million Euro Kosten hat sich in einer neuer Kalkulation jetzt eine Summe von 5,5 Mill. Euro angehäuft, Experten rechnen mit einer nochmaligen Steigerung um eine weitere Million Euro.

Spandauer Schule will umziehen
Sanierung kostet fünfmal mehr als geplant

mir Siegen. Die Realschule am Häusling ist längst Geschichte, das mächtige Gebäude steht noch. Die Spandauer Schule soll dort einziehen, möglichst dreizügig. Wären da nicht die horrenden Kosten: 2018 gab es eine Kostenschätzung für Ausbau und Sanierung mit einem Volumen von 1,014 Mill. Euro, mittlerweile liegen die Kalkulationen bei 5,5 Mill. Euro. Tendenz steigend, der Kämmerer kann einen Risikoaufschlag von einer weiteren Million nicht ausschließen. Schlechte Kalkulation Im Vorfeld der...

  • Siegen
  • 25.06.20
  • 206× gelesen
LokalesSZ-Plus
In der entkernten Rundturnhalle muss sich noch einiges tun. Ziel ist es, im Februar des kommenden Jahres fertig zu werden.
7 Bilder

Sanierung für 5,2 Mill. Euro
Rundturnhalle soll im Frühjahr fertig sein

juka Niederschelden. Eigentlich hätte die Sanierung der Rundturnhalle in Niederschelden bis zum 31. Dezember dieses Jahres abgeschlossen sein müssen, um die Mittel aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz des Landes zu bekommen. Eigentlich. Doch durch die Corona-Krise ist das Programm aus Düsseldorf um ein Jahr verlängert worden und verschafft den Bauarbeiten zusätzlich Luft. „Es war vorher auf Kante genäht“, gibt Siegens Bürgermeister Steffen Mues am Rande einer Baustellenbegehung zu,...

  • Siegen
  • 18.06.20
  • 204× gelesen
Lokales
Die sanierte Wichernstraße am Jung-Stilling-Krankenhaus wurde  am Mittwoch symbolisch wieder 
 freigegeben. Von links: Mathias Beschorner, (Geschäftsführer Otto Quast Bau), Martin Thomas (stellv. Leiter Straßen- und Verkehrsabteilung), Bürgermeister Steffen Mues, Rüdiger Heupel (Vorsitzender Bauausschuss) und Bauleiter Thomas Otterbach.  Foto: Stadt Siegen

Wichernstraße saniert
Freie Fahrt zum Krankenhaus

sz Siegen. Die Wichernstraße am Diakonie-Klinikum Jung-Stilling ist seit Mittwoch wieder für den Verkehr freigegeben. Die Baukosten für die Sanierung der 620 Meter langen Strecke betragen rund 340.000 Euro. Die Zufahrt zum Jung-Stilling-Krankenhaus war im Auftrag der städtischen Straßen- und Verkehrsabteilung einer „Rundum-Erneuerung“ unterzogen worden. Nach dem Auftrag der letzten Deckschicht im oberen Teilstück am Kreisel Hengsbachstraße/Rosterstraße folgten am Mittwoch noch Restarbeiten....

  • Siegen
  • 17.06.20
  • 199× gelesen
LokalesSZ-Plus
Am alten Standort soll in Weidenau bis zum Sommer 2024 ein komplett runderneuertes Hallenbad mit einem seitlichen Anbau zur Sieg hin entstehen.

Bismarckplatz gefährdet?
Neues Hallenbad bis Sommer 2024

mir Weidenau. 1955/56 ist das Hallenbad Weidenau in Betrieb gegangen, im Oktober 2014 schlug die damalige Stadträtin Babette Bammann Alarm: Massive Schäden an der Dachkonstruktion machten eine vorübergehende Schließung und Sanierung nötig. Dachschäden an der Vorderseite sind weiter erkennbar, seit Jahren laufen die Vorbereitungen für eine umfassende Sanierung plus Anbau, vorher war von einem kompletten Neubau die Rede. Gestaltung noch ein GeheimnisWie das Bad dereinst aussehen wird, ist...

  • Siegen
  • 06.06.20
  • 400× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das Apartmenthaus, das an der Unteren Dorfstraße entstehen soll, soll auch dazu beitragen, die angespannte Situation bezüglich des bezahlbaren Wohnraums zu entschärfen.
2 Bilder

Ehemaliges Studentenwohnheim in Bürbach
Nach Jahren des Ärgers wird jetzt saniert

kay Bürbach. Die Sanierungsarbeiten in dem immer wieder als „Skandalimmobilie“ in die Schlagzeilen geratenen Gebäudekomplex an der Unteren Dorfstraße sind momentan in vollem Gange. Immer wieder sorgte die marode Immobilie in der Vergangenheit für Ärger. Dieser reichte von Vandalismus über völlig zugemüllte Eingangsbereiche bis hin zur von den Versorgern abgestellten Strom- und Wasserversorgung – damals hatte der ehemalige Eigentümer die Rechnungen nicht beglichen. Eigentümerwechsel brachte...

  • Siegen
  • 20.05.20
  • 164× gelesen
Lokales
Bis zur zweiten Jahreshälfte soll in den sanierten Gebäudeteilen auf dem AR-Campus wieder der Betrieb starten.  Foto: Uni

Uni-Campus
Sanierung verzögert sich

sz Weidenau. Ein wenig müssen sich Studenten und Universitäts-Mitarbeiter noch gedulden, bevor sie die sanierte Mensa und Caféteria, die komplett erneuerte Bibliothek sowie die Büros und Seminarräume in den Gebäuden AR-H und -K wieder nutzen können: Der Abschluss des Modernisierungsprojekts auf dem Campus Adolf-Reichwein-Straße verzögert sich um einige Monate. Bis zur zweiten Jahreshälfte sollen aber alle vier Gebäudeteile fertiggestellt und betriebsbereit sein. Der ursprüngliche Zeitplan...

  • Siegen
  • 26.02.20
  • 190× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ein erster Entwurf zeigt eine Idee, wie sich das Haus der Kirche in der Burgstraße nach einer kompletten Sanierung darstellen könnte. Foto: kplan/ev. Kirchenkreis
2 Bilder

10 Mill. Euro stehen als Baukosten im Raum
Haus der Kirche braucht eine Sanierung

mir   Siegen. So ein Kirchenkreis wie der Siegener ist beides, aus aktuellem Anlass wie gestern bei der Wintersynode spontan zum Problemfeld Studientag Hammerhütte/Homophobie und beim nächsten Thema – Umbau und Sanierung Haus der Kirche – wiederum präzise planend, ja nichts überstürzen. 10 Mill. Euro plus Nebenkosten stehen für das Mammutprojekt in der Burgstraße im Raum. Fragen der hohen KostenZweifelnde Fragen tauchten auf, mehrfach. Nach den hohen Nebenkosten und ob die Finanzierung sicher...

  • Siegen
  • 27.11.19
  • 437× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das Weidenauer Hallenbad soll nach jetziger Planung ein reines Sportbad bleiben: Archivfoto: Jürgen Betz
3 Bilder

Weidenau: Bürgermeister räumt für Verhandlungen zwei Wochen Zeit ein
Baut ein Investor ein neues Hallenbad?

mir Weidenau. Die erste Entscheidung zum Hallenbad Weidenau steht: Mit den Stimmen der Jamaika-Koalition hat der Rat der Stadt Siegen dem Aus- und Umbau für 16,2 Mill. Euro zugestimmt. Klare Worte fand Stadtrat Arne Fries: „Das ist keine Schmalspurvariante. Wir bekommen 275 qm Wasserfläche dazu, das ist ein Drittel mehr. Für einen Neubau haben wir das Geld nicht.“ 32,3 Mill. Euro wären dafür nötig. „Die Summe erinnert mich an einen supertollen SUV. mit dem geplanten Anbau kommen wird...

  • Siegen
  • 26.09.19
  • 253× gelesen
Lokales
41 Stellplätze zählt die Tiefgarage unter dem Kreishaus-Vorplatz.

Sanierung im Haushaltsjahr 2020 vorgesehen
Bodenplatte der Kreishaus-Garage ist marode

ihm Siegen. Für 350 000 Euro muss die Tiefgarage des Kreishauses an der Koblenzer Straße saniert werden. Das legt die Verwaltung dem Bauausschuss dar und empfiehlt, dafür zusätzliche 264 000 Euro in den Haushalt 2020 einzustellen. Die restliche Summe kommt aus der Instandhaltungsrücklage. Die Tiefgarage, die unter dem Kreishaus-Vorplatz liegt, bietet 41 Stellplätze. Sie werden für Dienstwagen, Autos Schwerbehinderter und weiterer Beschäftigter genutzt. Die Bodenplatte der Garage habe durch...

  • Siegen
  • 30.08.19
  • 191× gelesen
LokalesSZ-Plus
Vorhang geschlossen: Die Kapellenschule ist derzeit zweiseitig eingerüstet und eingehaust.
3 Bilder

Fachwerkfassaden werden saniert
Kapellenschule zweiseitig verhüllt

tile Wiederstein. Nein, Christo hatte seine Finger bei der Einhausung der Kapellenschule in Wiederstein nicht im Spiel. Und anders als im Sommer ’95 verschwindet an der Langenholzstraße 5 auch nicht das ganze Gebäude unter einer Plane – von Stoff, das einst bei dem jahrelang vorbereiteten Kunstprojekt zur Verhüllung des Reichstags in Berlin verwendet wurde, ganz zu schweigen. Lediglich die beiden Fachwerkfassaden sind eingerüstet und verhüllt. Dahinter wird eifrig gewerkelt: Die untere...

  • Siegen
  • 15.08.19
  • 107× gelesen
Lokales
Sie ist sichtbar in die Jahre gekommen, die Rundturnhalle auf der Siegener Morgenröthe. Der Bauantrag für die umfassende Sanierung soll in Kürze gestellt werden.  Foto: Michael Roth

Ein Behinderten-WC reicht lange nicht aus

mir Niederschelden. Die Rundturnhalle auf der Morgenröthe ist seit Jahren ein baulicher Problemfall. Sanierungsbedürftig in vielerlei Hinsicht, Sperrungen bei allzu viel Schnee und Eis dürften noch in guter Erinnerung sein. Jetzt steht der Bauantrag für die Sanierungsarbeiten kurz bevor, das damit betraute Architekten- und Ingenieurbüro Winkler und Partner aus Dortmund stellte im Bauausschuss ein paar Details vor. Kosten und zeitliche Abfolge bleiben ungenannt, es fragte auch niemand danach....

  • Siegen
  • 30.05.19
  • 220× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.