Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Lokales
Das Städtische Gymnasium Olpe wird saniert.

Städtisches Gymnasium Olpe wird saniert
Baupläne einstimmig beschlossen

win Olpe. Einstimmig hat am Mittwoch der Rat der Stadt Olpe beschlossen, die im Bauausschuss ausführlich diskutierten Sanierungs- und Umbaupläne für das Städtische Gymnasium umzusetzen, und zwar, wie vom Bauausschuss empfohlen, einschließlich einer aktiven Gebäudebelüftung (die SZ berichtete). Jochen Ritter (CDU), direkt gewählter Stadtverordneter des Wahlbezirks, in dem das Gymnasium liegt, ergriff das Wort. „Das ist eine ganze Stange Geld, um die es da geht, gleichwohl ist es gut angelegt....

  • Stadt Olpe
  • 30.04.21
  • 49× gelesen
LokalesSZ
Die Fassade des Bauteils Schützenstraße soll nach der Sanierung komplett anders aussehen – kleinere Fenster und höhere Brüstungen werden dafür sorgen.

PCB-Belastungen im Städtischen Gymnasium Olpe
Fast 1,5 Millionen Euro Mehrkosten

win Olpe. Das Städtische Gymnasium wird zur Großbaustelle: Der aus den 1970er-Jahren stammende Bauteil Schützenstraße soll komplett saniert werden. Obwohl längst beschlossen, hatten sich am Dienstag die Mitglieder des Ausschusses Bildung, Soziales und Sport erneut mit dem Thema zu befassen. Der Grund: Die im Jahr 2019 angeführten Kosten werden deutlich übertroffen. Dabei ist das Gebäude keineswegs erstmals Thema. Es wurde bereits zweimal saniert: Zunächst war im Jahr 2000 eine PCB-Sanierung für...

  • Stadt Olpe
  • 20.04.21
  • 78× gelesen
LokalesSZ
Das inzwischen mehr als 50 Jahre alte Schwimmbad auf dem Westerberg in Wenden wird derzeit grundlegend untersucht. Die Ergebnisse sollen helfen, die Entscheidung pro oder contra Sanierung respektive Neubau zu begründen.
2 Bilder

Sanierung oder Neubau bleibt weiter offen
Erst im Dezember sollen alle Entscheidungsgrundlagen vorliegen

hobö Wenden.  Ein weiteres „heißes Eisen“ der Kommunalpolitik in der Gemeinde Wenden wird nicht mehr vor den Kommunalwahlen entschieden. Nachdem bereits klar ist, dass der neu  zu wählende Gemeinderat über die womöglich mehr als 32 Millionen Euro teure Umgestaltung und Sanierung der Gesamtschule zu befinden hat, wird nun auch die Frage, ob die Schwimmhalle auf dem Wendener Westerberg saniert oder an einem anderen Standort neu gebaut wird, nicht mehr in der nun zu Ende gehenden Wahlperiode...

  • Stadt Olpe
  • 02.09.20
  • 269× gelesen
LokalesSZ
Die Franz-Hitze-Grundschule Rhode ist gleichfalls eingerüstet, hier wird die komplette Dacheindeckung erneuert. Das Gerüst nutzt die Stadt, um in einem Zuge den Außenanstrich zu überarbeiten.
2 Bilder

Schulferien werden genutzt

win ■ Wer schon einmal innerhalb der Ferien ein Schulgebäude betreten hat, kennt eigentlich die fast gespenstische Stille, die dort herrscht, wenn weder Schüler noch Lehrkräfte das Gebäude mit Leben füllen. Doch in Olpe ist das anders: Hier herrscht in einigen Schulgebäuden trotz Ferien hektische Betriebsamkeit – oder, besser gesagt: wegen der Ferien. Denn die Stadt nutzt alljährlich die Sommerpause, um notwendige Arbeiten an den Gebäuden vorzunehmen, die sonst mit großen Störungen des...

  • Stadt Olpe
  • 08.07.20
  • 396× gelesen
LokalesSZ
Die Imbergstraße: Das Bild zeigt deutlich, dass der Zustand wahrlich nicht mehr der beste ist. Nach Schützenfest sollen die Straßenbauer kommen und Fahrbahn und Bürgersteige neu gestalten. Alle Bäume werden fallen, neue werden gepflanzt. Das Parken auf dem Bürgersteig hingegen ist künftig aber Geschichte. Foto: win

Imbergstraße muss saniert werden
Bald ist Schluss mit dem Parken

Olpe. Die Imbergstraße wird einer vollständigen Erneuerung unterzogen. 25 Bäume werden gefällt, anschließend 36 neu gepflanzt. Geparkt werden darf dort knfitg nicht mehr, dafür entstehen an zwei Stellen zentrale Parkflächen, um dies zu kompensieren. Am Montag hatte die Stadtverwaltung die Anlieger der Straße ins Rathaus geladen, um die geplanten Maßnahmen vorzustellen und sich ein Meinungsbild einzuholen. Zentral ging es dabei um die Frage, ob auch künftig der Bürgersteig zum Parken freigegeben...

  • Stadt Olpe
  • 04.02.20
  • 1.974× gelesen
LokalesSZ

Ameisen fressen Wärmedämmung weg

win Olpe. Ameisen haben am Hausmeister-Wohnhaus der Feuerwehr einen Schaden von rund 50 000 Euro verursacht. Wie aus der Beschlussvorlage zum nächsten Bauauschuss hervorgeht, der am 23. Januar tagt, muss das gesamte Wärmedämmverbundsystem erneuert werden, weil die kleinen Insekten irreparablen Schaden angerichtet haben. Das freistehende Hausmeisterhaus oberhalb des Feuerwehrhauses an der Olper Hütte sei bereits seit einigen Jahren von Ameisen befallen. Sie hätten ihre Nester hinter dem...

  • Stadt Olpe
  • 10.01.20
  • 576× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.