Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

LokalesSZ
Der Obere Falkenweg ist angegriffen und erhält eine neue Asphalt-Deckschicht.
3 Bilder

Wendener Staßensanierungskonzept steht
Anwohner werden nicht zur Kasse gebeten

hobö Wenden. Alljährlich fertigt die Gemeinde Wenden Pläne, welche Straßen bearbeitet werden sollen. Hierbei unterscheidet sie zwischen qualifizierten Ausbauten und Straßensanierungen. Bei qualifizierten Straßenbaumaßnahmen erfolgen in der Regel erhebliche Arbeiten an Unterbau, Aufbau, Fahrbahndecke und den Gehwegen bzw. Mischverkehrsflächen – gegebenenfalls inklusive Reparaturen am Kanal. Hier werden die Anlieger jeweils mit zur Kasse gebeten. Die SZ berichtete bereits ausführlich, welche...

  • Wenden
  • 20.01.21
  • 335× gelesen
LokalesSZ
Die Gesamtschule Wenden – hier die Ansicht vom unteren Pausenhof – muss saniert werden. Außerdem sind millionenschwere Umbauplanungen in der Diskussion.

Gesamtschule Wenden
Über 32 Millionen für Umbau

hobö Wenden. Dem am 13. September neu zu wählenden Mitgliedern des Wendener Gemeinderats dürfte der Rucksack schon jetzt schwer vorkommen, den sie Mittwochabend aufgesetzt bekommen haben. Denn das höchste politische Gremium der Kommune soll erst nach der Wahl entscheiden, ob und welcher Form die Gesamtschule Wenden zu einem modernen Schul- und Kulturzentrum umgebaut werden soll. Allein die am Mittwoch erstmals öffentlich genannte Kostenschätzung von 32,2 Millionen Euro – worin die jährlichen...

  • Wenden
  • 20.08.20
  • 170× gelesen
Lokales
Natürlich ist die „Wernerschaft ’85“ aus Hünsborn traurig, dass das 35. „Wernerfest“ nicht stattfinden konnte. Bei den Sanierungsarbeiten auf dem Festivalgelände herrschte gleichwohl die typische gute „Werner-Laune“. 	Foto: hobö

35. Auflage samt Spiel gegen Gladbachs Traditionself wird nachgeholt
Sanierung statt "Wernerfest"

hobö Hünsborn. Normalerweise wäre am Samstagabend der Löffelberg gerockt worden. Doch wie so viele andere Veranstaltungen, musste auch das traditionsreiche „Wernerfest“ auf dem Sportplatzgelände in Hünsborn infolge der Corona-Pandemie abgesagt werden – übrigens die erste Komplettabsage seit der Premiere 1986. Die 140 Mitglieder starke „Wernerschaft ’85 Hünsborn“ ist natürlich traurig, dass ihr Fest nicht stattfinden konnte und einhergehend auch keine Einnahmen für die üblichen Spenden an...

  • Wenden
  • 27.07.20
  • 145× gelesen
LokalesSZ

Sanierung des Hallenbads oder Neubau: Gemeinderat will weitere Gutachten / Bürgermeister: "Gehe nicht ins Gefängnis"
Selbst Sondersitzung brachte keine Entscheidung

hobö Wenden. Schaut man nur auf das reine Ergebnis, könnte man vordergründig zu dem Fazit gelangen: Diese Sondersitzung hätte sich der Wendener Gemeinderat ersparen können. Denn wie bereits im November verweigerte sich das Gremium auch am Mittwochabend, einer eindeutigen Empfehlung der Gemeindeverwaltung zum weiteren Vorgehen in Sachen Hallenbad Wenden zu folgen – fordert stattdessen und wiederholt mehr Daten, Zahlen und Fakten vor einer endgültigen Entscheidung. Außer Spesen nichts gewesen?...

  • Wenden
  • 23.01.20
  • 116× gelesen
LokalesSZ
Das ist der Hallenbad-Neubau in Werdohl-Ütterlingsen, das in nur zehn Monaten Bauzeit und für unter 5 Mill. Euro erstellt wurde. Die drei Oppositionsfraktionen im Rat und und die DLRG-Ortsgruppe appellieren, vor einer Entscheidung über die Zukunft des Wendener Hallenbads sich dieses Projekt mal vor Ort anzuschauen.  Fotos: Bäderbetriebe Werdohl
2 Bilder

Neubau oder Sanierung des Wendener Hallenbads
Nicht zu eilig ins Wasser springen

hobö Wenden/Werdohl. „Bei solchen Investitionen müssen wir uns Zeit nehmen und wirklich alle Informationen einholen.“ Diesen Appell an den gesamten Gemeinderat und die Verwaltung äußerten am Dienstagabend die Mitglieder der SPD-Ratsfraktion mit Blick auf das weitere Vorgehen in Sachen Wendener Hallenbad. Die Sozialdemokraten aus dem Wendener Land hatten die SZ am Dienstagabend kurzfristig zu einem Gespräch eingeladen, um ihre Sicht zum Thema „Schwimmbad in Wenden“ darzulegen. Auslöser dafür war...

  • Wenden
  • 21.11.19
  • 220× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.