Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

LokalesSZ
Die Odeborn verläuft in Fließrichtung normalerweise durch den linken Bogen der Brücke an der B 480. Für die Instandsetzungsarbeiten wurde das Gewässer gegenwärtig aber in den mittleren Bogen umgelegt.

Verkehr auf der B 480 nicht tangiert
Dritter Bogen der Odebornbrücke wird saniert

ako/vc Bad Berleburg. Die Arbeiten an der Bad Berleburger Großbaustelle Nordknoten ruhen derzeit zwar noch, direkt neben dem Kreisverkehr wird aber schon fleißig gebaut – wenn auch etwas Abseits des Verkehrsgeschehens. Denn die Instandsetzungsarbeiten der Brücke im Bereich der B 480 werden hauptsächlich unter dem Bauwerk durchgeführt. Während zwei der insgesamt drei Bögen unterhalb der Fahrbahn bereits im vergangenen Jahr saniert worden sind (die SZ berichtete), ist nun der dritte an der Reihe...

  • Bad Berleburg
  • 19.03.21
  • 58× gelesen
LokalesSZ
Die Schäden an der Ortsdurchfahrt der L553 in Berghausen sind offensichtlich. Die Sanierung wird aber noch eine Weile auf sich warten lassen.

Trotz Ankündigung von Angela Freimuth (FDP)
Ortsdurchfahrt Berghausen von Sanierung weit entfernt

bw Berghausen. Als die Siegener Zeitung kürzlich die Liste an Straßenbauprojekten für Wittgenstein in diesem Jahr veröffentlichte, da rieben sich einige Bürger aus Berghausen etwas verwundert die Augen. Denn für das Jahr 2021 hatte die FDP-Landtagsabgeordnete Angela Freimuth im April 2020 doch eine Sanierung der Ortsdurchfahrt Berghausen angekündigt. Diese Maßnahme sei für 2021 fest eingeplant, kündigte die Freidemokratin per Pressemitteilung an. Aber diese Maßnahme fehlte jetzt in der...

  • Bad Berleburg
  • 20.01.21
  • 279× gelesen
LokalesSZ
Mittels Rampen will die Gemeinde Erndtebrück weitere Barrierefreiheit in der Realschule Erndtebrück herstellen. Dazu soll zudem ein Aufzug für die Einrichtung beitragen.
3 Bilder

Hohe Investitionen in den Sommerferien
Kommunen sanieren die Schulen

tika Bad Berleburg/Bad Laasphe/Erndtebrück. Selbst die Sommerferien muten in diesem Jahr alles andere als gewöhnlich an. Immerhin waren sie langfristig planbar, anders als etwa die Schulzeit – Corona hat die Abläufe auf den Kopf gestellt. Und während vor einigen Wochen der Betrieb in den Schulen stillstand, herrscht derzeit geschäftiges Treiben in den Wittgensteiner Bildungseinrichtungen. Denn die Kommunen lassen ihre Schulen sanieren und erweitern – und nutzen dafür planmäßig die „großen“...

  • Bad Berleburg
  • 15.07.20
  • 143× gelesen
Lokales
Ferdinand Aßhoff (2. v. l.), der zuständige Abteilungsleiter der Bezirksregierung Arnsberg, übergab die Förderbescheide im Rathaus an Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann (2. v. r.) – im Beisein des Beigeordneten Volker Sonneborn (l.) und des Baudezernenten Christoph Koch.

Mehrere Förderbescheide für Bad Berleburg
Investitionen in die Zukunft der Stadt

sz Bad Berleburg. Ferdinand Aßhoff, der zuständige Abteilungsleiter der Bezirksregierung Arnsberg, brachte gleich sieben Förderbescheide mit ins Bad Berleburger Rathaus – in einer Größenordnung von insgesamt rund zwölf Mill. Euro bis zum Jahr 2025. Damit hat die Stadt gute Voraussetzungen, ihre Planungen für die nächsten Jahre umzusetzen. „Dem Land Nordrhein-Westfalen und uns als Bezirksregierung ist es ein wichtiges Anliegen, die ländliche Infrastruktur nachhaltig zu verbessern und zu...

  • Bad Berleburg
  • 23.11.19
  • 245× gelesen
Lokales
Im Durchschnitt sind Wohnhäuser in Bad Laasphe (hier im Bild) und in Erndtebrück 55 Jahre alt, in Bad Berleburg sind es 56 Jahre. Foto: Archiv

Häuser sind im Schnitt 55 bis 56 Jahre alt
„Dämmrendite“ ist derzeit attraktiver als Sparzinsen

sz Bad Berleburg. Ein Wohngebäude in Bad Berleburg ist im Durchschnitt rund 56 Jahre alt, es stammt rechnerisch aus dem Jahre 1963. Im gesamten Kreis Siegen-Wittgenstein liegt der Schnitt bei 55 Jahren: In Bad Laasphe und in Erndtebrück stammt das Durchschnittshaus aus dem Jahre 1964. Zwar werden Immobilien von ihren Besitzern meist schon deshalb in gutem Zustand gehalten, um den Wert zu sichern. Aktuell sieht LBS-Gebietsleiter Christian Schneider aber den besonderen Trend, dass auch größere...

  • Bad Berleburg
  • 26.09.19
  • 158× gelesen
Lokales
Die Ludwig-zu-Sayn-Wittgenstein-Schule in Bad Berleburg präsentiert sich dieser Tage vollständig eingerüstet. Die Stadt Bad Berleburg lässt das Erscheinungsbild aufwerten und die Fassade der Hauptschule sanieren.
3 Bilder

Bau- und Sanierungsmaßnahmen in Wittgensteiner Schulen
Hohe Investitionen in die Bildung

tika Wittgenstein. Die Sommerferien nutzen Kommunen meist, um große Baumaßnahmen und umfassende Sanierungen in Schulen über die Bühne zu bringen. Deshalb investieren auch die Städte Bad Berleburg und Bad Laasphe sowie die Gemeinde Erndtebrück als Schulträger dieser Tage hohe finanzielle Mittel in ihre Einrichtungen. Monetär betrachtet ist dabei die Stadt Bad Berleburg Spitzenreiter. Insgesamt investieren die drei Kommunen aus dem Altkreis Wittgenstein 819 900 Euro – Teile davon fließen...

  • Bad Berleburg
  • 19.07.19
  • 433× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.