Sat.1

Beiträge zum Thema Sat.1

Kultur
Comedian Luke Mockridge sendet täglich aus einem kleinen, improvisierten Studio in Köln. "Luke allein zuhaus" ist wie eine Late-Night-Show, nur am frühen Abend.

TV-Kritik: "Luke allein zuhaus" mit Luke Mockridge
Late-Night-Show am frühen Abend auf Sat.1

zel München/Köln. Christoph Maria Herbst und Rainer Maria Rilke verbindet nicht nur der Mittelname, sie kamen auch am Dienstag beide in einer Sendung vor: Schauspieler Herbst war bei „Luke allein zuhaus“ (wie jeden Werktag um 18 Uhr in Sat.1) zu Gast, Sarah Lombardi rezitierte im Video Rilke. Das ist eine kurzweilige Late-Night-Show am frühen Abend, die Comedian Luke Mockridge in der Krise da locker live hinmoderiert, Respekt. Vom Pizzabestellen und -bringen über kleine Einspielfilme (da wurden...

  • Siegen
  • 31.03.20
KulturSZ
Versteht nur Bahnhof - macht aber nix: Nicole Pütz (Hanna Plaß, l.) kämpft sich durchs Leben.

TV-Kritik: "Think Big!" auf Sat.1
Blabla im Hörsaal

sz München. „Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens“ ist der einzige ausgelutschte Satz, der in der ersten Folge von „Think Big!“ (Freitag, 20.15 Uhr, Sat.1) gefallen ist. Ansonsten ist die neue Serie fresh wie frisch gemachte Nägel. Die großen Kolleginnen Carolin Kebekus und Martina Hill alias Rebecca und Larissa chillten vielleicht bei den Dreharbeiten in Köln-Chorweiler beim Hochhaus um die Ecke, aber „Think Big!“ ist schon was ganz Eigenes und Originelles. Hanna Plaß als...

  • Siegen
  • 07.02.20
KulturSZ
Silvana Denker zeigt ihren Körper - und auch die große Narbe, die eine schwere Operation hinterlassen hat. Mit ihrer Offenheit möchte sie anderen Menschen helfen, sich so annehmen zu können, wie sie sind.

„No Body Is Perfect“ auf Sat.1 wird im TV abgesetzt (Update)
Coach Silvana Denker im Interview

Silvana Denker ist bei "No Body Is Perfect" als Coach dabei. Bei Sat.1 kam die Sendung aus dem Quotentief nicht raus - und wird nun im TV abgesetzt. ciu Niederhövels/München. Kaschieren, retouschieren, optimieren, operieren – was tut der Mensch nicht alles, um seine vermeintliche Makel auszugleichen? Getrieben auch von einer medial bestimmten Welt, deren Schönheitsideal den schlanken, glatten, straffen Körper zeichnet. Aber was ist schön? Und was, wenn das Leben seine Narben nicht nur auf der...

  • Siegen
  • 29.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.