Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Lokales
Die erfolgreichen Teilnehmer der Klassen fünf bis acht des Erdkunde-Wettbewerbs „Heureka“ am Gymnasium Schloss Wittgenstein in Bad Laasphe.

Gymnasium Schloss Wittgenstein
Wenn Schüler in der Schule glänzen

sz Bad Laasphe. Am Gymnasium Schloss Wittgenstein in Bad Laasphe hat die Teilnahme an vielen verschiedenen Wettbewerben eine große Tradition. Am Ende des Schuljahres konnten noch zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen für Schülerinnen und Schüler, die an verschiedenen Wettbewerben erfolgreich teilgenommen hatten, vorgenommen werden. „Big Challenge“ zum Thema „England und Amerika“ 34 Schüler der fünften und sechsten Klassen beteiligten sich am Englisch-Wettbewerb „Big Challenge“ zum Thema...

  • Bad Laasphe
  • 28.06.22
LokalesSZ
Schülerinnen aus der 8. Klasse beim Lackieren. Die Ausbilder aus Breidenstein sind begeistert von der Genauigkeit, mit der die Schülerinnen arbeiten.
2 Bilder

Praxis im Werkraum
Wie Schule und Arbeitswelt verknüpft werden können

vc Bad Laasphe. Was kommt nach der Schule? Eine Ausbildung oder doch wieder das Bekannte wie eine weiterführende Schule? Als eine Folge der Corona-Pandemie entscheiden sich viele Schülerinnen und Schüler für den bekannten Weg. Erste praktische Fähigkeiten Das bestätigt auch Denis Ermert, der mit Kollegin Petra Schuppert die Berufsbildung für die Realschule Schloss Wittgenstein koordiniert. „Wir merken das ebenfalls. Ohne praktische Erfahrung und mit weniger Möglichkeiten in Berufspraktika in...

  • Bad Laasphe
  • 24.06.22
LokalesSZ
Für musikalische Unterstützung sorgte die Schulband des städtischen Gymnasiums im Rahmen des Bad Laaspher Schaufensters.
3 Bilder

Große musikalische Bandbreite
Schulband des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe

lh Bad Laasphe. Für die Schulband des städtischen Gymnasiums war es der erste Auftritt nach Corona und deshalb besonders spannend. Im Rahmen des Bad Laaspher Schaufensters konnte man jetzt das klassenübergreifende Projekt live auf dem Brunnenplatz in der Königsstraße hören und sehen. Die Zusammenarbeit zwischen dem Städtischen Gymnasium und dem Stadtevent kam durch die TKS Bad Laasphe zustande, die im Vorfeld an die Schulband mit dem Vorschlag für ein Konzert herangetreten war. Bad Laasphe...

  • Bad Laasphe
  • 21.05.22
LokalesSZ
Hinter dem Gebäude der Grundschule Niederlaasphe soll ein Anbau erfolgen.

Grundschule Niederlaasphe
300.000 Euro für den Anbau der OGS

howe Bad Laasphe. Für die Erweiterung der Offenen Ganztagsschule der Grundschule in Niederlaasphe soll hinter dem Gebäude ein Anbau erfolgen. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Bad Laaspher Schulausschuss in seiner jüngsten Sitzung bei einer Enthaltung. Grünen-Mitglied Carina Jung äußerte Bedenken hinsichtlich der Sicherheit des Standortes Niederlaasphe. „Man investiert mindestens 300.000 Euro, und es stellt sich die Frage, wie sicher ist der Standort überhaupt?“ Ausschussvorsitzender...

  • Bad Laasphe
  • 20.05.22
LokalesSZ
Freuen sich über den digitalen Unterricht mit "Tafel 2.0": (v.l.) Frank Liß (Konrektor Realschule), Christian Tang (Schulleiter Gymnasium), Melanie Dietrich (Schulleiterin Realschule), Gudrun und Gordon Kämmerling (Schulen Schloß Wittgenstein gGmbH) und Lehrer und Smartboard-Experte Christian Sattler.
2 Bilder

Digitalisierung in der Schule
Unterricht als interaktives Erlebnis

ll Bad Laasphe. Futuristisch und fast schon surreal wirkt das Geschehen, das sich an diesem Donnerstagmorgen in einem Klassenzimmer der Realschule Schloss Wittgenstein in Bad Laasphe abspielt. Während Englischlehrer Christian Sattler mit Inbrunst und voller Euphorie vor einem überdimensional großen, hochauflösenden und Kinoleinwand-ähnlichen Bildschirm über die Vorzüge und Möglichkeiten des digitalen Unterrichts informiert, fristet – fast unbemerkt – die gute alte Kreidetafel in der hinteren...

  • Bad Laasphe
  • 13.05.22
Lokales
Die Jungen und Mädchen aus der OGS-Ferienbetreuung sammelten viele spannende Erfahrungen.

Offene Ganztagsschule Bad Laasphe
Warum ein Leben mit Handicap höchstens anders ist

sz Bad Laasphe. Die Offene Ganztagsschule (OGS) Bad Laasphe setzte sich in der Ferienbetreuung noch einmal intensiv mit dem Thema „Vielfalt leben“ auseinander. Nachdem die OGS bereits eine Anti-Rassismus-Woche erlebt hatte, ging es diesmal vor allem um das Leben mit Behinderungen und Beeinträchtigungen. Die Kinder und Betreuer wollten laut Pressemitteilung aus eigenem Erleben erfahren, wie es ist, mit einem Handicap zu leben. Zu diesem Zweck gab es am ersten Tag einen Blinden-Aktionstag. Wie...

  • Bad Laasphe
  • 27.04.22
Lokales
Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 5b präsentieren ihre fertigen Plakate.
3 Bilder

Gymnasium Schloss Wittgenstein
Eine ganze Schule packt an, um zu helfen

sz Bad Laasphe. „Innerhalb der Schülerschaft des Gymnasiums Schloss Wittgenstein bestand ein großes Bedürfnis, sich mit dem Ukraine-Krieg auseinanderzusetzen und vor allen Dingen zu überlegen, wie man helfen kann“, berichtet Schülersprecher Louis Elia Burk. In der Sitzung der Schülervertretung (SV) wurden laut Pressemitteilung Ideen aus der Schülerschaft gesammelt und diskutiert. Klar war: Es sollte auf jeden Fall eine nachhaltige Aktion werden. Die Schülerinnen und Schüler riefen zunächst zu...

  • Bad Laasphe
  • 16.04.22
LokalesSZ
Ein Foto aus dem Archiv: Die Anwohner konnten erreichen, dass außerorts die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf Tempo 50 reduziert wird. Doch auch dies hält einige Verkehrsteilnehmer nicht davon ab, deutlich zu schnell zu fahren.

Anlieger sehen Gefahrenquelle
Zu wenig Rücksicht an der Schulbushaltestelle

sz/vö Feudingen. Die Anwohner der beiden Baugebiete "Auf dem Breitenacker" und "Auf der Ilgenbrach" in Feudingen lassen nicht locker - und sie wollen die Stadt Bad Laasphe zum Handeln bewegen. Thema einer der SZ vorliegenden Stellungnahme ist die Situation an den Schulbushaltestellen in Bad Laasphe. Konkret geht es den Oberlahntalern um die Station am Hohlen Weg in Feudingen, die die Familien auch weiterhin als Gefahrenquelle ausmachen. Und: Die Anlieger wollen das Argument nicht gelten lassen,...

  • Bad Laasphe
  • 05.04.22
LokalesSZ
Einsam und verlassen, weit ab vom Schuss, mitten in der Pampa: Die Bushaltestelle Großenbach stellt schon allein deshalb eine Gefahr für ein Schulkind dar.

Neuer Nahverkehrsplan für Bad Laasphe
Keine Gefahr im Hohlen Weg

howe Bad Laasphe/Feudingen. 1989 fuhr zwischen Erndtebrück und Marburg ein einziger Zug, von Bad Laasphe nach Marburg waren es immerhin drei. Heute zählt man zwischen Erndtebrück und Marburg neun Verbindungen, zwischen Bad Laasphe und Marburg sogar 14. ,,Wir haben schon sehr viel erreicht'' Es hat sich über die Jahre durchaus was getan im Nahverkehr. Und so fiel der Bericht von Otto Wunderlich, Mitglied im Beirat des Zweckverbands Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) und Vorsitzender des...

  • Bad Laasphe
  • 31.03.22
LokalesSZ
Freude über den Sieg auf Landesebene: Mohamed Taher Khazuran, Schulleiterin Corie Hahn, Ole-Samuel Witt, der stellv. Schulleiter Steffen Roth, Lea Grübener und Katharina Rink (v.l.).

Rechenkünstler aus Bad Laasphe
Vier Mathe-Asse gegen den Algorithmus

vc Bad Laasphe. Mit Fug und Recht können sie sich Landesmeister der Mathematik nennen: Ole-Samuel Witt aus Hesselbach, Lea Grübener aus Feudingen, Mohamed Taher Khazuran aus Biedenkopf und Katharina Rink aus Buchenau ließen sich von einem Sturmwochenende im Februar nicht aus der Fassung bringen und lösten in stundenlanger Rechen- und Teamarbeit komplexe Problemstellungen im Mathematikwettbewerb „Macht-Mathe“.  Zuvor hatte sich das Team als eine von drei Gruppen im November für den...

  • Bad Laasphe
  • 20.03.22
LokalesSZ
Klare Botschaft aus Wittgenstein für Frieden und gegen den Ukraine-Krieg.
4 Bilder

Erste Stunde "Ukraine"
400 Schüler bilden das Friedenszeichen

howe Bad Laasphe. Über 75 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg findet auf europäischem Boden wieder ein Krieg statt – einer, der die Welt erschüttert. Die Jugend von heute hat davon keinen blassen Schimmer. Sie ist in Frieden und Freiheit aufgewachsen, kennt den Krieg höchstens von der Spielkonsole. Dennoch: Ganz bestimmt lösen die Bilder etwas bei den jungen Leuten aus. Nachrichten von zerbombten Städten, von getöteten oder flüchtenden Menschen: Die bleiben bei den Kindern und Jugendlichen hängen...

  • Bad Laasphe
  • 08.03.22
LokalesSZ
Isabel Klinkert (3. v. l.) ist die Schulsiegerin im Erdkundewettbewerb „Diercke Wissen 2022“. Zweite wurde Stella Braun (2. v. l.). Schulleiter Christian Tang und die Organisatorin des Wettbewerbs, Erdkundelehrerin Sabine te Heesen, gratulierten.

Qualifikation für den Landesentscheid
Isabel Klinkert beste Schulgeographin

sz Bad Laasphe. Toller Erfolg für Isabel Klinkert: Die Schülerin aus der Klasse 9b des Gymnasiums Schloss Wittgenstein in Bad Laasphe hat mit vielen anderen Schloss-Schülerinnen und -Schülern an Deutschlands größtem Geographiewettbewerb „Diercke Wissen 2022“ teilgenommen und den Sieg auf Schulebene erlangt. Somit qualifizierte sie sich für den Landesentscheid Ende März in Nordrhein-Westfalen. Der größte Geographiewettbewerb Deutschlands Damit würde sich die 14-jährige GSW-Schülerin einen Platz...

  • Bad Laasphe
  • 04.03.22
LokalesSZ
Die Schulbushaltestelle am Hohlen Weg in Feudingen halten viele Anwohner für sehr gefährlich. Die SPD-Frkation bringt jetzt für die kommende Ratssitzung einen Antrag zur Sache ein.

Bürger wenden sich an die Kommunalpolitik
Sind die Schulbushaltestellen noch sicher?

howe Bad Laasphe. Gefährliche Bushaltestellen? Das Thema ist nicht ganz neu, denn schon vor Jahren hatte es vom Ortsvorsteher Bedenken gegeben, etwa den Kreuzungsbereich zur Ortsmitte von Oberndorf zu entschärfen. Sicherheit sei nicht gewährleistet Auch in Feudingen ist nicht jeder glücklich mit den Haltestellen bei Volksbank, Knoche und am Hainberg. Zuletzt hatte es Eltern-Beschwerden über die Schulbushaltestelle am Hohlen Weg gegeben. Die eine, vom Schulzentrum kommend, befindet sich zwischen...

  • Bad Laasphe
  • 09.02.22
LokalesSZ
Der erste Zuwendungsbescheid wird diesen Donnerstag erwartet

Digitalpakt ermöglicht Anschaffungen
Stadt hat Geld schon angefordert

howe Bad Laasphe. Der erste Zuwendungsbescheid zum Digitalpakt Schule der Stadt Bad Laasphe (SZ berichtete) wird an diesem Donnerstag erwartet, nachdem im Vorfeld vom sogenannten Windhund-Prinzip berichtet worden war. Wie Abteilungsleiter Jan Burholt im jüngsten Schulausschuss mitteilte, soll zunächst die Firewall in den Schulen eingerichtet werden. Den Zuwendungsbescheid für die Visualisierungselemente (Beamer) erwartet die Stadt in 14 Tagen. Weitere 142.000 Euro für die Schulen

  • Bad Laasphe
  • 08.02.22
LokalesSZ
In Niederlaasphe wird die Container-Lösung zunächst nicht weiter verfolgt. Die beiden abgegebenen Angebote sind der Stadt zu teuer.

Container-Lösung viel zu teuer
Grundschulen brauchen mehr Platz

howe Bad Laasphe. Der Gesetzgeber hat die Vorgaben im Oktober gemacht: Das Gesetz zur ganztägigen Förderung von Kindern im Grundschulalter (Ganztagsförderungsgesetz) schreibt einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter für die erste Klasse ab August 2026 vor. In den Folgejahren ist sogar geplant, bis zum Schuljahr 2029/2030 jedem Kind, das eine Grundschule besucht, einen Anspruch auf die ganztägige Betreuung einzuräumen. Aufgrund des Anspruchs der Erstklässler kann...

  • Bad Laasphe
  • 01.02.22
LokalesSZ
Der Sowi-Kurs der Oberstufe von Andreas Glink schaute sich am Montag nicht nur die Landtag-Wanderausstellung an, sondern stellte der Abgeordneten Anke Fuchs-Dreisbach einige Fragen.

Ausstellung im Städtischen Gymnasium
Mobiler Landtag im Miniformat

howe. Bad Laasphe. „Im Moment ist es wegen Corona wirklich nicht möglich, dem Landtag in Düsseldorf mal einen Besuch abzustatten“, stellte Sowi-Lehrer Andreas Glink am Montag in der Aula des Städtischen Gymnasiums fest. Was wäre da sinnvoller, als sich den Landtag einfach mal in die Schule zu holen? Das Länderparlament von Nordrhein-Westfalen bietet neuerdings eine Wanderausstellung für weiterführende Schulen an. Meine Telefonnummer steht im Telefonbuch. Ich bin für jeden erreichbar. Anke...

  • Bad Laasphe
  • 24.01.22
Lokales
Die Stadt Bad Laasphe schaffte auf Anregung von Ilka Packmohr (hinten rechts) Warnwesten für die städtischen Grundschulen an. In Banfe nahmen die Zweitklässler die Westen am Montag aus den Händen von Bürgermeister Dirk Terlinden (hinten, 2.v.li.) und dem zuständigen Fachbereichsleiter Jann Burholt (hinten links) entgegen. Auch an den Grundschulen in Bad Laasphe, Niederlaasphe und Feudingen gingen die neongelben Kleidungsstücke an die Erstklässler.

Sichtbarkeit schafft Sicherheit
Warnwesten für Grundschüler

sz Bad Laasphe. Gerade in der dunklen und diesigen Jahreszeit sind besonders die Jüngsten im Straßenverkehr durch die eingeschränkte Sicht gefährdet. Hinzu kommt, dass sie aufgrund ihrer Größe leicht zu übersehen sind. Damit es auf dem Schulweg zu keinen brenzligen Situationen kommt, hat die Stadt Bad Laasphe jetzt die Erstklässlerinnen und Erstklässler in Bad Laasphe, am Teilstandort Niederlaasphe sowie in Feudingen und die Zweitklässler in Banfe mit Kindersicherheitswesten ausgestattet....

  • Bad Laasphe
  • 10.01.22
LokalesSZ
In der Turnhalle der Städtischen Grundschule Bad Laasphe werden neben neuen Fenstern auch neue Oberlichter montiert.

Insgesamt 134 i-Männchen
Anmeldezahlen deutlich über der Prognose

ako Bad Laasphe. In die beiden Grundschulen Feudingen und Banfe werden zum kommenden Schuljahr 2022/23 wohl mehr Kinder eingeschult als noch ein Jahr zuvor. Nach dem letzten Stand des Anmeldeverfahrens sind es in Feudingen 40 Mädchen und Jungen (Vorjahr: 30) und in Banfe 28 (16). Insgesamt sind es 134 i-Männchen, 21 mehr als 2021/2022 (113) – damit liege die Zahl „deutlich über der Prognose“, freute sich Samir Schneider (SPD), Vorsitzender des Schulausschusses, der am Donnerstagabend in der...

  • Bad Laasphe
  • 27.11.21
LokalesSZ
Anhand eines Modells stellte Biologielehrerin Kathrin Graf die einzelnen Organe des Körpers vor. Besonders wichtig ist die Leber (im Bild), die den Körper von Giftstoffen befreit.

Gymnasium Schloss Wittgenstein
Gelungener Info-Tag „auf Abstand“

lh Bad Laasphe. Der übliche Trubel aus aktiven Schülern, Lehrern und Eltern blieb während der Informationstage am Gymnasium Schloss Wittgenstein weitestgehend aus: Grund dafür sind die andauernden Corona-Maßnahmen, durch die die Kontakte weiterhin minimal gehalten werden müssen. „Wir mussten unsere Schüler dieses Jahr fast vollständig außen vor lassen“, bedauert Schulleiter Christian Tang. Experimente und Mitmach-Angebote Normalerweise führen die Schüler des Gymnasiums die Familien und...

  • Bad Laasphe
  • 22.11.21
LokalesSZ
 90 Namen wurden von Schülerinnen des Gymnasiums Schloss Wittgenstein vorgelesen, 86 der genannten Bad Laaspher wurden ermordet. Die Schüler hatten im Vorfeld mit ihrem Lehrer Wolfgang Henkel geprobt.
2 Bilder

Beitrag zum Gedenken in der Heimatstadt
Die Briefe sind geblieben

vc Bad Laasphe. Gemeinsam an das Schicksal der Menschen erinnern, die in der Zeit des Nationalsozialismus ermordet wurden: Dieser Aufgabe hat sich in Bad Laasphe vor allem der Freundeskreis für christlich-jüdische Zusammenarbeit verschrieben. Zusammen mit der Stadt Bad Laasphe lädt der Verein jährlich zu einer Gedenkveranstaltung ein (die SZ berichtete). 90 Kerzen im Haus des Gastes Die Erinnerung an das Geschehene haben aber auch Bad Laaspher Schulen auf dem Lehrplan – was die Schülerinnen und...

  • Bad Laasphe
  • 11.11.21
LokalesSZ
Der tote Winkel ist größer als man denkt. Gegenseitige Rücksichtnahme ist immer wichtig, das wurde den Dritt- und Viertklässlern am Samstag schnell klar. Steven Schäfer fand die richtigen Worte.

Schüler über Gefahren im Straßenverkehr informiert
Jeder kann im toten Winkel landen

schn Banfe. „Schrittgeschwindigkeit ist eigentlich noch zu schnell“, sagte Steven Schäfer. Der Mann ist selbst Berufskraftfahrer und Mitglied im Verein „Children, Traffic and more“. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Erwachsenen die Gefahren im Straßenverkehr näher zu bringen. Verkehrserziehung ist aus Sicht der aktuell zwölf Mitglieder des Vereins immer noch ein riesiges Thema und mit der Zunahme des Fahrradverkehrs wird die Bedeutung weiter wachsen. Lastkraftwagen sind...

  • Bad Laasphe
  • 08.11.21
LokalesSZ
Im originalgetreuen Ambiente und unter den Augen der Wahlhelfer sowie Andreas Glink und Martin Schelberg (r.) von der Fachschaft SoWi durften die Schüler im zum Wahllokal umfunktionierten Berufsorientierungsbüro ihre Stimme abgeben.

Juniorwahl
194 Oberstufenschüler nahmen an der Juniorwahl in Bad Laasphe teil

ll Bad Laasphe. Hektische Betriebsamkeit herrschte am Montagmorgen im Berufsorientierungsbüro (BOB) am Städtischen Gymnasium in Bad Laasphe – schließlich durften hier die Jugendlichen von heute die Politik von morgen bestimmen. Im Rahmen des deutschlandweiten Projektes „Juniorwahl“ war jeder der 194 Oberstufenschüler aufgerufen, unter originalgetreuen Bedingungen seine Stimme bei der Simulation der vorgezogenen Bundestagswahl abzugeben. 194 Oberstufenschüler nahmen an der Juniorwahl teil Dafür...

  • Bad Laasphe
  • 20.09.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.