Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Lokales
Die Kosten für das zusätzliche Angebot sollen über ein Förderprogramm abgedeckt werden.

Zusätzliche Busse zum Schulstart
Verwaltung beantragt weitere Mittel

sz Bad Laasphe. Ab dem kommenden Montag kehren die Schulen in NRW schrittweise zum Präsenzunterricht zurück. Zunächst dürfen die Abschlussklassen und Grundschüler zumindest stundenweise zum Lernen in die Klassenräume. Damit die Situation im Schülerverkehr während der Corona-Pandemie etwas entzerrt wird, hat die Stadt Bad Laasphe – wie schon im vergangenen Jahr – einen zusätzlichen Schulbus beantragt. Dieser wird ab Montag jeden Mittag um 12.22 Uhr, also nach der 5. Schulstunde, vom ZOB in Bad...

  • Wittgenstein
  • 20.02.21
  • 88× gelesen
Lokales
Dicht an dicht stehen die Schüler und warten auf den Schulbus. Damit sich die Lage entzerrt, hat die Stadt Bad Laasphe weitere Mittel für mehr Kapazitäten zur Entzerrung des Schülerverkehrs beantragt.

Stadt Bad Laasphe erweitert Kapazitäten zur Entzerrung
Zusätzliche Busse zum Schulstart

sz Bad Laasphe. Ab dem kommenden Montag kehren die Schulen in NRW schrittweise zum Präsenzunterricht zurück. Zunächst dürfen die Abschlussklassen und Grundschüler zumindest stundenweise zum Lernen in die Klassenräume. Damit die Situation im Schülerverkehr während der Corona-Pandemie etwas entzerrt wird, hat die Stadt Bad Laasphe – wie schon im vergangenen Jahr – einen zusätzlichen Schulbus beantragt. Dieser wird ab Montag jeden Mittag um 12.22 Uhr, also nach der 5. Schulstunde, vom ZOB in Bad...

  • Bad Laasphe
  • 19.02.21
  • 63× gelesen
LokalesSZ
Schulleiterin Corie Hahn (l.) und Bad Laasphes Bürgermeister Dirk Terlinden (r.) bedankten sich bei Lehrer Steffen Roth und zeichneten dessen erfolgreiches Mathe-Team Ole Witt, Lea Grübener und Mohamed Taher Khazuran (v. l.) aus.

Platz 3 Bei internationalem Wettbewerb
Die Mathe-Asse vom "GymBaLa"

howe Bad Laasphe. Wo sie auftreten, räumen sie ab: Lea Grübener aus Feudingen, Ole Samuel Witt aus Banfe und der Biedenkopfer Mohamed Taher Khazuran aus der „Q 1“ besiegen den so oft zitierten Zahlen-Dschungel, als sei das alles ein Klacks. Sie sind die Mathematik-Asse des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe, und sie haben in diesem Jahr eine herausragende Leistung erzielt, die am Dienstag von NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer mit einer Belobigungsurkunde gewürdigt wurde. Ohne „Corona“ wären...

  • Bad Laasphe
  • 08.12.20
  • 491× gelesen
LokalesSZ
Lisa Plaum, Till Sonneborn und Mareike Schmidt (v. l.) präsentierten Kunstwerke ihrer Mitschüler Katharina Lauter, Amelie Metzger und Leo Senechal.

Schüler befassen sich kreativ mit Louise Bourgeois
Im Käfig der Erinnerung

tika Bad Laasphe. Die Vergangenheit zu bewältigen, kann zur Mammutaufgabe avancieren. Vor allem dann, wenn sie nicht allzu positiv verlaufen ist, liegt der Schritt zur Verdrängung nah – eine Lösung allerdings ist dies kaum. „Entweder man akzeptiert seine Vergangenheit oder man verdrängt sie. Wenn man sie nicht akzeptieren kann, wird man selbst zur Skulptur“, hat Louise Bourgeois einmal gesagt. Kunstwerke zu Louise BourgeoisIn ihrer Kunst hat sie Kindheitserlebnisse verarbeitet und sich mit...

  • Bad Laasphe
  • 04.12.20
  • 143× gelesen
LokalesSZ
Einsatzkräfte der Polizei und Mitarbeiter des Ordnungsamtes klärten in Bad Berleburg die Schüler des Johannes-Althusius-Gymnasiums über die derzeit geltenden Abstands- und Hygieneregeln auf.

Polizei klärt Schüler des Johannes-Althusius-Gymnasiums auf
Corona-Regeln missachtet?

ako Bad Berleburg. Es ist kein Geheimnis, dass die Oberstufen-Schüler des Johannes-Althusius-Gymnasiums in Bad Berleburg während ihrer Pausen das Schulgelände verlassen und sich vor dem ehemaligen Kinogebäude treffen. Ebenso ist es allgemein bekannt, dass es sich einige von ihnen auch gerne auf den nahe liegenden und öffentlichen Sitzgelegenheiten gemütlich machen. Doch halten sie sich in Coronazeiten dabei an die geltenden Abstands- und Hygieneregeln? Das wollten Einsatzkräfte der Polizei und...

  • Bad Berleburg
  • 29.10.20
  • 1.666× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.