Schülerzahlen

Beiträge zum Thema Schülerzahlen

LokalesSZ
Die Hauptschule ist, anders als im Landestrend, eine in Bad Berleburg fest etablierte Schulform – und bleibt das auch in Zukunft.

Schulform in Bad Berleburg stabil
Zwei Eingangsklassen für die Hauptschule

vö Bad Berleburg. Die Stadt Bad Berleburg ist mit ihren drei weiterführenden Schulen weiterhin stabil unterwegs. In der Sitzung des Ausschuss für Soziales, Bildung, Sport und Kultur am Mittwochabend im Bürgerhaus am Markt präsentierte die Verwaltung Anmeldezahlen, die in vielerlei Hinsicht optimistisch stimmen. Nach Abschluss des Verfahrens erwarte die Kommune im kommenden Schuljahr 2021/2022 folgende Schülerzahlen im fünften Jahrgang: Ludwig-zu-Sayn-Wittgenstein-Hauptschule: 27 (2020: 28),...

  • Bad Berleburg
  • 24.06.21
Lokales
Erstmals seit vielen Jahren startet das Städtische Gymnasium Olpe mit nur drei fünften Klassen ins neue Schuljahr.

Folgen des Corona-Schuljahres
Städtisches Gymnasium Olpe startet mit nur drei fünften Klassen

win Olpe/Wenden. Erstmals seit vielen Jahren wird das Städtische Gymnasium Olpe mit nur drei fünften Klassen ins neue Schuljahr starten. 80 Anmeldungen hat Schulleiter Holger Köster registriert, und das lässt keine Optionen für eine Vierzügigkeit offen. Der Oberstudiendirektor macht dafür zwei Faktoren ursächlich: die Corona-Krise und die Tatsache, dass der derzeitige vierte Grundschuljahrgang der kleinste seit Jahren ist. „Wir haben bei den Anmeldegesprächen festgestellt, dass viele Eltern der...

  • Stadt Olpe
  • 12.03.21
Lokales
Die Erndtebrücker Realschule an der Ederfeldstraße ist und bleibt eine beliebte Adresse. Nach aktuellem Stand liegen 46 Anmeldungen für das neue Schuljahr 2021/2022 vor.

Anmeldezahlen für die Schulen in Wittgenstein
Realschule liegt bei Viertklässlern voll im Trend

bw Wittgenstein. Für alle Schüler ist diese Zeit mit Distanzunterricht zuletzt und jetzt endlich auch wieder mit Präsenzunterricht nicht einfach. Besonders schwer ist sie allerdings wohl für die Viertklässler. Denn für sie steht neben der Herausforderung, in Corona-Zeiten zu lernen, auch noch der Wechsel an die weiterführende Schule bevor. In diesen Tagen sind die Anmeldefristen an den meisten Schulen in Wittgenstein zu Ende gegangen, nur an den beiden privaten Schulen am Schloss Wittgenstein...

  • Wittgenstein
  • 24.02.21
LokalesSZ

Bei Realschulen und Gymnasien werden Schülerzahlen sinken
Dreigliedriges Schulsystem lässt Federn

js Siegen. Die Verteilung der Schüler auf die weiterführenden Schulen der Stadt Siegen unterliegt einem deutlichen Wandel. Während die Schulformen des klassischen dreigliedrigen Systems das Nachsehen haben, gehen immer mehr Jungen und Mädchen auf eine der Gesamtschulen. Nicht nur die Gymnasien verlieren dabei Schüler, auch bei den Realschulen gehen die Prognosen von sinkenden Anmeldezahlen aus, was aber schon allein mit der Verkleinerung des Angebots zu erklären ist. Von zuletzt vier...

  • Siegen
  • 14.01.21
LokalesSZ
Der Hauptstandort des Grundschulverbunds „Wendener Land“ auf dem Westerberg in Wenden wird derzeit ebenfalls einer Bedarfsanalyse hinsichtlich der künftig benötigten Räumlichkeiten unterzogen. Dafür hätten Politik und Verwaltung gerne verlässliche Zahlen, wie sich die Zahl der Schüler entwickelt. Doch hier ist man auf Prognosen angewiesen. Die Annahmen des Büros Dr. Garbe & Lexis stoßen bei etlichen Kommunalpolitikern auf große Kritik,  SZ-Archivfoto: hobö

„Die Wahrsagerin auf der Kirmes sagt uns vielleicht bessere Zahlen voraus.“
Heftige Kritik an „Gutachten“

hobö ■ Stefan Dornseifer aus Hillmicke wurde am Donnerstagabend in der Sitzung des Ausschusses für Bildung und Soziales der Gemeinde Wenden als stellv. sachkundiger Bürger verpflichtet. Sogleich erlebte der CDU-Kandidat für die bevorstehende Gemeinderatswahl in Hillmicke eine bemerkenswerte Diskussion. Wie die SZ vorab berichtet hatte, stand die Fortschreibung des Schulentwicklungsplans auf der Tagesordnung. Diesbezüglich hatte es wegen stark angestiegener Schülerzahlen und anderer Daten in dem...

  • Wenden
  • 11.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.