Alles zum Thema Schützenfest

Beiträge zum Thema Schützenfest

Lokales SZ-Plus
Das neue Girkhäuser Königspaar Manuel und Christina Spies präsentierte sich am Sonntag mitsamt seinem Hofstaat der Dorfgemeinschaft. Der städtische Wirtschaftsförderer hat nach drei erfolglosen Anläufen diesmal den Königsvogel erlegt. Foto: cm
2 Bilder

Schützenfest in Girkhausen
Wirtschaftsförderer ist nun auch Schützenkönig

sz Girkhausen. Im Berleburger Rathaus ist Manuel Spies ja Abteilungsleiter und zuständig für Immobilienmanagement und Wirtschaftsförderung – und außerhalb der Verwaltung ist der 40-Jährige jetzt „nebenberuflich“ Schützenkönig in seinem Heimatdorf Girkhausen. Nach drei Jahren, in denen er erfolglos versucht hatte, den Vogel zu erlegen, triumphierte er nun am Samstag und setzte sich nach einem spannenden Dreikampf mit Robert de Swart und Manuel Kümmel am Ende durch. „Ich bin froh, dass es...

  • Bad Berleburg
  • 12.08.19
  • 621× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Schieß- und Schützenverein Müsse hat einige neue Regenten: das Königspaar Dirk und Andrea Hackler, Schülerkönigin Johanna Winzer sowie das Jugendkönigspaar Marie Keller und Davin Schenkel (v. l.). Foto: schn

Schützenfest in Müsse
König Dirk Hackler: „Alle wussten: Das geht schnell“

schn Müsse. „Geplant war das vor zwei Jahren mal, heute war es ganz spontan“, berichtete der neue König des Schieß- und Schützenvereins Müsse, Dirk Hackler, als er gerade den Festzug, die Krönung und den offiziellen Fototermin mit der heimischen Presse hinter sich gebracht hatte. An seiner Seite stand seine Ehefrau und Schützenkönigin Andrea. Am Preis- und Vogelschießen hatten am Samstag insgesamt 80 Schützinnen und Schützen teilgenommen, die sich in diesem Jahr als ziemlich treffsicher...

  • Bad Berleburg
  • 11.08.19
  • 316× gelesen
Lokales
Der „Tell“-Vorsitzende Magnus Treude (l.) krönte nicht nur den neuen Birkefehler Schützenkönig Stephan Strietzel und Jugendkönig Adrian Doutheil (vorne M.), sondern übergab auch die Preise an die erfolgreichen Schützen des Tages. Foto: Theo Pilecki
2 Bilder

Schießverein „Tell“ feiert Schützenfest
Riesenjubel in Birkefehl um Stephan Strietzel

schn Birkefehl. Der Jubel des neuen Schützenkönigs und der Zuschauer am Samstagnachmittag in Birkefehl hatte etwas von Stadionatmosphäre. Als Stephan Strietzel den Vogel des Schießvereins „Tell“ Birkefehl von der Stange holte, hätte auch ein Fußballstadion bei der Deutschen Meisterschaft nicht angemessener jubeln können. Dem Jugendkönig des Jahres 1994 gönnten es tatsächlich alle Anwesenden. In einem spannenden und kurzweiligen Wettkampf mit fünf Bewerbern für den Königstitel hatte Stephan...

  • Erndtebrück
  • 04.08.19
  • 739× gelesen
Lokales
So sieht ein zufriedenes und erwartungsfrohes Königspaar aus: Nils Kuhmichel und Julia Kaiser freuen sich mit ihrem Hofstaat auf ein spannendes Regentschaftsjahr.
2 Bilder

Nils Kuhmichel regiert in Schwarzenau mit Julia Kaiser
Vogel gebaut – und selbst erlegt

pet Schwarzenau. Im unteren Edertal wurde wieder traditionell gefeiert: Der Schützenverein Schwarzenau veranstaltete sein 80. Schützenfest am Wochenende mit viel Programm, perfektem Wetter und zahlreichen spannenden Momenten. Mittendrin im Geschehen: der neue Schützenkönig Nils Kuhmichel mit seiner Mitregentin Julia Kaiser. Am Samstagmorgen um 10 Uhr traten die Schützen am Gasthof Kassel an und holten anschließend die Königspaare an der Schwarzenauer Mühle ab. Zu einem Feldgottesdienst von...

  • Bad Berleburg
  • 29.07.19
  • 568× gelesen
Lokales
Frank Hof und Nathalie Stöcker regieren im kommenden Jahr das Schützenvolk in Wingeshausen: Nach der feierlichen Krönung präsentierten sie sich mit ihrem Hofstaat zum Pressefoto.

Frank Hof regiert in Wingeshausen
„Das war Adrenalin pur“

schn Wingeshausen. Frank Hof heißt der neue Regent in Wingeshausen, der Schützenkönig des Jahres 2019. „Das war Adrenalin pur“, berichtete „Herte“ Frank am Samstagabend nach der Krönung im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Einige Stunden zuvor hatte sich der Mann aus dem Radebach vor großer Zuschauerkulisse noch einen packenden Zweikampf mit Robin Beuter geliefert, der am Ende 177 Schuss dauern sollte, bis die letzten Reste des Schützenvogels auf dem Boden lagen. Es seien eindeutig zu viele...

  • Bad Berleburg
  • 29.07.19
  • 302× gelesen
Lokales
Sowohl das Jugendkönigspaar, Frederik und Tina Schlegel, als auch das neue Königspaar, Timo Weiß und Madleen Krämer, freuten sich über das Wochenende und treten nun gemeinsam mit ihren Hofstaaten das Regentschaftsjahr an. Auch der Vorstand des Schießvereins Zinse stärkt den Regenten den Rücken.

Spannender Wettstreit um Königswürde
Zinser freuen sich mit König Timo Weiß

lh Zinse. Einen spannenden Wettstreit um die Königswürde lieferten sich am Freitagabend beim Vogelschießen in Zinse gleich vier Bewerber. Nach über 240 abgefeuerten Schüssen holte der 29-jährige Timo Weiß aus Helberhausen mit seinem entscheidenden Treffer den Vogel von der Stange und sicherte sich so die Königswürde für ein ganzes Jahr. Zu seiner Mitregentin erkor er Madleen Krämer. Auch die Insignien wurden zuvor treffsicher von ihren Plätzen geschossen: Lena Petersen sicherte sich die...

  • Erndtebrück
  • 29.07.19
  • 223× gelesen
Lokales
Willi Rücker hat allen Grund zur Freude: Er ist der neue Schützenkönig des St.-Sebastianus-Schützenvereins Olpe.
14 Bilder

Vogel fiel beim 194. Schuss
UPDATE - Willi Rücker ist Schützenkönig

win Olpe. Es war ein spannender Wettkampf unter der Vogelstange: Zuletzt waren es drei Schützen, die sich nichts schenkten. Michael Schröder, Dietmar Meier und Willi Rücker hielten nach der Schießpause weiter auf den Holzvogel, nachdem sie zu den sieben Schützen gehört hatten, die bis Schuss 105 schon kräftig beim Zerlegen des Wappentiers geholfen hatten. Am Ende hatte Willi Rücker das sicherste Händchen und das nötige Quentchen Glück: Es war Patrone 194, die dafür sorgte, dass der arg gerupfte...

  • Stadt Olpe
  • 22.07.19
  • 1.057× gelesen
Lokales
Thomas Rullich (l.) und Helmut Schaller (r.) von der Brauerei sowie Horst Peter Becker (2. v. l.) und Frank Clemens (2. v. r.) vom Verein prüften die Biertemperatur.
6 Bilder

Inoffizieller Auftakt des Schützenfests
Bier und Beffs geprüft und für gut befunden

win Olpe. Eigentlich beginnt das Olper Schützenfest erst am Samstag. Doch inoffiziell ist der „Startschuss“ im Anschluss an den Seniorennachmittag mit der Bier- und Beffprobe am Freitag. Nach dem Treffen des Vorstands, ehemaliger Offiziere, den Ehrengästen und Jubelkönig Theo Süttmann ging es auf das Dach des Großen Zelts, wo Schützenmajor Peter Liese die Anwesenden begrüßte. Mit launigen Bemerkungen über das Wetter – Liese hofft, dass Hoch „Yvonne“ die Oberhand über das Tief „Sepp“ behalten...

  • Stadt Olpe
  • 19.07.19
  • 640× gelesen
Lokales
Marco und Katharina Dornseifer sind das neue Königspaar des Erndtebrücker Schützenvereins. Um sich herum haben sie einen starken Hofstaat, der am Samstag und am Sonntag in der Schützenhalle und beim Festzug ordentlich Gas gegeben hat.	Foto: Björn Weyand
9 Bilder

Schützenfest in Erndtebrück
Marco Dornseifer ist neuer König des Schützenvereins

bw Erndtebrück. Es war ein packendes Duell, das sich Marco Dornseifer und Stephan Frettlöh im Weihergründchen lieferten. Beide hatten es auf den Königstitel des Erndtebrücker Schützenvereins abgesehen – aber nur einer konnte am Samstagnachmittag gewinnen. Marco Dornseifer hatte sich am Freitagabend während des Jugendvogelschießens dazu entschlossen, 20 Jahre nach seinem ersten gescheiterten Versuch wieder auf den großen Königsvogel zu schießen. Mitbewerber Stephan Frettlöh wollte gerne 40 Jahre...

  • Erndtebrück
  • 14.07.19
  • 3.319× gelesen
Lokales
In Rinthe regieren Julian Hedrich und Kim Eggert die Freien Schützen – und zwar traditionell nicht in Grün, sondern in Blau und Weiß. Foto: schn

Schützenkönig mit „göttlichem Hauch“

schn Rinthe. Julian Hedrich heißt der neuen Schützenkönig der Freien Schützen Rinthe. Als Königin steht ihm Kim Eggert zur Seite. Am Samstag holte er nach einem spannenden und kurzweiligen Vogelschießen den Vogel von der Stange. „Zuerst habe ich es gar nicht richtig mitbekommen“, sagte der neue Schützenkönig. Der Vereinsvorsitzende beschrieb die Szenerie so: „Der König stand schon wieder an der Theke, dann muss es ein Wind, ein göttlicher Hauch gewesen sein, der den Vogel zu Fall gebracht...

  • Bad Berleburg
  • 14.07.19
  • 304× gelesen
Lokales
Zielsichere Schützen (v. l.): Nicole Jansohn-Nüs, Marco Vorländer, Königin Sarina Klem, Jens Müller, König Sebastian Dreisbach, Vorsitzender Dirk Roth, Vorjahres- <jleftright>könig Robert Glock mit Kindern, Frank Melzer und Vorjahreskönigin Ella Glock.  Foto: Verein

Vormwald hat einen neuen Schützenkönig
Vogel fiel bei Fackelschein

sz Vormwald. Zum 64. Mail hatte am vergangenen Wochenende der TuS Vormwald zu seinem Dorf- und Schützenfest eingeladen. Am traditionellen Vogelschießen, das samstags von Vorjahreskönig Robert Glock eröffnet wurde, nahmen 32 Schützen teil. Die Insignien des prachtvollen von Horst Preis und Helmut Althaus gebauten Vogels schossen Frank Melzer (Krone, 33. Schuss), Nicole Jansohn-Nüs (Zepter, 53) und Jens Müller (Reichsapfel, 94). Die Flügel gingen an Marco Vorländer (170) und Florian Völkel...

  • Hilchenbach
  • 12.07.19
  • 234× gelesen
Lokales
Der Schützenverein Saßmannshausen/Holzhausen/Bermershausen hat drei neue Regentenpaare und einen großen Hofstaat drumherum. Als Königspaar fungieren Max Metzler und Ann-Kathrin Duchhardt, das neue Kaiserpaar heißt Lothar Sonneborn und Alexandra Löhr, Eddie Steinhanses und Maya Stenger sind das Jugendkönigspaar. Fotos: Björn Weyand
3 Bilder

Schützenfest in Saßmannshausen
Am Kohlrain regiert jetzt ein ganz junger König

bw Saßmannshausen. Der Abend war schon spät, als der Vogel am Kohlrain in Saßmannshausen endgültig das Zeitliche segnete. Sechs Kandidaten hielten auf den Aar – am Ende hatte der jüngste von ihnen die notwendige Treffsicherheit, um dem Königsvogel des Schützenvereins Saßmannshausen/Holzhausen/Bermershausen den Rest zu geben. Max Metzler ist gerade mal 18 Jahre alt, beim Vogelschießen hatte unter anderem seine Mutter Monika das Nachsehen. „Es hat sich so ergeben“, erzählte der junge König am...

  • Bad Laasphe
  • 07.07.19
  • 391× gelesen
Lokales
Markus Haßler ist der neue Schützenkönig in Bad Berleburg. Den "Schützen-Traum" erfüllt er sich gemeinsam mit seiner Königin Tina Grebe. Foto: Sarah Benscheidt
115 Bilder

Markus Haßler ist neuer Schützenkönig
Pure Emotionen auf dem Berleburger Schützenplatz

sabe Bad Berleburg. Die Sonne strahlt – und Markus Haßler strahlt mit. Allerdings erst, nachdem die „butterweichen Knie“ wieder festen Stand hatten und die leicht feucht gewordenen Augen getrocknet waren. Nach der fast greifbaren Anspannung folgte schnell die erlösende Euphorie: „Es ist einfach nur herrlich“, so die leidenschaftlichen Jubelworte. Der 46-jährige Berleburger ist neuer Regent in der Odebornstadt. Königin an seiner Seite ist Tina Grebe. „Sie ist die beste Freundin meiner Frau“,...

  • Bad Berleburg
  • 06.07.19
  • 4.435× gelesen
Lokales
Mit einem großen Festzug gab fiel der Startschuss für das Schützenfest in Bad Berleburg. In diesem Zuge verabschiedete sich auch das Königspaar Pascal Bikar und Lena Haas-Möldner.
18 Bilder

Auftakt zum Berleburger Schützenfest
Starke Strukturen lassen das Vereinsleben florieren

tika Bad Berleburg. Das alte Königspaar hat abgedankt, der Weg für einen neuen Regenten ist frei: Mit einem großen Festzug durch die Innenstadt von Bad Berleburg hat der Schützenverein Bad Berleburg am Freitagabend den Startschuss für das Schützenfest gegeben. Im Rahmen des traditionellen Umzugs verabschiedeten die Schützen und zahlreiche Zuschauer am Straßenrand die beiden Majestäten Pascal Bikar und Lena Haas-Möldner an der Bärenbrücke. Mit seiner Regentschaft hatte das Duo die Tradition...

  • Bad Berleburg
  • 05.07.19
  • 2.980× gelesen
Lokales
In Herbertshausen stellten sich die Majestäten am Sonntag zum obligatorischen Pressefoto beim Schießstand in den Schatten. Foto: Holger Weber

Schützenfest der „Edelweißen“
Feudinger schießt Vogel in Herbertshausen

howe Herbertshausen. „Er stammt aus Feudingen, ist aber Herbertshäuser.“ So lautete am Sonntag ein Statement irgendwo aus der Großfamilie, die sich vor dem Klaus-Haus in den Schatten gesetzt hatte, um „ihrem“ Tim beim Festzug die Ehre zu erweisen. Tim Bernshausen setzte sich nach hartem Kampf gegen die Konkurrenten am Schießstand des Schützenvereins „Edelweiß“ Herbertshausen durch und regiert nun das Schützenvolk gemeinsam mit Königin Julia Krähling. Tags zuvor hatte der Banfer...

  • Bad Laasphe
  • 30.06.19
  • 471× gelesen
Lokales
Katja Weller-Wahl ist die neue Königin der Wunderthäuser Schützen. Als Prinzregenten erkor sie Andreas Wahl. Foto: cm

Schieß- und Schützenverein Wunderthausen
Trio ringt um Königswürde: Katja Weller-Wahl siegt

cm Wunderthausen. Trotz der großen Hitze ließen sich die Einwohner aus Wunderthausen nicht abhalten, das ganze Wochenende ausgelassen zu feiern: endlich wieder Schützenfest. Katja Weller-Wahl errang dabei die Königswürde. Mit dem 99. Schuss setzte sie sich gegen ihre beiden weiteren Konkurrenten durch – das Feld der Bewerber war also deutlich geschrumpft. „Im letzten Jahr waren es zwölf Leute, die mit auf den Vogel geschossen haben“, sagte Oliver Weller vom Vorstand des Schieß- und...

  • Bad Berleburg
  • 30.06.19
  • 321× gelesen
Lokales
Der Schützenverein Benfe wird Jahr von Kenny Göbel (3. v. r.) und Anna Lena Moll (3. v. l.) regiert. Schützenkaiser ist Harald Werner (r.), als Mitregentin erkor er seine Partnerin Ulla Werthenbach (2. v. r.). Bereits im Vorfeld des Festes hatte das Jugendvogelschießen stattgefunden, das Michelle Seiferth (l.) für sich entschied. Sie erkor Martin Samaras (2. v. l.) zu ihrem Jugendkönig.

Schützenverein Benfe
Der Regent macht kurzen Prozess

schn Benfe. In diesem Jahr feiert der Schützenverein Benfe sein 90-jähriges Bestehen. So standen zwei Festzüge, am Samstag und Sonntag, sowie das Kaiserschießen auf dem Programm. Acht Bewerber sah das Königschießen in Benfe am Freitagabend. Alle acht hatten es auf den Vogel abgesehen und zerlegten den hölzernen Aar in hoher Geschwindigkeit. Am Ende war es der 24-jährige Kenny Göbel, der den goldenen Schuss abgab. „Da hat wirklich keiner was ausgelassen“, so Kenny Göbel einen Tag später nach der...

  • Erndtebrück
  • 30.06.19
  • 1.426× gelesen
Lokales
Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Irmgarteichen ehrte am Wochenende unter anderem ihren neuen Schützenkönig Achim Dietermann und ihren neuen Jungschützenkönig Lukas Hohmann. Im Bild von links: Bernhard Gabriel, Irmtraud Dietermann, Achim Dietermann, Marina Müller, Lukas Hohmann und Eike Melchiori.

Schützenfest Irmgarteichen
Familienduell gewonnen

jen Irmgarteichen. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Irmgarteichen feierte am vergangenen Wochenende ihr 95. Schützenfest. Es begann mit einem kleinen Festzug ab dem Gasthof Ley zum Schützenhaus, wo an Fronleichnam traditionsgemäß das Vogelschießen stattfand. Spannendes FamilienduellNach einem spannenden Duell zwischen den Familien Kölsch und Dietermann machte Achim Dietermann dem Vogel den „Garaus“ und ging somit als neuer Schützenkönig hervor. Er wählte seine Frau Irmtraud zur Königin....

  • Netphen
  • 24.06.19
  • 841× gelesen
Lokales
Karl-Heinz Werthenbach wurde mit dem 182. Schuss neuer Schützenkönig von Brauersdorf; seine Frau Waltraut ist jetzt neue Königin.

Schützenfest in Brauersdorf
Treffsicher im Wettkampf

tom Brauersdorf. Die Brauersdorfer zeigten sich zum vergangenen Wochenende hin besonders feierfreudig, denn der SV „Zur Sandhelle“ Brauersdorf suchte ein neues Königspaar. Die Gäste des Schützenfestes bekamen dafür von Donnerstag bis einschließlich Montag ein buntes und abwechslungsreiches Programm geboten. Mit 182 Schüssen zum SiegDas Königsschießen wurde gleich zum Beginn am Donnerstag auf dem Schützenplatz unterhalb des Talsperrdamms eröffnet. Karl-Heinz Werthenbach sicherte sich bereits...

  • Netphen
  • 24.06.19
  • 201× gelesen
Lokales
Claudia Bald machte am Wochenende beim Vogelschießen des Schießvereins Hemschlar alles klar. Sie regiert mit Ehemann Helmut. Foto: schn

Schießverein feierte Schützenfest
Claudia Bald ist Königin von Hemschlar

schn Hemschlar. „Eigentlich wollten wir um elf wieder zuhause sein“, sagte Claudia Bald nur wenige Minuten nach dem Vogelschießen in Hemschlar. Kurz zuvor hatte sie den Vogel nach dem 168. Schuss von der Stange geholt und war die neue Schützenkönigin geworden. Auf die Frage, ob sie gemeinsam mit ihrem Mann Helmut, nebenbei noch 1. Vorsitzender des Schießvereins Hemschlar, regieren werde, antwortete Claudia Bald mit einem Grinsen: „Wenn er das will, ich habe ihn noch nicht gefragt.“ Natürlich...

  • Bad Berleburg
  • 16.06.19
  • 476× gelesen
Lokales
Zum 65-jährigen Bestehen des Schützenvereins Fischelbach gelang Marius Weil der Meisterschuss. Er regiert fortan mit Königin Larissa Reuter und dem Hofstaat das Schützenvolk. Foto: vs

Schützenverein feiert 65-jähriges Bestehen
Marius Weil ist der neue Regent in Fischelbach

vs Fischelbach. Den Meisterschuss beim Fischelbacher Schützenverein erzielte Marius Weil bei seinem dritten Durchgang. Dass Larissa Reuter die Königin an seiner Seite wurde, entschied sich spontan am Schießstand. „Ich habe bereits gestern Abend am Schießstand gemerkt, was ich getan habe“, gestand der 21-jährige Neukönig am Samstag. Larissa Reuter blickte ihren neuen Aufgaben absolut optimistisch entgegen: „Wir freuen uns sehr und hoffen, dass es ein schönes Jahr wird.“ „Einigkeit macht...

  • Bad Laasphe
  • 16.06.19
  • 444× gelesen
Lokales
Der Schießverein Erndtebrück feierte am Samstagabend sein Schützenfest und krönte dabei die beiden neuen Könige: Hermann Wörster bei den Erwachsenen und Lara Althaus bei der Jugend. Mit im Bild sind die übrigen Preisträger. Foto: Björn Weyand
6 Bilder

Fest des Schießvereins Erndtebrück
Alle Preise weg – da musste eben der Titel her

bw Erndtebrück. Als Hermann Wörster die Königskette des Schießvereins Erndtebrück von Vorgänger Albrecht Menn übernommen hatte, standen direkt zwei schöne Aufgaben an: ein Schluck frisches Bier aus dem Königsglas und danach der Salut einer vierköpfigen Abordnung der Erndtebrücker Gewehrgruppe. Danach wussten wohl auch die Letzten, dass am Fuchsrain ein neuer König Einzug gehalten hat. Dass Hermann Wörster bereits am Vatertag den Königsvogel des Schießvereins erlegt und sich damit gegen fast...

  • Erndtebrück
  • 16.06.19
  • 662× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.