Schützenfest

Beiträge zum Thema Schützenfest

LokalesSZ-Plus
Kleine Runde – entspannte Stimmung: Am Freitagabend wurde in Birkefehl eine Ehrenpforte gebunden, sehr viel kleiner als sonst – wenn richtig Schützenfest gefeiert wird.

Schießverein "Tell" Birkefehl
Schützenfest im schiefen Zelt entfällt

schn Birkefehl. Auch die Birkefehler mussten in diesem Jahr auf ihr Schützenfest verzichten. Die „Tell“-Schützen feiern alljährlich eines der urigsten Feste in der Region, das Festzelt steht auf einer Wiese mit Gefälle – die Konstruktion ist noch traditionell. Das kommt bei vielen Gästen gut an und beschert dem Verein in jedem Jahr einen guten Zuspruch. In Birkefehl nahmen die Schützen die Situation recht gelassen hin. Am Freitagabend wurde eine kleine Ehrenpforte gebunden, sehr viel kleiner...

  • Erndtebrück
  • 03.08.20
  • 202× gelesen
Lokales
Der „Tell“-Vorsitzende Magnus Treude (l.) krönte nicht nur den neuen Birkefehler Schützenkönig Stephan Strietzel und Jugendkönig Adrian Doutheil (vorne M.), sondern übergab auch die Preise an die erfolgreichen Schützen des Tages. Foto: Theo Pilecki
2 Bilder

Schießverein „Tell“ feiert Schützenfest
Riesenjubel in Birkefehl um Stephan Strietzel

schn Birkefehl. Der Jubel des neuen Schützenkönigs und der Zuschauer am Samstagnachmittag in Birkefehl hatte etwas von Stadionatmosphäre. Als Stephan Strietzel den Vogel des Schießvereins „Tell“ Birkefehl von der Stange holte, hätte auch ein Fußballstadion bei der Deutschen Meisterschaft nicht angemessener jubeln können. Dem Jugendkönig des Jahres 1994 gönnten es tatsächlich alle Anwesenden. In einem spannenden und kurzweiligen Wettkampf mit fünf Bewerbern für den Königstitel hatte Stephan...

  • Erndtebrück
  • 04.08.19
  • 981× gelesen
Lokales
Sowohl das Jugendkönigspaar, Frederik und Tina Schlegel, als auch das neue Königspaar, Timo Weiß und Madleen Krämer, freuten sich über das Wochenende und treten nun gemeinsam mit ihren Hofstaaten das Regentschaftsjahr an. Auch der Vorstand des Schießvereins Zinse stärkt den Regenten den Rücken.

Spannender Wettstreit um Königswürde
Zinser freuen sich mit König Timo Weiß

lh Zinse. Einen spannenden Wettstreit um die Königswürde lieferten sich am Freitagabend beim Vogelschießen in Zinse gleich vier Bewerber. Nach über 240 abgefeuerten Schüssen holte der 29-jährige Timo Weiß aus Helberhausen mit seinem entscheidenden Treffer den Vogel von der Stange und sicherte sich so die Königswürde für ein ganzes Jahr. Zu seiner Mitregentin erkor er Madleen Krämer. Auch die Insignien wurden zuvor treffsicher von ihren Plätzen geschossen: Lena Petersen sicherte sich die...

  • Erndtebrück
  • 29.07.19
  • 351× gelesen
Lokales
Marco und Katharina Dornseifer sind das neue Königspaar des Erndtebrücker Schützenvereins. Um sich herum haben sie einen starken Hofstaat, der am Samstag und am Sonntag in der Schützenhalle und beim Festzug ordentlich Gas gegeben hat.	Foto: Björn Weyand
9 Bilder

Schützenfest in Erndtebrück
Marco Dornseifer ist neuer König des Schützenvereins

bw Erndtebrück. Es war ein packendes Duell, das sich Marco Dornseifer und Stephan Frettlöh im Weihergründchen lieferten. Beide hatten es auf den Königstitel des Erndtebrücker Schützenvereins abgesehen – aber nur einer konnte am Samstagnachmittag gewinnen. Marco Dornseifer hatte sich am Freitagabend während des Jugendvogelschießens dazu entschlossen, 20 Jahre nach seinem ersten gescheiterten Versuch wieder auf den großen Königsvogel zu schießen. Mitbewerber Stephan Frettlöh wollte gerne 40 Jahre...

  • Erndtebrück
  • 14.07.19
  • 3.830× gelesen
Lokales
Der Schützenverein Benfe wird Jahr von Kenny Göbel (3. v. r.) und Anna Lena Moll (3. v. l.) regiert. Schützenkaiser ist Harald Werner (r.), als Mitregentin erkor er seine Partnerin Ulla Werthenbach (2. v. r.). Bereits im Vorfeld des Festes hatte das Jugendvogelschießen stattgefunden, das Michelle Seiferth (l.) für sich entschied. Sie erkor Martin Samaras (2. v. l.) zu ihrem Jugendkönig.

Schützenverein Benfe
Der Regent macht kurzen Prozess

schn Benfe. In diesem Jahr feiert der Schützenverein Benfe sein 90-jähriges Bestehen. So standen zwei Festzüge, am Samstag und Sonntag, sowie das Kaiserschießen auf dem Programm. Acht Bewerber sah das Königschießen in Benfe am Freitagabend. Alle acht hatten es auf den Vogel abgesehen und zerlegten den hölzernen Aar in hoher Geschwindigkeit. Am Ende war es der 24-jährige Kenny Göbel, der den goldenen Schuss abgab. „Da hat wirklich keiner was ausgelassen“, so Kenny Göbel einen Tag später nach der...

  • Erndtebrück
  • 30.06.19
  • 1.628× gelesen
Lokales
Der Schießverein Erndtebrück feierte am Samstagabend sein Schützenfest und krönte dabei die beiden neuen Könige: Hermann Wörster bei den Erwachsenen und Lara Althaus bei der Jugend. Mit im Bild sind die übrigen Preisträger. Foto: Björn Weyand
6 Bilder

Fest des Schießvereins Erndtebrück
Alle Preise weg – da musste eben der Titel her

bw Erndtebrück. Als Hermann Wörster die Königskette des Schießvereins Erndtebrück von Vorgänger Albrecht Menn übernommen hatte, standen direkt zwei schöne Aufgaben an: ein Schluck frisches Bier aus dem Königsglas und danach der Salut einer vierköpfigen Abordnung der Erndtebrücker Gewehrgruppe. Danach wussten wohl auch die Letzten, dass am Fuchsrain ein neuer König Einzug gehalten hat. Dass Hermann Wörster bereits am Vatertag den Königsvogel des Schießvereins erlegt und sich damit gegen fast...

  • Erndtebrück
  • 16.06.19
  • 1.092× gelesen
Lokales
Das neue Birkelbacher Schützenkönigspaar heißt Michael und Kim Pilz. In den kommenden zwölf Monaten werden sie mit ihrem Hofstaat den Schützenverein repräsentieren. Vorne im Bild ist der Geck Guido Mehrländer zu sehen. Fotos: schn
2 Bilder

Schützenfest in Birkelbach
Das Königspaar pendelt für die Festbesuche ein

schn Birkelbach. Das Birkelbacher Schützenfest ist längst für seine langen und spannenden Vogelschießen bekannt. Dieser „Tradition“ wurde der Schützenverein auch in diesem Jahr wieder gerecht. Der 1. Vorsitzende Heiko Strack witzelte: „Bei uns dauert es eben immer etwas, bis der Vogel fällt, dafür kann den Birkelbachern keiner vorwerfen, wir hätten keine Spannung.“ Die drei zum Schluss verbliebenen Bewerber taten sich mit dem abermals zähen Königsvogel schwer. Schließlich mussten die Reste...

  • Erndtebrück
  • 10.06.19
  • 873× gelesen
Lokales
2 Bilder

Vogelschießen am Fuchsrain
Hermann Wörster erlegte den Vogel beim SV Erndtebrück

bw Erndtebrück. Hermann Wörster ist neuer Schützenkönig des Schießvereins Erndtebrück. In einem sehr spannenden Wettkampf setzte er sich am Vatertag gegen acht andere Kandidaten durch und erlegte schließlich um 16.50 Uhr die Reste des Holzvogels. Anschließend ließen die Kameraden ihren neuen König hochleben (linkes Bild). Zuvor war der Königsvogel bereits vorzeitig zum Abschuss freigegeben worden, obwohl der rechte Flügel noch nicht gefallen war: Von der Schwinge waren aber nur noch Reste...

  • Erndtebrück
  • 30.05.19
  • 80× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.