Schützenfeste

Beiträge zum Thema Schützenfeste

LokalesSZ
Ein majestätisches Bild: Das Kaiserpaar Matthias und Annette Stuff, der 25-jährige Jubelkönig Dieter Menne, das Königspaar Patrick und Pia Menne und das Jungschützenkönigspaar Dominik Sondermann und Josefine Stuff.

Königswürde in Rhode
Drei neue Majestäten beim Heimatschutzverein

gala Rhode. Patrick Menne hat sein Ziel erreicht und sich am vergangenen Samstag die Königswürde in Rhode geholt. 25 Jahre nach seinem Vater Dieter Menne regiert der 31-Jährige den Heimatschutzverein. Mit dem 73. Schuss konnte sich die Pflegefachkraft im Wohngut Osterseifen gegen seine Mitbewerber Alexander Hütte und Bastian Zeppenfeld durchsetzen. An der Seite von Patrick Menne regiert seine Frau Pia. Die 28-Jährige ist als Pflegedienstleitung im Wohngut Saalhausen tätig. Die Königsfamilie...

  • Stadt Olpe
  • 03.07.22
LokalesSZ
Der neue Schützenkönig holt sich die zahlreichen Glückwünsche seiner Kameraden ab.
3 Bilder

Feier nach Corona-Zwangspause
Das ist der neue Schützenkönig in Schönau

adz Schönau. Aufatmen nach der viel zu langen Corona-Zwangspause: Der St.-Elisabeth-Schützenverein Schönau-Altenwenden feierte am Wochenende sein Schützenfest. Das Vogelschießen am Freitagabend lockte auch in diesem Jahr zahlreiche Schützenfest-Freunde zur Vogelstange, die einen packenden Wettbewerb verfolgten.    Zunächst ermittelten die Jungschützen ihren neuen Schützenkönig. In einem spannenden Wettbewerb konnten sich Jacob Scheen den Apfel und Simon Tump das Zepter sichern.  Mit dem 145....

  • Wenden
  • 27.06.22
LokalesSZ
Die Majestäten des Schützenvereins Lütringhausen: Das Kaiserpaar, Viktor und Ludmilla Glassmann, das Königspaar, Frank Weingarten und Katharina Bittner, und das Jungschützenkönigspaar, Noel O´Driscoll und Michelle Raabe (v. r.).
2 Bilder

St. Rochus-Schützen Lütringhausen
Frank Weingarten und Noel O´Driscoll regieren

gala Lütringhausen. Sein schönstes Geburtstagsgeschenk bereitete Frank Weingarten sich selbst – an der Vogelstange in Lütringhausen. Einen Abend vor seinem Geburtstag sicherte sich der selbstständige Garten- und Landschaftsbauer am Freitag die Königswürde der St. Rochus-Schützen Lütringhausen. Der Auftakt nach Maß in ein gelungenes Wochenende nach der viel zu langen Corona-Zwangspause. Der 53-Jährige hatte schon länger geplant, die Königskette zu tragen: "Diesmal waren wir einfach mal an der...

  • Stadt Olpe
  • 27.06.22
LokalesSZ
Freuen sich auf ihre einjährige Regentschaft als Königspaar: Ingo und Christina Niklas.
2 Bilder

Schützenfest Ottfingen
Jubelprinzen wetteifern um Königswürde

gala  Ottfingen. Schon einige Male hat Ingo Niklas an der Vogelstange in Ottfingen seine Treffsicherheit auf die Probe gestellt. Ernsthafte Versuche, die Königskette zu tragen, waren nicht dabei. Das änderte sich am Freitag. Ingo Niklas entschied sich relativ spontan, beim Schießwettbewerb um die Königswürde mitzuwirken, und entpuppte sich als ernsthafter Bewerber. Der 25-jährige Jubelprinz des Jahres 2021 lieferte sich einen sehenswerten Schießwettbewerb mit dem 25-jährigen Jubelprinz des...

  • Stadt Olpe
  • 20.06.22
LokalesSZ
Thorsten und Christiane Clemens vor dem Gasthof Arens in Saßmicke, der nun in vierter Generation weitergeführt wird.

Noch echte Dorfkneipe
Das Kneipenleben hat sich verändert

yve Saßmicke. Viel Holz, Erinnerungsfotos an der Wand, ein rustikaler Tresen umrandet den Zapfhahn, den Wirkungskreis des Wirtes. Kneipen, die den Charme vergangener Jahrzehnte versprühen – so ganz ohne Schickimicki – sterben aus. Soleiern und kalten Frikadellen ist es  längst an den Kragen gegangen. In Fünferreihen vor der Theke beim Frühschoppen nach dem Kirchgang, emotionsgeladene  Diskussionen am urdeutschen Original, dem Stammtisch: Diese Bilder sind der jüngeren Generation wohl fremd. Sei...

  • Kreis Olpe
  • 18.06.22
LokalesSZ
Robin Schneider wird gefeiert.
10 Bilder

St.- Josef-Schützenverein Dahl/Friedrichsthal
König mit dem 216. Schuss

mku Dahl/Friedrichsthal. Es ist wirklich alles drin gewesen bei diesem Vogelschießen des St.- Josef-Schützenvereins Dahl/Friedrichsthal. Ein spannender Wettkampf, eine Unterbrechung durch heftigen Regen, fünf Bewerber, die sich fast eine Stunde unter sich mit dem zähen Vogel auseinandersetzen müssen. Gegen 19.45 Uhr kann dann endlich gejubelt werden. Weil Robin Schneider das "Ding" endlich aus dem Kugelfang geholt hat. Mit dem 216. Schuss des Tages. Nach Plan sollte der neue König da schon...

  • Stadt Olpe
  • 07.06.22
LokalesSZ
Zahlreiche Ehrungen prägten das Schützenfest des Heimatschutzvereins St. Georg Neger.
2 Bilder

Jürgen Kühr neuer Kaiser des Heimatschutzvereins
Marvin Stracke erringt spontan die Königswürde

gala Neger. König Marvin Stracke und Kaiser Jürgen Kühr sind die neuen Majestäten des Heimatschutzvereins St. Georg Neger. Marvin Stracke hatte sich, kurz bevor das Vogelschießen am Samstag begann, spontan entschieden, den Aar von der Stange zu holen. Nach dem 117. Schuss konnte der 26-Jährige jubeln und verwies seine Mitbewerber, Ludger Hahn, Andreas Damm und Dominik Kühr, auf die Plätze. Genauso spontan hatte der Industriemechaniker „seine“ Königin, Alina Grammel, gefragt. Die Auszubildende...

  • Stadt Olpe
  • 08.05.22
LokalesSZ
Die ersten Exemplare von Chronik und Bildband überreichte der Vorsitzende des Schützenvereins, Matthis Reichstein, jetzt in der Sparkassen-Hauptstelle Olpe an Vorstandsmitglied Wilhelm Rücker.

100-jähriges Bestehen
Schützenverein Römershagen legt Chronik und Bildband vor

sz/hobö Römershagen/Olpe. Mit insgesamt 5000 Euro unterstützt die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden den Schützenverein Römershagen zum 100-jährigen Vereinsbestehen. Das Jubiläum hätte der Verein gerne im vergangenen Jahr gefeiert, was aufgrund der Corona-Verordnungen nicht gelang. Nun will der Verein den 100. Jahrestag des ersten Schützenfestes im Mai 2022 zum Anlass nehmen, die Jubiläumsfeierlichkeiten nachzuholen. Bestandteil der Vorbereitungen  war seit 2016 die Erstellung einer...

  • Stadt Olpe
  • 27.02.22
LokalesSZ
Die neunte Korporalschaft des Olper St.-Sebastianus-Schützenvereins hat das "Anno 1831" an der Winterbergstraße als neues Wachlokal gewonnen.

St.-Sebastianus-Schützenverein Olpe
Hier ist das neue Zuhause der neunten Korporalschaft

Die neunte Korporalschaft des Olper St.-Sebastianus-Schützenvereins hat wieder ein Zuhause: Nach der Schließung des "Mythos" hat die "Neunte" ein neues Domizi gefunden. win Olpe. Die neunte Korporalschaft des Olper St.-Sebastianus-Schützenvereins hat wieder ein Zuhause: Nach der Schließung des "Mythos" ist ab sofort die Gaststätte "Anno 1831" am Fuß der Winterbergstraße das neue Wachlokal der "Neunten". Neues Wachlokal für die  neunte Korporalschaft des Olper St.-Sebastianus-Schützenvereins...

  • Stadt Olpe
  • 22.02.22
LokalesSZ
Das war der dritte Westfälische Schützentag in Wittgenstein – im Jahr 2015 in Erndtebrück: Thomas Knebel (l.) und Rolf Dickel vom Schützenverein Berghausen präsentierten sich den zahlreichen Zuschauern.
2 Bilder

Großveranstaltung im Jahr 2023
Paukenschlag! Westfälischer Schützentag kommt nach Berghausen

schn/vö Berghausen. Was für ein Paukenschlag bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Berghausen am Freitagabend: Das Dorf, das im Jahr 2023 auch das 850-jährige Bestehen feiern will (die Siegener Zeitung berichtete), ist in zwei Jahren Gastgeber des Westfälischen Schützentages. Für die durch die Corona-Krise arg gebeutelten Schützen in der Region, die einen großen Teil des Vereinslebens auf Eis legen und ihre Schützenfeste zwei Jahre in Folge absagen mussten, ist das eine tolle...

  • Bad Berleburg
  • 09.10.21
Lokales
Bei der Bundesversammlung der Sauerländer Schützen in der Möhneseehalle in Körbecke präsentieren sich (v. l.) Bundesjugendsprecher Alexander Pusch, Bundesoberst Martin Tillmann, Bundesgeschäftsführer Wolfram Schmitz, Bundesschützenkönigin Daniela Kotewitsch, Bürgermeisterin Maria Moritz und der stellv. Landrat Markus Patzke dem Fotografen.

Bundesversammlung der Sauerländer Schützen
Bundesoberst Martin Tillmann im Amt bestätigt

sz Kreisgebiet/Körbecke. Nach dem Corona-bedingtem Ausfall der Bundesversammlung der Sauerländer Schützen 2020 und im Frühjahr 2021 konnte nun erstmals wieder die Versammlung in Präsenzform abgehalten werden. Um die Hygieneregeln einhalten zu können, war im Vorfeld nur jeweils ein Vertreter pro Mitgliedsverein eingeladen worden. So freute sich der Vorsitzende der ausrichtenden Schützenbruderschaft St. Pankratius Körbecke, Alfred Dregger, gut 150 Schützenbrüder und Schützenschwestern aus den...

  • Kreis Olpe
  • 07.09.21
Lokales
Werner Rüsche (l.) erhielt von Peter Solbach (r.) das silberne Ehrenkreuz der Schützenbruderschaft St. Hubertus Ottfingen. Der ebenfalls geehrte Olaf Arns war durch Erkrankung verhindert.

Schützen Ottfingen
Silbernes Ehrenkreuz für Werner Rüsche und Olaf Arns

win Ottfingen. Wenn die Schützenbruderschaft Ottfingen ihre Ehrungen vornimmt, sind langjährige Mitglieder selbstverständlich unter denen, die vom Vorstand nach vorn gerufen werden. Doch gibt es einen weiteren Ehrungspunkt, bei dem die Geehrten oft nicht von ihrer bevorstehenden Ehrung wissen, ja, nicht einmal Schützenbrüder sein müssen, denn das silberne Verdienstkreuz der Schützenbruderschaft St. Hubertus Ottfingen wird Menschen verliehen, die sich für das Dorf einsetzen. Auszeichnung für...

  • Wenden
  • 07.09.21
LokalesSZ
Der Ottfinger Schützenplatz: Als er gebaut wurde, stand ein einziges Haus in der Nachbarschaft. Nun wächst die Bebauung immer dichter an das Areal heran, die Schützen befürchten Komplikationen durch störenden Lärm, der für Einschränkungen des Festbetriebs im Schützenhaus sorgen könnte. Daher wird nun geprüft, ob der Verein auf ein neues Gelände umziehen sollte.

Bebauung rückt immer näher heran
Schützen in Ottfingen prüfen Platzverlegung

win Ottfingen. Es war der letzte Unterpunkt des letzten Tagesordnungspunktes, und doch dürfte dieser Nebenschauplatz der Jahreshauptversammlung der Ottfinger Schützen noch Brisanz bergen. Denn hier geht es um nicht weniger als die Suche nach einem neuen Schützenplatz. Im Lauf der Versammlung war deutlich geworden, welch immense Bedeutung das Schützenhaus auf besagtem Schützenplatz mittlerweile hat. Seit der Schließung der letzten Gaststätte im Dorf, trotz zuletzt anderer Bezeichnung stets als...

  • Wenden
  • 06.09.21
Lokales
Die Majestäten (v. l.) Leon Häner (Jungschützenkönig), Stefanie Dornseifer und Tim Häner (Königspaar) sowie Andrea und Peter Häner (Kaiserpaar) mit ihren Offizieren. 	Foto: adz

Gerlinger Schützen trotzen Regen
Corona-Kreuz für mehr Engagement

adz Gerlingen. Gedrückte Stimmung herrschte am Sonntagmorgen bei der St.-Antonius-Schützenbruderschaft in Gerlingen. Nachdem schon das eigentliche Schützenfest der Corona-Lage zum Opfer gefallen war, spielte nun das Wetter nicht mit. Die geplante Messe unter freiem Himmel auf dem Schützenplatz musste in die St.-Antonius-Kirche verlegt werden und der anschließende Frühschoppen fiel ersatzlos aus. „Wir hatten heute Morgen Tränen in den Augen“, fasste Vorstandsmitglied Bernd „Benno“ Avenarius die...

  • Wenden
  • 13.07.21
Lokales
Die Ehrung langjähriger Mitglieder und der Jubiläums- Majestäten wurde nachgeholt. Die Rhoder Schützen sorgten am Wochenende zumindest für einen Hauch von Schützenfest.

Festlich auch ohne Fest
Heimatschutzverein ehrt verdiente Mitglieder

adz Rhode. Auch in diesem Jahr musste der Heimatschutzverein St. Hubertus Rhode auf sein traditionelles Schützenfest verzichten. Es gab jedoch einen kleinen Trost für alle Schützenfestfreunde, denn der Verein hatte sich ein Alternativprogramm ausgedacht. Los ging es am Freitag mit dem Hissen der Fahne und einer Bierprobe „to go” mit dem „Veltins Schützenprost“. Rund 100 Mitglieder nahmen das Angebot dankend an und holten sich Schützenfestatmosphäre nach Hause. „Wir merken, dass viele froh sind,...

  • Kreis Olpe
  • 06.07.21
Lokales
Schützenkönig Ralf Butzkamm (l.) und Stefan Clemens (r.), Vorsitzender des St.-Helena-Schützenvereins Elben, präsentieren hier eine der 500 Schützenfesttüten. Mit dem Erlös der Aktion sollen der Musikverein Gerlingen, das Tambourcorps Ottfingen und die Tanzmusik „SAM“ unterstützt werden.

500 Tüten werden verkauft
St.-Helena-Schützen Elben unterstützen die Festpartner

sz Elben. Die Schützenfestsaison im Kreis Olpe wird traditionell mit dem Elber Schützenfest am ersten Maiwochenende eingeläutet. In diesem Jahr müssen die Elber zum zweiten Mal in Folge auf das beliebte Hochfest verzichten. Das schmerzt die Verantwortlichen und Freunde des St.-Helena-Schützenvereins. Untätig will man aber nicht bleiben. Das Feiern der Schützenfeste hat im Kreis Olpe eine sehr lange Tradition. Im Jahr 2019 durften die Elber das 100-jährige Bestehen ihres Schützenvereins an drei...

  • Wenden
  • 11.04.21
Lokales

Endlich Klarheit für die Schützen

sz Olpe. Großveranstaltungen, zu denen explizit auch Schützenfeste – unabhängig von der Besucherzahl – gehören, bleiben bis mindestens zum 31. August untersagt. Dies ist die wesentliche Aussage einer Verordnung des Landesministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales, die am 4. Mai in Kraft getreten ist. „Damit fällt die Schützenfestsaison 2020 leider aus“, erklärt Landrat Frank Beckehoff. „Ich bin dennoch froh, dass endlich Klarheit herrscht. Auf diese Regelung haben wir schon lange...

  • Stadt Olpe
  • 05.05.20
Lokales
Musiker und Besucher auf Schützenfesten dicht aneinander gedrängt – was sonst während der Sommermonate zum gesellschaftlichen Leben im Kreis Olpe fest dazu gehört, wird in diesem Jahr ausfallen müssen.

Sauerländer Schützenbund wartet nicht auf die Landesregierung
Absage aller Schützenfeste in diesem Jahr empfohlen

soph/sz Kreisgebiet. Ab wann ist eine Veranstaltung eine Großveranstaltung und darf damit nicht stattfinden? Auf die finale Klärung dieser Frage seitens der Landesregierung will der Sauerländer Schützenbund (SSB) nicht warten und empfiehlt schon heute eine Absage aller Schützenfeste in diesem Jahr. Darauf haben sich Bundesoberst Martin Tillmann und die Vorsitzenden der Kreisschützenbünde gestern Abend im Rahmen einer Videokonferenz geeinigt.„Wir haben uns zu dieser Empfehlung entschlossen, um...

  • Stadt Olpe
  • 21.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.