Schützenkönig

Beiträge zum Thema Schützenkönig

LokalesSZ
Das Schützenfest am Siegerwald in Glashütte ist im Jahreskalender für viele Besucher etwas ganz Besonderes in Wittgenstein.
2 Bilder

Schützenkönig nach hartem Kampf
Jan Benfer regiert die Glashütte

lz Glashütte. Lange hat es gedauert, viele Hoffnungen auf eine Feierlichkeit wurden in den vergangenen zwei Jahren zunichte gemacht. Doch nun wird in ganz Wittgenstein wieder auf den begehrten Holzvogel geschossen. Der Schützenverein Glashütte krönte am Freitag zwei neue Königspaare. Luca Stöcker regiert als Jugendschützenkönig und Jan Benfer stellt als König den Hofstaat der Erwachsenen. Der 20-Jährige setzte sich dabei gegen Cornelia und Matthias Künkel durch. Carl Göbel erringt den Titel des...

  • Bad Laasphe
  • 22.05.22
LokalesSZ
Hermann Wörster war im Mai 2019 der umjubelte Schütze, der den entscheidenden Schuss auf den Königsvogel des Schießvereins Erndtebrück abgab. Nun geht seine Amtszeit zu Ende.
2 Bilder

Vatertag am Fuchsrain
Nach zwei Jahren Corona-Pause startet die Schützensaison

sz/vc Erndtebrück. Eigentlich regieren Schützenköniginnen und -könige ja nur ein Jahr – aber auch beim Schießverein Erndtebrück wurden es für Hermann Wörster bei den Erwachsenen und Lara Fabienne Althaus bei der Jugend am Ende aus den bekannten Corona-Gründen drei Jahre. Jetzt neigt sich allerdings ihre verlängerte Amtszeit dem Ende entgegen, das Gleiche gilt auch für den amtierenden Schützenkaiser Maik Wunderlich. Am Donnerstag, 26. Mai, beginnt der Vatertag am Fuchsrain um 11 Uhr zunächst mit...

  • Erndtebrück
  • 19.05.22
LokalesSZ
Gerade noch auf dem Festkommers der Jubiläumsschützen in Schwarzenau und acht Stunden später im Wahllokal: Martina Schmidt und Reiko Welker sind begeisterte Schützen und Wahlhelfer.

Krönchen und Wahlzettel
Hier laden die Majestäten persönlich zur Wahl

vc Bad Berleburg/Elsoff. Gemeinhin bringt man die gekrönten Häupter nicht mit einem Wahllokal in Verbindung. Doch in Wittgenstein ist das durchaus möglich. Ein Blick in ein Bad Berleburger Wahllokal verrät, warum Krönchen und Wahlvorstand nicht nur zur Landtagswahl passen können. Martina Schmidt und Reiko Welker versehen zur Landtagswahl ihren Dienst wie viele engagierte Bürgerinnen und Bürger im Wahllokal. Wahlvorstand und Beisitzer – die Posten hinter den Wahlurnen werden meist ehrenamtlich...

  • Bad Berleburg
  • 15.05.22
LokalesSZ
Zahlreiche Ehrungen prägten das Schützenfest des Heimatschutzvereins St. Georg Neger.
2 Bilder

Jürgen Kühr neuer Kaiser des Heimatschutzvereins
Marvin Stracke erringt spontan die Königswürde

gala Neger. König Marvin Stracke und Kaiser Jürgen Kühr sind die neuen Majestäten des Heimatschutzvereins St. Georg Neger. Marvin Stracke hatte sich, kurz bevor das Vogelschießen am Samstag begann, spontan entschieden, den Aar von der Stange zu holen. Nach dem 117. Schuss konnte der 26-Jährige jubeln und verwies seine Mitbewerber, Ludger Hahn, Andreas Damm und Dominik Kühr, auf die Plätze. Genauso spontan hatte der Industriemechaniker „seine“ Königin, Alina Grammel, gefragt. Die Auszubildende...

  • Stadt Olpe
  • 08.05.22
LokalesSZ
Ein Küsschen für Jasmin, die neue Königin des St.-Helena-Schützenvereins.
4 Bilder

Nach der Corona-Pause
Michael Clemens ist der neue König von Elben

yve Elben. "Endlich wieder Schützenfest", ruft ein Grünrock des St.-Helena-Schützenvereins. Die Menge an der Vogelstange jubelt. Die Spannung steigt, wer löst Ralf und Katharina Butzkamm als neues Königspaar ab? Über 1000 Tage sind die beiden bereits im Amt und damit die "dienstältesten" Regenten im Kreis Olpe. Dieser Titel wird ihnen bleiben und in die Chronik eingehen. Nach zwei Jahren der Pandemie ist die Schützenfestsaison nun endlich eröffnet. Danach haben sich die Menschen gesehnt. Es...

  • Wenden
  • 01.05.22
LokalesSZ
Heiko Stöcker (l.) ist Vorsitzender der Benfer Schützen. Zusammen mit seinem Stellvertreter Marc Stöcker hofft er auf eine Lösung der Löschwasserproblematik.

Dorf sucht Lösungen
Ohne Löschwasser kein Schützenfest in Benfe

vc Benfe. Die Schützenhalle in Benfe liegt nicht nur den Benfer Schützen am Herzen: Sie ist Dreh- und Angelpunkt im Dorf, wenn es um größere Feiern geht. Die Corona-Pandemie macht es zurzeit jedoch nicht leicht, in einer Halle zu feiern. Auf dem Weg zum nächsten Schützenfest bahnt sich zudem noch eine weitere Problematik an. In der Halle könnte aktuell gar keine Feier stattfinden – es fehlt das Löschwasser. Bis zum Schützenfest kann dieses Problem wohl nicht dauerhaft gelöst werden – dennoch...

  • Erndtebrück
  • 28.02.22
LokalesSZ
Die ersten Exemplare von Chronik und Bildband überreichte der Vorsitzende des Schützenvereins, Matthis Reichstein, jetzt in der Sparkassen-Hauptstelle Olpe an Vorstandsmitglied Wilhelm Rücker.

100-jähriges Bestehen
Schützenverein Römershagen legt Chronik und Bildband vor

sz/hobö Römershagen/Olpe. Mit insgesamt 5000 Euro unterstützt die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden den Schützenverein Römershagen zum 100-jährigen Vereinsbestehen. Das Jubiläum hätte der Verein gerne im vergangenen Jahr gefeiert, was aufgrund der Corona-Verordnungen nicht gelang. Nun will der Verein den 100. Jahrestag des ersten Schützenfestes im Mai 2022 zum Anlass nehmen, die Jubiläumsfeierlichkeiten nachzuholen. Bestandteil der Vorbereitungen  war seit 2016 die Erstellung einer...

  • Stadt Olpe
  • 27.02.22
LokalesSZ
Die neunte Korporalschaft des Olper St.-Sebastianus-Schützenvereins hat das "Anno 1831" an der Winterbergstraße als neues Wachlokal gewonnen.

St.-Sebastianus-Schützenverein Olpe
Hier ist das neue Zuhause der neunten Korporalschaft

Die neunte Korporalschaft des Olper St.-Sebastianus-Schützenvereins hat wieder ein Zuhause: Nach der Schließung des "Mythos" hat die "Neunte" ein neues Domizi gefunden. win Olpe. Die neunte Korporalschaft des Olper St.-Sebastianus-Schützenvereins hat wieder ein Zuhause: Nach der Schließung des "Mythos" ist ab sofort die Gaststätte "Anno 1831" am Fuß der Winterbergstraße das neue Wachlokal der "Neunten". Neues Wachlokal für die  neunte Korporalschaft des Olper St.-Sebastianus-Schützenvereins...

  • Stadt Olpe
  • 22.02.22
LokalesSZ
Ein eingeschweißtes Team: König Ralf Butzkamm wird seit fast drei jahren von den Offizieren Klaus Reichling (l.) und Tobias Alfes (r.) begleitet.
4 Bilder

Über 1000 Tage im Amt
Das "dienstälteste" Königspaar steigt bald vom Majestäten-Treppchen

Die Musik ist schon bestellt: Grünröcke aus Elben bereiten sich auf das erste Schützenfest im Kreis Olpe vor. yve Elben. In 77 Tagen startet das erste Schützenfest im Kreis Olpe. Die Grünröcke des Schützenvereins St. Helena stehen in den Startlöchern. Ende Januar hatte der St.-Sebastianus-Schützenverein Olpe bereits bekanntgegeben, in die Planungen für das mit Abstand größte Hochfest am dritten Juli-Wochenende einsteigen zu wollen. Und erst am Mittwochabend sorgte die Nachricht seitens der...

  • Wenden
  • 13.02.22
Lokales
Peter Liese und Georg Arens wurden mit dem Sebastianus-Orden ausgezeichnet, der höchsten Ehrung des Olper Schützenvereins. Die Laudatio auf Arens hielt Liese, die auf Liese sein Stellvertreter, Holger Harnischmacher (v. r.).

400 Gäste in Stadthalle Olpe
Georg Arens und Peter Liese mit Sebastianus-Orden geehrt

win Olpe. Es ist die höchste Auszeichnung, die der Olper St.-Sebastianus-Schützenverein zu vergeben hat: der St.-Sebastianus-Orden. Um seiner würdig zu sein, muss ein Schütze ein Vierteljahrhundert lang im Vorstand des in Olpe so wichtigen Vereins tätig gewesen sein. Am Sonntag wurde die seltene Auszeichnung gleich zweimal vergeben. Der Schützenverein nutzte diese Gelegenheit, um in der Stadthalle eine große Feier auszurichten. Unter „2G-Auflage“ – Zutritt hatten nur gegen Corona Geimpfte oder...

  • Stadt Olpe
  • 02.11.21
LokalesSZ
Das war der dritte Westfälische Schützentag in Wittgenstein – im Jahr 2015 in Erndtebrück: Thomas Knebel (l.) und Rolf Dickel vom Schützenverein Berghausen präsentierten sich den zahlreichen Zuschauern.
2 Bilder

Großveranstaltung im Jahr 2023
Paukenschlag! Westfälischer Schützentag kommt nach Berghausen

schn/vö Berghausen. Was für ein Paukenschlag bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Berghausen am Freitagabend: Das Dorf, das im Jahr 2023 auch das 850-jährige Bestehen feiern will (die Siegener Zeitung berichtete), ist in zwei Jahren Gastgeber des Westfälischen Schützentages. Für die durch die Corona-Krise arg gebeutelten Schützen in der Region, die einen großen Teil des Vereinslebens auf Eis legen und ihre Schützenfeste zwei Jahre in Folge absagen mussten, ist das eine tolle...

  • Bad Berleburg
  • 09.10.21
Lokales
Die Mitglieder der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Niederfischbach freuen sich auf das Jubiläum, das im Jahr 2022 gefeiert werden soll.

St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Niederfischbach
150-Jahr-Feier steigt 2022

sz Niederfischbach. Die Jubiläumsfeier aus Anlass des 150-jährigen Bestehens der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Niederfischbach ist auf das Jahr 2022 verschoben worden – das teilte Brudermeister und 1. Vorsitzender Markus Schramm im Gespräch mit dem Sportbeauftragten der Verbandsgemeinde Kirchen-Sieg, Klaus-Jürgen Griese, mit. „Corona hat uns ausgebremst, unsere Planungen zur 150-Jahrfeier durcheinandergeworfen und ein großes Loch in die Vereinskasse gebracht. Zum Glück sind da noch unsere...

  • Kirchen
  • 06.10.21
Lokales
Bei der Bundesversammlung der Sauerländer Schützen in der Möhneseehalle in Körbecke präsentieren sich (v. l.) Bundesjugendsprecher Alexander Pusch, Bundesoberst Martin Tillmann, Bundesgeschäftsführer Wolfram Schmitz, Bundesschützenkönigin Daniela Kotewitsch, Bürgermeisterin Maria Moritz und der stellv. Landrat Markus Patzke dem Fotografen.

Bundesversammlung der Sauerländer Schützen
Bundesoberst Martin Tillmann im Amt bestätigt

sz Kreisgebiet/Körbecke. Nach dem Corona-bedingtem Ausfall der Bundesversammlung der Sauerländer Schützen 2020 und im Frühjahr 2021 konnte nun erstmals wieder die Versammlung in Präsenzform abgehalten werden. Um die Hygieneregeln einhalten zu können, war im Vorfeld nur jeweils ein Vertreter pro Mitgliedsverein eingeladen worden. So freute sich der Vorsitzende der ausrichtenden Schützenbruderschaft St. Pankratius Körbecke, Alfred Dregger, gut 150 Schützenbrüder und Schützenschwestern aus den...

  • Kreis Olpe
  • 07.09.21
LokalesSZ
Der Ottfinger Schützenplatz: Als er gebaut wurde, stand ein einziges Haus in der Nachbarschaft. Nun wächst die Bebauung immer dichter an das Areal heran, die Schützen befürchten Komplikationen durch störenden Lärm, der für Einschränkungen des Festbetriebs im Schützenhaus sorgen könnte. Daher wird nun geprüft, ob der Verein auf ein neues Gelände umziehen sollte.

Bebauung rückt immer näher heran
Schützen in Ottfingen prüfen Platzverlegung

win Ottfingen. Es war der letzte Unterpunkt des letzten Tagesordnungspunktes, und doch dürfte dieser Nebenschauplatz der Jahreshauptversammlung der Ottfinger Schützen noch Brisanz bergen. Denn hier geht es um nicht weniger als die Suche nach einem neuen Schützenplatz. Im Lauf der Versammlung war deutlich geworden, welch immense Bedeutung das Schützenhaus auf besagtem Schützenplatz mittlerweile hat. Seit der Schließung der letzten Gaststätte im Dorf, trotz zuletzt anderer Bezeichnung stets als...

  • Wenden
  • 06.09.21
LokalesSZ
Nach der Fahnenweihe präsentiert Wolfgang Weber die neue Fahne.
3 Bilder

Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel: Markus Schneider neuer Regent
Ein Fahne und zwei Könige

rai Katzwinkel. Eine neue Standarte wird dem Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel künftig vorangetragen – wenn wieder Schützenfeste und Züge möglich sind: Am Samstag wurde das feingestickte Exemplar bei einer Messe in der St.-Barbara-Kirche gesegnet. Am Sonntag hatte die alte Fahne ihren letzten offiziellen Auftritt, als der neue König Markus Schneider sich präsentierte. 1924 gegründet, besaß der Schützenverein 40 Jahre lang gar keine Fahne. Das änderte sich 1964, so Horst Holschbach,...

  • Wissen
  • 23.08.21
LokalesSZ
Nicht das ganz große Schützenfest durfte der Schützenverein Girkhausen feiern, aber neben Zapfenstreich und Gartenschützenfest war zumindest die Durchführung der Ehrungen zu den Klängen des Musikvereins Oberschledorn möglich.

Ehrungen durchgeführt
Schützenverein Girkhausen hofft aus besseres Jahr 2022

schn Girkhausen. Für die Schützen in Girkhausen musste es am Ende der Woche ganz schnell gehen. Am Donnerstag legte das Land Nordrhein-Westfalen neue Regelungen für Veranstaltungen fest, die der Schützenverein nun kurzfristig umsetzen musste. „Wir haben überlegt, alles draußen zu machen, aber das Wetter war uns dann doch zu unbeständig“, erläuterte Geschäftsführerin Sonja Schneider am Sonntag im Gespräch mit der SZ. Also mussten die Regeln für die Schützenhalle angepasst werden. Am Wochenende...

  • Bad Berleburg
  • 09.08.21
Lokales
So feierten die Müsser Schützen am Wochenende Schützenfest – auf Abstand: Der mobile Bierwagen machte entlang des traditionellen Festzug-Weges an verschiedenen Straßen Station. Da durfte die Bratwurst natürlich nicht fehlen.
2 Bilder

Abgespecktes Programm im Steinsbachtal
Schützen transportieren Fest nach Hause

schn Müsse. Karsten Hof war zufrieden mit diesem zweiten „Schützenfest“ unter Corona-Bedingungen: „Wir hätten gerne mehr gemacht, aber wir haben auch eine Verantwortung – und die nehmen wir ernst“, betonte der Vorsitzende des Schieß- und Schützenvereins Müsse. Die Schützen setzten das erfolgreiche Konzept aus dem Vorjahr erneut um, am Samstag fuhren drei mobile Theken der Krombacher Brauerei nach Fahrplan den bekannten Weg des Festzuges ab. Überall trafen sich Nachbarn und Freunde in lockerer...

  • Bad Berleburg
  • 09.08.21
Lokales
Schützenkönig Malte und seine Frau Jana Schwarzpaul grüßten im Rahmen eines kleines Festzugs in Helberhausen vom Trecker.

"Schützenfest" in Zinse
Helberhäuser holt den Vogel runter

cs Zinse/Helberhausen. Ein „richtiges“ Schützenfest war aufgrund der Corona-Pandemie in Zinse auch in diesem Jahr nicht möglich. Dennoch ließ sich der Schießverein „Dreiherrenstein“ in der kleinen Erndtebrücker Ortschaft am Samstagabend eine kleine Feier nicht nehmen. Auch zum Königsschießen, wenn auch in etwas abgespeckter Form, traten die Schützen, natürlich unter Einhaltung der 3-G-Regeln, an – und hier führte Malte Schwarzpaul eine lange Tradition fort. Der Helberhäuser holte den Vogel von...

  • Erndtebrück
  • 25.07.21
Lokales
Dirk Rumpff und Dr. Corinna Rose-Rumpff feierten am Samstag ihr 25-jähriges Königsjubiläum mit zahlreichen Gästen im eigenen Garten.

Jubelkönigspaar Rumpff feiert Regentschaftsjubiläum
Der Vogel fiel nicht sofort

mari Olpe. Die inzwischen umgesetzten Lockerungen von den Corona-Auflagen veranlassten zahlreiche Schützenbrüder und -schwestern, im privaten Kreis zu feiern. Aus vielen Gärten erklang Marschmusik und fröhliches Lachen. Bei kühlem Gerstensaft genossen sie es, endlich wieder zusammenzusein. Der eigene Garten ersetzt dem ,,Ümmerich'' Einen besonderen Grund zum Feiern hatten Dirk Rumpff und Dr. Corinna Rose-Rumpff. Sie sind das vor 25 Jahren amtierende Olper Jubelkönigspaar und mussten wie der...

  • Stadt Olpe
  • 19.07.21
Lokales
Zwei Schützenköniginnen des Schützenvereins Berghausen, 68 Jahre auseinander: Daniela Belz (l.) ist seit 2019 die amtierende Regentin, Johanna Saßmannshausen war im Jahr 1951 die erste Königin nach dem Krieg – als wieder Feste gefeiert werden durften.

Große Ehrungen – kleines Festwochenende

schn Berghausen. Das Schützenfest hat in Berghausen eine große Bedeutung. Der Verein ist der zweitgrößte im Stadtgebiet und hat in den vergangenen Jahren mit seinen Aktivitäten Akzente gesetzt. Kein Wunder also, dass die Schützen des Dorfes am dritten Juli-Wochenende zumindest im kleinen Rahmen feiern wollten. Nicht schon wieder ein „Totalausfall“ wie im Vorjahr. Das erste Königspaar nach dem Krieg Und dazu hatte man einen durchaus würdigen Anlass. Traditionell ehrt man im Schützenverein...

  • Bad Berleburg
  • 19.07.21
Lokales
Am vergangenen Wochenende trafen sich die „Alten Könige“ im Garten der Eheleute Rumpff. Im Mittelpunkt standen die diesjährigen Jubelkönige: Herbert Brüser und Dirk Rumpff (sitzend v. r.).
2 Bilder

Straßenschützenfeste in Olpe
Kein Mangel an Bier und Beff

baka Olpe. Bereits zum zweiten Mal in Folge fällt das Hochfest des St.-Sebastianus-Schützenvereins Olpe der Pandemie zum Opfer. Kein Grund zur ausgelassenen Freude, aber auch kein Grund, die Köpfe hängen zu lassen. Überall in der Kreisstadt sind kleine „Straßenschützenfeste“ geplant, und es wird wohl nicht an Bier und Beff mangeln. Das Schützenfestfieber steigt trotz der Gesamtlage ganz besonders bei den „Alten Königen“, die sich am Samstagnachmittag im Garten von Dirk Rumpff getroffen haben,...

  • Stadt Olpe
  • 15.07.21
LokalesSZ
So viel Programm muss sein – die Jubilare wurden in würdigem Rahmen ausgezeichnet: (v. l.) Günther Strack (2. Vorsitzender), Anette Langenbach und Thorsten Rothenpieler (Königspaar 1996), Peter Ehling, Helga Ehling (Schützenkönigin 1971), Michel Hildebrandt (3. Vorsitzender), Tina Grebe (amtierende Königin), Christian Hainbach (1. Vorsitzender) und Markus Hassler (amtierender König).
2 Bilder

Jubilare würdig geehrt
Schützenfest "light" in Bad Berleburg

vö Bad Berleburg. Günther Strack, der 2. Vorsitzende des Schützenvereins Berleburg, brachte es am Wochenende treffend auf den Punkt: „Natürlich hätten wir gern anders Schützenfest gefeiert. Ich kann mir niemanden vorstellen, dem das nicht so geht. Jetzt haben wir das gemacht, was wir können und dürfen.“ Wie aktuell berichtet, gingen die Schützen in der Odebornstadt mit einem Rumpfprogramm in das erste Juli-Wochenende. Am Freitagabend ertönte der Große Zapfenstreich aus den Lautsprechern von der...

  • Bad Berleburg
  • 04.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.