Schützenkönig

Beiträge zum Thema Schützenkönig

Lokales
Rainer Diehr ist neuer Schützenkönig in Eiserfeld. Beim Eröffnungstanz fegte er mit Königin Tina Liris übers Parkett.

Rainer Diehr regiert jetzt Eiserfeld
Als Naturtalent zum König

tom Eiserfeld. Der Schützenverein Eiserfeld 1935 ehrte am Samstag mit einem Ball sein neues Naturtalent. Rainer Diehr, der erst seit Anfang dieses Jahres Mitglied im Verein ist, gelang es gleich in seinem ersten Königsschießen eine Woche zuvor die Krone zu ergattern.Im Wettkampf gegen seine fünf Mitanwärter auf den Thron setzte er mit dem 319. Schuss den präzisen Treffer, der den Adler zu Fall brachte. Zu seiner Königin machte er Tina Liris. Aber nicht nur das neue Königspaar wurde am Samstag...

  • Siegen
  • 15.09.19
  • 181× gelesen
Lokales SZ-Plus
Philipp Saßmannshausen und Tina Stöckmann sind das neue Königspaar des Schieß- und Schützenvereins Leimstruth. Die Jugend des Vereins wird von Falk und Rika Scheuermann repräsentiert. Foto: schn

Schützenfest in Leimstruth
Letztjährige Ansage auch in die Tat umgesetzt

schn Leimstruth. Die Schützenfestsaison in Wittgenstein ist fast beendet. Mit dem Schieß- und Schützenverein Leimstruth hat am Wochenende der letzte Verein seinen neuen Regenten ermittelt – nun folgt nur noch das 1. Wittgensteiner Königsschießen am 7. September in Elsoff. Die Schützen aus Leimstruth beenden jedoch traditionell die „reguläre“ Schützenfestsaison. „Zum zweiten Mal wurde bei uns am Freitag der Vogel geschossen“, stellte der Vorsitzende Heinz Born in seiner kurzen Ansprache zur...

  • Erndtebrück
  • 25.08.19
  • 385× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das neue Girkhäuser Königspaar Manuel und Christina Spies präsentierte sich am Sonntag mitsamt seinem Hofstaat der Dorfgemeinschaft. Der städtische Wirtschaftsförderer hat nach drei erfolglosen Anläufen diesmal den Königsvogel erlegt. Foto: cm
2 Bilder

Schützenfest in Girkhausen
Wirtschaftsförderer ist nun auch Schützenkönig

sz Girkhausen. Im Berleburger Rathaus ist Manuel Spies ja Abteilungsleiter und zuständig für Immobilienmanagement und Wirtschaftsförderung – und außerhalb der Verwaltung ist der 40-Jährige jetzt „nebenberuflich“ Schützenkönig in seinem Heimatdorf Girkhausen. Nach drei Jahren, in denen er erfolglos versucht hatte, den Vogel zu erlegen, triumphierte er nun am Samstag und setzte sich nach einem spannenden Dreikampf mit Robert de Swart und Manuel Kümmel am Ende durch. „Ich bin froh, dass es...

  • Bad Berleburg
  • 12.08.19
  • 706× gelesen
Lokales
Ignatius Hof ist neuer König in Betzdorf. Das Foto zeigt ihn mit seiner Frau Rita, den Insignienschützen und der Vorsitzenden Sabina Kniep.

Betzdorfer Schützenverein hat einen neuen Regenten
Ignatius Hof ist neuer König

rai Betzdorf. Ignatius Hof hat am Samstag Geschichte im Schützenverein Betzdorf geschrieben, denn das gab es in 151 Jahren Vereinsgeschichte noch nie: Ignatius Hof hat den Vogel abgeschossen – wie vor zwei Jahren seine Ehefrau Rita Hof. Mit dem Hofs haben erstmals Ehefrau und Ehemann jeweils für sich den Königstitel im Traditionsverein errungen. Dem gebürtigen Betzdorfer Ignatius Hof war die Freude über seinen Schuss ins Schwarze anzusehen, als er am frühen Samstagabend die Glückwünsche...

  • Betzdorf
  • 10.08.19
  • 2.023× gelesen
Lokales
Der neue König Christian Krause (3. v. l., Krone) freut sich mit dem ehemaligen König Michael Knipp (Apfel), Karin Lieske (linker Flügel), Christine Bednarek (rechter Flügel), Werner Götz (amtierender Kaiser) und Horst Petermann (Zepter) (v. l.).

Christian Krause traf
Neuer König in Eichen

tom Eichen. „Wer die Krone schießt, wird auch König!“ Dieses Motto nahm sich in diesem Jahr der 34-jährige Christian Krause beim Königsschießen des Schützenvereins Eichen 1952 ganz besonders zu Herzen. Am Samstag nahm er das Gewehr in die Hand und traf bereits mit dem 35. Schuss die Krone. Während seine Kontrahenten sich um die anderen Insignien bemühten, stieß Krause im insgesamt 311. Treffer den Vogel ganz aus dem Adlerhorst. Mit seiner Ehefrau Alena bildet er nun das neue Königspaar in...

  • Kreuztal
  • 04.08.19
  • 152× gelesen
Lokales
Die neuen Majestäten und der Hofstaat des Schützenvereins Sohlbach.

Der 136. Schuss saß
Sarina Klem ist Königin

hmw Netphen-Sohlbach. Eine runde Sache war am vergangenen Wochenende wieder das 68. Schützenverein des SV Sohlbach 1952. Wer in diesem Jahr wohl Nachfolger von Schützenkönig Karl-Heinz Jung (Netphen-Sohlbach) und Stadtkönig Martin Weber (Herzhausen) werden würde, darauf waren alle Mitglieder und auch die Bevölkerung gespannt. Das Königsschießen am Gelände „Auf der Schadau“ hatte bereits am Freitagabend stattgefunden. Für den flotten Ton dabei sorgte – und dies schon seit über 40 Jahren – das...

  • Netphen
  • 04.08.19
  • 785× gelesen
Lokales
Die neuen Feudinger Majestäten auf einem Bild vereint: das neue Kaiserpaar Günther und Konny Rubner (links), das neue Königspaar Andreas Wick und Vanessa Söhner (Mitte) sowie das neue Jugendkönigspaar Marvin Friedrich und Philin Otto (rechts). Foto: lh
2 Bilder

Schieß- und Schützenverein Feudingen
Das Zepter geht diesmal an die Bundesrepublik

lh Feudingen. „Es war ein heiteres und aufregendes Wochenende“, so fasste es Wolfgang Dickel, 1. Vorsitzender des Schieß- und Schützenvereins Feudingen, treffend zusammen. Nicht nur feierte der Verein sein 120-jähriges Bestehen, sondern auch drei neue Majestäten. Die Kaiserwürde hatte sich der Schützenkönig von 2017, Günther Rubner, gegen zehn Mitbewerber gesichert; er wählte seine Frau Konny zu seiner Kaiserin. Das Königsvogelschießen gestaltete sich anfangs als langer Wettkampf, der am Ende...

  • Bad Laasphe
  • 04.08.19
  • 1.135× gelesen
Lokales
Sowohl das Jugendkönigspaar, Frederik und Tina Schlegel, als auch das neue Königspaar, Timo Weiß und Madleen Krämer, freuten sich über das Wochenende und treten nun gemeinsam mit ihren Hofstaaten das Regentschaftsjahr an. Auch der Vorstand des Schießvereins Zinse stärkt den Regenten den Rücken.

Spannender Wettstreit um Königswürde
Zinser freuen sich mit König Timo Weiß

lh Zinse. Einen spannenden Wettstreit um die Königswürde lieferten sich am Freitagabend beim Vogelschießen in Zinse gleich vier Bewerber. Nach über 240 abgefeuerten Schüssen holte der 29-jährige Timo Weiß aus Helberhausen mit seinem entscheidenden Treffer den Vogel von der Stange und sicherte sich so die Königswürde für ein ganzes Jahr. Zu seiner Mitregentin erkor er Madleen Krämer. Auch die Insignien wurden zuvor treffsicher von ihren Plätzen geschossen: Lena Petersen sicherte sich die...

  • Erndtebrück
  • 29.07.19
  • 253× gelesen
Lokales
Willi Rücker hat allen Grund zur Freude: Er ist der neue Schützenkönig des St.-Sebastianus-Schützenvereins Olpe.
14 Bilder

Vogel fiel beim 194. Schuss
UPDATE - Willi Rücker ist Schützenkönig

win Olpe. Es war ein spannender Wettkampf unter der Vogelstange: Zuletzt waren es drei Schützen, die sich nichts schenkten. Michael Schröder, Dietmar Meier und Willi Rücker hielten nach der Schießpause weiter auf den Holzvogel, nachdem sie zu den sieben Schützen gehört hatten, die bis Schuss 105 schon kräftig beim Zerlegen des Wappentiers geholfen hatten. Am Ende hatte Willi Rücker das sicherste Händchen und das nötige Quentchen Glück: Es war Patrone 194, die dafür sorgte, dass der arg gerupfte...

  • Stadt Olpe
  • 22.07.19
  • 1.117× gelesen
Lokales
Marco und Katharina Dornseifer sind das neue Königspaar des Erndtebrücker Schützenvereins. Um sich herum haben sie einen starken Hofstaat, der am Samstag und am Sonntag in der Schützenhalle und beim Festzug ordentlich Gas gegeben hat.	Foto: Björn Weyand
9 Bilder

Schützenfest in Erndtebrück
Marco Dornseifer ist neuer König des Schützenvereins

bw Erndtebrück. Es war ein packendes Duell, das sich Marco Dornseifer und Stephan Frettlöh im Weihergründchen lieferten. Beide hatten es auf den Königstitel des Erndtebrücker Schützenvereins abgesehen – aber nur einer konnte am Samstagnachmittag gewinnen. Marco Dornseifer hatte sich am Freitagabend während des Jugendvogelschießens dazu entschlossen, 20 Jahre nach seinem ersten gescheiterten Versuch wieder auf den großen Königsvogel zu schießen. Mitbewerber Stephan Frettlöh wollte gerne 40 Jahre...

  • Erndtebrück
  • 14.07.19
  • 3.458× gelesen
Lokales
Zielsichere Schützen (v. l.): Nicole Jansohn-Nüs, Marco Vorländer, Königin Sarina Klem, Jens Müller, König Sebastian Dreisbach, Vorsitzender Dirk Roth, Vorjahres- <jleftright>könig Robert Glock mit Kindern, Frank Melzer und Vorjahreskönigin Ella Glock.  Foto: Verein

Vormwald hat einen neuen Schützenkönig
Vogel fiel bei Fackelschein

sz Vormwald. Zum 64. Mail hatte am vergangenen Wochenende der TuS Vormwald zu seinem Dorf- und Schützenfest eingeladen. Am traditionellen Vogelschießen, das samstags von Vorjahreskönig Robert Glock eröffnet wurde, nahmen 32 Schützen teil. Die Insignien des prachtvollen von Horst Preis und Helmut Althaus gebauten Vogels schossen Frank Melzer (Krone, 33. Schuss), Nicole Jansohn-Nüs (Zepter, 53) und Jens Müller (Reichsapfel, 94). Die Flügel gingen an Marco Vorländer (170) und Florian Völkel...

  • Hilchenbach
  • 12.07.19
  • 281× gelesen
Lokales
Bezirksbundesmeister Günter Sting, der ehemalige Bezirksschützenkönig Stefan Heitze, der Rudersdorfer Schützenkönig Christof Gerhus, der neue Bezirksschützenkönig Torsten Kringe, Königsadjutant Hermann Kringe, Bezirkskaiser Stefan Wurst und Königsadjutant Matthias Schäfer (v. l.).

Eindeutiges Ergebnis
Torsten Kringe regiert das Johannland

hema Netphen-Salchendorf. Torsten Kringe ist der neue Bezirksschützenkönig im Johannland. Beim „Heimspiel” im vereinseigenen Schützenhaus setzte sich der amtierende Schützenkönig der Schützenbruderschaft St. Hubertus Salchendorf-Helgersdorf jetzt mit 25 Ringen gegen die beiden konkurrierenden Schützenkönige der Vereine St. Hubertus Irmgarteichen und St. Sebastianus Rudersdorf durch. Beim Bundeskönigsschießen dabeiDas eindeutige Ergebnis, das Kringe nach drei Schuss mit angestrichenem Gewehr...

  • Netphen
  • 09.07.19
  • 149× gelesen
Lokales
Der Schützenverein Saßmannshausen/Holzhausen/Bermershausen hat drei neue Regentenpaare und einen großen Hofstaat drumherum. Als Königspaar fungieren Max Metzler und Ann-Kathrin Duchhardt, das neue Kaiserpaar heißt Lothar Sonneborn und Alexandra Löhr, Eddie Steinhanses und Maya Stenger sind das Jugendkönigspaar. Fotos: Björn Weyand
3 Bilder

Schützenfest in Saßmannshausen
Am Kohlrain regiert jetzt ein ganz junger König

bw Saßmannshausen. Der Abend war schon spät, als der Vogel am Kohlrain in Saßmannshausen endgültig das Zeitliche segnete. Sechs Kandidaten hielten auf den Aar – am Ende hatte der jüngste von ihnen die notwendige Treffsicherheit, um dem Königsvogel des Schützenvereins Saßmannshausen/Holzhausen/Bermershausen den Rest zu geben. Max Metzler ist gerade mal 18 Jahre alt, beim Vogelschießen hatte unter anderem seine Mutter Monika das Nachsehen. „Es hat sich so ergeben“, erzählte der junge König am...

  • Bad Laasphe
  • 07.07.19
  • 460× gelesen
Lokales
Markus Haßler ist der neue Schützenkönig in Bad Berleburg. Den "Schützen-Traum" erfüllt er sich gemeinsam mit seiner Königin Tina Grebe. Foto: Sarah Benscheidt
115 Bilder

Markus Haßler ist neuer Schützenkönig
Pure Emotionen auf dem Berleburger Schützenplatz

sabe Bad Berleburg. Die Sonne strahlt – und Markus Haßler strahlt mit. Allerdings erst, nachdem die „butterweichen Knie“ wieder festen Stand hatten und die leicht feucht gewordenen Augen getrocknet waren. Nach der fast greifbaren Anspannung folgte schnell die erlösende Euphorie: „Es ist einfach nur herrlich“, so die leidenschaftlichen Jubelworte. Der 46-jährige Berleburger ist neuer Regent in der Odebornstadt. Königin an seiner Seite ist Tina Grebe. „Sie ist die beste Freundin meiner Frau“,...

  • Bad Berleburg
  • 06.07.19
  • 4.523× gelesen
Lokales
Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Irmgarteichen ehrte am Wochenende unter anderem ihren neuen Schützenkönig Achim Dietermann und ihren neuen Jungschützenkönig Lukas Hohmann. Im Bild von links: Bernhard Gabriel, Irmtraud Dietermann, Achim Dietermann, Marina Müller, Lukas Hohmann und Eike Melchiori.

Schützenfest Irmgarteichen
Familienduell gewonnen

jen Irmgarteichen. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Irmgarteichen feierte am vergangenen Wochenende ihr 95. Schützenfest. Es begann mit einem kleinen Festzug ab dem Gasthof Ley zum Schützenhaus, wo an Fronleichnam traditionsgemäß das Vogelschießen stattfand. Spannendes FamilienduellNach einem spannenden Duell zwischen den Familien Kölsch und Dietermann machte Achim Dietermann dem Vogel den „Garaus“ und ging somit als neuer Schützenkönig hervor. Er wählte seine Frau Irmtraud zur Königin....

  • Netphen
  • 24.06.19
  • 893× gelesen
Lokales
Karl-Heinz Werthenbach wurde mit dem 182. Schuss neuer Schützenkönig von Brauersdorf; seine Frau Waltraut ist jetzt neue Königin.

Schützenfest in Brauersdorf
Treffsicher im Wettkampf

tom Brauersdorf. Die Brauersdorfer zeigten sich zum vergangenen Wochenende hin besonders feierfreudig, denn der SV „Zur Sandhelle“ Brauersdorf suchte ein neues Königspaar. Die Gäste des Schützenfestes bekamen dafür von Donnerstag bis einschließlich Montag ein buntes und abwechslungsreiches Programm geboten. Mit 182 Schüssen zum SiegDas Königsschießen wurde gleich zum Beginn am Donnerstag auf dem Schützenplatz unterhalb des Talsperrdamms eröffnet. Karl-Heinz Werthenbach sicherte sich bereits...

  • Netphen
  • 24.06.19
  • 257× gelesen
Lokales

Dreimal Vogelschießen
Höfer, Bender, Heinz: Am Ende streckt jeder Aar die Flügel

rai Mudersbach. Wer wird den Vogel abschießen und bejubelt werden? Das war traditionell am gestrigen Fronleichnamstag wieder die spannende Frage bei der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Mudersbach, der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Niederfischbach und bei der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Friesenhagen. Es ist ein guter Brauch bei den Bruderschaften, dass die neuen Majestäten an diesem kirchlichen Feiertag ausgeschossen werden. Und so knallten gestern wieder die Büchsen auf den...

  • Kirchen
  • 20.06.19
  • 287× gelesen
Lokales
Ein strahlendes Königspaar: Schützenkönig Volker Gronau mit seiner Königin Damaris Schuldes.
3 Bilder

Schützenfest in Herzhausen
Neuer Schützenkönig gekrönt

hmw Herzhausen. Einmal auf dem Schützenfest des Schützenvereins Herzhausen König zu werden – davon träumen so manche Schützen. Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit. Nach der Kranzlegung am Ehrenmal am Samstagmorgen ging es zunächst unter Begleitung des Spielmannszugs 1950 zum Vogelschießen in die Preußbach. Dort begrüßte Sonja Kettner alle Gäste und die 21 Schützen. Gleiches machte Netphens Bürgermeister Paul Wagener, der auch den Ehrenschuss abgab. 205. Schuss holte den Vogel von...

  • Netphen
  • 28.05.19
  • 79× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.