Schützenkreis Wittgenstein

Beiträge zum Thema Schützenkreis Wittgenstein

Sport
Das Bild zeigt (v. l.) Marc Seelbach (Vors. Bezirk Westfalen-Süd), Luise Kaiser, Rainer Dellori, Renato Scarpin, Lore Schröder, Jürgen Otterbach (Vors. Schützenkreis Siegen-Olpe), Bernd Fricke, Torsten Bätzel (Vors. Schützenkreis Wittgenstein), Franz Englert und Hans-Dieter Rehberg (Präsident WSB).

70. Westfälischer Schützentag
Heimische Funktionäre ausgezeichnet

sz Herford. Den 70. Westfälischen Schützentag hielten die Vereine aus Westfalens Schützenkreisen und -bezirken jetzt in Herford in Ostwestfalen ab. Der dortige Schützenkreis und die Schützengesellschaft zu Herford von 1832 e.V. hatten zu dieser großen Traditionsveranstaltung des Westfälischen Schützenbundes (WSB) in den dortigen Stadtpark Schützenhof eingeladen. Im Rahmen einer Feierstunde vor der eigentlichen Delegiertentagung wurden einige heimische Schützen vom WSB-Präsidenten Hans-Dieter...

  • Siegen
  • 08.10.19
  • 224× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Geehrten aus Sicht des Schützenbezirks Westfalen-Süd: Marc Seelbach (Bezirksvorsitzender), Luise Kaiser, Rainer Dellori, Renato Scarpin, Lore Schröder mit dem Hauptpreis der DKMS-Verlosung, Jürgen Otterbach (Vorsitzender Schützenkreis Siegen-Olpe), Bernd Fricke, Torsten Bätzel (Vorsitzender Schützenkreis Wittgenstein), Franz Englert und Hans-Dieter Rehberg (WSB-Präsident). Foto: Schützenkreis
4 Bilder

Westfälischer Schützenbund tagte
Erndtebrücker waren beim Schützentag gut vertreten

bw Herford/Wittgenstein. Ein Schützenverein, der im Festzug des Westfälischen Schützentages eine eigene Kapelle dabei hat – das ist nicht gerade alltäglich. Der Erndtebrücker Schützenverein um seinen amtierenden Schützenkönig Marco Dornseifer war nicht nur am Samstag in Herford sehr stark vertreten, mit dabei war auch das Tambourcorps des TuS Erndtebrück, in dem Schützenkönig Marco Dornseifer ja selbst aktives Mitglied ist. Im Festzug marschierte auch der Schützenverein Benfe mit, die Benfer...

  • Erndtebrück
  • 08.10.19
  • 263× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.