Schützenplatz

Beiträge zum Thema Schützenplatz

LokalesSZ
Hermann Wörster war im Mai 2019 der umjubelte Schütze, der den entscheidenden Schuss auf den Königsvogel des Schießvereins Erndtebrück abgab. Nun geht seine Amtszeit zu Ende.
2 Bilder

Vatertag am Fuchsrain
Nach zwei Jahren Corona-Pause startet die Schützensaison

sz/vc Erndtebrück. Eigentlich regieren Schützenköniginnen und -könige ja nur ein Jahr – aber auch beim Schießverein Erndtebrück wurden es für Hermann Wörster bei den Erwachsenen und Lara Fabienne Althaus bei der Jugend am Ende aus den bekannten Corona-Gründen drei Jahre. Jetzt neigt sich allerdings ihre verlängerte Amtszeit dem Ende entgegen, das Gleiche gilt auch für den amtierenden Schützenkaiser Maik Wunderlich. Am Donnerstag, 26. Mai, beginnt der Vatertag am Fuchsrain um 11 Uhr zunächst mit...

  • Erndtebrück
  • 19.05.22
LokalesSZ
Zahlreiche Ehrungen prägten das Schützenfest des Heimatschutzvereins St. Georg Neger.
2 Bilder

Jürgen Kühr neuer Kaiser des Heimatschutzvereins
Marvin Stracke erringt spontan die Königswürde

gala Neger. König Marvin Stracke und Kaiser Jürgen Kühr sind die neuen Majestäten des Heimatschutzvereins St. Georg Neger. Marvin Stracke hatte sich, kurz bevor das Vogelschießen am Samstag begann, spontan entschieden, den Aar von der Stange zu holen. Nach dem 117. Schuss konnte der 26-Jährige jubeln und verwies seine Mitbewerber, Ludger Hahn, Andreas Damm und Dominik Kühr, auf die Plätze. Genauso spontan hatte der Industriemechaniker „seine“ Königin, Alina Grammel, gefragt. Die Auszubildende...

  • Stadt Olpe
  • 08.05.22
LokalesSZ
Traditionelle Polonaise auf dem Berleburger Schützenplatz: Der Verein fühlt sich dem Fürstenhaus stets eng verbunden.
5 Bilder

Tradition trifft Zukunft
Sehnsuchtsort über der Odebornstadt

vc Bad Berleburg. Der Weg führt über den Berleburger Schützenplatz. Es ist kalt und dunkel, eisiger Wind weht über den gefrorenen Rasen, den die Bad Berleburger und ihre Gäste jährlich für ein rauschendes Schützenfest nutzen. Der erste Schützenhauptmann Christian Hainbach geht voran, schließt eine Tür auf und macht das Licht an. Sanierung in ehrenamtlicher Arbeit Zwei große und moderne Festsäle werden in LED-Licht getaucht; auf den ersten Blick sieht man, dass diese Räume den Traditionsschützen...

  • Bad Berleburg
  • 12.03.22
LokalesSZ
t Die ersten Steine sind gesetzt: Der 1. und der 2. Vorsitzende des St.-Helena-Schützenvereins, Stefan Clemens und Michael Schreier (v. l.), freuen sich über den Baufortschritt auf dem Schützenplatz. t Kleines Bild: So soll das neuen Vereinsheim der St.-Helena-Schützen aussehen.

Neubau schreitet voran
Schützenverein Elben profitiert vom „Dorferneuerungsprogramm“

yve Elben.  „Das geht ja richtig vorwärts“, sagt ein Elbener als er aus seinem Auto steigt. „Hier kommen viele vorbei, um sich die Baustelle anzuschauen“, so Stefan Clemens. Der 1. Vorsitzende des St.-Helena-Schützenvereins schaut auf die voranschreitenden Arbeiten. „Das ist ein Jahrhundertprojekt.“ Er erinnert sich an den Anruf von Jochen Ritter. In dem Moment, als der heimischer CDU-Landtagsabgeordnete ihm mitgeteilt habe, dass der geplante Neubau auf dem Schützenplatz mit dem Höchstsatz...

  • Wenden
  • 20.11.21
LokalesSZ
Auf dem Schützenplatz soll die „Brün-Arena“ entstehen. Rechts ist das direkt angrenzende Dorfgemeinschaftshaus zu sehen.

Ohne Förderung nicht umsetzbar
„Brün-Arena“ in Bürgerversammlung vorgestellt

hobö Brün. „Ich finde, das ist ein tolles Projekt“, betonte Bürgermeister Bernd Clemens in der Bürgerversammlung für die Ortschaften Brün, Vahlberg und Hoffnung Ende vergangener Woche. Der Verwaltungschef der Gemeinde Wenden bezog seine Worte auf die geplante „Brün-Arena“, die neben zahlreichen anderen Themen die Versammlung im Landhaus Wacker inhaltlich prägte. Rüdiger Reuber, in Personalunion Geschäftsführer des St.-Matthias-Schützenvereins Brün und Vorsitzender des Sportvereins Brün, stellte...

  • Wenden
  • 15.11.21
LokalesSZ
Singsation-Chorleiter Christoph Haupt schickte einen Appell ins Publikum, die heimischen Chöre mit weiteren Stimmen zu verstärken.
2 Bilder

Singsation feiert 30-jähriges Bestehen mit Open-Air-Konzert
Ein viel versprechender Neuanfang

vö Bad Berleburg.  Lange mussten die Verantwortlichen des Bad Berleburger Chores Singsation zittern: Denn bei der Generalprobe am Freitag hatte es noch wie aus Eimern geschüttet. Doch nach einem durchwachsenen Start am Samstag schien schließlich ab nachmittags die Sonne vom blauen Wittgensteiner Himmel. Nach einem in jeder Hinsicht abwechslungsreichen Konzertereignis auf dem Berleburger Schützenplatz steht eines fest: Der Wittgensteiner Chorgesang ist nach ganz schwierigen Monaten zurück. Es...

  • Bad Berleburg
  • 13.09.21
LokalesSZ
Das erste Dorffest in Gerlingen sollte dem Zusammenhalt im Ort dienen und zugleich ein Podium für die örtlichen Vereine sein. So freute sich der Tischtennisclub Gerlingen über zahlreiche Interessierte, die ein Spiel wagten.
4 Bilder

Vielfältiges Programm
Gerlingen feiert erstes Dorffest

adz Gerlingen. Hochzufrieden zeigte sich am vergangen Samstag Ortsvorsteher Benjamin Hacke mit der ersten Auflage des Gerlinger Dorffestes, das unter dem Motto „Gerlingen vereint” stattfand. Rund 500 Gerlinger kamen auf den örtlichen Schützenplatz, um gemeinsam zu feiern. Vereine boten Spiele und InformationenFür ein vielfältiges Rahmenprogramm sorgten dabei die heimischen Vereine. So konnten die Dorfbewohner beim Fußbalverein FSV Gerlingen ihr Talent an einer großen Dartscheibe unter Beweis...

  • Wenden
  • 12.09.21
Kultur
Singsation probt wieder – und lädt zum Mitsingkonzert ein.

Großes Mitsingkonzert in Bad Berleburg am 11. September geplant
Singsation lädt ein auf den Schützenplatz

sz Bad Berleburg. Als Mitte März 2020 das gesamte Chorwesen in Deutschland und darüber hinaus zum Erliegen kam, dachten wir alle, mit sechs bis acht Wochen Pause sei die Sache wohl erledigt. Dem war nicht so, wie wir alle wissen. Auch der Bad Berleburger Popchor Singsation durch lief ein Wechselbad der Gefühle und Versuche, den Chorbetrieb aufrecht zu erhalten, mit Zoom-, Präsenz- und Hybridproben, einem Weihnachtssong als Corona-Chorvideo und weiterem mehr. Auch Arion Weidenhausen probte...

  • Bad Berleburg
  • 28.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.