Schützenverein

Beiträge zum Thema Schützenverein

Lokales
Freuen sich aufs Schützenfest: Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer (r.) und die Vertreter des Schützenvereins.

Tradition, Fahrgeschäfte und viel Musik
Großes Spektakel zum 151. Mal: Betzdorfer Schützenfest

dach Betzdorf. „Hau’ vernünftig. Und hau’ mir bloß nicht auf die Finger!“ Dieser Auftrag von Sabina Kniep (M.) an Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer (r.) ist angekommen. Und er zeigt – war die Aufforderung doch eher scherzhaft gemeint –, wie gelöst das Verhältnis zwischen Stadt und Schützenverein in Betzdorf ist. Anlass dieser Mahnung der Vorsitzenden war ein Pressegespräch im Vorgriff auf das 151. Schützenfest in der Sieg-Heller-Stadt – und gemünzt war sie auf den traditionellen...

  • Betzdorf
  • 29.08.19
  • 686× gelesen
LokalesSZ-Plus
Als Hofstaat der Hellerthaler Schützengesellschaft präsentierten sich (v. l.): das neue Schützenkönigspaar Frank Schlosser mit Nadine Hövelmann, Kaiser Stefan Hövelmann und Kaiserin Elke Hövelmann, der alte König Wolfgang Schupp mit seiner Königin Iris Setzer und Vorsitzender Albert Podzimek.

Neuer Regent der Hellerthaler Schützengesellschaft
Frank Schlosser neuer König

roh Neunkirchen. Eine Handvoll Schützen zählten zum Favoritenkreis beim 179. Vogelschießen der Hellerthaler Schützengesellschaft, dem zweitältesten Schützenverein des Siegerlandes nach Hilchenbach. Herrlich anzuschauen war das Exemplar der Begierde. Den kunstvoll bemalten Vogel hatte Schießleiter Diethelm Morher gezimmert. Seinen Ursprung findet dieses Brauchtum übrigens darin, dass Schießübungen wichtig waren, um die Treffsicherheit der männlichen Bevölkerung zu erhöhen, als es noch darum...

  • Neunkirchen
  • 28.08.19
  • 269× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das neue Girkhäuser Königspaar Manuel und Christina Spies präsentierte sich am Sonntag mitsamt seinem Hofstaat der Dorfgemeinschaft. Der städtische Wirtschaftsförderer hat nach drei erfolglosen Anläufen diesmal den Königsvogel erlegt. Foto: cm
2 Bilder

Schützenfest in Girkhausen
Wirtschaftsförderer ist nun auch Schützenkönig

sz Girkhausen. Im Berleburger Rathaus ist Manuel Spies ja Abteilungsleiter und zuständig für Immobilienmanagement und Wirtschaftsförderung – und außerhalb der Verwaltung ist der 40-Jährige jetzt „nebenberuflich“ Schützenkönig in seinem Heimatdorf Girkhausen. Nach drei Jahren, in denen er erfolglos versucht hatte, den Vogel zu erlegen, triumphierte er nun am Samstag und setzte sich nach einem spannenden Dreikampf mit Robert de Swart und Manuel Kümmel am Ende durch. „Ich bin froh, dass es...

  • Bad Berleburg
  • 12.08.19
  • 924× gelesen
Lokales
Willi Rücker hat allen Grund zur Freude: Er ist der neue Schützenkönig des St.-Sebastianus-Schützenvereins Olpe.
14 Bilder

Vogel fiel beim 194. Schuss
UPDATE - Willi Rücker ist Schützenkönig

win Olpe. Es war ein spannender Wettkampf unter der Vogelstange: Zuletzt waren es drei Schützen, die sich nichts schenkten. Michael Schröder, Dietmar Meier und Willi Rücker hielten nach der Schießpause weiter auf den Holzvogel, nachdem sie zu den sieben Schützen gehört hatten, die bis Schuss 105 schon kräftig beim Zerlegen des Wappentiers geholfen hatten. Am Ende hatte Willi Rücker das sicherste Händchen und das nötige Quentchen Glück: Es war Patrone 194, die dafür sorgte, dass der arg gerupfte...

  • Stadt Olpe
  • 22.07.19
  • 1.338× gelesen
Lokales
Der Schützenverein Saßmannshausen/Holzhausen/Bermershausen hat drei neue Regentenpaare und einen großen Hofstaat drumherum. Als Königspaar fungieren Max Metzler und Ann-Kathrin Duchhardt, das neue Kaiserpaar heißt Lothar Sonneborn und Alexandra Löhr, Eddie Steinhanses und Maya Stenger sind das Jugendkönigspaar. Fotos: Björn Weyand
3 Bilder

Schützenfest in Saßmannshausen
Am Kohlrain regiert jetzt ein ganz junger König

bw Saßmannshausen. Der Abend war schon spät, als der Vogel am Kohlrain in Saßmannshausen endgültig das Zeitliche segnete. Sechs Kandidaten hielten auf den Aar – am Ende hatte der jüngste von ihnen die notwendige Treffsicherheit, um dem Königsvogel des Schützenvereins Saßmannshausen/Holzhausen/Bermershausen den Rest zu geben. Max Metzler ist gerade mal 18 Jahre alt, beim Vogelschießen hatte unter anderem seine Mutter Monika das Nachsehen. „Es hat sich so ergeben“, erzählte der junge König am...

  • Bad Laasphe
  • 07.07.19
  • 772× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.