Schameder

Beiträge zum Thema Schameder

Lokales

Neuer Platz für Wittgensteiner Traditionsunternehmen

Druckerei Schlabach ist aus Bad Berleburg in den Jägersgrund Schameder umgezogen / Seit Anfang März arbeiten 26 Leute für ihre Kunden Schameder. Seit diesem Monat gibt es eine neue Firma im Industriegebiet Jägersgrund bei Schameder. Der Betrieb, der sich dahinter verbirgt, ist ein Wittgensteiner Traditionsunternehmen und blickt auf eine über 80-jährige Firmengeschichte zurück. Die Druckerei Schlabach ist – nach abgelaufenem Pachtvertrag – von ihrem Stammsitz an der Berleburger Poststraße nach...

  • Erndtebrück
  • 24.03.05
  • 3× gelesen
Lokales

Liederkranz Schameder will Meisterchor werden

Sänger und Sängerinnen haben sich einiges vorgenommen fürs erste Jahr nach der Fusion ans Schameder. Der Vorsitzende des Gemischten Chores »Liederkranz«, Eberhard Kühl, begrüßte am Wochenende zahlreiche aktive und passive Mitglieder im Gemeindebau Schameder zur Jahreshauptversammlung. Nachdem Männergesangverein und Frauenchor im vergangenen Jahr zu diesem Verein fusioniert waren, zählt der Verein heute 51 aktive und 121 passive Mitglieder. Zu Beginn der Jahreshauptversammlung begrüßte Eberhard...

  • Erndtebrück
  • 22.03.05
  • 2× gelesen
Lokales

Vorstand erhielt das Vertrauen

Gemeindesportverband Erndtebrück setzt auf bewährtes Team / Völkel will unterstützen schn Schameder. Der Gemeindesportverband ist die Dachorganisation der Sportvereine und Sport treibenden Vereine in Erndtebrück. Mitglied sind so zum Beispiel auch die Schieß- und Schützenvereine sowie die Karnevalsvereine.Jeder Mitgliedsverein entsendet zur jährlichen Hauptversammlung seine Delegierten – zumindest sollte es so sein. Wie bei fast allen Vereinen, so kommen auch beim Gemeindesportverband lange...

  • Erndtebrück
  • 14.03.05
  • 3× gelesen
Lokales

Früherer Geschäftsführer weist Verantwortung von sich

»Gewa-Insolvenz durch Dummheit vorprogrammiert« sz/vö Schameder. In Form eines Offenen Briefes reagierte Peter Warnecke, früherer Geschäftsführer der Gebr. Wahl GmbH & Co. KG in Schameder, auf die gestrige SZ-Berichterstattung über das Aus für den Hallenbau des traditionsreichen Wittgensteiner Unternehmens. Warnecke war von Betriebsratseite zumindest eine Teilschuld am Niedergang der Gewa in Schameder attestiert worden. In einem an den Betriebsratsvorsitzenden Wolfgang Dickel adressierten...

  • Erndtebrück
  • 29.01.05
  • 3× gelesen
Lokales

Gewa-Insolvenzverwalter ist »verhalten optimistisch«

Schameder: zum Jahresbeginn neue Gesellschaften gegründet vö Schameder. Er sei »verhalten optimistisch«, was die Zukunft des Unternehmens angehe, sagte gestern Abend Andreas Pantlen im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Der Düsseldorfer Jurist wurde im November vergangenen Jahres zum Insolvenzverwalter der Gebr. Wahl GmbH & Co. KG in Schameder bestellt, nachdem das Wittgensteiner Traditionsunternehmen den Antrag auf Einleitung eines Insolvenzeröffnungsverfahren gesellt hatte.Seither wird...

  • Erndtebrück
  • 06.01.05
  • 1× gelesen
Lokales

Schameders Liederkranz bildete eine echte Einheit

Sänger erhielten beim Adventssingen von Zuhörern Applaus ans Schameder. Einmal mehr fand jetzt das Adventssingen des Gemischten Chores »Liederkranz« Schameder statt. Nach der Fusion des Männer- und Frauenchores im November (SZ berichtete), war dies ihr erster offizieller Auftritt als gemeinsamer Chor. Zwar wurden schon zahlreiche Darbietungen zusammen gemeistert, aber stets waren sie als eigene Chöre eingetragen.Die zahlreich erschienenen Dorfbewohner wurden auf dem alten Schulhof beim...

  • Erndtebrück
  • 24.12.04
  • 0× gelesen
Lokales

Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier in einem Einsatz

Löschgruppe Schameder bedauerte fehlenden Nachwuchs sz Schameder. In einem voll besetzten Dorfgemeinschaftshaus konnte Löschgruppenführer Matthias Motl die Mitglieder der Feuerwehrkameradschaft Schameder, deren Vorsitzender er gleichzeitig ist, zur traditionellen Weihnachtsfeier begrüßen. Kurzweilig war der Nachmittag, der zunächst kleine Bastelarbeiten von Sabine und Anne Dreisbach sowie Arnhild Schneider bereit hielt. Dann stand der Magier Thorsten Rosenthal auf dem Programm. Er öffnete...

  • Erndtebrück
  • 14.12.04
  • 2× gelesen
Lokales

Nikolaus der Patenkompanie beschenkte AWo-Werkstatt

500 E in Schameder übergeben / Lange Verbundenheit sz Schameder. Seit vielen Jahren ist die Nikolausfeier ein Höhepunkt, auf den sich die 180 behinderten Mitarbeiter der Werkstatt für Behinderte der Arbeiterwohlfahrt (AWo) in Schameder besonders freuen. Maßgeblich an der Gestaltung beteiligt waren wieder die Kameraden der 21. Kompanie des Luftwaffenstützpunktes Erndtebrück. Um den behinderten Mitarbeitern eine Freude zu machen, stellten sie in diesem Jahr erneut den Nikolaus, heißt es in einer...

  • Erndtebrück
  • 10.12.04
  • 6× gelesen
Lokales

»Der Mann ist beratungsresistent«

Gewa-Insolvenz in Schameder: IG Metall erhebt Vorwürfe gegen Geschäftsführung vö Schameder. Die vorläufige Insolvenz der Gewa, des 70 Mitarbeiter starken traditionsreichen Stahlbauunternehmens in Schameder, hat die Menschen in Wittgenstein geschockt. Was im Altkreis hier und da hinter vorgehaltener Hand gemunkelt wird, nämlich dass die Zahlungsunfähigkeit unter Umständen zu verhindern gewesen wäre, bestätigt gestern Hartwig Durt von der IG Metall in Siegen: »Seit zwei Jahren war absehbar,...

  • Erndtebrück
  • 25.11.04
  • 4× gelesen
Lokales

Fliesen Busch setzt auf eine Übergangslösung bis Sommer

Zukunft des Erndtebrücker Betriebes scheint gesichert vö Schameder. Die Zukunft des etablierten Erndtebrücker Handwerksbetriebes Fliesen Busch auf Wittgensteiner Boden scheint gesichert zu sein. »Wir favorisieren momentan eine Übergangslösung und möchten dann innerhalb des nächsten halben Jahres auf dem Grundstück bauen, das wir uns im neuen Industriepark Wittgenstein ausgesucht haben.« Daran werde sich auch nichts mehr ändern, Erndtebrück sei für die Firma die erste Adresse.Der Zweckverband...

  • Erndtebrück
  • 19.11.04
  • 0× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Zulieferer der Wittgensteiner Firmen

AWo-Werkstatt Schameder hat volle Auftragsbücher / »Stehen auf einer breiten Basis« BW Schameder. Sie ist der größte Arbeitgeber für behinderte Menschen im Altkreis Wittgenstein: 180 Beschäftigte zählt die Werkstatt der Arbeiterwohlfahrt (AWo) in Schameder inzwischen. Für 120 Menschen wäre die Einrichtung eigentlich konzipiert. Doch die Nachfrage ist immens, sowohl nach den Arbeitsplätzen als auch nach der Arbeitskraft der Behinderten.»Wir sind in unseren Bereichen ausgelastet und können sehr...

  • Erndtebrück
  • 15.11.04
  • 2× gelesen
Lokales

Für die Flieger-Jugend ging es in Schameder hoch her

Beim Bezirksvergleichsfliegen starke Leistungen gezeigt sz Schameder. Jetzt trafen sich die jugendlichen Segelflugpiloten des Bezirkes Siegen-Wittgenstein auf dem Flugplatz in Schameder, um beim Bezirks-Jugendvergleichsfliegen ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Mitglieder des Flugsportvereins (FSV) Schameder bereiteten alles Notwendige für das Vergleichsfliegen vor.So wurden Landefelder abgesteckt und ein gutes Plätzchen für die Jury, bestehend aus Wilhelm Heinbach und Fluglehrern des...

  • Erndtebrück
  • 30.07.04
  • 4× gelesen
Lokales

Neue Sportplatzdecke wird Anfang August aufgetragen

SV Schameder sieht endlich Licht am Ende des Tunnels vö Schameder. Es war ein Herzschlagfinale in der Kreisliga A1. Am letzten Spieltag brachte der Sportverein (SV) Schameder den Klassenerhalt unter Dach und Fach, der Wittgensteiner Rivale VfB Banfe musste in den sauren Abstiegsapfel beißen. Damit wäre zumindest geklärt, in welcher Spielklasse der SV in der neuen Saison um Meisterschaftspunkte kämpft. Offen erscheint allerdings die Frage, wann er dies auf einem Sportplatz mit neuem Untergrund...

  • Erndtebrück
  • 02.07.04
  • 11× gelesen
Lokales

Die etwas andere Perspektive

Björn Weyand flog als Mitarbeiter der SZ mit dem Flugsportverein Schameder über Wittgenstein BW Schameder. Ich dürfe fliegen, hatte der SZ-Redakteur bei der Terminvergabe gesagt. In der ersten Euphorie kam da richtig Freude auf. Ist doch mal was anderes, dachte ich. Und nun stehe ich hier vor der Maschine, die mich hinauf in die Lüfte bringen soll. Durch meinen Kopf schwirren die eigentlich gut gemeinten Kommentare aus dem Freundeskreis. »Hast du dein Testament gemacht?« Oder: »Runter kommen...

  • Erndtebrück
  • 03.06.04
  • 2× gelesen
Lokales

Agrarreform in Kooperation mit den Landwirten umsetzen

Eckhard Uhlenberg erklärte CDU-Agrarpolitik in Schameder BW Schameder. Es ist mal wieder Wahlkampf. Am übernächsten Sonntag wird das neue Europaparlament gewählt, zudem stehen in Nordrhein-Westfalen ja bald Kommunal- und 2005 auch Landtagswahlen an. Grund genug für Eckhard Uhlenberg, den Wittgensteiner Landwirten die agrarpolitischen Vorstellungen der NRW-CDU vorzustellen. Die konventionelle Landwirtschaft müsse weiterhin im Mittelpunkt stehen, so die zentrale Aussage des Vorsitzenden des...

  • Erndtebrück
  • 03.06.04
  • 1× gelesen
Lokales

Sie haben es nicht verlernt!

Kult-Band Bogga feierte in Schameder vor über 2000 Besuchern glänzendes Comeback tk Schameder. Die Legende lebt wieder, und sie lebt genauso laut und kraftvoll wie früher. Beim Wittjestä Open Air wurden am Samstagabend mehr als 2000 Besucher Zeuge des grandiosen Comebacks der Wittgensteiner Kult-Band Bogga. Der Flugplatz in Schameder erwies sich als hervorragende Umgebung für das rockende Quartett. Zunächst gehörte die Bühne jedoch befreundeten Bands.Den Anfang machte die Formation »On Air«...

  • Erndtebrück
  • 17.05.04
  • 15× gelesen
Lokales

Bogga-Konzert in Schameder: 1500 Karten bereits verkauft

Siegener Zeitung verlost morgen 5 x 2 Tickets für Open Air vö Schameder. Diese Meldung elektrisierte offenbar die Massen: »Bogga feiert Comeback mit Open-Air« war der Siegener Zeitung Ende März zu entnehmen. Wittgensteins Kult-Band steigt nach über dreijähriger Pause wieder auf die Konzertbühne. Am Samstag, 15. Mai, sind Jörg Wiesing, Rainer Birkelbach, Thomas »Siggi« Ryba und Andreas Berkhahn der Headliner beim großen »Wittjestä' Open Air« auf dem Flugplatz in Schameder. Beginn der...

  • Erndtebrück
  • 08.05.04
  • 1× gelesen
Lokales

Knigge im heimischen Gehölz

Der Erndtebrücker Hegering ehrte langjährige Mitglieder BW Schameder. Nicht immer ist das öffentliche Bild der Jägerschaft mit positiven Attributen belegt. Obwohl, wie Frank Möller bei der Mitgliederversammlung des Hegerings Erndtebrück verriet, über 80 Prozent der Bevölkerung die Jagd an sich akzeptiert. Doch der Jäger selbst hat offenbar ein Imageproblem. Oder zumindest ein Problem in der Öffentlichkeitsarbeit. Mehrere Mitglieder des Hegeringes regten daher an, sich verstärkt um die...

  • Erndtebrück
  • 26.04.04
  • 1× gelesen
Lokales

Gäste brachten Frühstück gleich mit

Raumländer Frauenkreis intensiviert die Kontakte zur Werkstatt für Behinderte in Schameder vö Schameder. Normalerweise funktioniert es folgendermaßen: Wenn sich Besucher angesagt haben, dann kümmert sich der Gastgeber um Kaffee und Kuchen, um das Mittagessen oder auch um das Abendbrot. Gestern Morgen gab es jedoch die umgekehrte Variante: Der Frauenfrühstückskreis Raumland hatte sich zu einem Besuch in der Werkstatt für Behinderte in Schameder angesagt. Klar, Gäste sind in der AWo-Einrichtung...

  • Erndtebrück
  • 07.04.04
  • 1× gelesen
Lokales

Bogga feiert Comeback mit Open-Air

Große Wittgensteiner Party mit vier Bands steigt am 15. Mai auf dem Flugplatz Schameder vö Schameder. Die Siegener Zeitung kündigte es im Spätsommer 2003 mit einem Exklusivbericht bereits an: Wittgensteins Kult-Band bereitete hinter den Kulissen eifrig ihr Comeback vor, arbeitete mit dem neuen Schlagzeuger Andreas Berkhahn an der Rückkehr auf die heimischen Konzertbühne. Am Samstag, 15. Mai, hat das Warten ein Ende: Bogga spielt mit den drei Wittgensteiner Nachwuchs-Bands »On Air«, »Dreaming...

  • Erndtebrück
  • 27.03.04
  • 1× gelesen
Lokales

FSV wählte Völkel zum Vorsitzenden

Schameder: Flugsportverein hielt Hauptversammlung ab / Felix Nölling setzte Glanzlichter sz Schameder. Der Flugsportverein Schameder führte seine Jahreshauptversammlung jetzt im Gasthof »Zum Nachtwächer« durch. Harald Birkelbach, Andreas Hechmann, Heiko Reichel wurden für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Horst Hermann wurde zum neuen Ehrenmitglied ernannt. Im Rahmen der Vorstandswahlen gab es folgende Ergebnisse: Neuer Vorsitzender des FSV Schameder ist Karl-Ulrich Völkel.Geschäftsführer...

  • Erndtebrück
  • 25.03.04
  • 2× gelesen
Lokales

Nicht nur groß – auch erfolgreich

Erndtebrücker Rassegeflügelzüchter heimsten zahlreiche Preise auf nationaler Ebene ein schn Schameder. Der Rassegeflügelzuchtverein Erndtebrück ist nicht nur der größte Zuchtverein Wittgensteins, er ist auch sehr erfolgreich. Bei der Deutschen Junggeflügelschau in Hannover, Schaufenster der Geflügelzüchter, landeten Gert Grebe und Jörg Sureth die so genannten Big Points. Grebe gewann mit seinen Zwerg-Bielefeldern das Blaue Band und Sureth ebenfalls mit Zwerg-Bielefeldern das Messeband. Dazu...

  • Erndtebrück
  • 25.02.04
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.