Schameder

Beiträge zum Thema Schameder

LokalesSZ
Wichtige Themen der Feuerwehr, wie der Um- und Anbau des Feuerwehrgerätehauses in Schameder (hier im Bild), werden in Erndtebrück von nun an in einem eigenen Ausschuss diskutiert.

Neuer Feuerwehrausschuss Erndtebrück
Keine Befangenheit der Mitglieder

bw Erndtebrück. Nach der Kommunalwahl im vergangenen Jahr änderte der Rat der Gemeinde Erndtebrück den Zuschnitt seiner Fachausschüsse ein wenig und bildete in dem Zusammenhang ein vollkommen neues Gremium: einen Ausschuss für Feuer-, Katastrophen- und Bevölkerungsschutz. Der tagt nun am kommenden Mittwoch, 28. April, erstmals im Rathaus. Und die Zusammensetzung des Gremiums lässt auf diskussionsfreudige Sitzungen hoffen. Neben mehreren Feuerwehrleuten gehört mit Uwe Weinhold (CDU) ein...

  • Erndtebrück
  • 20.04.21
  • 79× gelesen
LokalesSZ
Zumindest in dieser Form kann die Immobilien-Messe der Sparkasse Wittgenstein in diesem Jahr nicht stattfinden – Organisatoren und Aussteller feilen an einer virtuellen Variante.

Sparkasse und Volksbank Wittgenstein verzichten auf Veranstaltungen
Messen fallen ins Wasser

vö Bad Berleburg/Schameder. In Zeiten, in denen sich die Sieben-Tage-Inzidenz im dreistelligen Bereich bewegt, ist es vielleicht verfrüht, überhaupt über Veranstaltungen nachzudenken. Dennoch beschäftigen sich Organisatoren natürlich intensiv mit entsprechenden Planspielen: Was könnte im Jahr 2021 gehen und – wenn ja – unter welchen Voraussetzungen und mit welchen Auflagen? Dabei reicht die Bandbreite natürlich vom Konzert über das Traditions-Schützenfest bis hin zum Markt als...

  • Bad Berleburg
  • 12.01.21
  • 268× gelesen
LokalesSZ
Die Ejot-Gruppe – unter anderem mit einem Standort an der Bad Berleburger Herrenwiese (Bild) – blickt nach dem Krisenjahr positiv in die Zukunft, wenngleich diese mit Unsicherheiten behaftet ist.

Bilanz fällt unterschiedlich aus
Gemischte Gefühle bei den Automobil-Zulieferern

tika Wittgenstein.  Geht es der Automobilindustrie geht, geht es der gesamten Wirtschaft gut – die Aussage mag etwas pauschal erscheinen, dennoch steckt mehr als nur ein Fünkchen Wahrheit darin. Denn die Relevanz dieses überaus großen Industriezweigs belegt schon die Tatsache, dass die Bundesregierung im vergangenen Monat eine Milliardenhilfe für die Branche beschlossen hatte, um diese damit zu unterstützen. Davon sollten letztlich auch die Automobil-Zulieferer profitieren, von denen nicht...

  • Bad Berleburg
  • 17.12.20
  • 273× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.