Schameder

Beiträge zum Thema Schameder

Lokales
Ein erster Blick in die neue Dorfchronik: Das moderne Layout fügt sich hervorragend in die Darstellung des gesamten Jubiläumsjahres ein. Grafik: Medienbuffet

Dorfchronik in Schameder
700 Jahre auf mehr als 600 Seiten zusammengefasst

sz Schameder. „Der Arbeitsaufwand, um 700 Jahre Dorfgeschichte in einem Buch zusammenzufassen, hat sich als bedeutend höher herausgestellt als anfangs erwartet“, sagt Peter Schneider, Sprecher des entsprechenden Arbeitsausschusses in Schameder. „Daher haben wir uns dazu entschlossen, die neue Dorfchronik im Frühjahr 2020 zu veröffentlichen und nicht, wie zuletzt geplant, im Herbst dieses Jahres.“ Zudem soll sich auch die Begeisterung für das Jubiläum in der Chronik widerspiegeln. Daher wurde...

  • Erndtebrück
  • 03.12.19
  • 332× gelesen
Sport SZ-Plus
Ganz alleine und doch souverän steuert Celine Harms den rund 162 kg schweren Monobob durch die Eislabyrinthe, hier den Olympia-Eiskanal von Lillehammer in Norwegen. Foto: Verband
3 Bilder

Olympische Winter-Jugendspiele
Celine – ganz allein im Bob

geo Schameder. Als es dunkel wird über den Höhen des Wittgensteiner Landes, müssen wir zum Ende unseres Gespräches kommen. Denn draußen nähern sich die Kinder mit ihren leuchtenden Laternen, gegenüber warten schon die Kameradinnen und Kameraden von der Jugendfeuerwehr, um den Laternenumzug in Schameder „abzusichern“. Deshalb muss auch Celine Harms sich noch schnell umziehen, raus aus den Klamotten des BSC Winterberg, rein in die Feuerwehr-Uniform. Karrierehöhepunkt im Januar in LausanneDabei...

  • Erndtebrück
  • 21.11.19
  • 156× gelesen
Lokales SZ-Plus
Eine Versickerungsfläche im Industriepark Wittgenstein erhält eine Vergrößerung. Dagegen gab es durchaus Bedenken. Kritik gibt es allerdings auch allgemein wegen fehlender Begrünung auf dem gesamten Areal in Schameder.

Industriepark Wittgenstein
Konsens mit Bedenkträgern finden

tika Erndtebrück. In der Sache gab es keine Diskussionen. Der Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung hat am Mittwoch für die fünfte vereinfachte Änderung des Bebauungsplans als Satzung für den Industriepark Wittgenstein in Schameder gestimmt. Dadurch wollen die Verantwortlichen – auf Wunsch des Zweckverbands Region Wittgenstein – eine jetzige Versickerungsfläche als eingeschränktes Gewerbegebiet ausweisen und die Versickerungsfläche auf eine Fläche für Bahnanlagen, die als solche nicht...

  • Erndtebrück
  • 13.11.19
  • 215× gelesen
Lokales
Vertreter der Dorfgemeinschaft von Schameder trugen sich jetzt in das Goldene Buch der Gemeinde Erndtebrück ein. Die Gemeinschaft hat zur 700-Jahr-Feier Großartiges geleistet.

Eintrag ins Goldene Buch
Ein Dorf ist zusammengerückt

sz Erndtebrück/Schameder. Begonnen mit der Silvesterparty im Flugzeughangar, dem Festkommers in der Schützenhalle Erndtebrück, der Sternwanderung am 1. Mai, dem Stehenden Festzug und abgeschlossen mit einer Flugshow mit Feuerwerk und musikalischer Begleitung – so reihte sich dieses Jahr zum 700-jährigen Bestehen der Ortschaft Schameder ein Höhepunkt an den nächsten. Bereits nach der gelungenen Auftaktveranstaltung, der Silvesterparty im Flugzeughangar, war es spürbar: Schameder bereitet sich...

  • Erndtebrück
  • 09.11.19
  • 875× gelesen
Lokales
Wegen eines Kohlenmonoxid-Alarms rückte die Feuerwehr von Sonntag auf Montag aus.

Nächtlicher Einsatz der Feuerwehr
Kohlenmonoxid rechtzeitig bemerkt

sz Schameder. In der Straße „Im Grund“ in Schameder schlug in der Nacht von Sonntag auf Montag ein Kohlenmonoxid-Melder in einem Wohnhaus an und deutete auf einen gestörten Verbrennungsprozess in der Heizungsanlage oder Hausfeuerung hin. „Kohlenmonoxid ist besonders heimtückisch, da die Sinne es nicht wahrnehmen können“, teilte die Freiwillige Feuerwehr mit. Die Bewohner hatten richtig gehandelt, sich rechtzeitig in Sicherheit begeben und die Feuerwehr alarmiert. Diese ging unter schwerem...

  • Erndtebrück
  • 21.10.19
  • 1.003× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das kleine Baugebiet „An der Lai“ in Schameder rückt näher. Die Gemeindeverwaltung schlägt eine weitere Erschließung vor, durch die zusätzlich neun Bauplätze geschaffen werden mit einer Größe von circa 1000 Quadratmetern.  Grafik: Gemeinde

Baugebiet „An der Lai“ in Schameder
Erster Schritt auf dem Weg zu neuen Bauplätzen

bw Erndtebrück. Einstimmig empfahl der Bauausschuss der Gemeinde Erndtebrück am Montagabend, den Bebauungsplan für die Erschließung von Bauplätzen „An der Lai“ in Schameder und gleichzeitig die Rücknahme der Wohnbauflächen-Reserve „Im Boden“ auf den Weg zu bringen. Freilich waren sich die Ausschussmitglieder auch einig darin, dass die Gemeindeverwaltung nach dem endgültigen Aufstellungsbeschluss in der Ratssitzung am Mittwoch, 9, Oktober, zeitnah eine Bürgerversammlung einberufen...

  • Erndtebrück
  • 01.10.19
  • 216× gelesen
Lokales SZ-Plus
„An der Lai“ in Schameder sollen einige Bauplätze erschlossen werden (hier im Bild). Dafür soll die große Wohnbau-Reservefläche „Im Boden“ wieder zurück in landwirtschaftliche Fläche umgeplant werden. Foto: Björn Weyand
2 Bilder

Kleines Baugebiet soll erschlossen werden
Interesse an Bauplätzen in Schameder bekundet

bw Schamder. Ein großes Baugebiet hat die Gemeinde Erndtebrück für Schameder vor 13 Jahren als „eiserne“ Reserve in den Flächennutzungsplan aufgenommen. In dem Bebauungsplan „Im Boden“ wurden 50 bis 70 Bauplätze vorgesehen. Zur Umsetzung kam dieser Bebauungsplan allerdings nie, und jetzt will die Gemeinde Erndtebrück die Reservefläche endgültig aufgeben, um statt dessen ein kleines Baugebiet „An der Lai“ auszuweisen. Denn Bedarf für Bauplätze gibt es schon in Schameder, wie die Verwaltung in...

  • Erndtebrück
  • 22.09.19
  • 150× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Eröffnung steht bereits am kommenden Montag, 16. September, an: Die Bäckerei Birkelbach lädt im neuen Back-Shop an der Bundesstraße 62 in Leimstruth zum Verweilen und „Auftanken“ ein.

Neues Angebot in Leimstruth
Back-Shop entsteht an der SB-Tankstelle

vö Leimstruth. Die Kombination ist ungewöhnlich – aber zweifelsohne auch überaus spannend. Der Mineralölkonzern Shell hatte seine Tankstelle in Leimstruth nach Umbaumaßnahmen zu einer Selbstbedienungs-Station umgestaltet. Kein regelmäßiges Modell, aber eines, das an einigen Standorten durchaus sehr gut funktioniere, wie eine Shell-Sprecherin im Gespräch mit der Siegener Zeitung deutlich machte. Wer in Leimstruth tanken will, kann das bequem mit seiner EC-Karte oder Kreditkarte erledigen. Die...

  • Erndtebrück
  • 11.09.19
  • 365× gelesen
Lokales SZ-Plus
Frühere Preisträger, der Vorstand der SPD-Kreistagsfraktion, Festredner Dirk Wiese, Landrat Andreas Müller, Bürgermeister Henning Gronau und sein Vorgänger Karl Ludwig Völkel gratulierten der Erndtebrückerin Irmlind Laues (vorne, 3. v. l.), die am Samstag die Schmidt-Nienhagen-Medaille im Gemeindebau in Schameder verliehen bekam. Foto: Björn Weyand

Schmidt-Nienhagen-Medaille
SPD zeichnet Irmlind Laues aus Erndtebrück aus

bw Schameder. Irmlind Laues musste am Samstag ein Geständnis machen: Als sie vor einigen Wochen von Karl Ludwig Völkel die Nachricht erhielt, dass sie in diesem Jahr die Schmidt-Nienhagen-Medaille der SPD erhalten solle, sei sie zuerst etwas erschrocken gewesen, sagte die Erndtebrückerin. „Mir wurde bewusst, welch große Ehre mir zuteil werden sollte.“ Diese Medaille zu erhalten, sei etwas Besonderes. Karl Ludwig Völkel brachte in seiner Laudatio aber die Meinung der heimischen Sozialdemokraten...

  • Erndtebrück
  • 08.09.19
  • 180× gelesen
Lokales SZ-Plus
Eine spektakuläre Flugshow boten die Piloten an den beiden Flugtagen in Schameder. Mit dabei waren die Kunstflug-Könner vom AcroTeam Meschede, die auch in Formation unterwegs waren (hier im Bild). Foto: Björn Weyand
25 Bilder

Fest auf dem Flugplatz Schameder
Ein großes Spektakel zum Ende der 700-Jahr-Feier

bw Schameder. „Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten“ – das ist nicht nur der Titel eines Spielfilms, es beschreibt auch zutreffend die Flugtage auf dem Flugplatz Schameder, die am Wochenende den spektakulären Abschluss der 700-Jahr-Feier bildeten. Aber nicht nur die männlichen Piloten stellten ihre Kühnheit unter Beweis – als es am Sonntagnachmittag darum ging, mit den Doppeldeckern des „Acro-Teams“ Meschede zu Kunstflügen zu starten, waren es vornehmlich Frauen, die sich darauf...

  • Erndtebrück
  • 01.09.19
  • 1.444× gelesen
Lokales
Uwe Wendt wird bei den Flugtagen in Schameder mit seiner 300 PS starken Extra 300L ordentlich Rauchfiguren in den Himmel zaubern. Es ist der krönende Abschluss auf das Jubiläumsjahr von Schameder. Foto: Markus Heimann
2 Bilder

Flugtage runden 700-Jahr-Feier ab
Akrobaten der Lüfte sind in Schameder zu Gast

sz Schameder. Das Dorf Schameder hat 700. Geburtstag – und das feiern die Schameder’schen mit einer Reihe an außergewöhnlichen Veranstaltungen. Nach der Silvesterparty, dem Festkommers, der Sternwanderung und dem Stehenden Festzug wartet am kommenden Wochenende die letzte Veranstaltung auf die Besucher und die hat es richtig in sich: Am 31. August und am 1. September finden die Flugtage auf dem Flugplatz in Schameder statt (vgl. zusätzliche Infos im Extra-Kasten). „Man muss ganz klar sagen,...

  • Erndtebrück
  • 26.08.19
  • 412× gelesen
Lokales
Im Jahre 2007 veranstaltete der Flugsportverein Schameder seine Flugtage, der Besucherandrang war damals groß. Ähnliches erwarten die Veranstalter für die Großveranstaltung, die am 31. August und am 1. September viele Attraktionen bietet. Archivfoto: Björn Weyand

Letzte Veranstaltung der 700-Jahr-Feier
Flugtage werden sicher das i-Tüpfelchen des Jubiläums

bw Schameder. Vier Veranstaltungen hat Schameder zum Dorfjubiläum schon bravourös auf die Beine gestellt und viel Lob der Besucher geerntet: für die Silvesterparty, für den Festkommers, für die Sternwanderung und für den Stehenden Festzug. Jetzt geht es in den Endspurt für die 700-Jahr-Feier, am 31. August und am 1. September finden die Flugtage als i-Tüpfelchen des Jubiläumsjahres statt. „Die Veranstaltung kriegen wir jetzt auch noch gestemmt“, betonte Ortsvorsteher Tim Saßmannshausen in einer...

  • Erndtebrück
  • 12.08.19
  • 1.141× gelesen
Lokales
Auf die Party folgte die Party: Die Helfer des Stehenden Festzugs feierten am Sonntagabend einen internen Abschluss – bis in die frühen Morgenstunden hinein.

Bilanz der Jubiläumsfeier in Schameder
Stehender Festzug hat die Erwartungen übertroffen

tika Schameder. Die letzten Helfer feierten bis in die frühen Morgenstunden des Montags hinein. Sie hatten allen Grund dazu, der Stehende Festzug in Schameder war ein Fest, das keine Wünsche offen ließ. „Es war der Hammer. Ich bin einfach überwältigt, dass es so gut geklappt hat“, konstatierte Merle Radtke. Sie war federführend an den Planungen für die zweitägige Party beteiligt – und am Tag danach überaus begeistert vom Verlauf. Rund 10.000 Menschen fanden am Samstag und Sonntag den Weg in das...

  • Erndtebrück
  • 25.06.19
  • 414× gelesen
Lokales
Der Stehende Festzug in Schameder lockte zahlreiche Menschen, bot ein vielfältiges Programm und einen tiefen Einblick in das dörfliche Leben der Vergangenheit und Gegenwart. Foto: Björn Weyand
70 Bilder

700 Jahre Schameder (mit Galerie)
Großes Aushängeschild für die ganze Region

tika/bw Schameder. Bis in den letzten Winkel hatte sich der Ort herausgeputzt – und die Verantwortlichen sollten es nicht bereuen: Noch vor der offiziellen Eröffnung des Stehenden Festzugs anlässlich des Dorfjubiläums in Schameder füllten sich die Straßen. „Die Gäste sind das, was ein solches Fest ausmacht und die es zu dem machen, was es ist“, erklärte Henning Gronau. Es imponierte dem Bürgermeister der Gemeinde Erndtebrück am Samstag, was die Schameder’schen seit Monaten mit großer Akribie...

  • Erndtebrück
  • 22.06.19
  • 4.645× gelesen
Lokales
Am vergangenen Wochenende testete die Löschgruppe Schameder die historische Handdruckspritze, die am kommenden Wochenende im Einsatz ist. Foto: Peter Schneider

700-Jahr-Feier in Schameder
Stehender Festzug lockt in das Jubiläumsdorf

sz Schameder. Die Ortschaft Schameder präsentiert sich beim Stehenden Festzug am Samstag, 22. Juni, und am Sonntag, 23. Juni, mit über 60 Ständen rund um Tradition, Handwerk und Moderne. Die Gäste erwartet zudem ein buntes Unterhaltungsprogramm auf der großen Aktionsbühne mit Live-Musik, dazu kulinarische Köstlichkeiten, Kinderattraktionen und vieles mehr. Wer das Jubiläumsdorf näher kennenlernen möchte, ist an beiden Tagen ab 11 Uhr herzlich eingeladen. Neben zahlreichen Informations- und...

  • Erndtebrück
  • 18.06.19
  • 551× gelesen
Lokales

23. Auflage in Dorfgastein in Österreich
Löschgruppe Schameder bei Feuerwehr-Sternfahrt dabei

sz Dorfgastein/Schameder. Für die Löschgruppe Schameder hat die Teilnahme an der Internationalen Feuerwehr-Sternfahrt schon Tradition. Seit der dritten Auflage der Veranstaltung im Jahre 1978 sind Feuerwehrleute aus Schameder immer dabei gewesen – so auch in diesem Jahr bei der 23. Auflage in Dorfgastein in Österreich. Neben weiteren 4000 Teilnehmern aus 15 Nationen waren auch zwölf Kameraden der Löschgruppe Schameder vor Ort. Zum Programm gehörte die Teilnahme an der Sternfahrer-Trophy,...

  • Erndtebrück
  • 04.06.19
  • 87× gelesen
Lokales
Am Montagabend brannte die Produktionshalle der Firma Kaiser in Schameder ab. Foto: bw

Großbrand zerstört Halle

bw/vö - Durch einen Großbrand ist am Montagabend die Firma Kaiser im Industriegebiet Jägersgrund in Schameder völlig zerstört worden. Um kurz nach 19 Uhr hatten nach SZ-Informationen einige Mitarbeiter das Feuer in der Produktionshalle entdeckt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Zu diesem Zeitpunkt arbeitete in dem betroffenen Gebäudeteil offenbar niemand. Deshalb konnten die Einsatzkräfte vor Ort schnell in einer Hinsicht Entwarnung geben: Niemand wurde durch den Brand verletzt, zumindest...

  • Erndtebrück
  • 08.04.13
  • 7× gelesen
Lokales
Ein oft gesehenes Bild am Wochenende: Nahezu jeder Ort in Wittgenstein hatte ein Osterfeuer. Auch in Schameder wurde ordentlich gefeiert. Foto: akm

Vermutlich das längste Osterfeuer Wittgensteins

akm Schameder. In vielen Wittgensteiner Dörfern brannten am Wochenende die Osterfeuer. So auch in Schameder. In wochenlanger Arbeit hatten die eifrigen Mitglieder der örtlichen Dorfjugend einen Holzstoß von zwölf Metern Höhe auf dem „Großen Stück“ aufgetürmt, der am Karsamstag um 20.50 Uhr mit Begeisterung angezündet wurde. Dorfjugend-Vorsitzender Philipp Dreisbach bezeichnete den Osterbrauch als schönen Anlass für Geselligkeit. Und damit hatte er wahrlich nicht Unrecht. Denn der...

  • Erndtebrück
  • 06.04.10
  • 3× gelesen
Lokales
Zahlreiche Mitglieder wurden bei der Jahreshauptversammlung des Gemischten Chores Schameder für ihre langjährige Mitgliedschaft und ihr Engagement geehrt. Foto: tika

Ziel: zehn Prozentpunkte höhere Proben-Beteiligung

tika Schameder. Es ist wohl unumstritten, dass die Chöre in Wittgenstein eine feste Institution sind. Dementsprechend sind sie zumeist erfolgreich. So auch der Gemischte Chor „Liederkranz“ Schameder, der sich seit Oktober „Zuccalmaglio-Chor Gold im ChorVerband NRW“ nennen darf. „Wir haben musikalisch einiges erlebt. Dass wir diesen Titel tragen, hatten wir allerdings nicht erwartet“, fasste Chorleiter Wilfried Hoffmann im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Chores den „großen Erfolg“ in...

  • Erndtebrück
  • 01.03.10
  • 9× gelesen
Lokales

Schnelleres Netz für Schameder

sz Schameder. Der Zweckverband Region Wittgenstein möchte gemeinsam mit zwei Fachunternehmen ein Projekt zum Aufbau eines Funknetzwerkes für Unternehmen und Privathaushalte für Schameder und Umgebung anstoßen (Siegener Zeitung berichtete). Das WiDSL-System ermöglicht hohe Internetgeschwindigkeiten ohne die Verbindung von Kabelverbindungen. Um das Netzwerk wirtschaftlich betreiben zu können, ist es erforderlich, dass sich möglichst viele Unternehmen und Privathaushalte an dem Projekt...

  • Erndtebrück
  • 12.01.10
  • 2× gelesen
Lokales

Richtfunk-DSL konkreter

vö Schameder. Das Thema ist ein echter Dauerbrenner und zugleich ein Ärgernis für viele Kunden: Schnelles Internet ist in Teilen der Region Wittgenstein nach wie vor nicht verfügbar. „Die Firma IT 58, das Wittgensteiner Systemhaus, möchte gemeinsam mit der Firma OR Network aus Grünberg, nach dem bereits erfolgreich durchgeführten Projekt in Lützel ein Funknetzwerk für Unternehmen und Privathaushalte auch für Schameder und Umgebung aufbauen“, kündigten die IT-Spezialisten aus Schameder gestern...

  • Erndtebrück
  • 23.12.09
  • 1× gelesen
Lokales
Die Mitarbeiter der AWo-Werkstatt Wittgenstein erklärten den Besuchern beim Tag der Offenen Tür die verschiedenen Arbeiten ganz genau. Foto: akm

„Die Leute werden nicht müde, uns zu besuchen“

akm Schameder. Am 2. Dezember 1989 war es, als die Behindertenwerkstatt der Arbeiterwohlfahrt zum ersten Mal ihre Türen für Besucher und Interessierte öffnete, um ihnen die Tätigkeiten der Werkstatt und den Umgang mit behinderten Menschen dort näher zu bringen. Eine lange Zeit ist vergangen, doch die AWo-Werkstatt in Schameder gibt es immer noch. Genauso wie den Tag der Offenen Tür, der am Samstag erneut stattfand. Rund 1000 Besucher strömten zur Behindertenwerkstatt und ließen sich von einigen...

  • Erndtebrück
  • 16.11.09
  • 2× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.