Schameder

Beiträge zum Thema Schameder

LokalesSZ
Der enge Tunnel unter der Bahnüberführung in Schameder hat heute eine 6,05 Meter breite Fahrbahn und einen 95 Zentimeter breiten Gehweg. Nach einem Neubau soll der Querschnitt insgesamt 13,25 Meter haben – inklusive Radweg und Gehweg.

Kurhessenbahn plant Neubau der Eisenbahnüberführung in Schameder
Enger Tunnel soll bald Geschichte sein

bw Schameder. Im Verlauf der Bundesstraße 62 auf Erndtebrücker Gemeindegebiet stehen in den kommenden Jahren gleich drei größere Baustellen an. Neben der Erneuerung der Eder-Brücke im Ortskern betrifft es einerseits die Bahnüberführung in Schameder, die neu gebaut werden soll, und andererseits den Bau eines Kreisverkehrsplatzes an der Kreuzung der B 62 mit der Einmündung zum Jägersgrund und der Kreisstraße in Richtung Rinthe. Zu beiden Maßnahmen hatte der Erndtebrücker Bürgermeister Henning...

  • Erndtebrück
  • 28.04.21
  • 196× gelesen
LokalesSZ
Auf der Kreuzung am Industriegebiet Jägersgrund soll im kommenden Jahr ein Kreisverkehr entstehen. Der Kreis hat der Planung zugestimmt. Inzwischen gilt die unübersichtliche Kreuzung als Unfallhäufungsstelle. Foto: Björn Weyand

Kreuzung am Industriegebiet Jägersgrund
Kreuzung in Leimstruth gilt nun als Unfallhäufungsstelle

bw Leimstruth. Einen Dringlichkeitsbeschluss für die Planung eines Kreisverkehrs an der Kreuzung von Bundesstraße 62 und Kreisstraße 45 in Leimstruth soll der Kreistag in seiner Sitzung am 19. Juni bestätigen. Nachdem der Kreis jahrelang den Bau eines Kreisels an dem wichtigen Verkehrsknotenpunkt abgelehnt hatte, kam es zu Jahresbeginn zur Kehrtwende: Der Kreis stimmte einem Bau zu, so dass die Gemeinde Erndtebrück nun mit den Planungen in diesem Jahr loslegen kann Bereits im Jahre 2012 hatte...

  • Erndtebrück
  • 09.06.20
  • 157× gelesen
LokalesSZ
Auf der Kreuzung von Bundesstraße 62, Kreisstraße 45 und Industriestraße Jägersgrund soll nun doch ein Kreisverkehr entstehen. Der Kreis schließt sich dem Vorhaben an, der Verkehrsausschuss hat bereits zugestimmt.

Bundesstraße 62 in Schameder
Beim Kreisel schließt sich der Kreis endlich

bw Schameder. Der schwere Unfall am Sonntag auf der Kreuzung der Bundesstraße 62 und der Kreisstraße 45 am Industriegebiet Jägersgrund in Schameder hat nochmals gezeigt, wie notwendig der Bau eines Kreisverkehrs wäre. Es war ja beileibe nicht der erste Unfall dieser Art an dieser Kreuzung – und wenn es hier „gekracht“ hat, dann zu oft heftig. Kein Zufall ist daher, dass dieses Thema ganz aktuell den Kreistag beschäftigt. Nachdem unsere Zeitung im Dezember darüber berichtet hatte, dass der Kreis...

  • Erndtebrück
  • 17.03.20
  • 399× gelesen
LokalesSZ
Des Öfteren ist es auf dem Verkehrsknotenpunkt der Bundesstraße 62 gen Industriegebiet Jägersgrund und Kreisstraße 45 zu Unfällen gekommen. Nun lenkt der Kreis Siegen-Wittgenstein ein und will den Bau eines Kreisverkehrs forcieren.

Neue Pläne an der B62
Bau des Kreisverkehrs soll 2021 erfolgen

tika Schameder. Jahrelang war ein Kreisverkehr auf der Bundesstraße 62 im Industriegebiet in Schameder in der Diskussion. Immer wieder war es auf dem Verkehrsknotenpunkt zur Kreisstraße 45 und ins Industriegebiet Jägersgrund zu Unfällen gekommen – teils waren diese folgenreich. Bereits im Jahr 2012 hatte die Gemeinde Erndtebrück beantragt, einen Kreisverkehr an dem Knotenpunkt anzulegen. Erste Bestrebungen gab es sogar im Februar 2005. Auf diese Weise wollten die Verantwortlichen die Situation...

  • Erndtebrück
  • 28.02.20
  • 436× gelesen
LokalesSZ
Die Kreuzung von Bundesstraße 62, Kreisstraße 45 in Richtung Bad Berleburg und Industriegebiet Jägersgrund ist viel befahren und es hat dort auch schon erhebliche Unfälle gegeben. Ein Kreisverkehr kommt hier trotzdem nicht so bald. Foto: Björn Weyand
2 Bilder

Kein Kreisel am Jägersgrund in Sicht
Dieser Posten kann getrost gestrichen werden

bw Schameder. Im Februar 2005 tagte in Erndtebrück der Ausschuss für Gemeindeentwicklung, Wirtschaftsförderung, Verkehr und Touristik – den gibt es mit diesen verschiedenen Themenfeldern heute ja schon längst nicht mehr. Ein Punkt auf der Tagesordnung war damals der Wunsch, einen Kreisverkehr auf der stark befahrenen Kreuzung von Bundesstraße 62, Industriegebiet Jägersgrund und Kreisstraße 45 zu schaffen. Die SZ berichtete damals wörtlich: „Für die Kreuzung bei der Tankstelle zwischen Schameder...

  • Erndtebrück
  • 20.12.19
  • 185× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.