Scheiderwald

Beiträge zum Thema Scheiderwald

Lokales
Die Bewertungskommission mit Bewohnern von Scheiderwald um Ortsvorsteher Peter Niklas (5. v. l.) , der mit seiner Familie nach Scheiderwald gereist war.  Fotos: privat
2 Bilder

Unser Dorf hat Zukunft
Familiär und wirtschaftlich

yve Scheiderwald. Pünktlich zum Start der Rundreise der Bewertungskommission der Gemeinde Wenden schlossen sich gestern die Wolken, so dass einer Begehung im Trockenen durch die Ortschaften gewährleistet war. Der Auftakt fand in dem kleinem Örtchen Scheiderwald mit seinen derzeit 24 Einwohnern statt – „Tendenz steigend“, wie Peter Niklas, Ortsvorsteher von Elben und Scheiderwald, mit einem Augenzwinkern mitteilte. Empfangen wurde die Kommissionsmitglieder – das sind Markus Hohmann, Nicole...

  • Wenden
  • 11.06.19
  • 275× gelesen
Lokales

Kette bleibt in der Familie

Thomas Stuff tritt Nachfolge seines Vaters an rudi Scheiderwald. Als Peter Stuff dem Scheiderwälder Schützenvolk beim Festzug am Samstagnachmittag noch ein letztes Mal als amtierender König zujubelte, hätte er sich wohl nicht träumen lassen, dass die Anschrift des neuen Schützenkönigs sich nicht verändern würde. So kam es jedoch wenige Minuten später: Es war nämlich Peter Stuffs Sohn Thomas, der kurze Zeit später den Aar aus der Verankerung hebelte.Wie immer zur Schützenfest-Saison, hatte sich...

  • Wenden
  • 31.07.06
  • 0× gelesen
Lokales

Keine Landschaft ohne Landwirtschaft

Bauern erwirtschaften mehr als messbare Bruttowertschöpfung / Wichtig für Tourismus rudi Scheiderwald. Die Landwirtschaft war am Samstagvormittag zentrales Thema der diesjährigen Veranstaltung von Kreisheimatpflegerin Susanne Falk. Nach langer Zeit tagte der Heimatbund in der Gemeinde Wenden – an einem Ort, der sich nicht besser hätte eignen können. Anhand des Hofs Quast in Scheiderwald sollte die theoretisch umrissenen Aspekte zum Wandel der Landwirtschaft nämlich konkret aufgezeigt werden....

  • Wenden
  • 02.05.06
  • 2× gelesen
Lokales

Scheiderwald wird Autohof

Großes Unterhaltungszentrum an der Autobahn geplant / Rund um die Uhr geöffnet hobö Scheiderwald. Der Name Scheiderwald steht nicht nur im Wendener Land als Synonym für Ruhe, Beschaulichkeit und unberührte Landschaft. Lediglich einmal im Sommer sowie in den Wochen vor Weihnachten erweist sich das durch Landwirtschaft geprägte Örtchen seit einigen Jahren als Publikumsmagnet. Denn das inzwischen nahezu legendäre Schützenfest sowie der Weihnachtsbaumverkauf haben weit über die wendschen Grenzen...

  • Wenden
  • 01.04.06
  • 1× gelesen
Lokales

Frohsinn und Geselligkeit

Schützenclub Scheiderwald feierte in der »Stadthalle« traditionellen Ball mari Scheiderwald. Scheiderwald ist ein kleines Örtchen in der Gemeinde Wenden mit vier Häusern und 16 Einwohnern. Hier erlebt man noch Natur pur und ein idyllisches Wanderparadies. Doch einmal im Jahr wird dieses kleine Dorf zum Mekka von Frohsinn und Geselligkeit. Hunderte von Menschen strömen in den Scheiderwald. Die Blasmusik spielt und alle sind gut drauf, wenn der örtliche Schützenclub Schützenfest feiert.Was sich...

  • Wenden
  • 21.02.05
  • 1× gelesen
Lokales

Klaus Welter neuer König von Scheiderwald

»Urgestein« Franz-Josef Quast gewann den Kaisertitel rudi Scheiderwald. Strahlender Sonnenschein stellte das Schützenfest in Scheiderwald am Samstagnachmittag unter einen guten Stern. Dabei platzte der Hof Quast, der alljährlich Ort des Geschehens ist, fast aus allen Nähten. Zahlreich waren die Gäste in das 33 Einwohner zählende Dorf gekommen, um den Wettstreit unter der Vogelstange zu verfolgen. Zuletzt konnte ein Urgestein des Schützenclubs jubeln. Franz-Josef Quast, Sohn des Vorsitzenden...

  • Wenden
  • 27.07.04
  • 4× gelesen
Lokales

Kleiner Ort feierte groß

Paul Sondermann »erlegte« den Vogel in Scheiderwald rudi Scheiderwald. Das wohl kleinste Schützenfest im Kreis lockte auch am Wochenende wieder zahlreiche Besucher an. Rund 600 Augen verfolgten am Samstagnachmittag den Wettstreit um die Königswürde in Scheiderwald und bejubelten den neuen Regenten: Paul Sondermann.Eine halbe Stunde dauerte es bis der hölzerne Aar dem Kugelfeuer »erlag« und von der Stange fiel. Dabei bewies sich der Wettkampf als äußerst spannend – trotz der wenigen Einwohner...

  • Wenden
  • 29.07.02
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.