Scheidung

Beiträge zum Thema Scheidung

Lokales
Namensänderungen kommen immer wieder vor, auch in Siegen-Wittgenstein. Fan von Homer Simpson zu sein, reicht aber noch lange nicht, um sich selbst den Namen der TV-Figur zu geben – zumindest nicht auf offiziellen Dokumenten.

Eigenen Namen nur aus wichtigem Grund ändern
Heißen wie der Lieblings-Star?

js Siegen. Für manchen mag er Schall und Rauch sein, für andere kann er eine echte Belastung sein. Wenn der eigene Name zum Problemfall wird, dann bleibt für einige Menschen nur der Weg zum Amt. Ein Name ist schließlich nicht in Stein gemeißelt – ihn auf den Papieren zu ändern aber, ist durchaus ein Akt. Ein Verwaltungsakt, um genau zu sein. Zwischen 70 und 80 Mal pro Jahr wird genau dieser beantragt im Kreis Siegen-Wittgenstein. Jeder vierte scheitertNicht alle Antragsteller haben mit ihrem...

  • Siegen
  • 31.05.21
  • 269× gelesen
Lokales
Auch wenn Eltern getrennte Wege gehen – die Verantwortung für Kinder bleibt. Der Nachwuchs leidet unter einem „Rosenkrieg“ zwischen Mama und Papa.

Schon 187 Beratungsgespräche in "AK"
Scheidung geht zulasten der Kinder

sz Kreis Altenkirchen. Auf der einen Seite die Mutter, auf der anderen der Vater: Bei einer Trennung sitzen Kinder zwischen zwei Stühlen – ein Schicksal, das viele Familien trifft: Im Kreis Altenkirchen gab es laut Pressemitteilung der Verwaltung im vergangenen Jahr 265 Scheidungen. Für viele der betroffenen Familien wird das Jugendamt dabei zu einer wichtigen Anlaufstelle. Es kümmert sich bei einer Scheidung oder Trennung um Kinder und Eltern. Insgesamt führte das Jugendamt Altenkirchen im...

  • Altenkirchen
  • 20.05.21
  • 61× gelesen
LokalesSZ
Ein Silberstreif am Horizont ist aus dem nüchternen Zahlenwerk aber auch herauszulesen, Gegenüber 2018 sank die Scheidungsrate um 2,3 Prozent. 33 800 Paare gingen 2019 getrennte Wege.

Selbst die "Goldene“ ist keine Vollkaskoversicherung
Scheidungsrate sinkt auch in der Region

goeb Siegen/Olpe. In der neuen Staffel der beliebten Zeichentrickserie „Die Simpsons“ sagt Homer Simpson an einer Stelle über seine Beziehung zu Marge: „Unsere Ehe war nie besser. Zeit, sie aufs Spiel zu setzen.“ Natürlich persifliert die Handlung häufig Aspekte des US-amerikanischen Alltags- und Familienlebens. So weit weg von unseren Erfahrungen als Deutsche kann die am längsten laufende Zeichentrickserie des Landes aber nicht sein, sonst würden wir nicht darüber lachen. Während die Ehe von...

  • Siegen
  • 25.08.20
  • 155× gelesen
KulturSZ
Die Clique (v.l. Roeland Wiesnekker, Anna Schudt, Elena Uhlig, Thomas Loibl, Anna Unterberger, Victoria Mayer und Moritz Führmann) beschließt, eine von Clemens vor seinem Tod gemeinsam geplante Wanderung zu gehen und in der Gipfelkapelle zum Gedenken ein Foto von ihm aufzuhängen - es ist "Eine harte Tour".

TV-Kritik: "Eine harte Tour" im Ersten
Die Clique "erbt" eine Bergtour

bö Köln. Das kommt häufiger vor: In einer seit „ewigen“ Zeiten freundschaftlich verbundenen Clique lässt sich ein Paar scheiden. Für die anderen Paare bedeutet das: Loyalitätskonflikt. Plötzlich stirbt der Mann, der seine Ehefrau wegen einer Jüngeren verlassen hat. Die gruppendynamische „Bombe“ tickt – so am Mittwoch (20.15 Uhr) im Ersten. In der Tragikomödie „Eine harte Tour“ starten drei befreundete Ehepaare quasi in memoriam zur noch vom Verstorbenen geplanten Bergtour. Nicht die beste Idee,...

  • Siegen
  • 26.02.20
  • 695× gelesen
KulturSZ
Tom (Felix Klare) und Julia (Julia Koschitz) geraten in Streit, weil er Tochter Anni (Lisa Marie Trense) zu spät abgeholt hat, angeblich ohne Bescheid zu geben. Die verwirrte Anni weiß nicht, wem sie glauben soll.

TV-Kritik: "Weil du mir gehörst" mit Julia Koschitz und Felix Klare
"Nur Geldgeber, kein Vater mehr"

la Baden-Baden. Scheidungen gehen selten einvernehmlich über die Bühne. Leidtragende: die Kinder. Viele Ehepartner benutzen den Nachwuchs aus Frust, Eifersucht und verletzter Eitelkeit als Waffe, wenn der Partner eine neue Beziehung hat. Denn in dem Augenblick wird aus Liebe Hass, und aus Partnern werden Feinde. In dem TV-Drama „Weil du mir gehörst“ (Mittwoch, 20.15 Uhr, im Ersten) überschreitet die verlassene und betrogene Ehefrau Julia Ludwig jede Grenze und macht den liebenden Vater zum...

  • Siegen
  • 12.02.20
  • 458× gelesen
KulturSZ
Die norwegische Autorin Helga Flatland präsentierte ihren Roman „Eine moderne Familie“ am Donnerstagabend im EJOT-Labor in Bad Berleburg. Ihre Lesung war die letzte des Literaturpflasters 2019.

Helga Flatland mit "Eine moderne Familie" beim Literaturpflaster
Die Eltern lassen sich scheiden - mit 70!

zel Bad Berleburg. „Niemand möchte Geschichten über glückliche Familien hören“, sagt Helga Flatland. Also hat sie einen Roman über eine glückliche Familie geschrieben. Klingt das paradox? Nicht wenn man weiß, dass der norwegischen Großfamilie – Vater, Mutter, drei erwachsene Kinder, deren Partner und zwei Enkelkinder – das Glück ausgerechnet auf einer Italienreise abhandenkommt. Sverres 70. Geburtstag soll hier gefeiert werden, aber statt eine Rede auf ihren Mann, mit dem sie seit 40 Jahren...

  • Bad Berleburg
  • 25.10.19
  • 383× gelesen
Lokales
Ist der Tisch in dieser Art gedeckt, ist noch alles im Lot. Doch im AK-Land wurden im vergangenen Jahr 300 Ehen geschieden.

245 Kinder betroffen
2018 gab’s 300 Scheidungen im AK-Kreis

sz/dach Kreis Altenkirchen. Vier Prozent weniger Scheidungen: Das registrierten die rheinland-pfälzischen Familienrichter im vergangenen Jahr. 8025 waren es summa summarum zwischen Betzdorf und Bad Bergzabern. Zu Beginn der 2000er Jahre lag die Zahl der Scheidungen pro Jahr noch bei über 10 000. Das weist das Statistische Landesamt mit Sitz in Bad Ems in einer aktuellen Veröffentlichung aus. Dass auch alte Liebe rosten kann, belegt die Zahl 1349: So viele Paare hatten bereits silberne Hochzeit...

  • Betzdorf
  • 12.06.19
  • 152× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.