Scheuerfeld

Beiträge zum Thema Scheuerfeld

LokalesSZ
Zum ersten Ehrenpräsident in der Vereinsgeschichte des KVS wurde Gründungsmitglied Reiner Hollmann ernannt.

KVS-Gründungsmitglied
Reiner Hollmann erster Ehrenpräsident der Vereinsgeschichte

rai Scheuerfeld. Diese Auszeichnung wurde in 40 Jahren Karnevalsverein Scheuerfeld (KVS) noch nie vergeben: Reiner Hollmann ist der erste Ehrenpräsident. Damit wurde ein Mann der ersten Stunde gewürdigt, der sich um den KVS verdient gemacht hat. Beim Familientag anlässlich des 40. Geburtstages am Wochenende wurde der 73-Jährige zum Ehrenpräsident ernannt. Hollmann und Brigitte Ermert wurden zudem für 40 Jahre Treue ausgezeichnet. Die Wurzeln des Karnevals reichen in der Siegtalgemeinde über das...

  • Betzdorf
  • 18.05.22
LokalesSZ
Die Jecken ließen sich vom ungewöhnlichen Datum nicht "jeck machen" und feierten ausgelassen.
4 Bilder

Karnevalsstimmung im Mai
So feiert der KV Scheuerfeld seinen "Runden"

rai Scheuerfeld. Der Flieder blüht, die Temperaturen sind hochsommerlich – und die Karnevalisten tragen ihre Kappen und Menschen kostümieren sich. Ja, das passte am Wochenende alles zusammen, beim Festmarathon des Karnevalsvereins Scheuerfeld (KVS):  Der Verein besteht seit 40 Jahren. Nachdem in dieser Session kein Zug durch den Ort schunkeln konnte, gab es am Samstag einen „Jubiläumszug“. Ausgelassen liefen der KVS und die Freunde aus Herdorf, Wehbach, Fensdorf, Kaan-Marienborn und Morsbach...

  • Betzdorf
  • 15.05.22
Lokales
Besonders im Festzelt  hatte die Polizei  am Freitag- und Samstagabend einiges zu tun.

Feierwochenende hält Polizei auf Trab
Im Festzelt fliegen die Fäuste

sz Scheuerfeld. Beim großen Umzug im Rahmen des Festwochenendes des Karnevalsvereins Scheuerfeld ging es sehr friedlich zu, so die Bilanz der Polizei. Im Festzelt mussten die Beamten aber laut Pressezuschrift am Freitag- und am Samstagabend einschreiten. In der Nacht auf Samstag war es im Zelt an der Industriestraße zu einem Streit zwischen einem 26-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Kirchen und einem 21-Jährigen gekommen, der ebenfalls aus der Region kommt. Der alkoholisierte Ältere steht im...

  • Betzdorf
  • 15.05.22
LokalesSZ
60 Jahre nach ihrer Erstkommunion in Bruche haben am Samstag 14 damalige Brucher Kommunionkinder wieder das Sakrament der Eucharistie gemeinsam empfangen.
2 Bilder

Corona hindert einige an der Teilnahme
Diamantene Kommunion gefeiert

rai Bruche/Scheuerfeld/Wallmenroth. Es sind knapp 22.000 Tage ins Land gezogen, seitdem 80 Mädchen und Jungen in Scheuerfeld bzw. Bruche 1962 erstmals das Sakrament der Eucharistie empfangen haben. 60 Jahre später haben 30 von ihnen an diesem Wochenende wieder gemeinsam Kommunion gefeiert – und zwar die diamantene. Diamantene Kommunion in BrucheDie Jubelkommunion in Bruche wurde am Samstag bei einer Vorabendmesse in der Pfarrkirche Maria Königin begangen. Dort waren die rund 40 Mädchen und...

  • Betzdorf
  • 24.04.22
LokalesSZ
Die Sonne kam gerade über den Horizont, als der MV Scheuerfeld morgens um 7 Uhr die Osterchoräle auf der Muhlburg anstimmte.
3 Bilder

Nach Corona-Zwangspause
Das traditionelle Osterliederspielen über dem Siegtal ist zurück

rai Scheuerfeld/Brachbach/Mudersbach. Der Ostersonntagmorgen ist wieder klangvoller geworden: Die Holz- und Blechblasinstrumente haben sich vereint und die frohe Botschaft kundgetan. In den ersten zwei Pandemie-Jahren war dieser österliche Brauch nicht machbar. Umso mehr freuten sich die Musiker von MV Scheuerfeld, MV „Lyra“ Brachbach und "Siegtaler Musikanten" an Ostern 2022 wieder an Standorten über dem Siegtal spielen zu können. Rekord beim Osterliedspielen über dem Siegtal Die Sonne tauchte...

  • Kirchen
  • 18.04.22
LokalesSZ
Bei der Ortsbegehung beriet der Bauausschuss auf der Mittelstraße über die Brücke. Ortsbürgermeister Harald Dohm hatte Fotos von dem Betonriegel an die Ausschussmitglieder verteilt.

Bauwerk muss saniert werden
Brücke an der Mittelstraße: Scheuerfelder müssen handeln

rai Scheuerfeld. „So ein Wetter ist für eine Ortsbegehung gar nicht schlecht“, sagte der Christdemokrat Eberhard von Weschpfennig: „Da sieht man gleich, ob irgendwo Wasser stehen bleibt.“ Es hatte kurz zuvor kräftig geregnet, als der Bauausschuss der Ortsgemeinde am Samstag bei seinem Rundgang durch den Ort am gemeindeeigenen Gebäude an der Oststraße eine Wasserlache auf einer Asphaltfläche an einer Stützmauer neueren Datums bemerkte hatte. Wasser soll da aber nicht stehen. 150 Meter weiter...

  • Betzdorf
  • 10.04.22
Lokales
Schwindelfrei zu sein, ist eine der Grundvoraussetzungen, um die Felssicherung am Scheuerfelder Bahntunnel sicherstellen zu können.
2 Bilder

Spektakuläre Arbeiten an der Siegstrecke
Am Scheuerfelder Tunnelportal wird der Felshang gesichert

rai Wallmenroth. Rund 30 Meter geht es in die Tiefe. Und die Felsbauarbeiter müssen sich rückwärts den Steilhang über dem Tunnelportal der Rhein-Sieg-Strecke in Wallmenroth hinablassen − an zwei Kletterseilen mit einem Durchmesser von jeweils zwölf Millimetern. Aber sie sind erfahren: zum einem im Klettern, zum anderen in ihrem Arbeitsauftrag. Die Firma Salem Fels-, Ingenieur- und Spezialtiefbau aus Meschede erneuert derzeit das Hang- und Felssicherungsnetz auf der Scheuerfelder Seite des...

  • Betzdorf
  • 10.04.22
LokalesSZ
2 Bilder

Gedanken machen, wie man den Laden aufstellt
Frische Kräfte für die Landes-CDU

Justus Brühl hat vor allem die inneren Strukturen der Partei im Blick. dach Scheuerfeld. Justus Brühl ist am Wochenende mit gerade einmal 25 Jahren in den Landesvorstand der rheinland-pfälzischen CDU gewählt worden. Als Beisitzer gehört der Scheuerfelder, der sich im Moment zwischen den beiden juristischen Staatsexamen befindet, nun dem Team um den alten und neuen Vorsitzenden Christian Baldauf an.  Herr Brühl, wie ist Ihre Wahl abgelaufen? War es für Sie nervenaufreibend? Erst wurde der...

  • Betzdorf
  • 30.03.22
LokalesSZ
Sechs Monate Haft auf Bewährung, 80 Sozialstunden und eine weitere Führerscheinsperre von drei Monaten, so lautete der Antrag.

Reihenweise "Lappen"-lose Autofahrten
So lautet das Urteil gegen die 44-Jährige

nb Betzdorf/Scheuerfeld. Mit 40 Kilometern pro Stunde über die Autobahn, auf dezenten Hinweis dann plötzliche Beschleunigung und ein gefährliches Überholmanöver: Herr E. ist nicht gerade das, was man einen guten Autofahrer nennt. Zumindest erzählte dies jetzt Anja T. im Betzdorfer Amtsgericht. Da war es prinzipiell keine schlechte Idee gewesen, dass Anja T. (Namen geändert) sich bei gemeinsamen Touren ans Steuer des Autos von Herrn E. setzte. Problem: Einen "Lappen" hat die 44-Jährige nicht,...

  • Betzdorf
  • 23.03.22
Lokales
Von Montag, 21. Februar, bis voraussichtlich zum 4. März soll die Brücke zwischen Scheuerfeld und Wallmenroth voll gesperrt sein.

Ab dem 21. Februar
Siegbrücke wird voll gesperrt

sz Scheuerfeld/Wallmenroth. Die Siegbrücke wird im Zuge der Baumaßnahmen auf der K 106 zwischen Scheuerfeld und Wallmenroth von Montag, 21. Februar, bis voraussichtlich zum 4. März voll gesperrt sein. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität Diez mit. Während dieser Zeit werden die beschädigten Dehnprofile der Übergangskonstruktionen an beiden Brückenenden ausgetauscht. Für den Anliegerverkehr bestehen auf der Bahnhofstraße sowohl aus Richtung Scheuerfeld als auch aus Richtung Wallmenroth, bis zu...

  • Betzdorf
  • 18.02.22
LokalesSZ
Oberhalb des Friedhofs in Bruche soll das neue Baugebiet seinen Anfang nehmen. Die Haubergsgenossenschaft hat einem Flächentausch mit der Stadt Betzdorf zugestimmt.
2 Bilder

Hauberg und Stadt einigen sich
Weg frei für großes Baugebiet

thor Bruche/Scheuerfeld. Der Deal ist perfekt: Die Haubergsgenossenschaft Bruche/Scheuerfeld hat am Freitagabend einem Flächentausch mit der Stadt Betzdorf zugestimmt. Damit will  die Kommune am Scheuerberg oberhalb von Friedhof und Tennisplätzen ein Baugebiet realisieren, wo im Maximalfall rund 100 Bauwilligen ein Grundstück angeboten werden kann. Im Gegenzug erhalten die Haubergsgenossen wertvolle Waldbestände parallel zur Steinerother Straße. Es war dies ein würdiger Abschluss für Konrad...

  • Betzdorf
  • 13.02.22
Lokales
Der rheinland-pfälzische CDU-Oppositionsführer Christian Baldauf stellt im Vorfeld des CDU-Landesparteitages sein "Team Zukunft" vor. Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern will er sich auf dem Parteitag zur Wahl stellen

Justus Brühl aus Scheuerfeld bangt
Christian Baldauf nominiert Sextett für CDU-Neuanfang

dpa/thor Mainz/Scheuerfeld. Die langjährige CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner hat ihren Verzicht erklärt - jetzt will Christian Baldauf ihre Nachfolge antreten und hat dafür ein sechsköpfiges Team vorgestellt. Es gehe darum, die CDU "von innen her (zu) modernisieren", sagte Baldauf nach zwei verlorenen Wahlen am Dienstag in Mainz. Er verstehe das Team als "Lenkungsgruppe zur Neuausrichtung unseres Landesverbandes". Es bestehe aus "ganz verschiedenen frischen wie erfahrenen Köpfen" aus...

  • Betzdorf
  • 08.02.22
LokalesSZ
Bei der Anpassung der Friedhofsgebühren will man in Scheuerfeld künftig den Weg der kleinen Schritte gehen. Drastische Erhöhungen sollen so vermieden werden.

Whiteboards für Schulen im Ahrtal gespendet
Anpassung der Friedhofsgebühr

rai Scheuerfeld. Um gewaltige Sprünge bei den Gebühren zu verhindern, will die Ortsgemeinde Scheuerfeld nun regelmäßig in Abständen von wenigen Jahren die Friedhofsgebühren neu kalkulieren: Das ist eine Erfahrung aus der bislang letzten Anpassung: 2018 habe man nach zehn Jahren teils die 200-Euro-Grenze überschritten, erinnerte Ortsbürgermeister Harald Dohm. Er plädierte für den Weg der kleinen Schritte: „Alle drei oder vier Jahre bei den Friedhofsgebühren zu schauen, das ist der richtige...

  • Altenkirchen
  • 01.02.22
LokalesSZ
Die Pflöcke sind schon in den Boden gerammt. Hier ein Blick über den Bolzplatz auf einen Teil des geplanten Neubaugebietes Hanfsland. Im Hintergrund ist Wallmenroth zu sehen.

Neue Straße heißt Auf dem Werschfeld
37 Bauplätze im Neubaugebiet Hanfsland

rai Scheuerfeld. Auf dem Werschfeld – so soll eine neue Straße in Scheuerfeld heißen. Es geht dabei um eine Planstraße, die im Zusammenhang mit dem Bau der Erschließungsstraße für das Neubaugebiet Hanfsland entstehen und als Sackgasse einige Häuser in dem neuen Wohngebiet anbinden wird. Mit dem Straßennamen Auf dem Werschfeld wurde ein alter Gewannename aufgegriffen, wie Ortsbürgermeister Harald Dohm bei der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Montagabend im Mehrzweckraum erläuterte....

  • Betzdorf
  • 26.01.22
LokalesSZ
Die Siegtaler Musikanten und der MV Scheuerfeld (im Bild) zogen am Samstag los und erfreuten an einigen Standorten in ihren Dörfern die Menschen.
2 Bilder

Siegtaler Musikanten und MV Scheuerfeld
Weihnachtslieder nach einem Jahr Pause

sz Mudersbach/Scheuerfeld. Weihnachtliche Klänge waren nach einem Jahr Zwangspause wieder in den Gassen zu hören – in Mudersbach und Scheuerfeld: Die Siegtaler Musikanten und der MV Scheuerfeld waren am Samstag losgezogen und erfreuten an einigen Standorten in ihren Dörfern die Menschen. Mit weihnachtlichen Weisen stimmten sie auf den vierten Advent ein. „Wir möchten ein bisschen Weihnachtsfreude bringen“, sagte Julia Pfeifer, stellv. Vorsitzende der Siegtaler. Der Auftakt in den Schinden in...

  • Kirchen
  • 20.12.21
LokalesSZ
5 Bilder

15 Tannenbäume am Dorfplatz
In Scheuerfeld weihnachtet es

rai Scheuerfeld. Früher haben die Kinder sich in der Weihnachtszeit die Nasen an Schaufensterscheiben plattgedrückt. In Scheuerfeld gibt es an einem leerstehenden Ladenlokal nun wieder einiges hinter der Scheibe zu entdecken, und vis-à-vis können Kinder und Erwachsene vor dem Gemeindehaus an geschmückten Weihnachtsbäumen vorbeispazieren. Vor Corona hatten sich die Scheuerfelder zum Familienadvent rund um die Franziskus-Kirche getroffen. Im zweiten Jahr in Folge war daran nicht zu denken. Die...

  • Betzdorf
  • 17.12.21
LokalesSZ
Im Charme der 1970er-Jahre kommen die Duschen daher. Die Kante vor dem Duschbereich ist alles andere als barrierefrei. Nach der Generalsanierung ist das Vergangenheit, neue Wand- und Bodenfliesen bringen ein modernes Bild in den Sanitärtrakt.
3 Bilder

Turnhalle wird saniert
Keine Steuererhöhungen in Scheuerfeld

rai Scheuerfeld. Es wird keine Steuererhöhung in Scheuerfeld geben. Auch die Hundesteuer bleibt unverändert: Diese gute Nachricht gibt es aus dem Ortsgemeinderat zu vermelden, der am Mittwoch tagte. Man merke, dass die Menschen nach wie vor von Corona betroffen seien, sagte Ortsbürgermeister Harald Dohm: „Deshalb halten wir es nicht für angemessen, die Steuer zu erhöhen.“ Das Gremium folgte damit der Empfehlung des Haupt- und Finanzausschusses. Zuletzt waren die Grundsteuer A und B und...

  • Betzdorf
  • 17.12.21
LokalesSZ
Närrische elf Minuten tanzte das Showtanzkorps und zeigte Ausschnitte aus den Tänzen der vergangenen Jahre.
3 Bilder

2-G-plus-Proklamation in Scheuerfeld
Regina Hof regiert die Narren des KVS

rai Scheuerfeld.  „Kölsches Blut“ fließt durch die Adern von Regina Hof, die gebürtig aus der heimischen Karnevalshochburg Scheuerfeld stammt. Seit Samstagabend ist sie die neue Prinzessin des Karnevalsvereins Scheuerfeld (KVS). In der Hellgoldhalle wurde die 58-Jährige inthronisiert. Noch bevor der KVS 1982 gegründet wurde, war Regina Hof, geborene Schnitzler, im Karneval ihre Heimatdorfes aktiv: Sie war in der Tanzgruppe des Sportvereins aktiv, aus dem schließlich der KVS gegründet wurde,...

  • Betzdorf
  • 28.11.21
Lokales
Die Polizei warnt wieder einmal vor Trickbetrügern.

Betzdorf und Scheuerfeld
Falscher Polizist „Ralf Stachel“ am Telefon

sz Betzdorf/Scheuerfeld. Im Stadtgebiet Betzdorf und Scheuerfeld kam es am Dienstag, 19. Oktober, von etwa 10.30 bis 14 Uhr, zu einer Vielzahl von Anrufen falscher Polizeibeamter. Das teilt die Polizei mit. In den meisten Fällen stellte sich der Anrufer als „Ralf Stachel“ vom Raubdezernat oder der Kripo Betzdorf oder nur von der Polizei vor. Dann folgte die laut Polizei „altbekannte Erzählung von den teils festgenommenen, teils flüchtigen Einbrechern und der bei den Festgenommenen aufgefundenen...

  • Betzdorf
  • 19.10.21
Lokales
Die digitale Tafel hat der Förderverein angeschafft. Über das Förderprogramm „Digitalpakt Schule“ werden vier weitere Klassen mit einer solchen Tafel ausgestattet. Die Ortsgemeinde schafft zudem zwölf Lüftungsgeräte für die Klassen an. Mit im Bild: Schulleiterin Salome Becker-Dohm.

Grundschule Scheuerfeld
Gemeinde investiert in zwölf Lüftungsgeräte

rai Scheuerfeld. Forellen und Doraden hat die Ortsgemeinde eingekauft. Auch Rechnungen für Puffreis, Gummibärchen und Eier sind in diesen Tagen angefallen. Mit einem Ziel: Ein Marder soll an der Trauerhalle in eine Lebendfalle gelockt werden. Da wir hier nicht in Schilda sind, haben wir von Anfang an Fenster eingebaut, die zu öffnen sind. Harald Dohm OrtsbürgermeisterBei der Ortsbegehung des Bauausschusses zeigte Ortsbürgermeister Harald Dohm ein Foto der installierten Wildtierkamera. Über die...

  • Betzdorf
  • 12.10.21
LokalesSZ
In Scheuerfeld gibt es eine enorme Nachfrage nach Bauplätzen – die Gemeinde arbeitet seit Jahren an der Erschließung des Hanfsland. Damit würden die Scheuerfelder noch ein bisschen näher an Bruche heranrücken.

Nachfrage nach Bauplätzen
Gemeinde Scheuerfeld arbeitet an Erschließung des Hanflands

rai Scheuerfeld. „Jetzt ist Land in Sicht“: Das sagte Ortsbürgermeister Harald Dohm, als es bei der Ortsbegehung des Bauausschusses am Samstag tatsächlich um Land ging, und zwar um das Hanfsland. Auf den aktuellen Stand angesprochen, teilte er mit, dass vom Katasteramt zugesagt worden sei, das Ende des Jahres das Umlegungsverfahren abgeschlossen sein soll. Das hätte eigentlich schon 2020 der Fall sein sollen. Für die Gemeindeverwaltung sei es ein Problem, wenn man den Leuten suggeriere, dass...

  • Betzdorf
  • 10.10.21
LokalesSZ
Am s-förmigen Hals kann man die Familie der Reiher gut erkennen.
4 Bilder

Der Wald der Reiher ist am Ende
In Graureiher-Kolonie sterben die Horstbäume

goeb Scheuerfeld. Der s-förmige Hals des Vogels weist ihn sofort als Angehörigen der Sippe der Reiher aus. Fast storchengroß, bis zu 1,95 Meter Flügelspannweite, Stirn und oberer Kopf weiß, Rücken grau, aber mit dezenten weißen Bändern verziert, hübsche schwarze Schopffedern. Majestetisch schwingen sich die großen Vögel aus den Bäumen und fliegen zum Fluss, der sich unterhalb des mit alten, hohen Kiefern bewachsenen Hangs jenseits der Pferdekoppeln in sein Bett schmiegt. Scheuerfeld bei...

  • Betzdorf
  • 09.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.