Scheunenbrand

Beiträge zum Thema Scheunenbrand

Lokales
Einsatz im Ortskern für die Feuerwehr Friesenhagen.

Nach 15 Minuten "Feuer aus" gemeldet
Scheune brannte, Feuerwehr zur Stelle

sz Friesenhagen. Scheunenbrand im Ortskern: Das war die Herausforderung, die die Friesenhagener Feuerwehr gestern Vormittag zu meistern hatte. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte es im Eingangsbereich und dem oberen Teil einer Scheune, die sich zwischen zwei Wohnhäusern befindet, berichtet die Feuerwehr an die Redaktion. Nach kurzer Zeit konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und nach einer Viertelstunde schließlich „Feuer aus“ gemeldet werden. Unterstützt wurde die Feuerwehr vom...

  • Kirchen
  • 24.09.20
Lokales
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Scheune bereits in Vollbrand.
3 Bilder

Scheune brennt komplett aus
Nur noch Schutt und Asche

rai Birken-Honigsessen. Nur noch Schutt und Asche blieben von einer großen Scheune übrig, die am späten Samstagnachmittag zwischen Birken-Honigsessen und Mühlenthal brannte. Eine Person soll eine Rauchvergiftung erlitten haben. Beim Eintreffen der Wehr waren die Pferde aus der Scheune bereits auf einer Koppel. Die Tiere kamen nicht zu Schaden. Die Ursache für den Brand ist bis dato ungeklärt. Als die alarmierte Feuerwehr Wissen eintraf, stand der Scheunentrakt in Vollbrand, schilderte Wissens...

  • Wissen
  • 07.06.20
Lokales

Lärm weckte Anwohner
Scheune brannte nieder [AKTUALISIERT]

Neuenhaus. Zu einem Scheunenbrand in Neuenhaus wurde in der Nacht zum Montag die Feuerwehr aus Drolshagen und Iseringhausen gerufen. Der Alarm kam um 2.50 Uhr, nachdem mehrere Anwohner des Ortes durch laute Geräusche geweckt worden waren. Dabei handelte es sich um die platzenden Reifen von zwei Lkw, einer landwirtschaftlichen Maschine und einem Traktor. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die 10 x 15 Meter große Scheune im Vollbrand. Mit zwei Tanklöschfahrzeugen sowie dem Hydrantennetz wurde...

  • Drolshagen
  • 20.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.